Benutzerprofil

bauklotzstauner

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 2665
21.02.2017, 13:52 Uhr

Werden sie doch gar nicht! Im Gegenteil, gerade die "modernen" Diesel mit Euro6, die übermäßig Stickoxide raushauen, weil die angeblich eingebaute Abgasreinigung außerhalb der Prüfstände [...] mehr

21.02.2017, 10:06 Uhr

Sie wissen, daß gerade in München das weltgrößte Treffen von Rüstungsindustriellen, Militärs und Kriegministern zu Ende gegangen ist? Die heißt ja auch "Sicherheitskonferenz". [...] mehr

20.02.2017, 10:04 Uhr

Na, das ist doch eine gute Nachricht für die Teilnehmer der größten Rüstungslobbyisten-, Militär- und Kriegstreiber-Konferenz, die gestern in München zu Ende gegangen ist! Weiter so! Ihr kriegt den [...] mehr

19.02.2017, 09:41 Uhr

Sie vergessen, daß Griechenland zur Aufrüstung gezwungen wird. Schon als Angela Merkel zu Beginn der "Griechenland-Rettung" nach Athen fuhr, um 10 Milliarden geborgte Euro auf den Tisch [...] mehr

18.02.2017, 16:42 Uhr

Diese "Annahme" ist kein Feigenblatt, sie war und ist eine TATSACHE! Wir SIND "von Freunden umzingelt"! Und niemand, wirklich niemand will Deutschland überfallen! Also wozu die [...] mehr

18.02.2017, 11:04 Uhr

Warum darf eigentlich ein jährliches Treffen von Kriegministern, Spitzenpolitikern und Rüstungskonzernen "Sicherheitskonferenz" heißen, ohne daß die "Vierte Macht" Einspruch [...] mehr

04.02.2017, 18:10 Uhr

Ja, wir HABEN eine PKW-Maut! Sie ist beschlossen! Von der Regierung Merkel und vom Bundestag durchgewunken. Sie wurde nur bislang ausgesetzt, da die EU Bedenken angemeldet hatte. Momentan [...] mehr

04.02.2017, 17:45 Uhr

Wo liege ich falsch? beim Datum? Sachlich ist alles richtig: Das Prozedere der defacto "Zwangsverheiratung" durch die Sozialämter wurde vom Verfassungsgericht Anfang der 90er für [...] mehr

04.02.2017, 15:38 Uhr

Wie bitte? Mindeslohn = nein. Und jetzt haben wir ihn doch. "Mit mir wird es keine PKW-Maut geben!" - von der Regierung Merkel beschlossen. Nach dem Regierungswechsel [...] mehr

04.02.2017, 15:33 Uhr

Union und fDP haben das nicht nur mit Beifall begleitet, sondern aktiv mitgemacht! Damals hatten Rot-Grün nämlich keine mEhrheit im Bundesrat mehr, ohne dessen Zustimmung die Gesetze nicht möglich [...] mehr

04.02.2017, 12:13 Uhr

Das kann ich Ihnen auch sagen: Er wird einen betont linken, populistischen, grundverlogenen Wahlkampf machen, und am Ende feststellen, daß die SPD wieder mal nicht stärkste Partei geworden [...] mehr

04.02.2017, 12:08 Uhr

Nö. Ich kritisiere ja auch die pauschale Abqualifizierung der AfD als "Nazi". Das steht einfach im völligen Widerspruch zu deren Gründung als radikales Auffangbecken für jene, denen [...] mehr

04.02.2017, 10:46 Uhr

Nö. Zumindest in Bangladesch ist man das nicht. Hier in Deutschlkand ist man mit 600 Euro allerdings schon einen guten Hunderter unter dem Existenzminimum.... und 400 Euro unter dem steuerlichen [...] mehr

04.02.2017, 10:28 Uhr

Gegenfrage: WEN soll man denn noch wählen? AfD = indiskutabel CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne = unwählbar geworden, weil in der Praxis versagt. Was bleibt? mehr

04.02.2017, 10:23 Uhr

..wenn Sie im Gegenzug ausarbeiten, wer in diesem Lande den allergrößten Teil der Sozialbeiträge und Verbrauchssteuern zahlt? Gern! mehr

04.02.2017, 10:18 Uhr

Was erwarten Sie von einem Volk, das genau weiß, daß von all den Sprüchen nach der Wahl nichts übrig bleiben wird? Ich wäre, ehrlich gesagt, sehr enttäuscht, wenn die Deutschen einfach so weiter [...] mehr

04.02.2017, 10:10 Uhr

"Brauner Vollpfosten" hin oder her, es ist aber etwas Wahres dran! Das ist nämlich durchaus die REALE Situation am unteren Ende der Lohnskala hier in Deutschland! Man bekommt dermaßan [...] mehr

04.02.2017, 09:44 Uhr

Es würde vollauf genügen, einen Satz ins Gesetz zu schreiben: "Für Zeitarbeiter gelten dieselben tariflichen Rahmenbedingungen wie für die Angestelten des Entleihbetriebes." Und zwar [...] mehr

04.02.2017, 09:32 Uhr

Er HAT sie ja! ;-) Nicht ohne Grund stellt Schulz es ja so dar, daß die SPD unbedingt stärkste Partei bei den Wahlen werden müsse, damit er Kanzler werden kann. Nö! Muß sie nicht! Um Kanzler zu [...] mehr

04.02.2017, 09:09 Uhr

Schulz soll keine "Kernpunkte seines Wahlkampfes erklären"; er soll sich zum Kanzler wählen lassen! Und zwar JETZT sofort! Die dafür nötige Mehrheit jenseits der Union gibt es nämlich schon! [...] mehr