Benutzerprofil

grünbeck,harald

Registriert seit: 17.02.2012
Beiträge: 194
   

07.05.2015, 11:55 Uhr Thema: Gedenk-Talk bei Anne Will: Geschichtsbild mit Schatten Befreiung Für mich ist der 8.Mai ein Tag der Befreiung, da ich 40 Jahre in der DDR leben durfte.Fr. Steinbach war für mich eine Fehlbesetzung in der Sendung, da sie das Gedankengut der Rechten und Neonazis [...] mehr

05.05.2015, 10:39 Uhr Thema: Streit um BND-Affäre: Chef des NSA-Ausschusses greift SPD an Unehrlich Wenn Gabriel und seine SPD den Rücktritt von der BK fordert zeigt er nur wie machtgeil er ist. Die Groko auflösen und Neuwahl fordern, aber da weis Gabriel das er keine Chanze mit der SPD hat. mehr

04.05.2015, 12:04 Uhr Thema: Geheimbericht zu NSA-Kooperation: BND entlastet sich in selbst Verlogen Diese zwei Geheimdienste arbeiten eng zusammen. Deswegen wird auch zu den Flugzeugabschuß über der Ukraine geschwiegen, weil die Klärung des Abschusses nicht in die politische Agenta paßt. Wenn die [...] mehr

22.04.2015, 17:44 Uhr Thema: Flüchtlingshilfe: Koalitionäre fordern Uno-Mandat für Kampf gegen Schlepper Kriegspolitik ist Schuld Jetzt suchen CDU/CSU und auch SPD die Ursachen für die Flucht nach Europa bei den Schleppern und Schleusern. Zu Vorwendezeit waren es die Schleiser Helden der BRD bei der Schleusung von Menschen aus [...] mehr

14.04.2015, 12:03 Uhr Thema: Merkel im Bürgerdialog: "Ich hoffe, dass ich das wirkliche Leben sehe" Anlenkungsmanöver Mit derAktion will Merkel und Co. von den tatsächlichen Problemen ablenken. Sollen unter das Volk gehen, nicht den vorher Ausgesuchten speichellecker. Aber das will man nicht. Über 50% der [...] mehr

12.04.2015, 18:59 Uhr Thema: Treffen der Industrienationen: Gysi fordert Einladung Putins zum G7-Gipfel Gysi hat recht Putin einladen und gemeinsaam über Europa sprechen bringt den Bürgern mehr als diese Hetze gegen Putin und Russland. Europa sollte nicht der Interessenvertreter der USA sein. Wenn es hier knallt, sind [...] mehr

12.04.2015, 09:25 Uhr Thema: Ex-Minister: Guttenberg schließt Comeback aus Ich nicht Ich gehöre nicht zu den Deutschen die Gutenberg zurück in der Politik haben will. Mir reichen die vielen unfähigen Schauspieler die uns zur zeit regieren. mehr

12.04.2015, 09:19 Uhr Thema: Amerika-Gipfel: Obama fordert Ende der Sanktionen gegen Kuba Menschenrechte Ich bin der Meinung, die USA haben kein Recht Menschenrechte gegenüber Kubas einzufordern. Die USA sollten erst einmal selbst diese Rechte in Ihren Land durchsetzen und was ist mit den Menschenrechten [...] mehr

29.03.2015, 15:49 Uhr Thema: Umfrage: Bundesbürger sehen Deutschland als Vormacht in der EU Erschreckent Was nach zwei verbrecherischen Weltkriegen Deutschland nicht gelang, wird jetzt in Europa ökonomisch versucht. Darin sehe ich eine Gefahr für das sogenannte Haus Europa. Hier wächst nicht zusammen, [...] mehr

29.03.2015, 15:39 Uhr Thema: Germanwings-Absturz in Frankreich: Airbus-Chef rechnet mit TV-Talkshows ab Unmöglich Die Berichterstattung der Medien über das Unglück ist für mich eine Verunglimpfung der Opfer einschlieslich des Co-Piloten.Wieso ist sein Name in den Medien und der Ort, will man auch das Leben der [...] mehr

24.03.2015, 11:59 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft Trauig Die SPD hatte einmal Persönlichkeiten mit Profil, jetzt sind Machtbesessene am Werk und verraten die Ziele der Gründer der SPD. Soviel Unehrlichkeit und Arschkriecherei in Richtung CDU/CSU zahlt sich [...] mehr

22.03.2015, 16:42 Uhr Thema: Solidaritätsaktion: USA starten "Straßenmarsch" durch Osteuropa Hoffentlich haben die amerikanischen "Friedenstauben" eine grüne Umweltplakette an jeden Fahrzeug.Wenn nicht brauchen die Normalverbraucher auch keine. Wer proviziert braucht sich nicht zu [...] mehr

18.03.2015, 09:46 Uhr Thema: Debattenbeitrag zum Fall Varoufakis: "Den Finger in die richtige Richtung gestreckt" Trauig Für Europa ist diese Entwicklung trauig, kommt aber davon wenn Deutschland auf Grund seiner noch wirtschaftlichen Stärke bestimmen will, wo der Laden hingeht. Militärisch hat Deutschland 1945 [...] mehr

04.03.2015, 16:41 Uhr Thema: Möglicher Gauck-Nachfolger Steinmeier: Plan S Volksabstimmung Man sollte in einer Volksabstimmung nachfragen, ob das Amt des Bundespräsidenten noch bebraucht wird. Dies wäre für mich Demokratie. Den Gauckler noch länger vor meine Nase zu haben möchte ich nicht, [...] mehr

01.03.2015, 10:33 Uhr Thema: Weltweite Krisen: Schäuble verspricht Bundeswehr mehr Geld Panzer,wozu? Die Bundeswehr dient dem Schutz nach außen. Panzer sind eine AQngriffswaffe und damit kam für Abwehr erforderlich. Außer man denkt in der Regierung über einen Angriffskrieg nach, dies wär aber ein [...] mehr

01.03.2015, 10:27 Uhr Thema: Weltweite Krisen: Schäuble verspricht Bundeswehr mehr Geld Panzer,wozu? Die Bundeswehr dient dem Schutz nach außen. Panzer sind eine AQngriffswaffe und damit kam für Abwehr erforderlich. Außer man denkt in der Regierung über einen Angriffskrieg nach, dies wär aber ein [...] mehr

20.02.2015, 16:11 Uhr Thema: Jahrestag der Proteste: Gauck reist zu Maidan-Gedenken nach Kiew Da brauch man als Deutscher nicht stolz sein Mit Gauck als BP braucht man nicht als Deutscher stolz zu sein. Vielleicht fordert er als ständiger Rufer nach Demokratie und Freiheit in Kiew die Aufklärung zu den Schüssen auf den Maidan. Aber da [...] mehr

20.02.2015, 11:46 Uhr Thema: Brandbrief an Führungsquartett: Basis-Grüne fordern Rückkehr nach links Unglaubwürdig Mit der Zustimmung zum völkerrechtswidrigen Krieg gegen Jugoslawien durch die Grünen ist diese Partei für mich unglaubwürdig geworden. Habe mehrmals erwogen diese Partei zu wählen, bleibe aber da [...] mehr

14.02.2015, 17:35 Uhr Thema: TV-Beitrag zu Putin: Ehemalige Bürgerrechtler rügen MDR für Umgang mit Stasi-Spitzel Wo sind heute die sogenannten Bürgerrechtler Die sogenannten Bürgerrechtler sollten sich doch heute einmal für die Rechte der Bürger in der BRD einsetzen.Da sieht und hört man nichts, auch in der Auseinandersetzung mit der Rolle von Gauck in [...] mehr

06.02.2015, 17:58 Uhr Thema: Aussage von Edathys Anwalt: Oppermann schwer belastet NSU-Untersuchung Vielleicht ist Edathy als Vorsitzender des NSU-Ausschußes zu weit gegangen und war vielleicht an den Punkt gekommen wieweit der Geheimdienst mit den Verbrechern zusammengearbeitet hat und sie sogar [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0