Benutzerprofil

gustavsche

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 4125
Seite 1 von 207
24.12.2016, 19:24 Uhr

Mein Wunsch Eine echte Aktienkultur. Hört doch einfach endlich auf mit den Zinsquatsch und den Produkten der Finanz- und Versicherungsbranche. Es kann so ein einfach sein: Man baut sich ein gut diversifiziertes [...] mehr

23.12.2016, 13:30 Uhr

Chinesen halt. Die können nichts eigenes und kaufen nun schlechte Fußballer, die in Europa chancenlos sind. Hulk konnte sich nicht einmal in Petersburg durchsetzen. Übertragen auf die restliche [...] mehr

23.12.2016, 13:07 Uhr

Was sind Sie denn für ein Verschwörungsheini? Die Arbeitgeber-Lobbiyisten? Die Arbeitgeber zahlten schon immer in die Rentenkasse für ihre Angestellten und Arbeiter ein. Sie erzählen Müll. Es gibt [...] mehr

23.12.2016, 12:53 Uhr

Die Beamten genießen Kündigungsschutz ohne Beispiel, zudem bekommen sie später Pension. Die sind abgesichert. Ein junger Beamter kann viel erreichen, wenn er seinen gesparten Sold anspart und [...] mehr

23.12.2016, 12:31 Uhr

Das ist Unfug. Kinder zahlen nicht ein, bekämen aber Halbwaisen- oder - wenn es ganz hart kommt - Waisenrente. Was soll daran "versicherungsfremd" sein? Warum soll das mit dem Stigma [...] mehr

18.12.2016, 11:29 Uhr

Was ist daran verkehrt, dass solche Einrichtungen von Spenden und Mäzenen profitieren? Das funktioniert in den USA sehr gut. Nur mal so angemerkt: Amerikanische Bibliotheken sind besser [...] mehr

18.12.2016, 11:21 Uhr

Noch eine Anmerkung: Der Keynesianismus der Linken besteht aus Steuererhöhungen und Ausgabenerhöhungen (vor allem Konsumausgaben). Was die Republikaner betreiben sind aber Steuersenkungen in [...] mehr

18.12.2016, 11:10 Uhr

Eine Ausgabenkürzung im Bereich "soziales" setzen Sie gleich mit der Abschaffung dieser Ausgaben. Das ist ein erster Denkfehler. Der zweite Denkfehler ist, dass Sie Steuersenkung mit [...] mehr

17.12.2016, 21:35 Uhr

Leipzig find ich toll Es ist mir egal, ob dahinter ein dicker Sponsor steht oder nicht: Ich will professionell geführte Vereine und guten Fußball sehen. Amateurhaftigkeit und Stümperei wird mir zu häufig als [...] mehr

17.12.2016, 19:33 Uhr

Daran ist ja nichts verkehrtes. Das Problem ist vielmehr, welche Qualität die Wahl hat. Der Ballon d'Or hat ja eine gewisse Tradition, aber die Entscheidungen der letzten Jahre widersprechen [...] mehr

17.12.2016, 19:23 Uhr

Doch, Toni Kroos, aber auch Ibrahimovic, Modrić, Özil und Neuer. Die Frage ist nur, ob man etwas vom Fußball versteht oder nicht. Ich finde, die Stürmer sind schlicht und ergreifend [...] mehr

17.12.2016, 19:04 Uhr

Steuerhinterziehung ist kein "moralisches Vergehen". Das ist wie Falschparken. Außerdem ist Steueroptimierung noch nicht einmal ein Verbrechen. Selbstverständlich kann man da Fehler [...] mehr

17.12.2016, 18:56 Uhr

Portugal hat nicht ohne Ronaldo gewonnen. Ohne Ronaldo wäre Portugal gar nicht erst ins Finale gekommen. Das ist auch so eine Unart: Den Spielern vorzuwerfen, dass sie sich verletzen oder [...] mehr

17.12.2016, 18:46 Uhr

Der erste Platz ist meines Erachtens richtig vergeben. Nun hat er sich den Preis redlich verdient, mit Gewinn der Champions League und der Europameisterschaft. Die restlichen Platzierungen verstehe [...] mehr

17.12.2016, 17:42 Uhr

Wo bleibt die mediale Selbstkritik Fragezeichen Ihr Medien seid es doch, die Naturwissenschaften und Technik dermaßen falsch darstellt. Ihr freundliche Schwenk zum CCC kann darüber nicht hinwegtäuschen, denn er offenbart ja gleichzeitig die eigene [...] mehr

11.12.2016, 12:58 Uhr

Deutschland muss umdenken. Der Verkehr, die Bahn und die Beamten gehen nur den Weg des geringsten Widerstandes. Das heißt: Ein zusätzlicher Lkw auf der Autobahn ist kein Klagegrund. Die sieht [...] mehr

11.12.2016, 12:52 Uhr

Nein. Für täglich ca. 20 mal eine halbe Stunde nur für den Personenverkehr. Und das 365 mal im Jahr und das für mindestens 80 Jahre. Und den Güterverkehr gibt es ja auch noch. Sie machen den [...] mehr

10.12.2016, 09:58 Uhr

Wie will man "Steueroasen" bekämpfen? Mit Blitzkriegen? Solange es legal ist, Geld in Steueroasen zu überweisen, leben wir noch nicht in einer Diktatur. Den [...] mehr

10.12.2016, 09:47 Uhr

Es ist nicht verboten, eine Firma in einem "Steuerparadies" zu unterhalten. Es ist auch nicht verboten, dorthin Geld zu überweisen. Wenn jemand dort eine Firma betreibt, aber in Deutschland [...] mehr

10.12.2016, 09:14 Uhr

Ich habe sie geschätzt wenngleich ich das Getue um sie nicht verstand. Warum soll sie das "moralische Gewissen der FDP" gewesen sein? Das hieße ja, die anderen wären unmoralisch gewesen. HHB wurde ja auch erst [...] mehr

Seite 1 von 207