Benutzerprofil

wie-bitte

Registriert seit: 28.02.2012 Letzte Aktivität: 12.04.2013, 10:47 Uhr
Beiträge: 16
   

06.04.2014, 10:03 Uhr Thema: Sexismus-Debatte: Brüderle sieht sich als Opfer einer Medienkampagne Misstrauisch sein! Es gibt zwei Institutionen, denen man heute mit einem erheblichen Misstrauen begegnen muss: Medien und Politiker. Medien haben sich zu einem Machtfaktor entwickelt, der die demokratischen Abläufe der [...] mehr

15.07.2013, 13:06 Uhr Thema: NSA-Spionage: Merkel lässt die Deutschen im Stich Kapital geht vor Freiheit Wenn das Freihandelsabkommen nicht gerade aktuell in der Verhandlung stünde... wäre dann die Reaktion unserer Regierung anders ausgefallen? Glaube ich kaum, denn Geld regiert die Welt, nicht die [...] mehr

24.06.2013, 13:46 Uhr Thema: Acht Milliarden Euro für Unis: Stifterverband empfiehlt Mehrwertsteuererhöhung Ich auch, ich auch, ich auch! Ich habe auch höheren Finanzbedarf. Bitte für mich auch eine der vielen Steuern erhöhen! mehr

28.04.2013, 15:10 Uhr Thema: Grünen-Parteitag: Heckenschütze mit Platzpatronen Gelogen, ausgewichen, feige gewesen Die GRÜNEN haben Teile der Bevölkerung in Baden-Württemberg vor der Landtagswahl belogen. Nr. 1 der BW-Grünen (Herr Kretschmann) lullt die Bevölkerung in den vergangenen Tagen erneut ein, zieht zum [...] mehr

15.04.2013, 19:22 Uhr Thema: Ersatzfreiheitsstrafen: Wegen fünf Euro hinter Gittern Auto konfiszieren Bei solchen Uneinsichtigen einfach das Tatmittel einziehen. Wer sich nicht an Regeln hält, darf nicht mitmachen, so einfach ist das. Wäre das. Wenn... mehr

12.04.2013, 10:46 Uhr Thema: Pferdefleischskandal: Gabriel fordert europäische Lebensmittelpolizei Was für eine Heuchelei Einer jener Politiker, deren Partei es sich zur Aufgabe gemacht haben, über die Lohnrückführung und Nullrunden bei den Beamten vieler Bundesländer Mehrausgaben an anderer Stelle zu kompensieren, [...] mehr

11.04.2013, 19:15 Uhr Thema: Meeresmüllkonferenz in Berlin: Umweltbundesamt will Zwangsabgabe auf alle Plastiktüte Gelbe Säcke ins Meer geschmissen? Inwiefern sind die Deutschen mit ihrer konsequent und vom Ausland teilweise belächelten Mülltrennung verantwortlich für den Plastikmüll in den Meeren? Wofür die Zwangsabgabe? Damit wir noch mehr [...] mehr

25.03.2013, 19:03 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Wut auf die Retter Ich kann es nicht mehr hören Ich kann es nicht mehr hören, dass finanziell und wirtschaftlich völlig unbedacht und riskant lebende Menschen Bundeskanzlerin Merkel mit Nazis gleichsetzen. Tagträumer zerstören weiter mit System den [...] mehr

02.12.2012, 18:45 Uhr Thema: Nahost: Israel friert Steuergelder der Palästinenser ein Meinung erlaubt? Wenn ich jetzt meine Meinung über das Verhalten der israelischen Regierung äußern würde, würde ich wieder mal, wie alle, die die israelische Regierungspolitik kritisieren, als Antisemit bezeichnet. [...] mehr

26.11.2012, 15:59 Uhr Thema: Debatte über Israel-Kritik: Überall Antisemiten So ist es Der Artiekel spricht nicht nur mir aus dem Herzen, davon bin ich überzeugt. Uns auch die Folgerungen der Vorwürfe sind richtig. Ich kann z. B. den Zentralrat der Juden nicht mehr ernst nehmen. Frau [...] mehr

24.10.2012, 12:54 Uhr Thema: Bundesbank-Reserven: Die Gold-Michel vom Rechnungshof Inventur erforderlich Wenn solche Mengen Gold ausgelagert werden, müssen Sie genauso einer Inventur unterzogen werden wie Finanzmittel. mehr

09.09.2012, 19:51 Uhr Thema: Starinvestor George Soros: "Deutschland muss führen oder aus dem Euro austreten" So ein Quatsch Typisch für einen Investor, der die Steuerzahler durch die Hintertür plündert: wer Vertragsbrüche nicht hinnehmen will, wer die zu Beginn der Euro-Zeit beabsichtigte Verlässlichkeit der Währung [...] mehr

11.08.2012, 22:32 Uhr Thema: Schuldenhaftung in Euro-Zone: Steinbrück schwenkt auf Gabriel-Linie ein Mir wird übel Wenn ich Euro höre, wird mir inzwischen übel. 12 Jahre Einheitswährung, 12 Jahre Lug und Betrug, 12 Jahre Lügen der Statistiker und Politiker, und wie viele Jahre nun "Haftung"-snachteile? [...] mehr

31.07.2012, 06:04 Uhr Thema: Spekulationen über Griechenlands Euro-Aus: Spiel mit dem Feuer Verlogenheit und Betrügereien beenden! Griechenlands Austritt aus der Euro-Zone ist ERFORDERLICH, um den Märkten zu zeigen, dass es sich bei den Euro-Ländern um verlässliche Staten handelt. Momentan wird der Dauerbetrug Griechenlands auch [...] mehr

05.03.2012, 18:52 Uhr Thema: Streit um Wulffs Ehrensold: Genug ist genug Uns reicht´s! Uns! Der Bevölkerung! Wie unehrlich muss man denn sein, um eine Bevölkerung so zu verprellen? Wo blieb der dem Präsidentenamt entsprechende Anstand? Dem Bürger (!) reicht´s! Wie oft soll er denn noch versäckelt werden, an [...] mehr

28.02.2012, 17:29 Uhr Thema: Ab Sommer: Ebay übernimmt Zahlungsverkehr selbst Gier macht einsam Tschüss, ebay! Ich brauch´dich nicht. Viele andere auch nicht. Verkauf´dich selbst. mehr

   
Kartenbeiträge: 0