Benutzerprofil

zeitdiebin

Registriert seit: 21.02.2012
Beiträge: 209
   

31.08.2015, 17:49 Uhr Thema: Kommentar zu Angela Merkel: Plötzlich Flüchtlingskanzlerin Wenn man die Nachrichten kontinuierlich verfolgt und die vielseitigen Probleme innerhalb der EU und auch jene in der Ukranine, in Russland...usw. da finde ich den "Vorwurf des Nichtkümmerns" [...] mehr

28.08.2015, 16:15 Uhr Thema: Flüchtlinge in Heidenau: Willkommensfest findet statt, Merkel verspricht Polizei Hilf Die Gespenster drängen zurück Früher wurden die Synagogen angesteckt und heute die Asylheime. Es sind nicht die Flüchtlinge, die Angst machen. Sondern die Terroristen in unserer Gesellschaft. Die nicht nur gegen Fremde treten, [...] mehr

24.08.2015, 19:01 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Merkel fordert Umsetzung des gemeinsamen Asylrechts na hoffentlich.. ...bringen sie noch heute Kreuzfahrtschiffe in die Häfen und nehmen die Flüchtlinge ordentlich auf um sie dann zu verteilen. Das meine ich jetzt ernst!! Warten, bis ein neues Haus gebaut wird oder [...] mehr

24.08.2015, 11:07 Uhr Thema: "Schwiegertochter gesucht": Mensch RTL, das ist ja Dada! @Lies.das Die meisten Zuschauer sind "nicht einfach so": sondern ihre Ambiguitätstoleranz bereitet ihnen Unbehagen oder gar Spass bei solch einem Sendeformat. Und ja, man sollte es [...] mehr

21.08.2015, 13:47 Uhr Thema: Entwicklungshelferin in der Türkei: "Syrische Flüchtlinge gehören dazu" Woher.. ...wollen SIE denn wissen, dass ich das nicht schon längst teue? Natürlich bin in tätig! Und natürlich weiss ich um viele Mitmenschen, die sich auch einbringen. Aber was hier in den Foren so [...] mehr

21.08.2015, 12:43 Uhr Thema: Entwicklungshelferin in der Türkei: "Syrische Flüchtlinge gehören dazu" Ich bewundere.. ..die Anrainerländer für ihr Tun! 800 000 Flüchtlinge werden dieses Jahr in D erwartet. Die Anrainerländer zu Syrien haben hingegen 1, 1,5 bis 2 Mio Menschen in ihren Ländern aufgenommen. Die [...] mehr

17.07.2015, 18:41 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M Merkel hat sich ja nicht rausgeredet. Deshalb sind ja viele Foristen schockiert, dass eine junge hübsche Frau, gebildet und mit ausgezeichneten deutschen Sprachkenntnissen in Tränen ausbricht, [...] mehr

17.07.2015, 16:53 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M Jeder hat Anspruch auf ein Prüfverfahren. Dazu gehört eine Anhörung und der dazugehörende Bescheid. Das geht eben nicht zwischen Tür und Angel. Gleiches Recht für alle in Deutschland. [...] mehr

17.07.2015, 16:06 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M über diejenigen die herkommen machen ich mir weniger Gedanken in Sachen Integration als jene wie Sie ;-) Dass die Menschen herkommen, die das alles eben NICHT so leben wollen, auf die Idee [...] mehr

17.07.2015, 14:46 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M Na, Sie scheinen sich ja vollstens auszukennen im Gestrüpp Ihres Vorstellungswahns, glauben Sie. "Eingepfercht" werden sie dort, wo man sie in Wohnsiedlungen am Rande der Gesellschaft [...] mehr

17.07.2015, 14:20 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M Vielleicht ist es das: Merkels schlichte Antwort hat grade denjenigen einen Spiegel vorgesetzt, die nach Abschiebungen trachten und doch nun in solch einer miss vorgeführten Lage - wie der des [...] mehr

17.07.2015, 14:08 Uhr Thema: Pressekompass: War Merkels Tröstversuch hartherzig oder angemessen? - Das sagen die M authentisch.. ..und angemessen fand ich Merkels sachliche Antwort. Sie hat es weder beschönt mit den Asylverfahren noch hat sie sie verherrlicht. Die Wahrheit darüber vereinfacht wiedergegeben ernüchtert [...] mehr

03.05.2015, 13:50 Uhr Thema: Flucht aus Syrien: 71 Tage, 3000 Euro und sieben Paar Schuhe Es ist so einfach.. in einem befriedeten Land, in das wir hineingeboren wurden und leben, über andere zu urteilen und unter unerträglichen Vorbehalten Hilfe zu vergönnen! Ich bin letztlich froh über jede Person, die [...] mehr

04.03.2015, 16:47 Uhr Thema: Helmut Schmidt: "Ich hatte eine Beziehung zu einer anderen Frau" Hört hört... "Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas Besseres." (aus "Nathan der Weise' von Gotthold Ephraim Lessing) Mir gefällt Helmut Schmidt mit seinen Ecken [...] mehr

23.01.2015, 16:31 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag sieben: Macht endlich was für Euer Geld, ihr TV-Schmarotze Es geht mir ähnlich. Ich schaffe es noch nicht einmal auf dem Laufenden zu bleiben und "begnüge" mich mit den Kurzfassungen im Netz. Die Krone hat wohl der spinnrige Außenseiter [...] mehr

23.01.2015, 16:24 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag sieben: Macht endlich was für Euer Geld, ihr TV-Schmarotze Sie empfehlt sich singend und tanzend schon für neue Formate :-) mehr

20.01.2015, 14:21 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag vier: Ich bin ein Langweiler, lasst mich drin Stellt sich RTL nicht selbst ein Armutszeugnis mit seinem ehemaligen Promi aus? 30 Jahre für den Sender in Lohn und Brot und gestanden und nun wurde Walter nicht nur von vor der Kamerabühne [...] mehr

20.01.2015, 11:52 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag vier: Ich bin ein Langweiler, lasst mich drin Und wie schaut es mit den "desinteressierten SChreiberlingen" wie Ihnen hier aus?? !! Nein! Sparen Sie sich Ihre Ausreden ;-).. mehr

20.01.2015, 11:49 Uhr Thema: "Ich bin ein Star...", Tag vier: Ich bin ein Langweiler, lasst mich drin Dieses Jahr ist eher RTL zu bedauern. Sie haben nichts ins Camp geschickt, was zu "entzaubern" wäre. Wenn man Personen nicht weiter kennt, sind sie einem egal. Sie berühren nicht. Niemand [...] mehr

18.01.2015, 16:23 Uhr Thema: Faszinierende Fotos nach dem Kaiserschnitt: Am Anfang die zeigt, wie beschützend das neue Leben im Mutterleib heranreift. Sie werden in eine für sie total neue Welt katapultiert und müssen ab da auf treusorgende Menschen vertrauen. Jedes ist einzigartig und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0