Benutzerprofil

gievlos

Registriert seit: 22.02.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:32 Uhr
Beiträge: 429
   

18.09.2014, 18:06 Uhr Thema: Russlands Präsident: Wenn Putin stürzt Putins Verdienste für sein Land? Da haben Sie offensichtlich nicht die Entwicklung in Russland verfolgt, sondern nur die Selbstbeweihräucherung und Augenwischerei im Kreml. Wenn es Sie wirklich [...] mehr

14.09.2014, 13:41 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Junta? Nur so neben bei. Einer der am meisten gebrauchten Wörter der Putinversteher war "Junta". Seit die Kreml-gesteuerten Medien das Wort nicht mehr benutzen, verwenden es auch die hiesigen [...] mehr

14.09.2014, 13:34 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Deutsche Wirtschaft wettert gegen Sanktionen Die einzige Alternative zu den Wirtschaftssanktionen gegen Putins Expansionismus wäre, die Ukraine massiv aufzurüsten. Könnte mir vorstellen, dass dies den Wirtschaftsbossen lieber ist. An Krieg lässt [...] mehr

10.09.2014, 18:09 Uhr Thema: Britischer Premier in Schottland: Camerons Tränen-Rede Da muss ich Sie korrigieren. Gerade die sich evtl abspaltenden Regionen sind die wirtschaftlich stärkeren. Schottland wird mit bei seien wenigen Einwohnern und viel Öl keine Probleme haben. Auch [...] mehr

07.09.2014, 22:42 Uhr Thema: Bundesregierung zu Flug MH17: Keine "gesicherten Erkenntnisse" über Abschuss Die Sanktionen, die Sie ansprechen, mögen zwar durch den Abschuss von MH17 beflügelt worden sein Beschlossen wurden Sie allerdings im Rahmen des 3-Stufen Maßnahme-Kataloges, der als Reaktion auf [...] mehr

07.09.2014, 22:34 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Westliche Staaten dementieren Waffenlieferungen Da der Krieg mittlerweile auch in den Medien, im Internet und auf sozialen Netzwerken geführt wird (von Seitens Russland mit Mitteln und Methoden, die man als Kriegsverbrechen bezeichnen könnte = [...] mehr

03.09.2014, 00:24 Uhr Thema: Vor Obama-Besuch: Estland will eigenen Nato-Stützpunkt Ich glaube, Sie überschätzen die "russische Militärwalze" ein wenig. Die Streitkräfte sind zwar modernisiert, aber deutlich verkleinert im Vergleich zum kalten Krieg. Und deren Moral? Na [...] mehr

29.08.2014, 18:56 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: EU-Kaviarverbot wird Russlands Einmarsch nicht stoppen Genau deshalb ist es jetzt dringend erforderlich, die Ukraine mit modernen Waffen auszurüsten und natürlich auch finanziell unter die Arme zu greifen. Hier kämpfen lange unterdrückte und bevormundete [...] mehr

28.08.2014, 22:27 Uhr Thema: Bürgerkrieg in der Ukraine: "Herr Präsident, bringen Sie unsere Kinder nach Hause" Woran liegt das wohl? Nun kann jedenfalls auch der verbohrteste Verschwörungstheoretiker nicht mehr behaupten, dass es alles nur ein Trick des "bösen Westens" ist. Die Beweise sind [...] mehr

28.08.2014, 22:10 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Putins schleichende Invasion Putin will alles für den Friedensprozess tun? Wenn es gleichbedeutend damit ist, den Gegner mit allen Mitteln zu vernichten bis Frieden herrscht, und die Rest-Ukraine dann endlich wieder willfährig [...] mehr

27.08.2014, 12:57 Uhr Thema: Ukraine-Gespräche in Minsk: "Nur die ukrainische Armee kann diesen Krieg beenden" Nun scheint es aber so zu sein, dass dort in der Ostukraine nicht nur die eigene Bevölkerung unter Waffen steht, sondern vor allem russische Freiwillige, Söldner und reguläre Verbände. Und die [...] mehr

27.08.2014, 12:51 Uhr Thema: Treffen mit Putin: Poroschenko nährt Hoffnungen auf Friedensplan Weil man die wahren Ost-Ukrainer nicht zu Wort kommen lässt. Schon von Anfang an sind dort Bewaffnete von sonstwo aufgetaucht und haben das Kommando übernommen. Die meisten waren Russen (Strelkov, [...] mehr

24.08.2014, 16:28 Uhr Thema: Krise in der Ukraine: Separatisten stellen Gefangene in Donezk zur Schau Das bedeutet ja dann soviel, dass die Neu-Russen von russischen Boden aus angreifen, sollte Ihre Behauptung stimmen. Dann würde es sich aber erübrigen, noch von pro-Russischen Kräften zu reden. [...] mehr

21.08.2014, 16:23 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Herr Augstein: Schön von Ihnen zu hören, dass Sie den Kreml-Zaren Putin für bizarr halten. Volle Zustimmung! Aber auch ich denke, dass ein eigener Kurdenstaat unumgänglich ist, will man die Region [...] mehr

21.08.2014, 12:37 Uhr Thema: Protestaktion in Russland: Sowjetstern über Moskau leuchtet ukrainisch Selbst wenn, scheint mir die Ukraine hat immer noch mehr mit einem Rechtsstaat zu tun als Russland. Den Tätern in Moskau droht nun nämlich eine 7-Jährige Haftstrafe. Da frage ich mich: Was wäre [...] mehr

21.08.2014, 12:13 Uhr Thema: Kampf um Donezk: Raketenwerfer zwischen Sonnenblumen Sie prangern das "schwarz-weiß" Denken und Pauschalisieren des Mitforisten an, behaupten gleichzeitig genau zu wissen, dass ALLE Ost-Ukrainer gegen Poroschenko sind!? Das finde ich [...] mehr

21.08.2014, 11:31 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Die Briten haben es durchaus auch schon hinter sich. Gelernt haben sie daraus auch was - Auflösung des Empires, Überwindung des Imperialismus bis hin zu dem anstehenden Referendum in Schottland. [...] mehr

20.08.2014, 17:13 Uhr Thema: Konflikt mit Moskau: Ukraine verbietet russische TV-Sender Was man hier so von den russischen Medien mitbekommt, ist das nichts anderes als übelste Volksverhetzung und Anstachelung zu Hass und Gewalt. Die Ukrainer tun somit das richtige. Andersherum bringt [...] mehr

19.08.2014, 22:05 Uhr Thema: Ukraine-Krise: "Einen russischen Einmarsch wird es nicht geben" Erinnert mich irgendwie an "Es ist die letzte territoriale Forderung, die ich in Europa zu stellen habe, aber es ist die Forderung, von der ich nicht abgehe und die ich, so Gott will, [...] mehr

19.08.2014, 21:58 Uhr Thema: Ukraine-Krise: "Einen russischen Einmarsch wird es nicht geben" Ja, mithilfe von Google finden sich viele fantastische Beweise für alles Mögliche mehr

   
Kartenbeiträge: 0