Benutzerprofil

existenzrecht

Registriert seit: 28.02.2012 Letzte Aktivität: 18.05.2014, 8:34 Uhr
Beiträge: 135
   

20.09.2014, 08:11 Uhr Thema: Lohnfortzahlung, Reha und Co.: Hilfe für ein Leben mit Krebs Fehlende soziale Netzwerke für Behinderte/Chronisch Kranke Wer mit Krebszellen im Körper konfrontiert wurde, infolge der Nebenwirkungen von Therapien an Polyneuropathien, Fatigue, Fibromyalgie leidet, erlebt sozialen Alptraum: Keine Heilungschance - Kein [...] mehr

18.05.2014, 08:32 Uhr Thema: Portugals soziale Krise: Millionenfaches Elend Putschprodukt Europa Europa bedeutet Sozialabbau. Seine Gründung wirkt nachträglich wie ein politisch-ökonomischer Putsch. Politiker gaben sich im Lissabonvertrag das Recht auf Aufständische zu schießen! Politiker [...] mehr

05.05.2014, 10:08 Uhr Thema: Hartz IV: Wie Anwälte mit der Armut verdienen Hartz4 ist offener Strafvollzug ohne Gerichtsverhandlung Angestellte von Jobcentern ohne Jobs verdienen auf Kosten von sogenannten Arbeitslosen und Steuerzahlern jeden Monat relativ viel Geld. Herr Regg erhältvermutlich mehr Geld als ein Rechtsanwalt. Ein [...] mehr

08.04.2014, 07:57 Uhr Thema: Arbeitsrecht: Mobbing-Opfer haben vor deutschen Gerichten kaum Chancen Mobbingort Gericht Richter sind in Deutschland niemandem Rechenschaft schuldig, falls sie kostenpflichtige Einstweilige Verfügungen gegen Bürger erlassen, in denen sie z.B. die redaktionelle Nutzung des Dudenwortes [...] mehr

26.02.2014, 08:10 Uhr Thema: Prostitutionsgegner Hans Broich: "Was Freier tun, ähnelt einer Vergewaltigung" grundsicherung als entscheidungsgrundlage wer auf geldeinnahmen zur existenzsicherung angewiesen ist, muss sich prostituieren, vergewaltigen lassen. mehr

10.01.2014, 10:32 Uhr Thema: Einschätzung der EU-Kommission: Arbeitslose Ausländer haben Anspruch auf Hartz IV einheitliches sozial- und lohnsytem verhindert migration in europa mehr

07.01.2014, 20:48 Uhr Thema: Angriff auf Hamburger Davidwache: Augenzeugen widersprechen Darstellung der Polizei Jena war Sperrgebiet Post wurde monatelang kontrolliert, Einheimische und Ankommende mussten Auskunft geben,... - weil es Friedens- und Freiheitsdiskussionen gab. Irgendwann erhielt die Polzei einen Verdienstorden. mehr

24.12.2013, 09:53 Uhr Thema: Kritik an Ex-Arbeitsministerin von der Leyen: Zehntausende Arbeitslose aus Statistik Sanktionsdrohung - Mittel für Statistikfälschung Die Verweigerung einer fachkompetenten Arbeitsberatung und gleichzeitige Sanktionsdrohungen vor Antragstellung in Jobcentern bewirkten, dass Bürger, die arbeitslos gemacht wurden, den Rechtsanspruch [...] mehr

17.12.2013, 10:45 Uhr Thema: Merkels "GroKo"-Kabinett: Deutschland fällt in den Tiefschlaf Zentrale der SPD für bedingungslose Grundsicherung Ein Mitarbeiter der Abteilung Grundsatzfragen und Forschung in der Zentrale der SPD, Oliver Schmolke, war im Arbeitsgespräch für eine bedingungslose Grundsicherung, er sagte: "Grundproblem ist: [...] mehr

03.12.2013, 18:45 Uhr Thema: Studie: "Arbeitgeber sehen eher Schwächen von Behinderten" Anerkennung gemeinnütziger Arbeit als Arbeit wäre eine Hilfe. Schwerbehinderte brauchen barrierefreie (stressfreie) Arbeitsbedingungen. Gemeinnützige Vereine stehen nicht unter Konkurrenz- und Leistungsdruck wie mittelständische Unternehmen. mehr

20.11.2013, 12:56 Uhr Thema: BA-Überwachung von Hartz-IV-Empfängern: Datenkrake Jobcenter hartz4 ist offener strafvollzug ohne gerichtsvehandlung, ohne mitspracherechte ueber arbeitsinhalte und arbeitsbedingungen, - es setzte die freiheitlich-demokratische grundordnung in deutschland fuer 6 millionen buerger ausser kraft. mehr

14.11.2013, 15:55 Uhr Thema: BA-Überwachung von Hartz-IV-Empfängern: Datenkrake Jobcenter Jugendverbände fordern Grundsicherung statt Überwachungs- und Schikanestaat https://www.grundeinkommen.de/13/11/2013/deutscher-bundesjugendring-grundeinkommen-ohne-beduerfnisnachweis-und-erwerbsarbeitszwang.html Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR), ein Zusammenschluss von [...] mehr

14.11.2013, 15:51 Uhr Thema: Machtoptionen der SPD: Partei in Angst Jugendverbände fordern bedingungsloses Grundsicherung - SPD Hartz4 https://www.grundeinkommen.de/13/11/2013/deutscher-bundesjugendring-grundeinkommen-ohne-beduerfnisnachweis-und-erwerbsarbeitszwang.html Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR), ein Zusammenschluss von [...] mehr

14.11.2013, 15:49 Uhr Thema: SPD-Basis vor Großer Koalition: Das "Wir" entscheidet - und zwar so Jugendverbände fordern bedingungsloses Grundeinkommen https://www.grundeinkommen.de/13/11/2013/deutscher-bundesjugendring-grundeinkommen-ohne-beduerfnisnachweis-und-erwerbsarbeitszwang.html Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR), ein Zusammenschluss von [...] mehr

22.10.2013, 10:57 Uhr Thema: Wehrbeauftrager: Soldaten beschweren sich mehr als je zuvor über die Bundeswehr Betreuung traumatisierter Soldaten Ein Oberstabsarzt der Bundeswehr, Dr. Sp., schrieb in Gutachten der Rentenversicherung nicht nur Falschaussagen, sondern auch erfundene Zitate, Bitten um Klärungsgespräche gingen bis heute ins Leere; [...] mehr

23.09.2013, 07:13 Uhr Thema: Machtoption Große Koalition: SPD stellt sich stur SPD entzog Millionen Bürgern Mitspracherechte über Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen, sie ermöglichte die Verweigerung des Existenzminimums / Psychoterror gegenüber jedem Bürger, der Mitbestimmungsrechte einfordert; die SPD setzte eine [...] mehr

09.09.2013, 07:35 Uhr Thema: Befristete Verträge: Nächsten Monat bin ich weg Grundsicherung für alle ermöglicht Mitspracherechte über Arbeitsbedingungen und Arbeitsinhalte. mehr

09.09.2013, 07:34 Uhr Thema: Befristete Verträge: Nächsten Monat bin ich weg Kein Kündigungsschutz für Schwerbehinderte in befristeten Arbeitsstellen. Erwerblosigkeitsrente wird mit Hilfe von Falschaussagen lohnabhängiger Ärzte außer Kraft gesetzt. Was tun? mehr

09.09.2013, 07:20 Uhr Thema: Hartz-IV-Biografie: "Geld allein rettet niemanden" ZDF bedrohte Dokudrama Die Arbeitsagentur rief beim ZDF an! - ich wurde mit Androhung von Gerichtsprozessen als Journalistin gezwungen, zu unterschreiben, dass ich nicht mehr sagen werde, dass ich für ein ZDF-Dokudrama [...] mehr

09.09.2013, 07:14 Uhr Thema: Hartz-IV-Biografie: "Geld allein rettet niemanden" Verweigerung kultureller Teilhabe in Berlin für Geringverdiener/ Wohngeldempfänger. Bürger und ihre Kinder werden in Hartz4 gezwungen! mehr

   
Kartenbeiträge: 0