Benutzerprofil

germanos-elinas

Registriert seit: 16.02.2012
Beiträge: 253
   

16.10.2014, 20:24 Uhr Thema: Kurssturz: Griechisches Politik-Chaos schreckt Anleger auf Versuch bitte in GR eine Firma aufzumachen, Du bist Pleite bevor es los geht, und es dauert 2 Jahre, bis Du alle geschmiert hast, die am Stempel sitzen. Meine Heimat, hat zwar die Logik erfunden, aber Heute [...] mehr

16.10.2014, 20:12 Uhr Thema: Kurssturz: Griechisches Politik-Chaos schreckt Anleger auf In meiner Heimat GR, wurde über diese schwierige Zeit gar nicht gesparrt, es wurden nur Einnahmen generiert zur Lasten denen die eh nichts haben, und es wurden die Renten gesenkt, ob man davon Leben kann?? Die [...] mehr

12.10.2014, 17:54 Uhr Thema: Energiewende: Gabriel plant neue Zumutungen für Energieversorger Liebe leute, fangt hier bitte keine Energie Diskussion an. Wie es aussieht, hat unser Siggi, noch kein lukratives Angebot von den Energie Versorger, nach seiner Polt Karriere erhalten, erhalten. Also muss er Druck [...] mehr

08.10.2014, 21:15 Uhr Thema: Hinkley Point C: EU billigt Milliarden-Hilfen für britisches Atomkraftwerk Lieber FakeBot es ist ein gewaltiger Unterschied, ob wir alle Stromkunden in Deutschland die EEG Umlage bezahlen, und, ob die Engänder Milliarden vom EU Topf abgreifen für Ihre kernkraftwerke. mehr

08.10.2014, 21:04 Uhr Thema: Hinkley Point C: EU billigt Milliarden-Hilfen für britisches Atomkraftwerk Ich bin Europa Ich bin Grieche, meine Frau ist Deutscher und holländischer Abstammung, meine Tochter ist... Der vater von meinem Enkel ist Irrländer, also Europa. Aber wenn ich so was hier lese, mag die Leute gar [...] mehr

07.10.2014, 19:38 Uhr Thema: Bundesweiter Ausstand: Das müssen Sie zum Bahnstreik wissen Ich bin kein DB Kunde, und ich fliege nicht mehr mit Lufthansa, früher mindestens 2 x im Monat Athen. Mann sollte beide Vereine abwickeln, und andere Firmen die Arbeit machen lassen mehr

06.10.2014, 20:40 Uhr Thema: Staatsschulden: Streicht den Fiskalpakt Der Schulden König ist wieder da, immer wieder. Er wird langsam lästig der Man. Und, alle Folger, die sich Mühe machen, Ihn zu verstehen, und alles mögliche hier posten, tun mir Leid. Schulden, Wachstum, und alles [...] mehr

05.10.2014, 19:04 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Bodensee-"Tatort" im Schnellcheck Könnt Ihr endlich mit dem Tatort Schnell Check aufhören?? Bitte, Bitte, es gibt sooo viele anderen Mist im Fernsehen, dass nicht von Euch promotet wird, verstehe ich nicht. Sucht bitte eine geile Sendung, die man sehen [...] mehr

02.10.2014, 18:39 Uhr Thema: Von der Leyen besucht Peschmerga-Ausbildung: Waffen für Kurden, Bilder für die Minist Weil das ganze geld an Gehälter fliesst, für unseren Landesverteidiger am Hindukusch, da ist für Ersatzteile nichts übrig, leider mehr

02.10.2014, 18:35 Uhr Thema: Von der Leyen besucht Peschmerga-Ausbildung: Waffen für Kurden, Bilder für die Minist Das ganz schlimme Dilemma, was D hat, es ist kein Patriot erkennbar, der, oder die, die Interessen Ds und des Volkes vertritt mehr

02.10.2014, 18:31 Uhr Thema: Von der Leyen besucht Peschmerga-Ausbildung: Waffen für Kurden, Bilder für die Minist So ist es nicht, das rumsägen hat sie sich selbst eingebrook. Und das Endsegen macht Frau Merkel, mit Vergnügen selbst mehr

02.10.2014, 18:28 Uhr Thema: Von der Leyen besucht Peschmerga-Ausbildung: Waffen für Kurden, Bilder für die Minist Ich bin gespannt, was die Peshmergas, mit den Waffen und der Ausbildung bei uns, in 2 jahren anstellen. Jaaa, wie eine Soap Serie im fernsehen. Danke Frau Verteidigungsministerin, für die heutigen Bilder, aufgenommen [...] mehr

02.10.2014, 18:01 Uhr Thema: Werbung für die Streitkräfte: Bundeswehr blamiert sich mit Frauen-Kampagne Na ja, sorry Leute, wenn alle Kommentatoren es OK finden, wie Frauen in dieser Werbung, dargestellt werden, Schuhe kaufen, Sport treiben, um die Kinder kümmern, wozu braucht man sie in einer Armee?? Da muss man mit den [...] mehr

24.09.2014, 19:21 Uhr Thema: Neuer Mängelbericht der Bundeswehr: Von der Leyens Truppe leistet Offenbarungseid Ich glaube wir bezahlen jedes jahr ca 44 Milliarden Euro an die Bundeswehr. Was machen die eigentlich damit?? Wird etwa alles an üpigen gehälter raus gehauen, und es bleiben nicht mal ein paar Kröten für [...] mehr

21.09.2014, 18:56 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Jürgen tut mir sooo Leid, er war an der Macht beteiligt, und hat nichts daraus gemacht, und jetzt versucht er, nach dem er weiss, dass er NIE wieder dahin kommen wird, seinen Frust in einem Buch ab zu arbeiten. Das nennt man [...] mehr

04.09.2014, 20:04 Uhr Thema: Abflüge ab Frankfurt: Lufthansa-Piloten streiken Freitag Seit ca 2 Jahren buche ich keinen Lufthansa Flug mehr. War zwei mal im Monat, wenn nicht öfter, zwischen D und Athen unterwegs. Das hat mir gereicht, es gibt andere Fluglinien, bitte keine Namen, die diese Strecke ab [...] mehr

02.09.2014, 20:53 Uhr Thema: Grünen-Kritik an Cem Özdemir : Parteichef unter Feuer Mit diesem Vorsitzenden und mit dem was der Herr von sich gibt, braucht man die Grünen nicht mehr wirklich. Es gibt in anderen Parteien bessere Alternativen, für Waffenlieferungen und Kriegseinsätze mehr

30.08.2014, 19:31 Uhr Thema: Schäuble gegen Dobrindt: Alternatives Konzept sieht Maut für alle Autofahrer vor Ca 40 Milliarden die wir PKW Nutzer zahlen. reichen anscheinend nicht, um das Strassennetz im Gang zu halten. Wie es bekannt ist das geld kommt in diesem grossen Sack, mit dem entsprechenden Loch darunter. Nun will [...] mehr

21.08.2014, 16:18 Uhr Thema: Kapitalerhöhung: Borussia Dortmund will 114,4 Millionen Euro einsammeln Kapitalerhöhung was für ein falsches Wort, die verschulden sich gerade um läppische 114 Millionen. Es müsste, Verschuldung heissen, aber Kapitalerhöhung klingt besser mehr

18.08.2014, 18:40 Uhr Thema: Merkels Versagen: Die Eurokrise ist zur chronischen Krankheit geworden Wir haben keine Euro Krise, der Euro hat keine Schuld, an dieser Krise, auch wenn sie immer so bennant wird, und damit wird die Sache nicht wahrer. Europa hat, nach der Eiführung des Euros, es versäumt einen einheitlichen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0