Benutzerprofil

Herr B

Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
25.04.2018, 21:58 Uhr

Alternative Saab Gripen E/F Es gibt eine weitere Möglichkeit, ein fertig entwickeltes Flugzeug auf modernem Stand mit europäischem Know-How zu erwerben: Die Saab Gripen E und F der Schweden. Da arbeiten wir bereits erfolgreich [...] mehr

26.07.2017, 13:18 Uhr

Stimmt, die Landkreise rufen nur den Katastrophenfall aus damit die FFW mal wieder bisschen Spaß haben und der Spiegel eine schöne Story fürs Sommerloch. Es ist völlig egal wie viel Regen Sie [...] mehr

11.07.2017, 11:46 Uhr

Der NDR ist Teil der ARD. Sie verwechseln denke ich die ARD mit dem Kanal Das Erste. mehr

21.02.2017, 17:34 Uhr

Die Teilzeit-Sylter, welche die Hauptträger der Schicki-Micki-Kultur sind, nehmen doch nur passiv teil. Aber differenzieren ist heutzutage ja langweilig wenn man so schön verallgemeinern kann wie [...] mehr

03.05.2016, 21:53 Uhr

Ich lese xkcd hauptsächlich, um mich schlau zu fühlen wenn ich alles sofort verstanden habe. Und zum Lachen. Ab und an mal. mehr

15.02.2016, 10:58 Uhr

Sie haben überlesen, dass die Bürger Mehrheitseigner sein müssen. Also 50%+ der Anteile halten sollen. Und sobald man bei über 50% ist, kann man den Großkonzern auch ganz rausschmeißen und eine [...] mehr

06.01.2016, 12:06 Uhr

Als Sportler bin ich Großverbraucher von Müsli, Haferflocken, Nudeln, Eiweißpulver und einer ganzen Reihe anderer jahrelang haltbarer Produkte. Der Mehraufwand, nicht erst nachzukaufen wenn alles [...] mehr

28.10.2015, 16:34 Uhr

Höher rauf! Es muss endich von der fehlgeleiteten Idee abgewichen werden, dass wir Innenstädte mit einer Geschosshöhe wie im 18. Jahrhundert auch in der Zukunft halten werden. Wenn es bei den momentanen [...] mehr

30.07.2015, 19:54 Uhr

Sie haben natürlich recht und der Schiffbau der letzten 150 Jahre war nichts weiter als ein Angriff gegen ihre gottgegebene Autorität auf diesem Gebiet. Sagen sie mal, wie kann man nur so viel [...] mehr

20.07.2015, 19:03 Uhr

LTE gibt es nicht, aber doch 3G Als Ex-Provinzler muss ich hier mal O2 verteidigen. In dem Artikel wird so getan, als ob es nur 2G geben würde, das stimmt aber nicht. 3G sollte in Heide überall zur verfügung stehen, so sehr Provinz [...] mehr

14.07.2015, 18:12 Uhr

War wohl abzusehen, dass diese nützlichen Idioten ihre eigenen Ziele verfolgen werden. Die 18-19 Battallione sind aber lächerlich. Genau wie jede andere kämpfende Organsition kann sie nur durch die [...] mehr

05.07.2015, 21:58 Uhr

Der einzige der sich zum Gespött der Nation macht sind sie! Als ob eine einzelne Beobachtung die ganze Vorhersage widerlegt. In anderen Orten gab es massive Schäden, mit abgedeckten Häusern, [...] mehr

25.06.2015, 17:39 Uhr

Waffenlieferungen ändern nichts an Konflikten. Der Völkermord in Ruanda wurde mit Macheten, also dem gewöhnlichem Werkzeug eines Bauern, durchgeführt. Es ist illusorisch zu glauben, dass sich [...] mehr

25.06.2015, 17:34 Uhr

Wenn es den Abgeordneten nur darum geht, sich für das Inauftraggeben nicht rechtfertigen zu müssen, könnte man dann nicht einfach den Auftraggeber in den Studien zensieren? mehr

11.06.2015, 19:58 Uhr

Wir wären zumindest nicht die Einzigen, die der Meinung sind, dass kein IT-System sicher sein kann: [...] mehr

11.06.2015, 18:47 Uhr

Zur Ergänzung, was der Bundestag tun kann ist Folie 54 ganz aufschlussreich: "Throw away your computer in case of intrusion" Und für den Nachkauf der ardware empfehlen sie, [...] mehr

11.06.2015, 18:21 Uhr

Die Liste der Geräte, in denen man sich mittlerweile verbergen kann ist leider gar ncit mal so kurz: http://de.slideshare.net/endrazine/defcon-hardware-backdooring-is-practical mehr

11.06.2015, 16:41 Uhr

Die Büros sind größer, die Clients teuerer und die Infrastruktur haben sie bisher gar nicht bedacht. Was sollte also dieser Kommentar? mehr

11.06.2015, 16:27 Uhr

Prinzipiell haben ja gerade mehrere ausländische Geeimdienste ein Interesse an unseren Abgeordneten. Die NSA dürfte sicher wissen wollen, was im NSA-Untersuchungsausschuss ans Licht kommt, der SWR [...] mehr

05.06.2015, 13:08 Uhr

Die Russen planen die "Rebellen" im Donbass für Offensivoperationen ein? Interessante Rebellen sid das, erstaunt einen immer wieder was die alles können. Ist ja fast so, als wenn es sich [...] mehr

Seite 1 von 4