Benutzerprofil

gievlos

Registriert seit: 22.02.2012
Beiträge: 445
   

17.12.2014, 18:44 Uhr Thema: Annäherung zwischen USA und Kuba: Obama und Castro schreiben Geschichte Das ist doch mal ein Grund zur Freude. Ich habe das US-Embargo nie richtig verstanden. Vor allem nicht nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Von normalisierten Beziehungen werden beide Länder [...] mehr

16.12.2014, 00:19 Uhr Thema: Niedriger Ölpreis: Rubelkurs stürzt um mehr als elf Prozent ab Obwohl Ihre Argumente oberflächlich einleuchten: Russland hätte heute Nacht nicht seinen Leitzins so panisch auf 17 % erhöht, würde es von einem niedrigen Rubel profitieren mehr

06.12.2014, 19:32 Uhr Thema: Treffen mit Hollande: Putin besteht auf Mistral-Kriegsschiffe aus Frankreich Natürlich können die Mistral-Kriegsschiffe auch gegen die Ukraine eingesetzt werden. Vielleicht sollten sich einige hier noch mal die Landkarte der Ukraine ansehen mehr

05.12.2014, 00:59 Uhr Thema: Merkel und die Deutschen: Nation im Tiefschlaf lieber langweilig als... Klar, die Amerikaner brauchen den Show-Typ, den Medien-Liebling. Den wählen sie. Aber nur weil jemand im Fernseher eine gute Figur macht, ist er noch lange nicht der richtige Präsident. Daher lieber [...] mehr

01.12.2014, 21:44 Uhr Thema: Währungskrise in Russland: Rubel-Absturz kann Putin kalt lassen zu früh gefreut Denn der Krieg, denn Sie sich offenbar herbeiwünschen, wird nicht kommen. Auch dieses Mal wird der KGB-Staat allein durch die westliche Wirtschaftsmacht in die Knie gezwungen. Danach ist erst mal [...] mehr

27.11.2014, 01:23 Uhr Thema: Krim-Annexion: Russland muss sich vor Menschenrechtshof erklären Russland hat die Europäische Menschenrechtskonvention unterzeichnet? Na und? Russland hat noch so einiges anderes unterzeichnet, und z.B. die Grenzen der Ukraine im Budapester Memorandum interessiert. [...] mehr

27.11.2014, 01:20 Uhr Thema: Kampf gegen Terrormiliz IS: Russland setzt auf Assad vor allem Assad der wird IS nur zweit oder drittranging bekämpfen, wenn überhaupt. Denn die Terrormiliz nützt ihm derzeit mehr, als sie ihm schadet, macht sie doch gleichzeitig die FSA und die Kurden nieder. mehr

23.11.2014, 12:36 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine Der Appeaser Da hofft jemand offenbar immer noch, Putin durch Appeasement beruhigen zu können. Aber A) ist das Steinmeiers persönliche, eigene Meinung, die Ukraine solle nicht in die Nato? Dann müsste man nur bis [...] mehr

20.11.2014, 00:47 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Separatistenführer fordert Poroschenko zum Duell Kiews Entscheidung 2010, keinem Block angehören zu wollen, hat sich dank Russlands Aggressionen wohl erledigt. Was das Duell angeht, und weil Luhansk nur ein kleines Oblast ist, würde es vermutlich [...] mehr

18.11.2014, 14:45 Uhr Thema: Grenze zur Ukraine: Nato wirft Russland massive Aufrüstung vor Ich erinnere mich noch an die ganzen Foristen hier, die argumentierten, Russland MSSE ja Truppen an den Grenzen zusammenziehen, um die die Grenzen dicht zu machen und den geforderten Stopp der [...] mehr

09.11.2014, 14:14 Uhr Thema: 40 brenzlige Situationen: Russland und der Westen riskieren die Eskalation Im Vergleich mit dem russischen Gebaren verhält sich der Westen EXTREM zurückhaltend mehr

09.11.2014, 14:13 Uhr Thema: 40 brenzlige Situationen: Russland und der Westen riskieren die Eskalation Endlich wird das Kind mal beim Namen genannt. Nicht die Ukraine, Georgien etc sind das Problem. Wir haben hier eine Russland-Krise! mehr

29.10.2014, 22:31 Uhr Thema: Bomber und Kampfjets über Europa: Nato meldet "ungewöhnliche Häufung" russischer Luft Dass Putin sich in letzter Zeit ständig das Hemd vom Leib reißt und seine Muskeln demonstriert, ist zunächst bestimmt kein Zeichen von Stärke, sondern von Schwäche und Angst. Der Kreml fühlt sich [...] mehr

09.10.2014, 00:13 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Kiew verlangt mehr OSZE-Beobachter Was regen sich die Trolle im Forum schon wieder so auf? Wären neutrale, internationale Beobachter in der Kriegsregion denn wirklich so schlimm? Oder wird vielmehr gegen alles geschossen, was [...] mehr

03.10.2014, 00:56 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Schweizer Rot-Kreuz-Mitarbeiter in Donezk getötet Seltsam, warum hört man seit einiger Zeit nicht das nervige "Cui bono" mehr? Sie haben diesen Ausdruck doch auch schon benutzt. Wem nützt es, wenn ein militärisch nicht relevantes [...] mehr

03.10.2014, 00:52 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Schweizer Rot-Kreuz-Mitarbeiter in Donezk getötet Falls Sie sich nur minimal mit der aktuellen Situation rund um den Flughafen in der Stadt Donetzk beschäftigen, werden Sie erfahren, dass die ukrainischen Einheiten dort dermaßen in der Defensive [...] mehr

18.09.2014, 18:06 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Putins Verdienste für sein Land? Da haben Sie offensichtlich nicht die Entwicklung in Russland verfolgt, sondern nur die Selbstbeweihräucherung und Augenwischerei im Kreml. Wenn es Sie wirklich [...] mehr

14.09.2014, 13:41 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Junta? Nur so neben bei. Einer der am meisten gebrauchten Wörter der Putinversteher war "Junta". Seit die Kreml-gesteuerten Medien das Wort nicht mehr benutzen, verwenden es auch die hiesigen [...] mehr

14.09.2014, 13:34 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Die einzige Alternative zu den Wirtschaftssanktionen gegen Putins Expansionismus wäre, die Ukraine massiv aufzurüsten. Könnte mir vorstellen, dass dies den Wirtschaftsbossen lieber ist. An Krieg lässt [...] mehr

10.09.2014, 18:09 Uhr Thema: Britischer Premier in Schottland: Camerons Tränen-Rede Da muss ich Sie korrigieren. Gerade die sich evtl abspaltenden Regionen sind die wirtschaftlich stärkeren. Schottland wird mit bei seien wenigen Einwohnern und viel Öl keine Probleme haben. Auch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0