Benutzerprofil

bauklotzstauner

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 2148
   

18.03.2015, 11:22 Uhr Thema: Frankfurt am Main: Blockupy-Demonstranten versuchten, das EZB-Geländer zu stürmen Völlig richtig! Zumal man ja gerade in Griechenland sieht, wie rücksichtslos der Euro gegen die Menschen "verteidigt" wird. 60 Prozent Jugendarbeitslosigkeit hin, halbierte Renten her. [...] mehr

17.03.2015, 13:22 Uhr Thema: Vereinigung Cockpit: Lufthansa-Piloten drohen mit jahrelangen Streiks Die Sache sähe natürlich ganz anders aus, wenn IHR hochbezahlter Job plötzlich gekündigt würde, weil ihr Chef jemanden dafür gefunden hat, der das auch für die Hälfte von der Hälfte macht, gell? mehr

17.03.2015, 12:43 Uhr Thema: Vereinigung Cockpit: Lufthansa-Piloten drohen mit jahrelangen Streiks Das sind keine leeren Drohungen, das ist nur schlechter, tenenziöser "Journalismus" seitens Spiegel online. Die Vereinigung Cockpit hat überhaupt nicht mit "jahrelangen Streiks [...] mehr

15.03.2015, 21:01 Uhr Thema: Vier Jahre Krieg in Syrien: Es begann mit einem Kinderstreich "Die Proteste gegen das Regime weiteten sich aus. Manche bewaffneten sich, aus den Aufständen wurde ein Bürgerkrieg. Dies machte sich der "Islamische Staat" (IS) zunutze und breitete [...] mehr

13.03.2015, 15:51 Uhr Thema: Zeichen gegen Internetzensur: Reporter ohne Grenzen spiegeln blockierte Websites Sie vergessen dabei aber eine Kleinigkeit: Es GIBT im Westen fast ausschließlich "am Markt aktive" Privatmedien! Reine Staatsmedien existieren nicht, und die Öffentlich-Rechtlichen sind [...] mehr

12.03.2015, 19:39 Uhr Thema: Zeichen gegen Internetzensur: Reporter ohne Grenzen spiegeln blockierte Websites Natürlich! Es wäre Zensur. Eine, die meine Meinung (die ja durchaus falsch sein kann) stützt, indem kritische Stellungnahmen dazu ausgeblendet werden. Das ist Zensur, das ist Meinungsdikatur. [...] mehr

12.03.2015, 13:45 Uhr Thema: Zeichen gegen Internetzensur: Reporter ohne Grenzen spiegeln blockierte Websites Womit der Betreiber festlegt, was öffentlich (!!!!) stattfindet - und was nicht. DAS ist exakt das Problem! Das Internet unter "Hausrecht" zu stellen, ist ein Aberwitz! Öffentlich [...] mehr

12.03.2015, 12:34 Uhr Thema: Zeichen gegen Internetzensur: Reporter ohne Grenzen spiegeln blockierte Websites In der DDR durfte auch jeder sagen, was er wollte. Vielleicht manchmal nur in gewissen "Foren" (also im privaten Rahmen und unter Gleichgesinnten), aber er durfte es sagen! Also gab [...] mehr

12.03.2015, 11:55 Uhr Thema: Zeichen gegen Internetzensur: Reporter ohne Grenzen spiegeln blockierte Websites Erzählen Sie mir nicht, ob ich hier zensiert werde, oder nicht, SIE können das nicht beurteilen. Und 2800 Beiträge in drei Jahren sind 3 pro Tag. Für einen regelmäßigen Leser kein Problem. [...] mehr

12.03.2015, 10:51 Uhr Thema: Zeichen gegen Internetzensur: Reporter ohne Grenzen spiegeln blockierte Websites ...und dann die Kommentare, die dieser Art von "Journalismus" widersprechen, einfach ausgeblendet, damit niemand die zu transportierende Botschaft mit Fragen oder [...] mehr

11.03.2015, 10:55 Uhr Thema: Anleihekäufe der EZB: Euro fällt auf neuen Tiefstand Da wird also unser aller Steuergeld verbrannt, mit dem ausdrücklichen Zeil, daß die Preise steigen.... Ja, der Kapitalismus ist echt das beste aller vorstellbaren Wirtschaftssysteme! mehr

07.03.2015, 19:28 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Steinbrück bezeichnet Kanzlerkandidatur als Fehler Komisch..... nahezu 95 Prozent aller intelligenten Beobachter der Wahlen damals sahen in Steinbrücks Kandidatur nichts anderes, als ein intern abgekartetes Spiel zur Erhaltung der Kanzlerschaft von [...] mehr

06.03.2015, 12:13 Uhr Thema: Influenza: Experten rechnen mit mehr Grippe-Toten als sonst Tja, das ist aber das übliche Grippe-Roulette jedes Jahr. Die Impfstoffhersteller müssen an einem bestimmten Punkt, Monate VOR der erwarteten Grippewelle "auswürfeln", welcher bekannte [...] mehr

05.03.2015, 15:59 Uhr Thema: Möglicher Gauck-Nachfolger Steinmeier: Plan S Daß GAuck nach seiner unglaublichen Rede zum Beginn des 2. Weltkrieges, in der er es fertigbrachte, die 27 Millionen sowjetischen Opfer mit keiner Silbe zu erwähnen - und zugleich Putin in eine Reihe [...] mehr

01.03.2015, 17:17 Uhr Thema: Nemzow-Mord: Russischer TV-Sender zeigt Überwachungsvideo vom Tatort Eine gute Frage. Es ist jedenfalls sehr auffällig, daß die junge Frau binnen weniger Stunden aus den Nachrichten über den Mord "verschwunden" ist. Ganz so, als hätte sie gar nicht [...] mehr

01.03.2015, 15:23 Uhr Thema: Nemzow-Mord: Russischer TV-Sender zeigt Überwachungsvideo vom Tatort ..gegen einen Politiker, der in Russland mittlerweile völlig unerheblich ist? Tschuldigung, aber Putin ist Geheimdienstler und inteligent! Der käme nie auf die Idee, einen unbedeutenden [...] mehr

01.03.2015, 15:00 Uhr Thema: Nemzow-Mord: Russischer TV-Sender zeigt Überwachungsvideo vom Tatort Beim dritten Sendeversuch, ja. Zwei weitere Beiträge sind immer noch nicht veröffentlicht. Ich komme hier auf eine "Quote" von mittlerweile geschätzten 10 Prozent!! Der Rest fällt unter [...] mehr

01.03.2015, 14:08 Uhr Thema: Nemzow-Mord: Russischer TV-Sender zeigt Überwachungsvideo vom Tatort ..oder es ist ein Hinweis darauf, daß der Täter aus dem Familienkreis der jungen Frau kam. Diese Theorie (Nemzow war verheiratet und betrog seine Frau mit der jungen Ukrainerin, die kürzlich einen [...] mehr

28.02.2015, 11:12 Uhr Thema: Mord in Moskau: Attentäter erschießt Putin-Kritiker Nemzow Die Nawalny-Brüder wurden doch in unseren "freien und unabhänigen Medien" auch ausschließlich als "Kremlkritiker" vermarktet. Daß die beiden wirklich jede Menge Dreck am [...] mehr

28.02.2015, 11:01 Uhr Thema: Mord in Moskau: Attentäter erschießt Putin-Kritiker Nemzow Was? Über diese plumpe Propaganda, mit der der Westen - hier vertreten durch SpiegelBILD - versucht, aus dem Tod eines Menschen politisches Kapital zu schlagen? Ich bin angewidert! mehr

   
Kartenbeiträge: 0