Benutzerprofil

gegenrede

Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 5561
   

23.04.2015, 17:05 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Kameras und VDS sind keine präventiven Mittel. Geheimdienste gab es auch vor 9/11/Madrid/London/Boston/Paris, dennoch haben sie die Anschläge nicht verhindert. Auch Ihr Punkt b stimmt nicht, denn [...] mehr

23.04.2015, 15:32 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Seit 9/11 hat sich die Welt gewaltig verändert. Anschläge wie die in NY oder Madrid dürften heute um einiges schwieriger zu bewerkstelligen sein, deshalb haben die Terroristen ihre Strategie ja [...] mehr

23.04.2015, 14:47 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord "Die NSA-Spionage gefällt mir auch nicht. Sie ärgert mich auch nicht übermäßig (Geheimdienste machen eben Geheimdienstkram), aber sonderlich beruhigend ist das wirklich nicht." Die NSA [...] mehr

23.04.2015, 13:58 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord "Es "späht" sie schon keiner aus." Leider doch, Sie und ich und alle Anderen werden ausgespäht. "Der prognostizierte Speicherplatz der Anlage variiert je nach [...] mehr

23.04.2015, 12:37 Uhr Thema: Drohnen-Einsätze: Automatischer Mord Leider ist es kein Blödsinn sondern Tatsache Das millionenfache Ausspähen der BRD-Bürger unter Wissen und Duldung der Bundesregierung durch die NSA ist eine Tatsache, genauso wie der Neubau der NSA-Geheimdienstzentrale in D. Zeigen Sie mir [...] mehr

01.04.2015, 17:06 Uhr Thema: Kritik von Union, SPD und Grünen: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Frack Zu recht, aber noch ist Polen nicht ganz verloren, gegen TTIP unterschreiben, demonstrieren, Abgeordnete nerven, die verantwortlichen Parteien (auch wenn es dazu vielleicht schon zu spät ist) [...] mehr

01.04.2015, 16:34 Uhr Thema: Kritik von Union, SPD und Grünen: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Frack Dann macht es doch ökologisch und ökonomisch Sinn, wenn wir jetzt das FRackinggas aus den USA beziehen und den USA später sauberes Trinkwasser verkaufen. mehr

01.04.2015, 15:54 Uhr Thema: Kritik von Union, SPD und Grünen: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Frack "Ein bizarres, aber authentisches Beispiel ist die Investitionsschutzklage, mit der Philip Morris gegen Uruguay vorgeht, weil das Land strengere Raucherschutzgesetze erlassen hat. Der [...] mehr

01.04.2015, 13:48 Uhr Thema: Kritik von Union, SPD und Grünen: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Frack Wenn sich jetzt ein paar cdsuspd-Politiker für ein schärfes Gesetz als die Vorlage aussprechen, so dient dies einzig und allein dem uninformierten Wähler Sand in die Äugen zu streuen, denn die [...] mehr

30.03.2015, 16:15 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Helfen Sie mir Wo kann ich dies nachlesen? Ich habe die ganze PK des Staatsanwalts verfolgt, aber daran kann ich mich nicht erinnern. Die Audiodatei wurde innerhalb von 24 Stunden (inklusive Transport nach [...] mehr

30.03.2015, 15:32 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Die ruhige Atmung wird genommen um die Amokthese zu stützen, hätte es keine Atmung gegeben, hätte der Pilot nicht mehr gelebt, ihm hätte man dann die Amokthese nicht mehr so ohne Weiteres anlasten [...] mehr

30.03.2015, 15:11 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Es gehen sogar noch ganz andere Dinge in Schweden Da kann man einvernehmlichen Sex haben und hinterher fühlt sich die Partnerin unwohl und man hat eine Vergewaltigungsklage am Hals;-) Wozu brauchen wir noch Bürgerrechte, wenn wir doch in [...] mehr

30.03.2015, 13:54 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Die Türe ist das Problem Nehmen wir einmal an, die Amokthese wäre die tatsächliche Ursache für den Absturz, als Gegenmaßnahme hören wir: Einschränkung der ärtztlichen Schweigepflicht, mehr Überwachung der Piloten, die [...] mehr

30.03.2015, 10:58 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Himmel Herr Gott! Ganz einfach, weil es hier noch Menschen gibt, die Reste von Privatsphäre/Bürgerrechte/Persönlichkeitsrechte behalten wollen. In Schweden ist man schon so gläsern, dass man im Internet nachsehen [...] mehr

30.03.2015, 10:45 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Ich bezog mich nur auf die Aussage des Foristen, dass ein Recorder diese hohe Aufprallgeschwindigkeit nicht überstehen kann. Himmel noch mal ... mehr

30.03.2015, 10:41 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Blinder Aktionismus Klingt wie das rituelle Fordern der Vorratsdatenspeicherung nach jedem Anschlag. Mir wäre wohler dass man die (Anti)terrortüren überarbeitet, so dass in Zukunft ein Pilot nicht mehr ausgesperrt [...] mehr

30.03.2015, 10:24 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Warum konnte dann der Voice-Recorder ausgelesen werden? mehr

30.03.2015, 10:23 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Und wo wurden die Fotos davon veröffentlicht? mehr

30.03.2015, 10:07 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Doch die CDSU Demnnächst werden die Bewegungsprofile aller Autobahnbenutzer für 1 Jahr gespeichert (Maut). Desweiteren ist eine Blackbox für Autos angedacht. mehr

30.03.2015, 10:00 Uhr Thema: Ermittlungen zum Germanwings-Absturz: Polizei setzt hundertköpfige Sonderkommission " Widersprüchliche Angaben zur 2.Blackbox 1.Behälter gefunden Inhalt weg, allerdings gibt es bisher keine veröffentlichten Fotos vom beschädigten, offenen Behälter. 2.Keine 2.Blackbox (Behälter und Inhalt) wurden bisher gefunden. Wer weiß [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0