Benutzerprofil

nichzufassen

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 1318
26.08.2015, 11:10 Uhr

Zwickmuehle Wenn die Politiker sich mal wieder fuer Zuwanderung ins Zeug legen, hab ich das Gefuehl, es geht eher darum, billige Arbeitskraefte zum Wohle der Wirtschaft ins Land zu holen, um die Loehne noch [...] mehr

25.08.2015, 21:25 Uhr

Merken Sie es denn nicht. Das Geld wird nicht nach Griechenland, also zu den Griechen gepumpt, sondern zu den Banken bzw es werden die Zinsen fuer die Schulden Griechenlands durch die restlichen [...] mehr

25.08.2015, 19:22 Uhr

"Wenn so viel Schweigen ist, ist das nicht gut." Genau das, was sie selbst wochenlang nicht getan hat, naemlich klar zu den rechtsextremen Ausschreituungen Stellung zu nehmen (um ihre [...] mehr

25.08.2015, 18:53 Uhr

klasse Hat sie das wirklich gesagt ? "Wenn so viel Schweigen ist, ist das nicht gut." Das waere ja der Brueller des Tages. Diejenige, die am liebsten nix sagt, wenn s brenzlich wird, dies ihren [...] mehr

25.08.2015, 10:41 Uhr

wieso Wieso wird ueber diesen Schicksalsschlag von Frau Dion und ihrer Familie oeffentlich geschrieben. Das ist deren Sache. Wieso wird geschrieben, wenn es sich um einen Star handelt. Sind diese Menschen [...] mehr

24.08.2015, 13:26 Uhr

Falschspiel Na, die uebliche Strategie von Murksel. Sie ist persoenlich nur fuer die guten Meldungen bzw Allgemeinplaetze ("Wir muessen alles dafuer tun,....") zustaendig. Fuer negative Sachlagen [...] mehr

20.08.2015, 11:14 Uhr

ein Grosser Bahr war einer, der sich wahrhaftig um Deutschland verdient gemacht im Gegensatz zu allen Apparatschiks der Politik, die heute ihre opportunistischen Spielchen abziehen. Ihm gebuehrte ein [...] mehr

20.08.2015, 00:23 Uhr

Klappe, die zwanzigste Wie bei allen sogenannten Hilfspaketen fuer Griechenland werden auch bei diesem wieder die Banken mit dem Geld der Steuerzahler fettgemacht und nur ein Feigenblatt-Bruchteil gelangt wirklich zu den [...] mehr

16.08.2015, 22:23 Uhr

Da sollte gar nix staunen lassen, wenn man sich mal anschaut, wem der Spiegel gehoert. Bei wichtigen Themen immer auf Linie bzwnzu Diensten. Wie sagte Piepers: 'Der Spiegel ist die BILD fuer [...] mehr

11.08.2015, 14:13 Uhr

Nach Kauders offenen Drohungen an seine Partei muesste sein Parteifreund Bundestagspraesident Lammers die naechste Abstimmung zum 3. Rettungspaket fuer Griechenland (das ja ein weiteres Mal so gut wie [...] mehr

11.08.2015, 14:05 Uhr

Die Beschreibung Kauders mag stimmen. Die Gesangseinlage stammte jedoch von einem altgedienten ZDF-Korrespondenten, was so ziemlich alles ueber die Unabhaengigkeit der Oeffentlich-Rechtlichen [...] mehr

11.08.2015, 14:00 Uhr

Die Einfuehrungszeilen dieses Artikels suggerieren, dass Merkel nix von Kauder Drohungen wusste. Dies ist eine (wahrscheinlich bewusste) Falschdarstellung des Schreibers mehr

06.08.2015, 12:46 Uhr

Ich nehme an, Sie wollen es nicht begreifen, ansonsten waeren Sie einfach dumm, da der Sachverhalt schon vielfach angesprochen wurde: es geht nicht darum, dass Geheimdienste spionieren ( dasist [...] mehr

04.08.2015, 13:53 Uhr

Doppelpass Doch, der Kanzlerin gefaellt das, da in der in der cdU grundsaetzlich ein Doppelspiel gespielt wird, indem sie selbst 2 Positionen, die sich ausschliessen, besetzt (nur ein Beispiel von vielen: [...] mehr

04.08.2015, 12:40 Uhr

ja und nein "Auf Ermittlunge Einfluss zu nehmen, weil deren moegliches Ergebnis politisch nicht opportun erscheint", sei nicht hinzunehmen. Na toll, und wie war das mit dem Anfangsverdacht bzgl [...] mehr

01.08.2015, 20:19 Uhr

So seh ich s auch. Die Haelfte der Deutschen waehlt mit Opportuna Murksel eigentlich sich selbst: ausschliesslich auf den eigenen Vorteil bedachte, die Wahrheit zurechtbiegende , harmoniesuechtige [...] mehr

01.08.2015, 20:01 Uhr

Gechichte Na, das war eben die geistig-moralische Wende des Dicken aus Oggersheim, dem Gesetzesbruch wichtiger war als Aufklaerung. Die geistig moalische Wende eines katholischen Machtmenschen, der jedoch [...] mehr

01.08.2015, 13:45 Uhr

Ja, auch den anderen Langzeitherrscher von vor 70 Jahren moegen wir nur deshalb nicht mehr, weil er dann doch so gar keinen finanziellen Erfolg fuer die Deutschen bedeutete. Das ist das einzigste [...] mehr

01.08.2015, 12:36 Uhr

War das jetzt Satire oder haben Sie das Ernst gemeint. Man weiss es nicht. Das zweite steht zur befuerchten im sedierten Deutschland mehr

01.08.2015, 11:27 Uhr

Geben Sie es zu: im letzten Absatz haben sie die Staatsratsvorsitzende Merkel beschrieben mehr

Kartenbeiträge: 0