Benutzerprofil

klaus64

Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 280
   

19.07.2016, 17:30 Uhr Thema: IOC vertagt Entscheidung über Olympia-Ausschluss Russlands Kommerzialisierung des Sports Zur Kommerzialisierung des Sports, inzwischen fast aller Disziplinen kommt zusätzlich die nationale Komponente besonders bei den Olympischen Spielen hinzu. Um einer Politisierung und einseitige [...] mehr

08.07.2016, 19:09 Uhr Thema: Russland und die Nato: Putin sammelt Feinde Mal eine parallele Betrachtungsweise Das deutsche NS - System it verantwortlich für 6 Millionen getöteter Juden und 27 Millionen sowjetische, zum großen Tel russischer Bürger und Soldaten. Wie wäre es zu werten, wenn nun Deutschland mit [...] mehr

21.06.2016, 22:21 Uhr Thema: Olympic Summit: Ein fauler Kompromiss Ein Kompromiss ! Man kann das Vorgehen des IOC falsch nennen, aber weiß nicht jeder, dass kommerzialisierter Sport die leistungssteigerden Mittel niemals versiegen lässt. Gibt es nicht in den vergangenen Jahren z.T. [...] mehr

16.06.2016, 16:40 Uhr Thema: Russische Reaktion auf Hool-Krawalle: "Europa soll in der Hölle schmoren" Mäßigung ? Es wäre schon hilfreich, wenn Journalisten nicht zu Einhundertprozent dem derzeitigen politischen Mainstream folgen würden und dafür mit Artikel zur Mäßigung beitragen würden. Eine schwarz/weiß - [...] mehr

02.06.2016, 11:56 Uhr Thema: Armenien: Türkisches Parlament hält Resolution für rechtswidrig Meine Meinung Zu der ganzen Angelegenheit muss Verschiedenes bemerkt werden: 1. Natürlich ist ein solcher Beschluss nach so langer Zeit unnötig 2. Die Abwesenheit der wichtigsten Regierungsmitglieder ist ein [...] mehr

16.05.2016, 20:32 Uhr Thema: Eklat bei Aufstiegsparty in Leipzig: Der Feind auf meiner Feier Ostband ? Also sollte Silly im nächsten Jahr beim Aufstieg von Dynamo Dresden auch mit RB T-Shirts auftreten ? Diese Argumentation ist sicherlich nicht sinnvoll. Wer Leipzig sponsert sollte Fußballfans egal [...] mehr

04.04.2016, 16:00 Uhr Thema: Streit über Griechenland-Rettung: Schäuble bleibt beim Nein zum Schuldenschnitt Politisch klug ? Mit Griechenland als EU - Mitglied über Geld verhandeln könnte klüger sein, als Erdogan weitere Milliarden schenken. Weg ist das Geld in beiden Fällen, aber es würde eben nur der EU zu gute kommen. [...] mehr

23.03.2016, 14:07 Uhr Thema: Nationalmannschaft: Schweinsteiger erneut am Knie verletzt Schicksal Ballack Gute Besserung und Verheilung der Verletzung. Leider sind bei manchen Provis nach Jahren die Knochen, Bänder und Muskeln ermüdet. Besonders bei den Spielern, die auch mit hoher Intensität und Ehrgeiz [...] mehr

18.03.2016, 16:23 Uhr Thema: EM-Testspiele: Löw nominiert Gómez und Neuling Tah Personalien Eine Personalie ist bei Löw ja wirklich immer gesetzt, dass ist Podolski. Da kann man hinsichtlich der Verjüngung des Kaders nur mit dem Kopf schütteln. mehr

05.03.2016, 08:39 Uhr Thema: Für Billigflieger: Berliner Pannenflughafen BER erhält weiteres Terminal Die Garantie für Nichteröffnung Es scheint ja so, dass es Kräfte gibt, die eine Eröffnung des Flughafens mit allen Kräften verhindern wollen. Die Interessen von München und Frankfurt werden wohl berührt und sollen durch Berlin wohl [...] mehr

03.03.2016, 18:43 Uhr Thema: Oben ohne: Continental macht Schluss mit dem Schlips Als nächster Schritt - Freizeitkleidung ? Na ja man kann geteilter Meinung sein. Wir sollten vielleicht nicht alle Umgangsformen über Bord werfen. Schlabberpullover und ausgebeilte Jeans mit Löchern sollten nicht der Weisheit letzter Schluss [...] mehr

01.03.2016, 16:39 Uhr Thema: Kanzler Faymann zur Flüchtlingskrise: "Österreich ist kein Wartezimmer für Deutschlan Anmerkung zum allgemeinen Sprachgebrauch Vielleicht können sich eine Reihe von Agenturen im Sprachgebrauch von der Meldung abwenden, dass die Flüchtlinge nach Europa wollen. In Griechenland sind sie doch wohl schon in Europa. Die [...] mehr

29.02.2016, 16:25 Uhr Thema: Interview: Mazedoniens Präsident rechtfertigt Grenzschließung zu Griechenland Vielleicht eine Lösung ? Die EU - Staaten sind sich uneins über die Flüchtlingsverteilung. Alle Flüchtlinge wollen nach Deutschland. Es würden auch keine Flüchtlinge in Warschau bleiben - eine Woche später wären alle wieder [...] mehr

18.02.2016, 17:55 Uhr Thema: Flüchtlings-Verteilung in der EU: 583 von 160.000 Unnötige Kritik an Osteuropa Warum wollen Menschen aus so vielen Staaten nach Europa ? Das ist eigentlich schon eine falsche Aussage, sie wollen nach Deutschland, schon deshalb wird eine Umverteilung nicht klappen, weil jeder, [...] mehr

16.02.2016, 13:53 Uhr Thema: China: Tausende müssen weltgrößtem Radioteleskop weichen Entschädigung der Anwohner Neben dem wissenschaftlich - technischen Aspekt, möchte ich mich zur Entschädigung äußern. 12 000 Yuan reichen nicht mal für eine Hütte. Wohnungsmietpreise z.B. in Qingdao ( Hafenstadt an der Küste), [...] mehr

04.02.2016, 13:33 Uhr Thema: Abfallkonzern EEW: Chinesen starten größte Übernahme in Deutschland Das Know How ist es Chinesen haben bereits begonnen Müllverbrennungsanlagen von deutschen Firmen projektieren zu lassen. Die Errichtung dauert aber. Der Kauf eröffnet natürlich nun ganz andere Möglichkeiten der [...] mehr

04.02.2016, 13:28 Uhr Thema: Seehofer bei Putin: Das falsche Signal Reden - warum nicht ? Die deutsche Regierung teil Regierungen in letzter Zeit in böse und gute Despoten ein. Es ist wenig verständlich, wenn das nur aus direkter wirtschaftlicher Nützlichkeit erfolgt. Manchmal sind [...] mehr

02.02.2016, 11:57 Uhr Thema: Wie schützt Griechenland seine Grenze?: Die große Mängelliste Seegrenze und Seerettung Die Kampagne gegen Griechenland ist absolut unfair. Wenn schon die Flüchtlingsregistrierung in Deutschland nicht funktioniert oder nicht funktioniert hat, wie soll das Griechenland ohne Hilfe der EU - [...] mehr

30.01.2016, 16:58 Uhr Thema: Uno-Sondervermittler: "Wir dürfen Libyen nicht einfach aufgeben" Das arabische Desaster Vielleicht reift irgendwo nun die Erkenntnis, das Länder nicht von außen eine Regierung diktiert bekommen sollten. Die Liste der Fehlschläge ist lang. Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien usw. Die [...] mehr

04.01.2016, 17:17 Uhr Thema: Saudi-Arabien bricht laut Agentur alle wirtschaftlichen Beziehungen zu Iran ab Die islamische Welt in Flammen ? Kriege des Westens haben die islamische Welt destabilisiert. Die von uns geführte Diskussion zu Diktaturen oder Demokratien fasst im Nahen Osten nicht. Die Freude über den "arabischen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0