Benutzerprofil

skylarkin

Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 541
07.12.2016, 18:59 Uhr

Sehr gute Analyse die ich gut nachvollziehen kann. Leider sind sowohl wirtschaftliche als auch selbsttäuscherische Wirkmächte sehr starke Wirkmächte gegen die die Aufklärung schon immer einen schweren [...] mehr

06.12.2016, 19:53 Uhr

Man sollte aber danach fragen dürfen, warum der Anteil der Tatverdächtigen ohne deutschen Pass (28%) fast dreimal so hoch ist wie ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung (10,7%). Das bestätigt doch eher [...] mehr

02.12.2016, 15:34 Uhr

Sehr schade, aber Respekt für die Entscheidung. War eine symphatische Erscheinung im Fahrerfeld. Muss ich Vettel wieder die Daumen drücken, oder Hülki? mehr

01.12.2016, 19:27 Uhr

Ich glaube genau anders herum ist es crichtig. Bei denen nichts passiert ist, konnte sich die Schadsoftware problemlos einnisten, nur bei bestimmten Telekomroutern wurde der Versuch der Übernahme [...] mehr

01.12.2016, 19:20 Uhr

..und täglich grüßt das Murmeltier. Die EU-Verdrossenheit wird dadurch nicht gemildert, denn was den Italienern nützt schadet dem deutschen Sparer. Tolle Sache das. mehr

29.11.2016, 19:30 Uhr

"Es gibt Personen, die finden, dass Geschlechtsverkehr ohne Einwilligung unter bestimmten Umständen gerechtfertigt ist. Glauben Sie, dass dies bei folgenden Situationen zutrifft?" Ganz [...] mehr

28.11.2016, 19:48 Uhr

Die drei Eindrücke sind schwach. Ich glaube vielmehr, dass die Aussicht für viel Geld in Griechenland genau so festzusitzen wie in der Türkei die Leute abschreckt, bei kaum besseren Bedingeungen, wenn [...] mehr

28.11.2016, 07:34 Uhr

Ich finde die Kollagen gar nicht so schlecht nur die Motivation dahinter etwas befremdlich. Man könnte auch Männerkörper und sämtliche sonstigen Statussymbole, eben alles was für einen selbst nicht [...] mehr

23.11.2016, 07:26 Uhr

So lange wir das Anreizsystem für eine Migration (denn das ist es überwiegend aus den Subsaharastaaten und keine Flucht vor Bürgerkrieg/Krieg) nicht radikal ändern d.h. konsequentes abschieben von [...] mehr

18.11.2016, 15:30 Uhr

Schon etwas perfide was ich aus dem Artikel und auch aus einigen Kommentaren herauslese. Es wäre gut wenn er scheitert den Ärmeren zu helfen, damit man erstens danach noch etwas zu retten hat und [...] mehr

18.11.2016, 07:19 Uhr

Hoppla, da haben sich zwei aber angenähert. Die breite Ablehnung in Europa gegenüber einem Polterer Trump hat den Hofer gemäßigt und der Sieg Trumps den van der Bellen wohl überzeugt, die Wünsche der [...] mehr

12.11.2016, 15:45 Uhr

Unglaublich, wo sich doch fast immer der Weg in die Privatisierung von staatlichen Aufgaben als Irrweg herrausgestellt hat. Zudem muss zusätzlich eine Rendite erwirtschaftet werden und wir zahlen [...] mehr

12.11.2016, 08:29 Uhr

Wie kommt die Häme und Genugtuung zustande, nicht nur bei den Dummen und Abgehängten, über den Wahlsieg Trumps. Ich lese gerade über die wahrscheinliche Privatisierung der Autobahnen, habe gelesen wie [...] mehr

11.11.2016, 19:16 Uhr

'Wir schaffen das' und 'Make Amerika great again' beides Parolen ohne zu sagen oder einen Plan zu haben wie das gehen soll. Beides Populisten? mehr

09.11.2016, 18:30 Uhr

Clinton hat viel an dieser Niederlage selbst verschuldet aber auch die Medien haben ihren Teil dazu beigetragen mit ihrer teilweise einseitigen, arroganten und erzieherischen Art. Sie sind manchmal [...] mehr

09.11.2016, 07:07 Uhr

Wie waren die drei Szenarien noch vor einigen Tagen: Erdrutschsieg von Clinton; knapper Sieg von Clinton; knapper Sieg von Trump(als unwahrscheinlichster Fall). Nun scheint Fall vier einzutreten: [...] mehr

06.11.2016, 18:42 Uhr

Sie haben recht Herr Dietz wir sind von den sozialdemokratischen,linken, liberalen und grünen Kräften verraten worden, denn statt um Gerechtigkeit, Fairness, soziale Sicherheit und vernünftige [...] mehr

05.11.2016, 08:55 Uhr

Was für ein Käse. Aus einem gemittelten Durchschnittswert dann für alle verbindliche Werte abzuleiten. So könnte man auch die Steuerabgabe auf das gemittelte Einkommen einführen. Alle führen Abgaben [...] mehr

31.10.2016, 09:26 Uhr

Eben weil die Marketingstrategen bei Mercedes das auch wissen dass Rosberg sich nicht so sehr zur Identifikationsfigur eignet wie z.B.der bodenständigere Vettel, glaube ich kaum, dass dort [...] mehr

30.10.2016, 18:57 Uhr

Wenn alternativlos nur genau zwei Lösungsmöglichkeiten genannt werden, muss man schon hellhörig werden. Mehr Zuwanderung klappt nur dann, wenn wir, anders als zur Zeit, keine Zuwanderung in die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0