Benutzerprofil

existenzrecht

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 167
01.04.2016, 09:28 Uhr

Menschen haben 40 Jahre für wenig Geld gearbeitet, Gutverdienende haben von dem Lohngefälle profitiert, Löhnentwicklungen entsprechen nicht der Leistung, sondern Erpressungsfähigkeiten. mehr

15.12.2015, 16:41 Uhr

Fleischhauer ist journalitisch Fleischhauer Ostdeutsche hatten geglaubt, nach dem Mauerfall in eine Leistungsgesellschaft und Demokratie zu kommen, in der sie Mitspracherechte haben. Die Mehrheit der Ostdeutschen und Westdeutschen will [...] mehr

05.12.2015, 05:46 Uhr

Bürgergeld kontra Rentenbürokratie Eine bedingungslose Grundabsicherung sichert Jobsuchenden Mitprachrechte über Arbeitsbedingungen und Grundabsicherung im Krankheitsfall und Alter. Private Zusatzversicherungen wären möglich. mehr

22.11.2015, 13:59 Uhr

Nachfrage: Vertrag Der Sänger sprach von einem Vertrag mit dem NDR. Wer haftet? Muss der NDR von Rundfunkgebühren eine Vertragsstrafe an den Sänger zahlen? Falls ja, wieviel? mehr

27.10.2015, 16:05 Uhr

Fehlende Mitbestimmungsrechte Hartz4Gesetze setzten Mitbestimmungsrechte über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen in Deutschland weitgehend außer Kraft, der Körper reagiert mit Adrenalinausstößen für Angriffs- oder [...] mehr

21.10.2015, 13:03 Uhr

Prinzip Hoffnung Sobald Fremde schreiende Kinder freundlich ansprechen, reagiert das Kind verunsichert und sucht Kontakt zu den Eltern. mehr

27.08.2015, 16:07 Uhr

Danke Grundsatzfragen in die Diskussion! mehr

26.08.2015, 07:26 Uhr

Integration - prekär Wir arbeiten mit Immigrationskindern in sozialen Brennpunkten respektiert, aber in dauerhaft prekären Arbeitsbedingungen. Wir hörten im Jobcenter "Falls Sie nicht resignieren, werden Sie sich am [...] mehr

18.08.2015, 13:56 Uhr

Mordmaschine Stress In einem Jahr starben allein in unserem Freundeskreis drei Workaholiker an Stresssymptomen. Millionen Bürgern wird in Deutschland im Fall von Jobverlust noch immer eine stressfreie [...] mehr

14.08.2015, 17:38 Uhr

Journalistisches Versagen In Deutschland wurde das Recht auf Absicherung des Existenzminimums als Verhandlungsbasis über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen mit Hilfe von Hartz4Gesetzen abgeschafft. Millionen Bürger, die [...] mehr

01.08.2015, 16:33 Uhr

Fehlende Alternativen Die gegenwärtigen Buchtexte wirken weitgehend massenorientiert, austauschbar, "Werkstattarbeit." Goethe musste als Theaterleiter aus wirtschaftlichen Gründen statt eigenen Texten, [...] mehr

31.07.2015, 12:39 Uhr

SPD - radikalere CDU/CSU Die SPD erscheint Wählern als radikalere CDU. Sie provozierte u.a. Hartz4Gesetze. Mitbestimmungsrechte über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen wurden außer Kraft gesetzt. Die SPD setzte die [...] mehr

31.07.2015, 12:28 Uhr

In welchen konkreten Fällen sind Staatsgeheimnisse notwendig? mehr

31.07.2015, 11:39 Uhr

Ein Staatsanwalt ist ein Anwalt des Staates, nicht ein Anwalt des Rechts. mehr

31.07.2015, 11:34 Uhr

Verleumdung - Landesverrat Die Unterstellung von Landesverrat setzt Landesverrat voraus. Wie sind die Informationen der Journalisten gegen das demokratische Staatsgefüge ihrer Meinung nach missbrauchbar? mehr

31.07.2015, 11:26 Uhr

Auftraggeber Volk Der Auftraggeber für die Geheimdienste ist letzendlich das Volk, das seine Notwendigkeit einsehen muss und sie finanziert. Es braucht verlässliche Informationen. Es ist kein Landesverrat, wenn [...] mehr

31.07.2015, 11:12 Uhr

Insiderbeitrag Journalisten hatten über Strategien der Geheimdienste aufgeklärt, aber keinerlei Geheimdokumente verraten, die die Demokratie und das Staatsgefüge gefährdeten, - das ist ihre Berufspflicht. [...] mehr

31.07.2015, 10:56 Uhr

Geheimdienste sind nichts Geheimes Verfassungsschutz und BND sind Teile einer funktionierenden Demokratie, sie werden von Steuergeldern finanziert. Geheimdienste agieren geheim und könnten von Terroristen, Putschisten, Lobbyisten [...] mehr

28.07.2015, 15:25 Uhr

Sozialarbeiter leisten oft Vergleichbares und erhalten ein Bruchteil des Honorars. mehr

28.07.2015, 15:16 Uhr

Antidepressiva Widerstand Der Artikel suggeriert - du willst einen sicheren Job? Studiere Psychologie. Warum wird im Artikel nicht nach gesellschaftlichen Auslösern psychischer Krankheiten gefragt, ihre Veränderbarkeit [...] mehr

Kartenbeiträge: 0