Benutzerprofil

Now Rob

Registriert seit: 15.02.2012
Beiträge: 189
Seite 1 von 10
05.06.2018, 17:38 Uhr

Kein einziger Arbeitsplatz ist durch Innovation gefährdet. Der Artikel ist Stimmungsmache, alles beim alten zu lassen. Völlig daneben. mehr

19.03.2018, 22:27 Uhr

Berichterstattung ist so zu verstehen, dass jemand etwas beobachtet und darüber berichtet. Die Türkei und vor allem türkische Landsleute auch hier in Deutschland fühlen sich immer "beschuldigt" etwas zu [...] mehr

19.03.2018, 22:14 Uhr

Balanceakt zwischen Geschwurbel und Hass von Erdogans Internet-Armee? Ja, sie versuchen sich hier zu benehmen, merkt man wohl. Der User Farhad behauptet, die USA würde die Kurden gegen die Türkei ausrüsten. Also die Türkei schiebt sich [...] mehr

19.12.2017, 20:06 Uhr

In trüben Gewässern fischt es sich schwer. Die pöbelnden, falsch informierten Rechtswähler wird er dadurch auch nicht ansprechen. 83 Prozent der Deutschen haben nicht rechts gewählt. Und davon wird die SPD bei solchem [...] mehr

23.11.2017, 21:59 Uhr

Der Anfang ist gemacht, Aktion ist möglich, Aktion ist nötig. Antifaschismus stößt so lange von der Mitte und dem Recht bis rechtsaußen auf Widerstand, bis er letztendlich doch legitim wird. Heute nur noch [...] mehr

19.09.2017, 19:59 Uhr

Vertragsfreiheit? Wenn die Vertragsfeiheit zu Wucher führt, was in dem Artikel beschriebenen Fall ein schönes Beispiel ist, gehört auch ein Wuchergesetz gegen Unbezahlbarkeit von Grundbedürfnissen als gerechtes [...] mehr

25.10.2016, 07:19 Uhr

Die Überschrift ist die Aussage von Bernd Lange, Vorsitzender des EU-Handelsausschusses. Kein einziger Bürger der gesamten EU hat diesen Mann in diese Position gewählt, und doch wird seine Aussage hier als [...] mehr

22.07.2016, 16:00 Uhr

Gewinnorientiert Meiner Meinung nach muss die Bahn weder nach Gewinn streben, noch den Staat mit Geld versorgen. Sie hat einzig und allein den Reisenden zu dienen. Die Ticketpreise müssen den Einkommen entsprechen. [...] mehr

16.07.2016, 09:08 Uhr

Letzter Versuch? War das der letzte Versuch, den islamistischen Faschismus der AKP zu stoppen, bevor die Türkei für viele Jahre unwiderruflich in die Diktatur rutscht? Viel zu spät. Die Diktatur ist längst da, das [...] mehr

08.07.2016, 19:19 Uhr

Die Saat geht auf In dem SPON-Artikel ist die Rede von den Ermittlungen zu den Motiven des Schützen. Dort heisst es, "er wollte Weiße töten". Das ist definitiv die Botschaft, die das FBI und die Polizei [...] mehr

09.06.2016, 16:06 Uhr

Andersrum Mich würde interessieren, mit welchen Ergebnissen Ostdeutsche nach der Wende Westbürger studiert haben könnten. mehr

31.05.2016, 23:58 Uhr

Wer ihn sieht, muss schmunzeln Erdogan, wie auch die meisten seiner Landsleute, werden von deren Opfern seit Jahrzehnten nur noch "Faschisten" genannt. Der Narzist Erdogan reagiert äußerst lächerlich auf Kritik und [...] mehr

26.04.2016, 15:13 Uhr

irrational Was verwundert ist, dass sich die Menschen gerade in der Zeit der Kritik an Eliten und politischer Kumpanei an die Rechten wenden, die immer dafür bekannt waren, gerade diese Eliten noch höher [...] mehr

14.03.2016, 10:53 Uhr

Ja, nur ein belesener und kluger Mensch kann aus dem Programm, aus den einzelnen Personen und Reden, sowie aus der Wähler- und Anhängerschaft Rückschlüsse ziehen. Dass Länder wie Sachsen und Sachsen-Anhalt so auf die Rechtsradikalen [...] mehr

14.03.2016, 08:47 Uhr

Eingefleischte AfD-Wähler eingefleischte AfD-Wähler? So lange gibt es die AfD jawohl noch nicht, dass deren Wähler "eingefleischt" bezeichnet werden können. Die "Einfleischung" bezeichnet wohl eher die [...] mehr

21.02.2016, 15:07 Uhr

Das Versagen Wäre ich Anwalt, ich würds schon längst getan haben. Und noch viel weiter würde ich gehen: Über 1000 Anschläge auf bezugsfertige Gebäude? Auch wenn sie leerstehen: Das ist Terrorismus! Und jeder [...] mehr

12.12.2015, 12:19 Uhr

Die SPD hat die letzten 2 Jahrzehnte hart an ihrem Ableben gearbeitet. Ich sehe die SPD sogar unter 15%. Traurig aber letztendlich durch die Grünen selbst verursacht, dass die Grünen seit Schröder [...] mehr

12.11.2015, 14:19 Uhr

Stimmen fischen gehen Stimmen fischen von der vermeintlichen Mitte bis zum äußersten rechten Rand. Das wird von unserer Regierung mit jeder Entgleisung praktiziert, ist aber brandgefährlich. Man denkt sich vermutlich, so [...] mehr

19.09.2015, 14:42 Uhr

Nicht nur das. Man kann nach so vielen Jahren Krieg auch den Eindruck bekommen, dass "der Westen" diesen Krieg gar nicht beenden will, sondern ihn wirklich nur politisch und gesellschaftlich nutzt. Die [...] mehr

10.09.2015, 09:48 Uhr

Gong Bitteschön! Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass nicht der sogenannte Flow glücklich machen kann, sondern dass man seine Arbeit als "Aufgabe, die ich meistern kann" oder als [...] mehr

Seite 1 von 10