Benutzerprofil

grünbeck,harald

Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 166
   

11.12.2014, 12:52 Uhr Thema: CIA-Bericht: George W. Bush war über Folter informiert Kriegsverbrecher Für mich ist Buhs ein Kriegsverbrecher und gehört vor das Internationale Strafgercit in Den Haag. Aber da findet sich kein deutscher Politiker da dafür sorgt, die Bundeskanzlerin sowie so nicht, denn [...] mehr

02.12.2014, 17:27 Uhr Thema: Designierter Thüringer Ministerpräsident: Ramelow wehrt sich gegen "ehrabschneidende" Primitiv, wie bei Stephan Heym Um die Rede von S.Heym vor den Bundestag zu verhindern holte man auch die Stasikeule hervor um später alles zurückzunehmen. In was für einer Bananenrepublik wohne ich eigentlich, wo mir jeden Tag [...] mehr

27.11.2014, 18:07 Uhr Thema: Ukraine: Jazenjuk bleibt Regierungschef Jazenjuk ist Faschist Eingesetzt und unterstützt durch die USA setzt er deren Machtbestreben in der Ukraine um. Da geht er über Leichen u nd mit solchen Personen verhandelt unsere Bundesregierung. Meine Frage ist da, wo [...] mehr

20.11.2014, 17:14 Uhr Thema: Koalition in Thüringen: Rot-Rot-Grün bezeichnet DDR offiziell als Unrechtstaat Machtgeil Nur um an die Macht zu kommen,verbiegt man sich zum "Unrechtsstaat". Hatte mit mehr Verstand gerechnet, auch von Ramelow den ich bis heute achte. Aber er wird erfahren wie in jetzigen [...] mehr

15.11.2014, 11:15 Uhr Thema: Nato-"Speerspitze": Bundeswehr-Soldaten sollen Elitetruppe anführen Nachtrag Die Russen mußten auch herhalten, als Deutschlant zweimal in den Krieg Richtung Osten zog. Jedesmal war danach Deutschland kleiner. Im nächsten Krieg kann man Deutschland in Europa suchen, nur noch [...] mehr

15.11.2014, 10:51 Uhr Thema: Nato-"Speerspitze": Bundeswehr-Soldaten sollen Elitetruppe anführen Deutschland über alles Zu was haben wir eigentlich noch ein Grundgesetz. Hoffentlich begreift solangsam das deutsche Volk wohin uns die deutsche Politik mit ihren Politiker treibt und geht auf die Straße mit den Ruf [...] mehr

02.11.2014, 10:21 Uhr Thema: Gauck zur Regieurungsbildung in Thüringen: Der parteiische Präsident Volksverhetzung Nach 1933 waren die Kommuniusten und die Russen die Hauptfeinde des deutschen Volkes und die Rechnung wurde ihnen 1945 präsendiert. Nach 1945 waren es wieder die Kommunisten und Russen für die [...] mehr

08.09.2014, 11:33 Uhr Thema: Signal an Moskau: USA und Ukraine provozieren mit Manöver im Schwarzen Meer Widerspruch Warum gibt es immer noch die NATO wenn sich der Warschauer Vertrag aufgelöst hat. Was suchen die USA im Schwarzen Meer? Welch ein Aufschrei würde es geben, wenn die Russen vor Cuba ein Manöver mit [...] mehr

25.07.2014, 08:31 Uhr Thema: Kommentar: Grande Nation, ganz klein Unglaubwürdig Deutschland begründet seine Rüstungsproduktion auch mit den Erhalt von Arbeitsplätzen, dies steht also auch Frankreich zu. Wer fragt denn in Deutschland danach, das in Mecklenburg-Vorpommern [...] mehr

17.07.2014, 22:15 Uhr Thema: Gabriel und die Rüstungsgeschäfte: Arbeit schaffen ohne Waffen Rolle der Gewerkschafter Schon zu DDR-Zeiten wurde mit gesagt, die Gewerkschaften der BRD handeln nicht im Interessse der Arbeitnehmer sondern der Industrie. Es ist nicht hinnehmbar, das Gewerkschaftler im Interesse von [...] mehr

13.07.2014, 17:53 Uhr Thema: Mutmaßliche US-Spione: Republikaner plädiert für No-Spy-Abkommen mit Deutschland Bin gespannt Bin gespannt, wann die USA deutsche Spione der BRD präsendiert. Mir ist noch nicht klar, was hinter dem deutschen Theater sich versteckt, denn Spionage wird durch jedes Land betrieben, sonst braucht [...] mehr

13.07.2014, 17:39 Uhr Thema: Luftschläge in der Ostukraine: Kiew spricht von Dutzenden toten Rebellen Und der Westen schaut zu Wie in Jugoslawien schaut auch in der Ukraine der Westen, vorallen die BRD zu, wie sie ein Volk gegenseitig umbringt. Den Westen geht es um ökonomische Machtansprüche und da geht man über Leichen, da [...] mehr

10.07.2014, 18:54 Uhr Thema: Entschädigung: Ehemalige DDR-Heimkinder erhalten mehr Hilfen Ehrliche Aufarbeitung Man kann denken in der DDR wurden alle Heimkinder mißhandelt. Wann bekommen die eine Öffentlichkeit, die in den Heimen gut betreut wurden? Die werden aber ausgeblendet, wie Millionen DDR-Bürger, die [...] mehr

30.06.2014, 21:07 Uhr Thema: Abgeordnetengehälter: Gaucks Zögern ärgert die Diäten-Kommission Bereicherung Die Bundestagsabgeordenen können sich eine Erhöhung und damit Diäten im Monat,wovon manch Rentner ein ganzes Jahr leben muß. Naturlich arbeiten letzere nicht und sind für die Gesellschaft nur [...] mehr

30.06.2014, 20:39 Uhr Thema: Anhörung im Bundestag: Von der Leyens Scheu vor der Drohne Scheinheilig Deutsche Politiker bedauern die Opfer des 1. und 2. Weltkrieges. Gleichzeitig schaffen sie immer mehr Hochtechnologie für die Bundeswehr an.Will man damit weniger Tode als in den beiden Kriegen? Die [...] mehr

24.06.2014, 21:35 Uhr Thema: Bundespräsident: Linken-Abgeordneter nennt Gauck "widerlichen Kriegshetzer" Kein Respekt Vor diesen BP Gauck habe ich kein respekt. Wer mit der Stasi gekunkelt hat und zu DDR-Zeiten "Schwerter zu Flugscharen" als Pfarrer gefordert hat und heute militärische Einsätze der BRD im [...] mehr

19.06.2014, 12:01 Uhr Thema: Gauck für mehr deutsche Kriegseinsätze: Heiliges Kanonenrohr! Gefahr für Deutschland Herr Gauck ist eine Gefahr für Deutschland und dem Weltfrieden, er sollte seien Posten niederlegen um den Mißbrauch zu beenden. Als Pfarrer ist er unehrlich und unglaubwürdig, siehe seine [...] mehr

14.06.2014, 15:56 Uhr Thema: Außenpolitik: Gauck warnt vor pauschalem Nein zu Militär-Einsätzen Kriegstreiber Herr Gauck als Pfarrer und Bundespräsident ist ein Kriegstreiber und ich als ehemaliger DDR-Bürger verachte diese Person auf das schärfste. Wo ist der Aufschrei der ehemaligen Bürgerbewegten, die zu [...] mehr

29.05.2014, 08:11 Uhr Thema: Neue US-Außenpolitik: Die Obama-Doktrin Heuschler Obama wird mit den Geld terroristische Kräfte bezahlen, die in unbeliebten Ländern die Interessen der USA mit Gewalt durchsetzen werden. Da braucht er seine Soldaten nicht zu opfern und steht gut da. [...] mehr

23.05.2014, 12:01 Uhr Thema: Steinmeier-Appell vor Wahlen: Putin soll Willen der Ukrainer anerkennen Aberglauben Woher nimmt Steinmeier die Gewißheit, das die Wahlen in der Ukraine demokratisch verlaufen? In diesen Land herrscht mit deutscher Unterstützung Caos, da gibt es keine sauberen Wahlen und es wird [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0