Benutzerprofil

gumbofroehn

Registriert seit: 26.02.2012
Beiträge: 455
Seite 1 von 23
02.11.2018, 12:40 Uhr

Mitnichten wird er mit dem fertigen Film in China irgendwas verändern, denn die flächendeckende Zensur im chinesischen Internet wird zuverlässig verhindern, dass auch nur ein Chinese den zu [...] mehr

02.11.2018, 10:38 Uhr

Bestenfalls naiv. So eine Aktion ist bestensfalls naiv und nur durch ein hohes Maß an Ignoranz zu erklären. Dieser junge Herr kann sich glücklich schätzen, dass die einzige Sanktion eine Nichtverlängerung des [...] mehr

01.11.2018, 14:39 Uhr

Die Begründung für die Strafe klingt ein wenig wie "Er hat blöd gekuckt". Eine Argumentation, wie man sie sonst eher von geistig minderbemittelten Gewalttätern zur Rechtfertigung ihrer Taten [...] mehr

31.10.2018, 19:55 Uhr

Echt jetzt!? Sogar in der Union hat man verstanden, dass ein Einwanderungsgesetz überfällig ist? Zu dieser Erkenntnis hätte man Jahrzehnte früher können. Aber das Kohl'sche Manta war immer "Deutschland ist [...] mehr

31.10.2018, 05:45 Uhr

Man darf sich auch mal über gute Nachrichten freuen! Ich bin mir ziemlich sicher, dass gleich die Klagen über die Hartz-Reformen, das ach so hohe Renteneintrittsalter und die niedrige Rente losgehen (was insbesondere vor dem Hintergrund, dass schon seit [...] mehr

27.10.2018, 09:19 Uhr

Flächendeckend ausbauen kann man grundsätzlich mit jeder Mobilfunktechnologie. Letztlich ist es aus Sicht der öffentlichen Hand ein Trade-Off zwischen beauflagter Flächenabdeckung und erzielbaren [...] mehr

20.10.2018, 17:52 Uhr

Recht ist Recht In einem Passagierflugzeug hat die Crew das Sagen. Wer sich den Anweisungen widersetzt, begeht auch nach deutschem Recht eine Straftat. Persönlich störe ich mich auch an der Bezeichnung [...] mehr

08.10.2018, 08:22 Uhr

Aus meiner Sicht kein Aufreger-Thema. Da es in Deutschland traditionell für die Arbeitsmarktchancen weitaus wichtiger ist, welches Fach man studiert hat und die konkrete Hochschule nur eine untergeordnete Bedeutung hat (gerade in den [...] mehr

05.10.2018, 17:56 Uhr

Ach ... ... das Problem ist doch gar nicht das Vorhaben an sich, sondern die zum Fremdschämen egozentrische Präsentation im Stile eines zentralasiatischen Autokraten. Inzwischen ist die Pannenliste im [...] mehr

30.09.2018, 14:53 Uhr

Unter einer Wettkampfbelastung macht weiter ... sofern nicht etwas so sehr im Eimer ist, dass man nicht weitermachen kann. Durch das, was der Körper da so alles ausschüttet (Endorphine, Cannabinoide, [...] mehr

27.09.2018, 12:30 Uhr

SUV als Familienkutsche? Das ist eine recht steile These von Herrn Grünweg. SUVs bieten generell (und da macht der vorgestellte Q3 keine Ausnahme) sehr wenig Raum im Inneren bei enormen Außenabmessungen. Um das Problem anhand [...] mehr

21.09.2018, 12:46 Uhr

Ja, schönen Dank auch für diesen Artikel! Ich zitiere mal ausgewählte Zwischenüberschriften: "Allergischer Schock, Gesichtslähmungen, Zuckungen", "Großexperiment mit einem nicht ausreichend getesteten Impfstoff", [...] mehr

21.09.2018, 11:26 Uhr

Machen Sie sich nichts draus, dass Sie für den einfachen Verweis auf elterliche Eigenverantwortung hier ordentlich Lack kriegen. Eigenverantwortung ist nicht so en vogue, wenn man gegenüber dem [...] mehr

19.09.2018, 12:25 Uhr

Das sind zwei unterschiedliche Betrachtungsebenen Ein (rationaler) Investor interessiert sich dafür, welche Verzinsung des seines eingesetzten Kapitals er erwarten kann und welches Verlustrisiko er dafür hinnehmen muss. Die gesundheitliche Seite [...] mehr

18.09.2018, 12:33 Uhr

Abschreckendes Beispiel Japan Bei allem, was man (teilweise zu Recht) über Qualität und Quantität der Migration hierzulande anmerken kann, ist der japanische Weg, lieber in Zeitlupe in den demographischen Abgrund zu stürzen, als [...] mehr

16.09.2018, 16:35 Uhr

Das wird so schnell nicht gehen. Beim heutigen Rekord kam einiges zusammen: Einerseits hat Kipchoge in den vergangenen Jahren mehrfach gezeigt (insb. London 2016, Berlin 2017), dass er für den [...] mehr

14.09.2018, 23:06 Uhr

Bahnfahren geht auch günstig: Heute morgen in einer bayerischen Großstadt in den Zug gestiegen, in eine baden-württembergische Mittelstadt gefahren, dort einen Termin wahrgenommen und danach [...] mehr

13.09.2018, 13:39 Uhr

Man mag ja ... ... von der Eignung von Herrn Maaßen für sein Amt halten, was man will. Aber im Sinne der Staatsräson wäre ein Bruch der Großen Koalition nach nur einem halben Jahr vollkommen unverantwortlich (und [...] mehr

13.09.2018, 10:25 Uhr

Einfach essen, worauf man Lust hat, ist ja ein attraktives Konzept ... wenn es für einen selbst funktioniert. Hat es bei mir nicht, ich habe mich damit bis zum 23. Lebensjahr auf einen BMI von 35 [...] mehr

04.09.2018, 21:31 Uhr

Wir sprechen hier von unterschiedlichen DIngen: Eine Anwenderkompetenz in Zeiten der Digitalisierung wird ganz sicher kein Hochschulstudium erfordern (wenn das so wäre, wäre bei der [...] mehr

Seite 1 von 23