Benutzerprofil

hartmannulrich

Registriert seit: 15.02.2012
Beiträge: 494
Seite 1 von 25
23.08.2018, 10:18 Uhr

Richtig. Zumal im Gesetz, soweit ich sehe, von der Verbreitung von Bildern die Rede ist, nicht von ihrer Anfertigung. Es konnte also noch gar kein Verstoß vorliegen. Es ist sowieso seltsam, wenn [...] mehr

16.08.2018, 18:24 Uhr

Es geht nicht nur um die Westbank BDS fordert - wenn ich es richtig weiß - z.B. auch das Rückkehrrecht für palästinensische Flüchtlinge und ihre Nachkommen ins israelische Kernland und damit letztendlich das Ende des Staates [...] mehr

08.08.2018, 18:56 Uhr

Zwischenfrage Heißt es der, die oder das Hitzefrei? Oder ist das Wort doch noch ein Adjektiv? (Vielleicht darf man die ab 30 Grad Celsius groß schreiben.) mehr

07.08.2018, 10:29 Uhr

Auch Deutschland Nicht nur Kanada: Weil der damalige deutsche Außenminister die Politik Saudi-Arabiens kritisiert hatte, wurde im November der saudische Botschafter aus Berlin abberufen; er ist bis heute nicht [...] mehr

07.08.2018, 10:01 Uhr

Wenn Länder wie Saarland oder Bremen ihre Selbständigkeit aufgeben wollten - gerne. Aber der Glaube, daß größere einheiten generell besser seien, ist ein Irrglaube, wie übersteigerte Kommunalreformen [...] mehr

06.08.2018, 10:52 Uhr

Einem deutschen Außenminister ist es aber passiert. Seitdem Sigmar Gabriel einmal die saudische Politik kritisiert hat, werden deutsche Firmen von Saudi-Arabien benachteiligt, solange Deutschland [...] mehr

05.08.2018, 19:10 Uhr

Ländliche Wahlkreise? "Übrigens konnten die Rechten auch im reichen Baden-Württemberg in ländlichen Wahlkreisen punkten." Die Hochburgen der AfD bei der letzten Landtagswahl waren Mannheim und Pforzheim, wo es [...] mehr

26.07.2018, 20:45 Uhr

Den Verschwörern des 20. Juli ging es nur darum, Hitler zu beseitigen, um eine deutsche Niederlage abzuwenden? Das ist eine ziemlich üble Legende, die Herr Fleischhauer hier als unumstößliche [...] mehr

25.07.2018, 15:30 Uhr

Daß die Sicht nach vorne eingeschränkt wäre, ist mir nie aufgefallen. Man sieht sogar die Motorhaube (anders als beim 307, den ich davor hatte). Eher unpraktisch finde ich, daß das kleine Lenkrad [...] mehr

14.07.2018, 16:40 Uhr

Genau so kann man auch den Weltmeistertitel für wertlos erklären. Welchen "Wert" soll es denn haben, wenn ein Ball irgendwohin getreten wird, wobei auch noch sehr viel vom Zufall abhängt. [...] mehr

09.07.2018, 21:13 Uhr

Man muß Otto gratulieren, daß es (er?) anders als die Konkurrenz den übergang ins digitale zeitalter geschafft hat. Nachdem ich allerdings schon einmal ein Vierteljahr auf eine Hose und ein halbes [...] mehr

09.07.2018, 09:20 Uhr

Die Sache ist eben überhaupt nicht klar: 1. Das Referendum ist rechtlich nicht bindend. Trotzdem wird so getan, als ob damit ein für alle Mal der "Wille des Volkes" festgelegt worden [...] mehr

19.06.2018, 18:08 Uhr

Ich bin mit dem Papst ja auch nicht in allem einig, aber ich halte es für unangemessen, so über jemanden herzuziehen, nur weil seine Ansichten nicht auf Linie sind. "Die Kirche" hat übrigens [...] mehr

10.06.2018, 18:30 Uhr

Natürlich ist es unsinnig, von 1000 Jahren erfolgreicher oder ruhmreicher deutscher Geschichte zu reden. Die deutsche Geschichte ist wie die aller Nationen eine durchwachsene Sache, wobei es die [...] mehr

30.05.2018, 11:20 Uhr

Eben nicht. Eine derartige Dichte und Vielfalt an Buchläden findet man sonst nirgends. Und sie haben ihre Bedeutung nicht bloß als Bücherlieferanten, sondern auch als Begegnungsorte und [...] mehr

27.04.2018, 11:39 Uhr

Der Grund ist nicht das Streben nach Weltoffenheit, sondern daß es keine Staatskirche mehr gibt. Das Kreuz an der Wand ist auch nur im katholischen Raum wirklich gebräuchlich. Die Regierung des - [...] mehr

18.04.2018, 12:21 Uhr

Zu den Bildern ... wäre anzumerken, daß der Kölner Dom in seiner jetzigen Gestalt kein Zeugnis des Mittelalters, sondern des nationalen Selbstbewußtseins im 19. Jahrhundert ist. Davor war er jahrhundertelang eine [...] mehr

17.04.2018, 08:52 Uhr

Natürlich sollte man Macrons Vorschläge nicht "vom Tisch wischen", aber wenn andere Meinungen als "Widerstand" oder "bremsen" bezeichnet werden, dann klingt das so, als [...] mehr

24.03.2018, 09:59 Uhr

Der §219a spricht nicht von Werbung. _Dort ist davon die Rede, daß jemand den Abbruch "anbietet". mehr

23.03.2018, 15:58 Uhr

Herr Seehofer ist kein Abgeordneter, nur Minister, und die Richtlinien der Politik bestimmt die Kanzlerin. Er müßte seine Meinungsäußerungen schon mit ihr abstimmen. (Und abgesehen davon: Warum [...] mehr

Seite 1 von 25