Benutzerprofil

bärchen07

Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 713
   

07.03.2015, 10:33 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato-Oberbefehlshaber verärgert Alliierte Nicht wirklich. T 90 und experimentell der T 95. Die Ukraine hat als eigenentwicklung den T 84 als modernisierte version des T 80 den sie auch haben. Ansonsten viele viele T 64 in allen Varianten. mehr

03.03.2015, 12:08 Uhr Thema: Moskauer Reaktionen auf den Nemzow-Mord: "Tot ist er für den Westen interessanter" Man darf aber jetzt schon sagen das Nemzow nach seiner ermordung berühmter und bekannter ist als er es zu lebzeiten je war. Und man darf wieder seinen ganzen Hass und Dreck auf Putin und Russland [...] mehr

28.02.2015, 14:35 Uhr Thema: Mord in Moskau: Attentäter erschießt Putin-Kritiker Nemzow Motiv In der Kriminalistik ist das Motiv immer sehr wichtig. Und wem nützt so eine Tat. Putin garantiert nicht. Das ist das letzte was er jetzt gebraucht hat. Ein toter Opp. vor dem Kreml in dieser [...] mehr

22.02.2015, 20:53 Uhr Thema: Tote in Charkiw: Ukraine gibt Russland Schuld an Terroranschlag Falsch die Ukraine dürfen wir durchfüttern. Russland wird sich doch nicht diesen Pleitestaat ans Bein binden. So dämlich ist nur die EU und damit auch wir. Ich und Du auch. mehr

21.02.2015, 20:51 Uhr Thema: Warnung vor Separatisten-Angriff: Ukraine meldet Truppenbewegung bei Mariupol Grosser Sieg Sie irren sich. Debalzewo war ein grosser Sieg. So steht es jedenfalls auf Ukrinform: „Infolge der erfolgreichen Handlungen der ATO-Kräfte sind im Raum von Debalzewe 2911 Terroristen sowie [...] mehr

19.02.2015, 09:51 Uhr Thema: Besuch aus dem Bundestag: Zwei Linke beim Warlord von Donezk Russland hat nicht den Strom gekappt,das Wasser abgedreht und die Rentenzahlung gestoppt. Und Russland hat nicht Donezk und Luhansk bombardiert. mehr

19.02.2015, 00:19 Uhr Thema: Besuch aus dem Bundestag: Zwei Linke beim Warlord von Donezk NPD treffen sich doch eher mit Abgeordneten der Kiewer Rada. Gibt da sehr viele schöne Bilder. mehr

19.02.2015, 00:18 Uhr Thema: Besuch aus dem Bundestag: Zwei Linke beim Warlord von Donezk Tja wenn ich hier lese ist es wohl der Wunsch das die Ostukrainer verrecken sollen. Immerhin leben die meisten noch und haben warme Sachen für den Winter. Nicht dank der Regierung Kiews oder [...] mehr

18.02.2015, 21:37 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: Merkel und Hollande wollen Minsker Abkommen retten Ich bin ehrlich auch etwas entsetzt. Das war die vierte Kesselschlacht innerhalb 6 Monate. Die Milit. Führung in Kiew ist untauglich. Und die Soldaten werden sinnlos verheizt. Das kommt von diesem [...] mehr

17.02.2015, 17:45 Uhr Thema: Krieg in der Ukraine: Waffen-Experten dokumentieren Artilleriebeschuss aus Russland Bellingcat=Waffenexperten? Ich kipp um. mehr

17.02.2015, 15:43 Uhr Thema: Ost-Ukraine: Separatisten melden Einnahme von Debalzewe Der gleiche der letztes Jahr von einem Nuklearangriff sprach? Oder der den Kessel geleugnet hat bei dem ein ganzes Regiment aufgerieben wurde? mehr

17.02.2015, 15:30 Uhr Thema: Ost-Ukraine: Separatisten melden Einnahme von Debalzewe da verlangen sie zuviel. Die meisten hier plappern nur nach was ihnen von ZDF und ARD vorgesetzt wird. Der Landweg zur Krim hat mit Debalzewo nichts zu tun. Ausserdem ist er gar nicht machbar. Von [...] mehr

16.02.2015, 19:32 Uhr Thema: Ukraine-Talk bei Jauch: Totale Entspannungspolitik Diesen Hinweis auf den T-80 als angeblich modernsten Panzer find eich auch sehr amüsant. Der T-80 rollts eit anfang der achtiger vom Band. Bis zum Ende der SU nachweislich in Charkiw. Und es sind [...] mehr

14.02.2015, 15:52 Uhr Thema: Ostukraine: USA werfen Russland weitere Waffenlieferungen vor Was habt ihr immer nur mit den T-80 Panzer? Die Ukraine verfügte über 6500 Panzer des Typ T-55,T-72,T-64.T-80 und T-84. Das waren keine hinterwäldler verdammt noch mal. Der T-64 den Russland gar [...] mehr

05.02.2015, 17:38 Uhr Thema: Merkel und Hollande bei Putin und Poroschenko: Intervention in höchster Not Diese Aussage finde ich immer wieder interessant. Weil bisher konnte mir noch keiner beweisen das die Sepa. Waffen haben die die Ukrainische Armee nicht hat. Im Gegenteil auf den meisten Bildern [...] mehr

03.02.2015, 21:50 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato wirft Russland Lieferungen schwerer Waffen an Separatisten vor Die Separatisten brauchen keine Panzer aus Russland. Die grösste Panzerfabrik der Ukraine ist in ihren Händen wie noch andere Rüstungsfirmen die fast alle in der Ostukraine angesiedelt sind. mehr

24.01.2015, 11:47 Uhr Thema: Einladung nach Dresden: SPD-Chef Gabriel diskutiert mit Anhängern von Pegida Das wäre auch verdient. Alleine seine Leistungen im Herbst 89 sind herausragend. Und auch jetzt wieder. mehr

21.01.2015, 14:55 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew will Armee um 68.000 Soldaten aufstocken Rekrutiert wird alles zwischen 18 - 60 Jahre. Die Ausbildung,wenn man es so nennen kann, dauert 3 Wochen dann geht es in den Donbass. Im Volksmund nennt sich das Kanonenfutter. mehr

20.01.2015, 22:21 Uhr Thema: Migrationsbericht der Bundesregierung: Mehrheit der Einwanderer stammt aus Europa Vor was oder wen flüchten Polen? Es geht doch um Flüchtlinge oder nicht? Da sind nämlich die meisten aus Syrien,vor Afghanistan und Eritrea. bitte nicht durcheinander bringen. Das hier hat mit Pegida [...] mehr

18.01.2015, 13:59 Uhr Thema: Pegida sagt Demonstration wegen Morddrohung ab http://www.polizei.sachsen.de/de/dokumente/PDD/20150118XAllgemeinverfXgung.pdf In der Zeit von 19. 0:00 Uhr bis 24 Uhr,werde alle öffentlichen Versammlungen und Aufüge unter freiem Himmel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0