Benutzerprofil

Bernhard.R

Registriert seit: 23.02.2012
Beiträge: 1142
27.04.2017, 18:06 Uhr

Zitat Netanyahu. Deutsche Proteste? Fehlanzeige. Wie lange will sich die Bundesregierung noch hinter der 80 Jahre alten Schuld verstecken. Vor 50 Jahren hat Israel seine arabischen Nachbarn überfallen [...] mehr

25.04.2017, 19:33 Uhr

Die 2% Lüge 2% wovon? Vom Bruttosozialprodukt. Was hat die gesamte Wirtschaftsleistung mit den Rüstungsausgaben zu tun? Nix! Denn die Waffen werden aus den Steuermitteln des Bundes bezahlt. Und davon sind es etwa [...] mehr

25.04.2017, 09:49 Uhr

Er war einst ein Hoffnungsträger Was hatte er nicht alles vor: Atomare Abrüstung, Frieden, Krankenversicherung Was hat er getan: Völkerrechstwidriger Drohnenkrieg, Modernisierung der Atombomben ... Obama war eine Enttäuschung. mehr

24.04.2017, 15:26 Uhr

Interessant ist die sog. Häufigkeitsziffer, damit bezeichnet man die Anzahl von Straftaten pro 100.000 Einwohner. In Bayern "nur" 4.785. Zum Vergleich: In der DDR waren es stets zwischen 220 und 250. mehr

23.04.2017, 08:44 Uhr

So werden, wie die Anderen? Dann bräuchte Deutschland die AfD nicht. Wir brauchen eine echte Opposition, nicht einen künftigen Koalitionspartner, der sich in seiner Beliebigkeit kaum noch von den anderen Parteien unterscheidet. [...] mehr

23.04.2017, 08:27 Uhr

Wer braucht sie noch? Sie tragen die deutschen Kriege mit, selbst den völkerrechtswidrigen 1999 gegen Rest-Jugoslowien, sie protestieren nicht gegen das Bombardieren und in-Brand-setzen von Ölquellen im Irak, sie fordern [...] mehr

22.04.2017, 16:50 Uhr

Seit 2003, dem ersten NPD Verbotsantrag wissen wir, daß der Verfassungsschutz eine echte Opposition infiltriert. Es war ihm 1995 gelungen, ihren Udo Holtmann auf den Stuhl des Bundesvorsitzenden zu lancieren. (kann man in dem veröffentlichten Beschluß [...] mehr

21.04.2017, 09:12 Uhr

So tönte Präsident Hollande nach den Anschlägen 2016 in Frankreich. Eine Denkweise, die leider viele Politiker äußern. Es wird aus Gründen der politischen Zweckmäßigkeit die Wahrheit verstümmelt. [...] mehr

17.04.2017, 18:27 Uhr

Die Nato hat in einem verbrecherischen Krieg 1999 Serbien den Kosovo entrissen. Entgegen dem Völkerrecht, ohne UNO Mandat. Damals wurde Belgrad bombardiert. Die Täter wurden bis heute nicht bestraft. Der § 80 StGB sah eine Mindeststrafe von 10 [...] mehr

17.04.2017, 17:51 Uhr

Irgendwas stimmt nicht mit der Wahrnehmung der deutschen Politiker und ihren Medien. In der ach so diktatorisch regierten Türkei stimmen nur wenig mehr als die Hälfte für das Präsidialsystem. Und in dem "demokratischen [...] mehr

17.04.2017, 10:29 Uhr

Ein Highlight der Demokratie Während den Deutschen durch alle Bundesregierungen bisher Volksabstimmungen z. B. zur Deutsch-Reform oder zum Euro oder gar zur Verfassung verweigert wurden, zeit uns Herr Erdogan, das er so etwas [...] mehr

15.04.2017, 16:12 Uhr

Die Gefahr kommt aus den USA, nicht aus Norkorea. Die USA hat 1.039 Atomtests (Quelle: Wikipedia) durchgeführt, mehr als alle anderen Staaten zusammen. Sie haben als erster und einziger Staat Atombomben eingesetzt. Seit dem 2. WK [...] mehr

14.04.2017, 18:09 Uhr

Dieser Kult lenkt nur ab, von den Aufgaben, die der alte Papst nicht anzupacken wagt. Aufhebung des Zölibates, Priesterweihe von Frauen, um nur zwei zu nennen. Wenn er wenigstens vor einem Menschen knieen würde, der dessen [...] mehr

14.04.2017, 08:06 Uhr

Ein entwürdigendes Ritual Ein Papst sollte ernst genommen werden und sich nicht durch solche Zeremonien lächerlich machen. mehr

12.04.2017, 09:18 Uhr

Wir brauchen uns nicht zu wundern, daß Nordkorea nach Atomwaffen strebt. Wer keine hat, kann leicht zum Opfer der USA werden, wie etwa der Irak oder Libyen. Zudem hat die USA bereits einmal Krieg gegen Nordkorea geführt. In diesem [...] mehr

12.04.2017, 08:46 Uhr

Europa hat den Bock zum Gärtner gemacht International tätige Konzerne benötigen zwei Voraussetzungen zur Steuerminimierung: Einen Staat, eine Finanzverwaltung, mit dem sie für das dort ansässige Unternehmen eine niedrige Besteuerung [...] mehr

11.04.2017, 08:50 Uhr

UN Resolutionen verletzt? Die Androhung oder Anwendung militärischer Gewalt durch die USA verletzt die Charta der Vereinten Nationen, das Grundgesetz der Völkerrechtes. Wie die kürzlichen Angriffe der USA und Israel auf Syrien [...] mehr

10.04.2017, 09:10 Uhr

Neue Waffen kann man ächten oder bauen und anwenden. Wenn man sie baut und anwendet, werden sie sich über die ganze Welt verbreiten. Das gilt für Atombomben ebenso, wie für unbemannte Flugkörper (Drohnen). Die USA haben sich jeweils für die kriegerische [...] mehr

09.04.2017, 08:34 Uhr

Krieg und Frieden gehören zu den wichtigsten Fragen der Menschheit. Deshalb ist es entsetzlich, daß im Bundestag immer eine Mehrheit für den Krieg stimmt, für Kampfeinsätze der Bundewehr. Unser Parlament hat noch nie [...] mehr

07.04.2017, 17:35 Uhr

2 % der Wirtschaftleistung sparen? Bei einem Militäretat von 2,2 % blieb dann sogar noch etwas übrig, z. B. für die Pensionen der vielen Generäle. Ich befürchte aber, das gerade wird von den Interessenvertretern der Rüstungsindustrie [...] mehr