Benutzerprofil

dishmaster

Registriert seit: 15.02.2012
Beiträge: 100
   

17.02.2015, 15:31 Uhr Thema: Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere Weitere Informationen Man schaue sich auch den Beitrag der ESA dazu an: http://www.esa.int/Our_Activities/Observing_the_Earth/SMOS/SMOS_on_acid mehr

17.02.2015, 14:42 Uhr Thema: Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere Uninteressant oder faul? Dann könnte man aber weiter recherchieren und sich die Originalartikel anschauen. Die sind offenbar gar nicht so schwer zu verstehen. mehr

17.02.2015, 14:41 Uhr Thema: Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere Sind denn einige Fakten hier strittig? Dass es hier um Oberflächenwasser geht, wird doch explizit im Artikel erwähnt. Außerdem habe ich in einer Publikation des Autors J. Shutler eine Gleichung der chemischen Gleichgewichtseaktion [...] mehr

26.01.2015, 10:15 Uhr Thema: Asteriod "2004 BL86" in Erdnähe: Kosmischer Geisterfahrer voraus Knapp vorbeischrammen? So ein Unfug! Der Asteroid schrammt doch nicht knapp an der Erde vorbei. Quatsch! Was ist dann mit dem Mond? Der ist doch viel näher und viel größer. Haben wir vor dem Angst? Nee, also bitte etwas [...] mehr

19.01.2015, 14:49 Uhr Thema: Demo-Verbot für Pegida: Dresdner Denkpause Glaube keiner Statistik ... ... und etwa 2/3 der Befragten wollten keine Stellung beziehen und verweigerten die Auskunft. Damit sagt die Studie genau gar nichts über die Teilnehmer der Demos aus. mehr

19.01.2015, 14:47 Uhr Thema: Demo-Verbot für Pegida: Dresdner Denkpause Kausalkette verdreht! Wer ruft denn ständig "Lügenpresse" und diffamiert damit die Medien in Deutschland? Irgendwie hab ich dauernd den Eindruck, dass die P...-Anhänger eine Ausgewogenheit und fairen sowie [...] mehr

03.01.2015, 13:23 Uhr Thema: Schweizer Küche: Das schmeckt ja röstlich! Da gibts noch viel mehr ... Vergessen Sie die köstlichen Pizzocheri und Vermicelles nicht. mehr

18.12.2014, 15:05 Uhr Thema: Johann-Dietrich Wörner: DLR-Chef leitet künftig Europas Raumfahrtagentur Deal Böse Zungen behaupten, dass das Teil des Deals ist, in dem Frankreich nun der Bau der Ariane 6 zugestanden wurde. Deutschland wollte nur eine modifizierte Ariane 5, was weniger gekostet hätte. Manus [...] mehr

17.12.2014, 07:47 Uhr Thema: Technikfächer: Fehlende Professoren, dafür jede Menge Abbrecher Ich bin bereit Als promovierter Physiker bin ich bereit. Wo kann ich anfangen? Wo sind die Stellen? mehr

10.09.2014, 19:58 Uhr Thema: Berufsvorbereitung : Studenten wollen mehr Praxisbezug Fehlurteil Sorry, aber wer praxisbezogene Studiengänge möchte, soll doch bitte an FHs bzw. den heute sog. Hochschulen (eben nicht Universitäten) studieren. mehr

24.07.2014, 07:57 Uhr Thema: Geschwister im Sternhaufen: Helle Sterne altern schneller Nicht gerade neu Hmm, soll das eine Neuigkeit sein? Diese Fakten lernen Studenten bereits im ersten Semester im Grundkurs Astronomie. mehr

20.06.2014, 13:39 Uhr Thema: Längster Tag des Jahres: So dreht die Erde in den Sommer Tag oder Tageslicht Im Sommer ist der Tag ebenso knapp 24 Stunden lang (astronomisch gesehen) wie im Winter. Lediglich hält das Tageslicht länger vor. mehr

17.06.2014, 08:08 Uhr Thema: Erfolgreiche Klagen: Gemeinden fordern einfachere Hartz-IV-Gesetze Schulung des Personals Ich denke, dass ein Teil des Problems in der unzureichenden Schulung des Personals und eines hohen Anteils an befristeten Stellen zu finden ist. Zwar wird in den Schulungen viel über theoretische [...] mehr

09.06.2014, 12:24 Uhr Thema: Forschungsgelder: Dubiose Geschäfte bei der Max-Planck-Gesellschaft Und dann? Überflüssig? Soso. Warum weg damit? Wo soll Spitzenforschung Ihrer Meinung nach denn sonst stattfinden. Da bin ich aber mal gespannt. mehr

09.06.2014, 12:23 Uhr Thema: Forschungsgelder: Dubiose Geschäfte bei der Max-Planck-Gesellschaft Stellungnahme MPG Als objektive Kommentatoren sind sie alle doch sicher darauf gespannt, wie die Max-Planck-Gesellschaft diesen Fall beurteilt. Die ausführliche Stellungnahme finden sie hier: [...] mehr

06.06.2014, 08:58 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Na und? Und deswegen muss man schwindeln? Ist die Wissenschaft, wie sie wirklich ist, nicht spannend genug? mehr

06.06.2014, 08:55 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Logik Ich möchte nur darauf hinweisen, dass die kritisierten Ergebnisse nicht gezeigt haben, dass die Inflation falsifiziert wurde. Die entsprechenden Resultate haben sie lediglich nicht verifizieren [...] mehr

06.06.2014, 08:52 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Keine Theorien Dann ist es keine Theorie im wissenschaftlichen Sinne und daher völlig wertlos. mehr

05.06.2014, 17:40 Uhr Thema: Verhört: Echo des Urknalls könnte von Sternenstaub stammen Selbst schuld Das kommt halt davon, dass sog. Wissenschaftsjournalisten lediglich die Pressemitteilungen unkritisch übernehmen, insbesondere wenn man damit so viel Wind machen kann. Daher sind dementsprechende [...] mehr

04.06.2014, 21:14 Uhr Thema: Immobilien: Jeder dritte Mieter hätte genug Geld fürs Eigenheim Zu unfelxibel In der heutigen Zeit wird doch verlangt, sehr flexibel zu sein. Da muss man auch schon mal für eine neue Stelle in eine andere Region ziehen. Was soll ich da mit einem Eigenheim anfangen? Das kann ich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0