Benutzerprofil

wortfeil25

Registriert seit: 16.02.2012
Beiträge: 386
19.12.2014, 17:47 Uhr

Nachtstrom wird vermutlich verschwinden? Früher lieferten die "starren" Riesenkraftwerke, die nur schwer herunter zu regeln waren, immer viel Strom, der aber von der Industrie oder den Haushalten nachts nicht mehr abgenommen [...] mehr

19.12.2014, 11:23 Uhr

Ja, da ist noch eine Lücke ... Die größte Sorge der Regierung ist, dass man den Strom, der in die Autos fließt, nicht so lückenlos so hoch besteuern kann, wie das Mineralöl. Die Umwelt geht denen doch am Wertesten vorbei - [...] mehr

19.12.2014, 10:55 Uhr

Nur halbherzig! Die Stromwende soll ja auch nicht so direkt stattfinden und die Politiker sind zum Teil "geistig" überfordert. Die Partei-Spenden der Stromkonzerne sind einfach noch zu verlockend! mehr

12.12.2014, 08:23 Uhr

Traurig! Ist es nicht traurig, wenn wir bedauern, dass ein Geldsegen, der zum grossen Teil aus einem Land "abgezweigt" wird, das den Großteil seiner Bürger in einer schlechtversorgten und [...] mehr

01.12.2014, 19:03 Uhr

Das war doch klar Dem deutschen "Zweifel-Michl" muss man das erst mal verkaufen und kaum ist es Gesetz und eingeführt, kann man an der Abzockschraube drehen. Anstatt die Unternehmen die 400 Milliarden im [...] mehr

01.12.2014, 12:43 Uhr

Es geht ums Geld, wie immer ... Wo kommen die Parteispenden her? Ist das in dem Zusammenhang dann Korruption? M.M. nach müssten alle Parteispenden für den Bürger offen gelegt werden und in einem nachgesehen werden dürfen. Dann [...] mehr

30.11.2014, 09:57 Uhr

Sind ja nur Steuergelder Wegen 50 Euro wird einem Harz IV-ler der Prozess gemacht und mit Sanktionen belegt ??? mehr

27.11.2014, 08:41 Uhr

Ursachen bekämpfen! Da setzt man wieder bei Symptomen an. Warum wollen/müssen so viele Menschen nach Europa? Die korrupten, skrupellosen Politiker der Herkunftsländer sind ziemlich sicher die Ursache. Denen schickt [...] mehr

18.11.2014, 13:07 Uhr

Das ist ja so rührend! Wie ehemals die Blumenkinder.... Also bei allem Respekt vor der Initiative: Wollen wir zurück ins Mittelalter? Zuerst muss man die Mafia beseitigen, die die Energieabhängigkeit von den Konzernen [...] mehr

18.11.2014, 10:54 Uhr

Ein wenig Wahrheit steckt in allem Natürlich macht vordergründig Atomkraft kein CO2 - aber wiegt das die Risiken auf? Neben den nicht gelösten Problemen der Endlagerung stehen ja tausende Tonnen von Atommüll auf den Geländen der [...] mehr

12.11.2014, 12:55 Uhr

Hallo Gegen-Ideologe Die Atom- und sonstige Standardenergie-Nostalgiker kommen mir in IHREM Fanatismus immer so vor, wie die, mit erhobenen Händen und empörten Gesichtern vor den ersten Eisenbahnen und Autos standen [...] mehr

11.11.2014, 19:49 Uhr

Geld ist halt auch wichtig... Und Geld braucht die SPD in der Parteikasse - die nächsten Wahlen kommen bestimmt! Von wem soll denn das Geld kommen? Atomlobby scheidet aus? Pharmaindustrie? Kohle, die sehen gerade jetzt eine [...] mehr

10.11.2014, 18:36 Uhr

Lieber die Regierung auf die Anklagebank? Angeblich sollen wenig Hilfen für die Geschädigten von der Regierung gekommen sein - und auch das was versprochen wurde, wurde nicht eingehalten? Sonst sind die Brüder auch nicht so langsam und [...] mehr

08.11.2014, 18:14 Uhr

Warum die Verbrecher warnen? Warum sollte bei derartigen Erkenntnissen die Präsenz erhöht werden um die Verbrecher abzuschrecken? Dadurch werden diese Burschen gewarnt und sie werden die Orte und die Taktik anpassen und [...] mehr

02.11.2014, 11:01 Uhr

zuerst die Einführung, dann ... Wer kennt unsere Geldgeier noch nicht? Erst muss die Maut eingeführt sein, dann wird bald wieder Geld gebraucht - und schon ist vergessen, dass man den deutschen Autofahrer nicht höher belasten [...] mehr

12.10.2014, 11:01 Uhr

Der Ansatz ist richtig, aber ... beim Geld des Bürgers geht es darum, dass man es umrühren muss - nur, wenn es in Bewegung ist, kann immer was "wegschlupfen" - nämlich in diverse Taschen von "sog. [...] mehr

12.10.2014, 10:38 Uhr

Natürlich: Aufstocken! Zuerst dachte ich mir: Wenn schon Maut - dann wenigstens eine vorhandene Behörde, die sich ohnehin schon überbesetzt ist. Aber es war ja klar: Wenn etwas schiefgeht - heißt es, wir haben zu wenig [...] mehr

09.10.2014, 12:25 Uhr

Welcher große Staatsmann? Wer 16 Jahre lang 4 - 6 Millionen Arbeitslose vor sich herschiebt - hat m.E. nicht einmal das Recht sich Altbundeskanzler dieser missachteten Republik zu nennen! Für wen hat der gearbeitet - [...] mehr

09.10.2014, 10:53 Uhr

Armutszeugnis! Alles was dieser Mann mal an Format oder Größe besessen hat, verspielt er jetzt mit seinem kindlichen Trotz. Was bleibt von Ihm? Frau Selbstmord? Verhältnis zu Kindern zerrüttet? Verhältnis zu [...] mehr

09.10.2014, 10:44 Uhr

Da muss man die Frage stellen? Wie viel bekommt der Mann von der Sport-Lobby? Auch, wenn der Mann mit seiner Frage im Prinzip recht hat. Auch die Maut-Befürworter suchen nur das Geld aus unseren Taschen - der soll mal nicht [...] mehr

Kartenbeiträge: 0