Benutzerprofil

barbierossa

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 253
Seite 1 von 13
19.07.2018, 18:12 Uhr

Falsch Schon die Überschrift der Kolumne ist falsch. Pünktlichkeit und Regeltreue sind keine Abschiebegründe, sondern Faktoren, die praktisch-organisatorisch die Abschiebung eines Abzuschiebenden [...] mehr

06.07.2018, 14:38 Uhr

Genau hinlesen! Es handelt sich um zwei verschiedene Landwirte. mehr

28.06.2018, 15:28 Uhr

Danke für den Hinweis! Erst durch diesen Artikel bin ich über den Link darin auf den Beitrag von Herrn Jessen aufmerksam geworden. Den zu lesen, lohnt sich, er argumentiert gut und recht hellsichtig. mehr

28.06.2018, 07:52 Uhr

Schöööön! Bester Kommentar/Artikel zum Geschehen, der mir bislang untergekommen ist. Tucholsky hat von droben oder drunten zustimmend gelächelt, wohl da die vom wohligen Desinteresse Zugedeckte ihn an eigene [...] mehr

15.06.2018, 11:39 Uhr

Unterscheidung Religionen nützen den politisch Mächtigen (immerhin ist dies ihr ureigenster Zweck) - da haben Sie recht. Gott nutzt niemandem, den gibt es nicht. Mir bleibt's immer wichtig, diese Differenzierung [...] mehr

15.06.2018, 10:48 Uhr

Religion poisons everything Der Spruch stammt nicht von mir, aber er trifft hier mal wieder ausnehmend gut. Noch jede Ungeheuerlichkeit findet einen,der sie mit dem passenden Bibelvers zu legitimieren versucht. Fast ist man [...] mehr

16.05.2018, 14:24 Uhr

Danke, Herr Lobo! Ich hoffe, ich irre mich, und es sind nicht nur ein paar wenige, die ähnlich kritisch analysierend auf solche Vernebelungs- und Verdummungsstrategien schauen. Inzwischen über 50 stellt sich mir zwar [...] mehr

09.05.2018, 12:57 Uhr

Es gibt kein wahres Leben im Falschen (Holywood). Aus dem Betrieb und seiner Objektivizierung alles Menschlichen kommt man schon erst recht nicht mit einem auf mainstream gebügelten Kommödchen heraus. Hab die Vorschau zu dem [...] mehr

02.05.2018, 20:15 Uhr

Dialektik der Aufklärung Schade, dass Adorno/Horkheimer en passant für eine Pseudo-Pointe herhalten müssen. Dass der Prozess der Aufklärung Gefahren birgt, arbeiteten die beiden Herren damals klug analysierend heraus. Aber [...] mehr

29.04.2018, 10:27 Uhr

Platzhirschismus Das ist seit Jahren meine Bezeichnung für diese Art Politik-Gehabe. Söder gibt den röhrenden Hirschen. So, wie das Minarett und das Kopftuch das kulturelle Röhren des zugereisten Hirschen entsprechen, [...] mehr

28.04.2018, 13:04 Uhr

Alien - Inbegriff der Kampfmaschine Es gibt bis heute kein krasseres Monster, härteres, unkaputtbarereres Monster als das Alien. Dass es am Ende der Filme - auch sogar gegenüber den Predators - immer den Kürzeren zu ziehen hatte, lag [...] mehr

28.04.2018, 09:44 Uhr

Guter Artikel Dass hier zuerst wieder die Oberschlaumeier sich zu Wort melden, um anzuzeigen, dass für sie nichts Neues oder Überraschendes oder Empörenswertes oder Bedrohliches im Artikel stünde - geschenkt. Ich, [...] mehr

25.04.2018, 18:32 Uhr

Worin bestünde... ... denn der Lerneffekt, wenn man heute (oder im zweiten Spiel) den Einzug in's Finale verpassen sollte? Oder, deutlicher gefragt: was will uns der Autor mit diesen befremdlichen Zeilen sagen? mehr

23.04.2018, 14:26 Uhr

Selbstbewußtsein Seine Rechnung sieht vielleicht so aus: ein Jahr 2. Liga, aber dann wieder, da ich ja bleibe, der Aufstieg in die erste. Macht bei einer Vertragsdauer bis 2023 vier Jahre erste Liga mit einer [...] mehr

23.04.2018, 09:49 Uhr

Kondomwerbung Welche Art Kinderprogramm schauen Sie denn im TV? Ich habe als Erwachsener noch nie Werbung für Gleitgel im Fernsehen gesehen. Mag an meiner selektiven Wahrnehmung liegen. Oder daran, dass Sie [...] mehr

13.04.2018, 14:12 Uhr

Henricus Pillardy ... jemandem mit so einem Namen würde ich alles unterschreiben. Gute, witzige Aktion! Und Respekt dafür, dass er den Urteilsspruch jetzt so souverän akzeptiert! mehr

06.04.2018, 10:11 Uhr

Am Thema dranbleiben! Liebe SPON-Verantwortliche, danke für diesen Artikel, danke, dass er so prominent vorn platziert ist heute. Bitte am Thema dranbleiben, auch wenn nicht jeden Tag so eine Studie veröffentlicht wird! mehr

27.03.2018, 18:20 Uhr

Auch weitere hundert Jahre Feminismus... ... werden es nicht schaffen, dass ich bei der Wendung "jemanden fest im Griff haben" eine zarte, zierliche Figur assoziiere. Man kann natürlich so tun, als würde die Physis einer Person auf [...] mehr

01.03.2018, 17:07 Uhr

Bis vor drei Tagen... ... hätte ich Partei für jene ergriffen, die das Rauchverbot kippen wollen. Ganz im Sinne von: freie Bürger sollten sich nicht alles vorschreiben lassen müssen! Vorgestern dann erfuhr ich, dass mein [...] mehr

10.02.2018, 09:56 Uhr

Elende Personalpolitik Was sehne ich die Zeiten herbei, wo endlich KIs die Politik übernehmen, wie es Yuval Noah Harari in seinem Buch "Homo deus" voraussagt. Man kann es den Politikern ja nicht mal individuell [...] mehr

Seite 1 von 13