Benutzerprofil

Forums-Geschwurbel

Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 2137
   

12.05.2015, 21:43 Uhr Thema: Geheimdienste und Sicherheit: Die heroische Nation Das waren urspruenglich syrische Geheimdienste ... und nicht "die Amerikaner", Duzend. Die haben naemlich auch schon vorher den Terror im Irak mit Waffen, Geld und [...] mehr

11.05.2015, 21:24 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Und? Auf der Fahndungsliste des FBI stand er aber sehr wohl. Und zwar ganz oben, aus gutem Grund. Das "Ha Ha" geht da wohl an Sie ... mehr

11.05.2015, 20:57 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Vielleicht auf Ihrem Planeten ... auf unserem Planeten allerdings sehr wohl. Und auch SPON hat da detailliert berichtet ... mehr

11.05.2015, 20:41 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Doch, doch, der stand sogar ganz oben auf deren Top Ten der Meistgesuchten ... https://economicobjectorvism.wordpress.com/2008/01/23/the-cost-effectiveness-of-capturing-osama-bin-laden/ mehr

11.05.2015, 18:25 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Das müssen Sie die Saudis fragen. Dorthin sind die Frauen nämlich nach intensiver Befragung und Hausarrest abgeschoben worden. mehr

11.05.2015, 17:42 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Nein, gesunder Verstand muss nicht zwangsläufig mit amerikanischen Wurzeln zu tun haben. Aber eine Abneigung gegenüber Hasskappen, Missgunst, Häme und Schadenfreude hilft bei gesundem Verstand [...] mehr

11.05.2015, 17:37 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Tja, die Deutschen hätten ja mal so 'ne Verhaftung vormachen können ... elf ermordete Deutsche beim 9/11 wären ja wohl Grund genug gewesen. Oder nicht ? Nix tun ... und hinterher neunmalklug [...] mehr

11.05.2015, 17:32 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Wenn Sie Bauingenieuren misstrauen, dürfen Sie auch gerne zu diesem Feuerwehrmann Stellung beziehen. Der war nämlich in dem brennenden Gebäude drin. Richard Gage war dagegen nichtmal am Ground [...] mehr

11.05.2015, 17:26 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Deshalb war OBL ja jahrelang in Afghanistan ... Der Ruf der Dialyse-Stationen der Taliban hatten ja weltweit einen hervorragenden Ruf ... just kidding. mehr

11.05.2015, 17:19 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Und ? Dasselbe können Sie von jedem anderen Land sagen ... zur Zeit heisst's im SPON, dass Merkel lügt. Sind Sie Deutscher ? Weshalb sollte ich Ihnen glauben ? Die unzähligen Lügen der Deutschen [...] mehr

11.05.2015, 17:14 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Wo sind denn Beweise, dass er lebt ? Alle Indizien sprechen für seinen Tod ... inklusive Blogs und Webseiten seiner Anhänger. mehr

11.05.2015, 17:12 Uhr Thema: Informanten-Theorie: Journalist wirft USA Lügen über Bin Ladens Tod vor Ach, echt ? Wo befand sich denn die Dialyse-Station der Taliban in Jalalabad, wo er jahrelang lebte ? Davon stand auch nichts im Bericht ... weil's da gar keine gab. Der Mann war nie [...] mehr

07.05.2015, 13:38 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND stoppt Weitergabe von Internet-Daten an NSA Ach, und ohne "die USA" hätten uns die Islamisten dann ganz lieb ? Ehrlich ? Erzählen Sie das doch mal den Jesiden und Schiiten ... oder sind die auch zu unterwürfig gegenüber der USA ? mehr

06.05.2015, 12:40 Uhr Thema: De Maizières Aussage zu BND-Affäre: Minister im Angriffsmodus Das müssen Sie das BKA fragen, nicht die NSA. mehr

06.05.2015, 11:58 Uhr Thema: De Maizières Aussage zu BND-Affäre: Minister im Angriffsmodus Da das US-Patent bereits drei Jahre vor der angeblichen Spionage erteilt wurde, passen auch in diesem Fall die Fakten nicht zu den verbreiteten Mythen ... mehr

06.05.2015, 11:49 Uhr Thema: De Maizières Aussage zu BND-Affäre: Minister im Angriffsmodus Ja, das war Zufall ... Die Ermittlungen der Kanadier über Azov Films und deren Kundendatenbanken begannen nämlich schon 2010. Lange Zeit VOR der NSA-Affäre ... Und wieder einmal passen [...] mehr

05.05.2015, 19:42 Uhr Thema: Gabriel zu BND-Affäre: "Die sind seit zehn Jahren verantwortlich" Bisher sind da keine Unwahrheiten unbestritten belegt. Ihre freierfundenen "ausspionierten Baumuster" bei Airbus dagegen sind hier sehr wohl belegt. Eine greifbare Unwahrheit ... [...] mehr

05.05.2015, 19:22 Uhr Thema: Gabriel zu BND-Affäre: "Die sind seit zehn Jahren verantwortlich" Nö, von "Baumustern" war nirgends auch nur ein bisschen zu lesen ... von einem Mitarbeiter, der für Exportgenehmigungen bei Airbus zuständig ist, war zu lesen. Der hat mit [...] mehr

04.05.2015, 22:33 Uhr Thema: Merkel und die BND-Affäre: Angriff auf die Chefin Wegen Algorhythmen ist kein Mensch in Guantanamo gelandet ... davon abgesehen ist dort seit verdammt langer Zeit kein einziger Detainee neu inhaftiert worden. Die Zahl der Insassen nimmt [...] mehr

04.05.2015, 22:09 Uhr Thema: Merkel und die BND-Affäre: Angriff auf die Chefin Airbus weiss, was die Amerikaner interessiert. Die sind nämlich schonmal durch die NSA aufgeflogen. Bei Schmiergeldzahlungen an Brasilien, wo sie sich mit miesen Methoden einen Deal ergaunern [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0