Benutzerprofil

bärchen07

Registriert seit: 19.02.2012 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 21:36 Uhr
Beiträge: 667
   

17.09.2014, 11:10 Uhr Thema: Ukraine: Abgeordnete wollen Sonderstatus des Donbass kippen Lächerlich was für ein Witz jetzt die Wahlmaschinen als Grund zu beanstanden. Als Janokowitsch abgewählt wurde haben Mitglieder von Svoboda die Wahlkarten der Abgeordneten der Regionenpartei und Kommunisten [...] mehr

10.09.2014, 18:22 Uhr Thema: "Bulava"-Sprengköpfe: Russland testet erfolgreich Atomrakete Was soll die Überschrift? Ich habe fast einen Herzkasper bekommen. Dachte jetzt ist er endgültig unten wenn er einen Atomtest durchführt. Dabei war es nur ein normaler Raketentest. Sorry aber wisst ihr eigentlich was solche [...] mehr

09.09.2014, 19:22 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk AWACS Aufklärer haben das Radarsignal einer S-125 Newa empfangen kurz vor dem Absturz und ein zweites nicht zu zuordnendes. mehr

09.09.2014, 18:17 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Eindeutig Buk? Sehr mutig. Ich kenne aus dem Stand heraus mindest. 3-4 andere Raketentypen die in Frage kommen. Das eine Rakete war da bin ich bei ihnen aber ich würde mich hüten anhand der Bilder [...] mehr

09.09.2014, 17:11 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Okay hätte mich genauer ausdrücken sollen. Es gibt verschiedene Arten von Fragmentations Sprengköpfen. Mir persönlich sind Kugeln und Würfel mit Kantenlänge von 3 cm bekannt. Diese werden auf [...] mehr

09.09.2014, 16:28 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Nicht unbedingt. Ein Fragmentationssprengkopf zersplittert nicht. Sondern durch die Explosion wird die Ladung des Sprengkopfes die aus Stahlkugeln besteht freigegeben. Das hat nix mit Schrot oder [...] mehr

07.09.2014, 11:44 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwere Explosionen nahe Mariupol Ich glaube es ist eher umgedreht. Asow hat die bessere Ausrüstung. Sie haben moderne Schutzhelme und Westen und sonstiges Material. Sie sind ja auch privat finanziert und müssen nicht mit den [...] mehr

31.08.2014, 13:37 Uhr Thema: Stilkritik: So hässlich ist die Macht Sinn Ich verstehe nicht den Sinn des Artikels.Kann man das etwas genauer erklären? Und was sollen wir jetzt daraus lernen? mehr

30.08.2014, 11:51 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russland betrachtet Soldatenmütter als "ausländische Agenten" Agent nicht gleich Spion Kann es sein das hier zu sehr auf das Wort Agent geachtet wird? Laut definition ist ein Agent „Handelnder“; engl. für „Vermittler“, „Bearbeiter“ oder „Beauftragter“ Das hat nichts mit Spionage [...] mehr

27.08.2014, 20:14 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew meldet Eindringen russischer Militärkolonne Nö diesmal leugnet Kiew selbst und widerspricht seinem Militär. Interessant wäre doch herauszufinden wie oft das schon so war das meldungen nicht der Wahrheit entsprachen. mehr

26.08.2014, 12:07 Uhr Thema: Stellungnahme aus Moskau: Russische Soldaten betraten Ukraine "aus Versehen" Ja was denn nun? Fallschirmspringer oder Grenzschützer? Wie ist denn eigentlich die Grenze markiert. Darüber wurde ja noch nie was berichtet. Ist das ein Zaun? Oder stehen da nur Grenzbäume oder [...] mehr

17.08.2014, 21:35 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze 7 Tonnen pro LKW halte ich für ausreichend. mehr

17.08.2014, 16:51 Uhr Thema: Medienberichte über Hilfskonvoi: Erste russische Lastwagen sollen an Ukraines Grenze Boah was soll der Scheiss. Die Tankstelle ist auf russsichen Gebiet ca. 15 km vor der Grenze. Da in der nähe ist ein Stützpunkt der russischen Armee. Das ist kein Beweis sondern schlicht eine [...] mehr

14.08.2014, 15:23 Uhr Thema: Hilfe für Ostukraine: Russischer Konvoi nimmt Kurs auf Separatistengebiet Antwort. Ladekapazität ist abhängig vom Ladevolumen. Logistikurs 1. Kapitel. mehr

14.08.2014, 12:13 Uhr Thema: Hilfe für Ostukraine: Russischer Konvoi nimmt Kurs auf Separatistengebiet Das ist auch wieder ein gutes Beispiel wie wenig die meisten leute doch von Logistik und Speditionswesen verstehen. Da werden einfach die Gesamtmenge auf die LKW hochgerechnet und man wundert [...] mehr

13.08.2014, 13:32 Uhr Thema: Moskaus Hilfslieferung: Russischer Konvoi rollt Richtung ukrainischer Grenze Geldspenden wandern direkt in die Kassen der Oligarchen und Beamten. Die Menschen dort brauchen Wasser und zu futtern und keine Versprechungen. mehr

13.08.2014, 12:43 Uhr Thema: Moskaus Hilfslieferung: Russischer Konvoi rollt Richtung ukrainischer Grenze Es sind 2000 Tonnen. Und wieviel Volumen braucht eine Tonne Mullbinden? mehr

13.08.2014, 12:42 Uhr Thema: Moskaus Hilfslieferung: Russischer Konvoi rollt Richtung ukrainischer Grenze Wer ist eigentlich auf diesn dämlichen Troya vergleich gekommen. Das waren doch Geschichtskrüppel. Homer dreht sich im Grabe. mehr

12.08.2014, 19:26 Uhr Thema: Nervenkrieg um Hilfe für die Ostukraine: Putins Trucker-Show Die längere Route ist deswegen weil man einen Kontrollübergang wählte der von der Ukraine überwacht wird und weit weg von den Separatisten ist. Ca. 80 km. Und wieder ein Argument das bröselt. mehr

12.08.2014, 19:22 Uhr Thema: Nervenkrieg um Hilfe für die Ostukraine: Putins Trucker-Show Das ist doch mal ein genialer Beitrag. Den unterschreibe ich sofort. Es kann so einfach sein und ist es auch. Leider sind die westlichen Sesselpupserbürokraten gar nicht fähig sowas zu denken. 5 [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0