Benutzerprofil

gustavsche

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 2972
   

01.09.2015, 08:06 Uhr Thema: Neuseelands neue Flagge: Ein Farn soll auf die Fahne Die Ex-Kolonialmacht ist aber nicht England, sondern das Vereinigte Königreich. mehr

31.08.2015, 22:09 Uhr Thema: Feuerstein und Andrack packen aus: Harald Schmidt, der faule Diktator Richtig. Die beste Zeit war die mit Andrack im Studio. Wenn man sich ganz alte Folgen anschaut, graust es einem. Das war ja zum Teil pubertärer Humor, aber Andrack und Schmidt haben zusammen Humor [...] mehr

30.08.2015, 19:20 Uhr Thema: Durchhalten im Dauerstau: Womit sich Asiens Autofahrer die Zeit vertreiben Seit wann macht denn ist denn CO2 krank? Übrigens interessiert mich der Klimaschutz nicht die Bohne. Alles Hokuspokus. Dass Barack Obama sich des Themas nun angenommen hat, ist doch der erhoffte [...] mehr

30.08.2015, 18:23 Uhr Thema: Durchhalten im Dauerstau: Womit sich Asiens Autofahrer die Zeit vertreiben Die neuen Metropolen Asiens sind zu schnell gewachsen und dann kommt ja natürlich auch der Stolz von Aufsteigern hinzu, einen eigenen fahrenden Untersatz zu haben. Und Pedelecs sind ja nun auch [...] mehr

30.08.2015, 15:22 Uhr Thema: Studie: Europa versagt bei der Elektroschrott-Entsorgung So probiere ich es auch immer. Da lässt sich auf den Neuerwerb immer noch ein kleiner persönlicher Rabatt rausschlagen. Wann immer ich einen neuen und größeren Monitor kaufte, habe den alten ins [...] mehr

30.08.2015, 10:19 Uhr Thema: Studie: Europa versagt bei der Elektroschrott-Entsorgung Ich finde die ökonomische Denkweise nicht verkehrt. Die Amerikaner machen es ähnlich. Jahrzehntelang wurde Schrott auf Deponien gesammelt. Doch dann kam der Punkt, als es sich lohnte, diesen [...] mehr

30.08.2015, 10:14 Uhr Thema: Studie: Europa versagt bei der Elektroschrott-Entsorgung Was ist schlimm daran, wenn ein Computer ausgeschlachtet wird. Im letzten Jahr ging mein Mainboard kaputt. Ich kaufte ein neues und gleich dazu einen passenden Prozessor und passenden Arbeitsspeicher. [...] mehr

29.08.2015, 19:53 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Na und, dann ist der eben eingestürzt. Welcher Verschwörungstheorie sind Sie denn aufgesessen? Dass es Gebäude 7 gesprengt wurde oder CIA und Mossad alles geplant hatten? Dass ein Gebäude, das [...] mehr

29.08.2015, 19:36 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Also bislang haben nur Linke versucht, mich zu manipulieren. Ich bin Liberaler (bin also nicht "rechts") und habe Bush Agieren in Afghanistan und Irak für richtig befunden. Und ich war [...] mehr

29.08.2015, 19:26 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Al Kaida war ein weltumspannendes Terroristennetzwerk. Die Taliban waren der Al Kaida politisch sehr nahe. Außerdem ging es nie darum, eine Stadt dem Erdboden gleichzumachen; es ging [...] mehr

29.08.2015, 19:17 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 Und vor allem wirft man den Amerikanern Cowboy-Mentalität vor, wonach sofort der Geduldsfaden reiße. Die schrieben es bereits: Die Amerikaner mussten schon vor dem 11. September 2001 mehrere [...] mehr

29.08.2015, 16:42 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Die Linken werden niemals Mitarbeiteraktien gutheißen, denn dann wäre ja der Klassenkampf aufgehoben. Mit welcher Berechtigung wollen die denn am 1. Mai noch marschieren? Die Gewerkschaften [...] mehr

29.08.2015, 16:36 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Ich arbeite bei einer GmbH, aber beliefert weltweit Firmen, darunter auch AGs. Ich bin zur Zeit in einem Projekt für eine AG... Ich habe mir Aktien dieser AG gekauft. Das motiviert mich [...] mehr

29.08.2015, 16:21 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Manche Leute haben eben ein Denkproblem. Warum soll man mit Rohstoffen handeln, die nicht knapp sind? Luft beispielsweise... es gibt immer Luft, der Sauerstoffgehalt wird durch unsere grünen [...] mehr

29.08.2015, 16:16 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Wenn er nicht zockt, sondern langfristig anlegt, sind 8 % pro Jahr drin. Wer heute beginnt, monatlich 100 € in einen DAX-ETF zu investieren oder einmal im Jahr 1200 € (im August), dessen [...] mehr

29.08.2015, 16:02 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Was heißt "nicht mehr"? Eigentlich liefen Börse und Gesamtwirtschaft (nicht "Realwirtschaft") häufig auseinander. Man sollte aber nicht kurze Zeiträume anschauen, sondern [...] mehr

29.08.2015, 15:58 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Und wo ist die Moral, wenn Sie im Supermarkt einen Knollensellerie kaufen? Es ist weder moralisch noch unmoralisch! Wie bei den Aktien auch. Es ist aber moralisch, wenn man Geld investiert. Es ist [...] mehr

29.08.2015, 15:50 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Ich setze sogar darauf, dass die Energiewende beendet wird und alles wieder normal wird: Saubere, konventionelle Kraftwerke, die aus fossilen Brennstoffen dezentral Elektrizität schaffen. Die [...] mehr

29.08.2015, 15:43 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" Er macht's richtig. Immerhin ist er noch jung und er investiert schon fleißig. Ich ärgere mich, dass ich erst mit 27 Jahren einstieg, aber ich hatte nach Abitur und Bundeswehr zu wenig Geld und ich verstand noch nichts [...] mehr

29.08.2015, 14:45 Uhr Thema: Geldanlage: Aktien? Jetzt erst recht! Juckt mich nicht. Als Rentner, wenn ich dann mal Aktien verkaufen müsste, dann profitiere ich vielleicht von der Günstigerprüfung und zahle ich weniger als die 30 % Steuern. Tatsächlich sind 30 [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0