Benutzerprofil

bauklotzstauner

Registriert seit: 27.02.2012
Beiträge: 2113
   

02.11.2014, 13:26 Uhr Thema: Gauck zur Regieurungsbildung in Thüringen: Der parteiische Präsident Das nennt sich "Demokratie", wissen Sie? Oder gilt das nur, wenn "die Richtigen" gewinnen? Und wenn die Falschen gewinnen, organisiert man blutige Aufstände und Umstürze wie in [...] mehr

30.10.2014, 21:42 Uhr Thema: Geschönte Verbrauchsangaben: BMW muss Mini-Käufer in den USA entschädigen Darf man nicht, MUSS man! Denn es ist ja nicht nur das Abkleben von Ritzen und Kanten, das Ausbauen der Lichtmaschinen und das Fahren mit hohem Luftdruck und vorgeheizten Autos, wie im Artikel [...] mehr

30.10.2014, 01:25 Uhr Thema: Geschönte Verbrauchsangaben: BMW muss Mini-Käufer in den USA entschädigen Wie oft muß man einen Text eigentlich schreiben, ehe er veröffentlicht wird? Und warum die Zensur? Darf man nicht, MUSS man! Denn es ist ja nicht nur das Abkleben von Ritzen und Kanten, das Ausbauen der Lichtmaschinen und das Fahren mit hohem Luftdruck und vorgeheizten Autos, wie im Artikel [...] mehr

29.10.2014, 12:31 Uhr Thema: Der optimale Antrieb: Motor des Fortschritts Genau das ist der Punkt! In dem Artikel wird als optimistisches Ziel all dieser hochkomplexen Verbesserungsmaßnahmen eine Verbrauchsreduktion um 20 Prozent angegeben. Mal abgesehen davon, daß [...] mehr

28.10.2014, 18:51 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russischer Gasboykott würde Europas Pipelines überlasten Das wäre aber der Supergau für die USA! Die wollen doch ihr teures Frackinggas verkaufen und zugleich Rußland wirtschaftlich ruinieren! Nur diesem Zweck dienen doch all die Sanktionen! mehr

28.10.2014, 17:27 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Das ist wohlfeile Propaganda, mehr nicht. Es gäbe an Google eine Menge zu kritisieren. Aber nicht, daß man die Werke Fremder einem größeren Publikum zugänglich macht. Viele Künstler würden [...] mehr

28.10.2014, 13:33 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Ähm... Nein. Selbst wohlmeindende Historiker sehen frühestens im Römischen Reich frühkapitalistische Elemente, die sich nach dem Untergang dieses Reiches (nicht zuletzt deswegen!!) auch wieder [...] mehr

28.10.2014, 13:21 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Das ist gefährlicher Unsinn, was Sie da schreiben! Die GEZ kassiert Gebühren, die zur Finanzierung des öffentlich rechtlichen Rundfunks und Fernsehens dienen. Und wenn die dort einen Künstler [...] mehr

28.10.2014, 12:00 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Wenn die Regelung einen vernünftigen Ausgleich der Interessen ALLER, also nicht nur der Abzocker-Konzerne, sondern der wirklich Kreativen einerseits und der Internetnutzer andererseits bewirken kann, [...] mehr

28.10.2014, 11:57 Uhr Thema: Pläne für EU-Urheberrechtsabgabe: Oettinger will Netznutzer für geistiges Eigentum zahlen lassen Früher - also vor der Einführung des Kapitalismus - war Musik noch Kulturgut. Allgemeingut! Jemand sang oder pfiff ein Lied - ein anderer hörte das und sag es nach, trug es in andere Städte, [...] mehr

28.10.2014, 11:50 Uhr Thema: Pessimistische Manager: Ifo-Index fällt auf tiefsten Stand seit fast zwei Jahren Die Kaffeesatzleser haben mal wieder mit den Glaskugelbesitzern telefoniert, gemeinsam in die Zukunft geschaut und daraus einen Index mit einer Stelle hinterm Komma errechnet.... Und das reicht für [...] mehr

28.10.2014, 11:48 Uhr Thema: Pessimistische Manager: Ifo-Index fällt auf tiefsten Stand seit fast zwei Jahren Mir reichte sein Artikel im Tagesspiegel vor ein paar Jahren, in dem er "Konsum" (von Geld!!!!!) verteufelte und als Alternative "Investition" empfahl. Der Mann begreift ja [...] mehr

28.10.2014, 11:45 Uhr Thema: Pessimistische Manager: Ifo-Index fällt auf tiefsten Stand seit fast zwei Jahren Psst! Nicht so laut! Wir haben doch nur 3 Millionen Arbeitslose! Also offiziell... Und deshalb gilt ebenso offiziell: "Deutschland geht es gut und das ist ein Grund zur Freude." mehr

28.10.2014, 11:43 Uhr Thema: Pessimistische Manager: Ifo-Index fällt auf tiefsten Stand seit fast zwei Jahren Ein schlechter Vergleich. Denn wenn alle denselben, fehlerhaften Zollstock verwenden, um damit die Wassertemperatur zu messen, ist das Ergebnis zwar gleich - aber eben nichts wert. mehr

27.10.2014, 22:15 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Und hier die dazu passende Grafik: http://de.wikipedia.org/wiki/Außenballistik#mediaviewer/File:Bomb_drop_schematic.svg mehr

27.10.2014, 19:55 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Leider wurde das hier im Westen NIE thematisiert. Das wäre nämlich ein Kriegsverbrechen. Hier die Aussage einer jungen Frau aus Slawjansk, die den Separatisten zuzuordnen ist: [...] mehr

27.10.2014, 18:59 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Kann man nicht. Das ukrainische Militär hat schon einmal ein Passagierflugzeug abgeschossen. Und auch da war es ein Versehen - das man allerdings bis zur Vorlage der Beweise seitens der USA [...] mehr

27.10.2014, 18:53 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Korrektur: Im OVV-Bericht ist - laut Spiegel online selbst - nur die Rede von "drei weiteren zivilen Flugzeugen in der Nähe von MH17". Daß keine Militärflugzeuge in der Nähe gewesen seien, ist eine [...] mehr

27.10.2014, 18:09 Uhr Thema: Ukrainischer Regierungschef Jazenjuk: Triumph des Pragmatikers Was die Berichterstattung in dne Leitmedien angeht, haben Sie recht. Was die OSZE angeht, nicht. Die unterstützt im Gegenteil sogar transparente Wahlurnen! Bzw. liefert sie selbst entsprechende [...] mehr

27.10.2014, 17:58 Uhr Thema: Ukrainischer Regierungschef Jazenjuk: Triumph des Pragmatikers Wie bitte??? "Die Medien konzentrierten sich auf Klitschko????" Nur weil das in EURER (und der allgemeinen deutschen) Propaganda so war, muß das ja noch lange nicht die Realität abbilden! Außerhalb [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0