Benutzerprofil

hartmannulrich

Registriert seit: 15.02.2012
Beiträge: 263
   

29.07.2015, 19:22 Uhr Thema: Disneyland Paris: Gleiche Maus, anderer Preis? Nicht nur in Disneyland Auch die fromme Gemeinschaft von Taizé differenziert bei den freiwilligen (?) Beiträgen, die sie von ihren Besuchern erwartet, nach dem Herkunftsland - allerdings ganz offen und ohne Franzosen [...] mehr

20.07.2015, 18:12 Uhr Thema: Wein für Veganer: Tier? Kommt uns nicht in Flasche! Wenn schon, denn schon Konsequent weitergedacht, gibt es viele Angebote, die noch fehlen: Vegane Symphoniekonzerte ohne Katzendarm und Pferdehaar, Wandern durch vegane Alpenwiesen, auf denen keine Milchkühe weiden, vegane [...] mehr

19.07.2015, 13:00 Uhr Thema: Britisches Königshaus: Royals wollen gegen Veröffentlichung von Hitlergruß-Video vorg Nicht eindeutig Warum ist man sich so sicher, daß hier der "Hitler-Gruß" zu sehen sei? Solche oder täuschend ähnliche Armhaltungen gab es damals als "Römischen Gruß" in Italien (der für die NS das [...] mehr

18.07.2015, 12:08 Uhr Thema: Aufnahmen aufgetaucht: Video zeigt Queen als Kind beim Hitlergruß Unklar So wie man die spätere Königinmutter kennt, ist es sehr unwahrscheinlich, daß sie von etwas begeistert war, das aus Deutschland kam. Wer weiß, was hier der Zusammenhang war. Der Gruß mit erhobenem Arm [...] mehr

15.07.2015, 16:57 Uhr Thema: Katholische Kirche: Modernes Arbeitsrecht gilt nicht in allen Bistümern Irreführend Im Artikel ist pauschal von "kirchlichen Einrichtungen" die Rede. Das ist irreführend; es geht nur um katholische. In der evangelischen Kirche können sogar die Pfarrer geschieden und wieder [...] mehr

14.07.2015, 19:27 Uhr Thema: Kinderbrief an Astronomen: "Ich denke, Pluto ist traurig" Definitionen müssen sinnvoll sein Deshalb sind auch Falken keine Greifvögel mehr - und darüber ebensowenig traurig wie Pluto über seine Einstufung als Zwergplanet. mehr

14.07.2015, 12:32 Uhr Thema: Euro-Kompromiss in Brüssel: Verschnaufpause für Europa Eine Geldsumme kann man da nicht nennen; das geschah hauptsächlich nicht durch Geld. Man könnte hier aufzählen: - ein Viertel seines Staatsgebietes mit allen Bodenschätzen, allem öffentlichen und [...] mehr

11.07.2015, 18:28 Uhr Thema: Prinz Philip gegen Fotografen: "Just take the f***ing picture" Als beim Staatsbesuch 1965 der Bürgermeister des hohenlohischen Städtchens Langenburg eine Ansprache in seinem "besten", wahrscheinlich mühsam einstudierten Englisch hielt, kommentierte das [...] mehr

04.07.2015, 19:00 Uhr Thema: EU-Nostalgie in der Griechenlandkrise: Früher war auch nicht alles besser EU ja, aber Euroland? Ich kann mich mit dem Vorschlag von Herrn Müller nicht anfreunden. Ich bin durchaus für die Europäische Union, aber ich möchte nicht Bürger eines Bundesstaates Euroland sein. Denn Euroland ist nicht [...] mehr

03.07.2015, 18:16 Uhr Thema: Netztipps der Woche: Passion eines "Jesus Freaks" Jesus Freaks "Jesus Freak" ist keine selbsterfundene Bezeichnung. Die "Jesus Freaks" sind eine Freikirche, welche eher konservativ-evangelikale Überzeugungen mit einem betont jugendlichen Stil [...] mehr

03.07.2015, 15:44 Uhr Thema: Unesco-Liste: Hamburg hofft auf Welterbe-Titel Löwenmensch statt Grenzpfahl Unbedingt auf die Welterbeliste gehören die ältesten figürlichen Kunstwerke der Menschheit und die Höhlen auf der Schwäbischen Alb, wo man sie gefunden hat, nicht nur wegen ihres urgeschichtlichen, [...] mehr

02.07.2015, 17:28 Uhr Thema: Säbelzahntiger: Die gefährlichen Hauer wuchsen rasant Stimmt, irgend einen Nutzen muß der Säbelzahn gehabt haben, sonst wäre er nicht - mehrmals, unabhängig voneinander - entstanden. Meine Vermutung ist, daß er dazu diente, einem sehr großen [...] mehr

30.06.2015, 17:51 Uhr Thema: Crowdfunding: Mit drei Euro Griechenland retten Nett. Aber wer sammelt für die Menschen in Lettland oder der Slowakei (oder Moldawien oder Georgien oder Albanien - oder Eritrea oder Somalia oder oder...)? Aber die sind eben bloß arm (ärmer als die [...] mehr

29.06.2015, 16:51 Uhr Thema: Weltweiter Wandel der Stromerzeugung: Das Ökozeitalter bricht an Ökozeitalter? Gerade habe ich mit Erschrecken einen Artikel in einer Fachzeitschrift über die Gefahren der Windkraft für Vögel und Säugetiere gelesen. Sie betreffen weit mehr als nur den vielzitierten Roten Milan. [...] mehr

29.06.2015, 16:38 Uhr Thema: Deutsche Forderungen in der Griechenlandkrise: Schwamm drüber Wieso Deutschland? Das Gegenüber von Griechenland ist nicht Deutschland, sondern das sind EZB, IWF, Eurozone etc. Diesem Irrtum war auch Syriza verfallen, als Tsipras und Varoufakis Europa gegen den Buhmann Deutschland [...] mehr

28.06.2015, 16:49 Uhr Thema: Homo-Ehe: Vorbild USA, Duckmäuser Deutschland Ist es schlecht, wenn diskutiert wird? Die oberste Instanz spricht ein Machtwort - das ist für den Verfasser "Demokratie pur". Seltsam. Ich dachte bisher, Demokratie bedeute, daß ein Thema kontrovers diskutiert und mit Mehrheit [...] mehr

16.06.2015, 17:15 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Digital Na(t)ives Das Urteil weist auf etwas hin, was die, die sich stolz als Eingeborene des Internets bezeichnen, oft nicht sehen (die Kommentare beweisen es): Das Internet ist kein Raum, sondern ein Apparat. Wer auf [...] mehr

16.06.2015, 16:58 Uhr Thema: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen Bitte genau lesen Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat nichts mit der EU zu tun. Das wird im Artikel deutlich, denn da wird erwähnt, daß auch andere europäische Staaten von dem Urteil betroffen sind. mehr

15.06.2015, 15:45 Uhr Thema: Vorschlag zur Sterbehilfe: Ärzte sollen beim Suizid helfen dürfen Minister Gröhe hat recht Mit diesem Entwurf würde Suizidbeihilfe zur ärztlichen Leistung gemacht (von wem bezahlt?), und menschliches Leben unter bestimmten Umständen per Gesetz für nicht mehr lebenswert erklärt. Zum Glück [...] mehr

15.06.2015, 07:04 Uhr Thema: Europäische Einheit: Schrebergärtner Schäuble Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich Dieser Kommentar ist so hanebüchen, daß er mir die Schuhe auszieht. Der Vergleich mit der deutschen Einheit wäre höchstens dann statthaft, wenn damals die DDR unter der Regierung Modrow [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0