Benutzerprofil

schocolongne

Registriert seit: 24.02.2012
Beiträge: 835
Seite 1 von 42
20.02.2019, 23:22 Uhr

Der Artikel klingt irgendwie so, als habe jemand gehört,... ... was Bekannte von Freunden vor einiger Zeit berichtet haben sollen... Keine Frage, grundsätzlich ist das eine Sache, in welcher professionelle polizeiliche Aufklärung gefragt ist und kein [...] mehr

19.02.2019, 15:49 Uhr

Eigentlich in Treppenwitz... Für LKW gibt es schon lange mindestens so wirkungsvolle Abgasreinigunssysteme, wie für PKW. Diese lassen sich in Deutschland und den meisten anderen Ländern bislang allerdings ganz legal abschalten [...] mehr

16.02.2019, 02:06 Uhr

Herzlich willkommen in der Realität! Ursachenforschung dürfte grundsätzlich erhellend... -und für einen realistischen eMobilitäts-Fahrplan unabdingbar sein;-) mehr

16.02.2019, 01:31 Uhr

Prima! Auch Sie... haben nur etwas aufgeschnappt ohne den Inhalt und Sinn im geringsten zu verstehen. Gleichwohl verknüpfen Sie Ihre wirren Assoziationen völlig sinnfrei mit anderen Ihrer Hirngespinste -und fertig [...] mehr

15.02.2019, 21:55 Uhr

Die Erkenntnis aus Ihrem Posting ist... wer, wie Sie, dem Reportage-Inhalt selbst nach mehrfacher Ansicht nicht zu folgen vermag, aber über einen im Ergebnis völlig unbedeutenden Berechnungsfehler polemisiert, hat ein grundsätzliches [...] mehr

15.02.2019, 20:12 Uhr

Das ist ja nun völlig abgedreht... Kern meiner Aussage war: die Phoenix-Reportage war sachlich, transparent und konstruktiv. Sie machen daraus, Zitat: "Leute wie sie sagen nur was falsch ist aber bieten nichts an." [...] mehr

15.02.2019, 11:58 Uhr

Klassische Fake Argumentation mit argumentativem Hütchenspiel was Sie, da treiben. Der ARD Artikel ist nur für Leute wie Sie es sind eine Katastrophe, weil Euer Lügengebäude aus Verzerrungen, Halbwahrheiten und deren Interpretationen zerfällt. Um nur [...] mehr

15.02.2019, 11:44 Uhr

Ein eigennütziger Verein und Fake-News Pool... welcher Unternehmen Mitgliedsbeiträge Abtrotzt und sinnfreie, weil für die Umwelt völlig wirkungslose Fahrverbote einklagt. Wenn frei erwürfelte Grenzwerte Grundlage für Gesetze sind, ist die [...] mehr

15.02.2019, 09:27 Uhr

Manchmal bildet Fernsehen eben doch, lieber Gerald Traufetter! Eigentlich hätten wir vom Spiegel das erwartet, was der TV-Sender Phoenix gestern Abend unter dem Titel "Das Diesel Desaster" an belegter Information zusammengetragen und strukturiert zur [...] mehr

14.02.2019, 06:17 Uhr

Peinlich, Peinlich.... Zitat aus demArtikel: "Der Fehler gehe auf den Kondensat-Wert der Zigaretten zurück, den er mit 10 bis 25 Milligramm pro Zigarette angab. Tatsächlich gelte seit 2004 in der EU ein [...] mehr

13.02.2019, 16:22 Uhr

Lach ;)... Erinnern wir uns nur einige Wochen zurück:... da überlies der Spiegel einem Toyota-Entwickler die Deutungshoheit und machte sie sich quasi zu Eigen: "Die Zukunft gehört der Wasserstoff-Brennstoffzelle". Mag ja sein, wir werden [...] mehr

07.02.2019, 18:10 Uhr

Warum denn nicht einfach mal nachhaken? Sie sprechen von "geltendem Recht", welches all zu oft auf unsinnigem Input beruht. Das ist Bürokratie pur und als solches eine ganz spezielle Form der Anarchie, welcher sich [...] mehr

07.02.2019, 17:46 Uhr

so, so, das sollen also Fakten sein, schaunmermal.... tatsächlich sind es wohl allenfalls nur aneinander gereihte Gemeinplätze welche die Realität komplett aussperren um wiederum freihändig völlig unwissenschaftliche Bewertungen vor zu nehmen. Beispiel [...] mehr

04.02.2019, 20:08 Uhr

Guter informativer Artikel, der die eigenen Urteilsbildung unterstützt Ein großes Manko bei der Initiative ist die starre Voraussetzung von 35 Beitragsjahren. Meine Güte, was soll denn so etwas, das kann sich ja nur jemand ausgedacht haben, dessen mathematische [...] mehr

03.02.2019, 22:26 Uhr

Im Ernst? das eigene Verhalten der Propheten ist völlig nebensächlich? Darf man annehmen, das Christian Stöcker gerne selbst in Fernurlaube jettet, aber SUV-Fahren gleichwohl als gaaanz schlimm stigmatisieren möchte? Grundsätzlich finde ich da Greta Thunberg's Verhalten [...] mehr

02.02.2019, 16:57 Uhr

Den Kommentar nicht gelesen, oder nur nicht verstanden? Der Autor Thomas Fischer macht völlig zu recht auf mittler Weile standardmäßig wirre und sachlich unzutreffende Verwendung eigentlich eindeutiger Begrifflichkeiten aufmerksam. Es wird jede Menge [...] mehr

31.01.2019, 15:50 Uhr

Ein Knick in der Wahrnehmung ...in flächenmäßig sehr viel größeren Ländern leben alle sehr gut mit dem Tempolimit. Wie, um alles in der Welt, kommen Sie denn zu dieser Aussage? in so gut wie allen dieser Länder mit [...] mehr

31.01.2019, 15:39 Uhr

Das Ganze ist eine Phantomdiskussion... Eines deren Epizentren ist die Spiegel-Redaktion, die seit Wochen gefühlt jeden 3. Artikel allein zum Thema Thempo-Limit raushaut. Da ist der Untertitel hier: "warum wird die Debatte über [...] mehr

29.01.2019, 00:47 Uhr

Lächerliche Diskussion, absurde Behauptungen. Letztlich geht es bei der Tempo-Limit-Diskussion nur um relativ wenige Autobahnabschnitte, denn in der überwiegenden Mehrzahl der Autobahn-Kilometer ist das Tempo bereits auf 130km/h und weniger [...] mehr

25.01.2019, 14:51 Uhr

Ohne jeden Beweis, lieber Kai-Michael Beeh... wurden zunächst einmal willkürlich Grenzwerte, nach dem Kredo: "viel, hilft viel" festgelegt. In wie weit daraus resultierende Fahrverbote die Luftqualität tatsächlich verbessern, ist noch [...] mehr

Seite 1 von 42