Benutzerprofil

existenzrecht

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 160
   

27.08.2015, 16:07 Uhr Thema: Gewalt in Heidenau: Demonstriert lieber gegen die Banken Danke Grundsatzfragen in die Diskussion! mehr

26.08.2015, 07:26 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Es heißt jetzt Refugee Integration - prekär Wir arbeiten mit Immigrationskindern in sozialen Brennpunkten respektiert, aber in dauerhaft prekären Arbeitsbedingungen. Wir hörten im Jobcenter "Falls Sie nicht resignieren, werden Sie sich am [...] mehr

18.08.2015, 13:56 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Mordmaschine Stress In einem Jahr starben allein in unserem Freundeskreis drei Workaholiker an Stresssymptomen. Millionen Bürgern wird in Deutschland im Fall von Jobverlust noch immer eine stressfreie [...] mehr

14.08.2015, 17:38 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Wir brauchen einen neuen Journalismus Journalistisches Versagen In Deutschland wurde das Recht auf Absicherung des Existenzminimums als Verhandlungsbasis über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen mit Hilfe von Hartz4Gesetzen abgeschafft. Millionen Bürger, die [...] mehr

01.08.2015, 16:33 Uhr Thema: Von Beruf Lektor: "Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung" Fehlende Alternativen Die gegenwärtigen Buchtexte wirken weitgehend massenorientiert, austauschbar, "Werkstattarbeit." Goethe musste als Theaterleiter aus wirtschaftlichen Gründen statt eigenen Texten, [...] mehr

31.07.2015, 12:39 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit SPD - radikalere CDU/CSU Die SPD erscheint Wählern als radikalere CDU. Sie provozierte u.a. Hartz4Gesetze. Mitbestimmungsrechte über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen wurden außer Kraft gesetzt. Die SPD setzte die [...] mehr

31.07.2015, 12:28 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit In welchen konkreten Fällen sind Staatsgeheimnisse notwendig? mehr

31.07.2015, 11:39 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Ein Staatsanwalt ist ein Anwalt des Staates, nicht ein Anwalt des Rechts. mehr

31.07.2015, 11:34 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Verleumdung - Landesverrat Die Unterstellung von Landesverrat setzt Landesverrat voraus. Wie sind die Informationen der Journalisten gegen das demokratische Staatsgefüge ihrer Meinung nach missbrauchbar? mehr

31.07.2015, 11:26 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Auftraggeber Volk Der Auftraggeber für die Geheimdienste ist letzendlich das Volk, das seine Notwendigkeit einsehen muss und sie finanziert. Es braucht verlässliche Informationen. Es ist kein Landesverrat, wenn [...] mehr

31.07.2015, 11:12 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Insiderbeitrag Journalisten hatten über Strategien der Geheimdienste aufgeklärt, aber keinerlei Geheimdokumente verraten, die die Demokratie und das Staatsgefüge gefährdeten, - das ist ihre Berufspflicht. [...] mehr

31.07.2015, 10:56 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Geheimdienste sind nichts Geheimes Verfassungsschutz und BND sind Teile einer funktionierenden Demokratie, sie werden von Steuergeldern finanziert. Geheimdienste agieren geheim und könnten von Terroristen, Putschisten, Lobbyisten [...] mehr

28.07.2015, 15:25 Uhr Thema: Psychische Notlagen: Brauche Therapie, warte Monate Sozialarbeiter leisten oft Vergleichbares und erhalten ein Bruchteil des Honorars. mehr

28.07.2015, 15:16 Uhr Thema: Psychische Notlagen: Brauche Therapie, warte Monate Antidepressiva Widerstand Der Artikel suggeriert - du willst einen sicheren Job? Studiere Psychologie. Warum wird im Artikel nicht nach gesellschaftlichen Auslösern psychischer Krankheiten gefragt, ihre Veränderbarkeit [...] mehr

09.07.2015, 16:02 Uhr Thema: Merkel in der Griechen-Krise: Wilhelm Zwo statt Bismarck Herr Augstein diskutiert keine Sozialunion Warum fordern Sie keine Grundabsicherung aller Bürger der Europäischen Union als Voraussetzung für Mitbestimmungsrechte über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen? Ihr Artikel wirkt infolge unsolide. mehr

05.07.2015, 11:23 Uhr Thema: Ökonom Fuest zur Griechenlandkrise: "Das schlimmste Szenario" Protest gegen Protestantismus Wo es Gewinner geben soll, gibt es Verlierer. Politiker verweigern Bürgern eine finanzielle Grundabsicherung, die ihnen Mitspracherechte über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen ermöglichen könnte. [...] mehr

03.07.2015, 09:11 Uhr Thema: Vorstand der Bundesagentur: Arbeitsvermittlung? Reine Männersache Chancengleichheit Im Arbeitsministerium, in fast allen Arbeitsagenturen und Jobcentern regieren Männer, die auf Bürger unmenschlich wirken. Frauen sollten die gleiche Chance erhalten, unmenschlich auf Bürger zu wirken. mehr

22.03.2015, 18:12 Uhr Thema: Solidaritätsaktion: USA starten "Straßenmarsch" durch Osteuropa TTTipp und Panzeraufmärsche. Wer stimmt zu? mehr

22.03.2015, 15:37 Uhr Thema: Solidaritätsaktion: USA starten "Straßenmarsch" durch Osteuropa TTTipp und amerikanische Panzeraufmärsche? TTTipp und amerikanische Panzeraufmärsche? Ohne Zustimmung der Bürger. Was tun? mehr

22.03.2015, 15:35 Uhr Thema: Solidaritätsaktion: USA starten "Straßenmarsch" durch Osteuropa TTTip und Panzeraufmärche Das TTTip soll Bürgern ohne Abstimmung politisch aufgezwungen werden. Nun rollen amerikanische Panzer auf Deutschland zu? mehr

   
Kartenbeiträge: 0