Benutzerprofil

pitgiss

Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 126
14.08.2016, 22:42 Uhr

Wachstum ohne Inflation Das ist der Traum der Notenbanker. Und er wird genausowenig wahr, wie den Pelz gewaschen zu bekommen ohne nass zu werden. Wenn das Geld nicht bei der breiten Masse ankommt, dann kann es kein Wachstum [...] mehr

17.07.2016, 12:31 Uhr

Teil der Lösung? Ich habe jedenfalls den Eindruck, dass die EU und die NATO Teil des Problems und weniger Teil der Lösung ist. Die Destabilisierung Osteuropas geht jedenfalls zu 100% auf das Konto der NATO. Und die EU [...] mehr

19.10.2015, 20:58 Uhr

Und wie lange ist denn eigentlich lebenslänglich in Griechenland? 20 Jahre? Wenn da mal nicht Verfahrensfehler geltend gemacht werden. Genug Taschengeld für eine Revision hat er doch hoffentlich auf die Seite gebracht! mehr

13.10.2015, 21:20 Uhr

Städte sind nur mäßig geeignet... Meiner Meinung nach sind Städte nicht die beste Alternative zur Integration. Wohnraum ist teuer, die Nachbarn anonym. Gerne werden Ghettos "eingerichtet" für alle, die man nicht in den [...] mehr

03.10.2015, 20:40 Uhr

Ungarn als Vorbild... ... für die CSU. Da bin ich mir schon mal sicher. Aber, nochmal eine Frage zum Nachdenken: Was ist der Unterschied zwischen einem Flüchtling und einem Einwanderer? Das hilft vielleicht schon mal zu [...] mehr

25.09.2015, 10:50 Uhr

Die meisten hier haben anscheinend noch nicht verstanden... ... dass es sich hier um einen Stellvertreterkrieg handelt. Und da ist es völlig wurscht welcher Diktator gerade an der Macht ist - hauptsache es ist der eigene Kumpel. Oder erwartet hier echt jemand, [...] mehr

24.09.2015, 17:54 Uhr

Eigentlich alles nichts Neues! Dass die Software die Verbrauchs- und Abgaswerte anpasst, sobald sie bemerkt, dass ein Testzyklus gefahren wird habe ich schon vor mindestens fünf Jahren mal gehört. Dass es Führungskräfte in [...] mehr

18.09.2015, 17:33 Uhr

Ob die wohl effektiver sein werden als damals in Bosnien? In Srebreniza waren damals ja auch die Blauhelme und haben tatenlos zugesehen wie tausende exekutiert wurden. Soll das etwa wieder so eine Beruhigungspille werden? mehr

18.09.2015, 17:25 Uhr

Nicht zu vergessen: Die Wohlfahrtsorganisationen verdienen ebenfalls prächtig mit den Flüchtlingen. Ich weiß wovon ich rede. Ich war damals während des Balkankrieges Zivi bei einer auf Arbeitnehmer orientierten [...] mehr

16.09.2015, 23:16 Uhr

Nachbarschaftsstreit Man muss einfach sehen, dass es für alle Nachbarn triftige Gründe gibt in Syrien herumzuwursteln und dass die USA ebenfalls ihre Gründe hat, den Konflikt am Laufen zu halten. Die Türken sind mit Assad [...] mehr

17.07.2015, 20:41 Uhr

Die Schuld liegt weit zurück... nämlich als unsere Politelite beschloss, das EURO-Einheitswährungsprojekt aus der Taufe zu heben. In den Verträgen wurde jede Form der Reißleine abgelehnt, Griechenland wurde mit dem Wissen, dass es [...] mehr

07.07.2015, 20:46 Uhr

Enschieden wird woanders... Wir haben nicht entschieden dem Euro beizutreten. Genausowenig haben wir über das sogenannte Finanzsektorrettungspaket eins und zwei beschlossen. Das machen schon unsere Politiker. Und seien Sie [...] mehr

24.05.2015, 23:46 Uhr

Buhmann Na da haben wir ihn ja wieder - den griechischen Buhmann! Pfui, und jetzt hat er auch noch die Vertraulichkeit unter der Politelite gestört! Böseböse! Das wäre mit einer konservativen Regierung sicher [...] mehr

18.05.2015, 20:36 Uhr

Voll auf Linie Aber nicht der Müller, sondern die Leser. Sehr interessant. Ich dachte immer, dass die meisten Deutschen eher gegen Krieg sind, aber anscheinend haben sich die Zeiten geändert. Die Kriege gegen Drogen [...] mehr

16.05.2015, 12:53 Uhr

Übernahme oder Flügelkampf? Ich denke die AfD hat keinen Flügelkampf, sie ist schlicht von rechten Gesinnungsgenossen geentert worden. Diese Leute versuchen alle Parteien am rechten Ende des Parteienspektrums zu übernehmen. [...] mehr

21.04.2015, 09:30 Uhr

Immer das selbe... Ringen ist meiner Meinung nach der falsche Ausdruck. Sich winden wäre doch etwas passender. Die EU bewegt sich im Pilgerschritt, allerdings einen Schritt vor und zwei zurück. Das italienische [...] mehr

17.04.2015, 08:37 Uhr

Aus eigener Erfahrung kann ich das nur bestätigen. Ich habe es selbst bei mir schon beobachtet, dass ich bei einer aufkommenden Erkältung teilweise ziemlich weinerlich und ängstlich wurde, obwohl ich das sonst nie bin. [...] mehr

07.04.2015, 20:27 Uhr

Es gibt kaum noch unabhängige Journalisten Man muss das mal ganz klar sagen: Die meisten Jounalisten, die abends im ÖR Fernsehen zu sehen sind oder in der Presse als Resorleiter arbeiten sind nicht mehr unabhängig, sondern in Seilschaften [...] mehr

07.04.2015, 15:56 Uhr

Problem Verschwörungstheorie: Das ist das übliche Problem bei der Recherche nach mehr Hintergrunginformationen zu verschiedensten Themen im Internet. Es gibt immer Leute, die behaupten suuuper Insiderwissen zu besitzen und dabei [...] mehr

07.04.2015, 10:29 Uhr

Mehrkosten wg Mindestlohn Zumindest allen Dienstleistern in Deutschland dürfte es relativ problemlos gelingen die paar EURO-Füffzig auf ihren Preis aufzuschlagen. Oder geht dann niemand mehr zum Friseur, weil er es sich nicht [...] mehr

Kartenbeiträge: 0