Benutzerprofil

agua

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 7883
12.11.2016, 19:03 Uhr

Mit der Privatisierung kommen anschliessend die Gebühren für die Autobahnnutzung.Privatisierung verteuert für den Bürger. mehr

12.11.2016, 18:31 Uhr

Dazu passt das Satelitenbild von heute bei spon:Das Weichen des Urwaldes in Brasilien.Das Problem ist ein altes, aber es wird fleissig weiter abgeholzt.Profitgier steht vor Vernunft und da wird sich [...] mehr

11.11.2016, 12:33 Uhr

Diese Forderung würde zur Bedingung machen die bestehenden Probleme der EU zu überdenken und nicht davor zurückzuschrecken Fehler einzugestehen und Änderungen vorzunehmen.Nicht zuletzt aufzuhören, die [...] mehr

10.11.2016, 18:41 Uhr

an#384 leonidansg Warum ist Faschismus für viele Foristen, offensichtlich auch für Sie, nur als solcher zu erkennen, wenn er mit dem Faschismus in Deutschland, zu Zeiten Hitlers vergleichbar ist? mehr

10.11.2016, 13:41 Uhr

Wahlen sind nicht mehr die Ausführung eines demokratischen Aktes, weil sich die Mehrheit der Bürger nicht mehr vertreten fühlt.Wahlen dienen dem Ausdruck des Protestes und dem Trotz.Beides ist fern [...] mehr

29.10.2016, 20:57 Uhr

Nach einigen Tagen Pause mit dem Internet, stelle ich fest, auch bei spon, dass es viele Artikel gibt, zu den gleichen Themen.Sicher werden wir mit Nachrichten überflutet, aber ebenso über Wochen mit [...] mehr

24.10.2016, 09:16 Uhr

an #243 chardon Nach meiner Idee wäre eine Ablehnung der Länder nicht möglich, weil Brüssel ein EUweites, gemeinsames Datum zur Volksabstimmung festlegen würde, was ein erster demokratischer Akt wäre.Ich weiss, dass [...] mehr

23.10.2016, 21:56 Uhr

Volksabstimmungen zum Thema in allen EUländern, wäre der schnellere Weg, aber das wird nicht stattfinden, weil man das Ergebnis fürchtet. mehr

22.10.2016, 19:18 Uhr

Die Bewohner des Planeten Erde verbrauchen zu viel, gehen Nachlässig mit dem um, was die Erde bietet.Während einige im Überfluss leben, leben andere in Armut.Und Frau Berg hat recht, wenn sie [...] mehr

18.10.2016, 16:43 Uhr

Eine gute Idee.Ich wünsche mir seit vielen Jahren den Winterschlaf für den Menschen.Bei Politikern als Nachtwache, bin ich allerdings skeptisch. mehr

17.10.2016, 15:53 Uhr

Sicher, sind die Menschen aus dem Osten anders, als die Wessis, denn politische Schulung und Erziehung zum Gehorsam prägen den Menschen.Ausserdem wurden sie in gewisser Weise betrogen, als es an den [...] mehr

16.10.2016, 19:31 Uhr

Brüssels Vorherrschaft ist nicht angeblich, sondern offensichtlich, wie Sie im nächsten Absatz, selber bestätigen, eine Verhinderung eines EU austritts beschreibend, mit Hilfe einer Gesetzgebung aus [...] mehr

13.10.2016, 16:30 Uhr

Die Bildung der Groko in Deutschland und die Reaktionen auf Wahlergebnisse innerhalb der EU, machen deutlich, dass nur in der Regierung sitzen darf, der politische Entscheidungen trifft, die das [...] mehr

12.10.2016, 17:27 Uhr

Es sind unbesonnene Trotzreaktionen mit dem Wunsch einer Änderung, nämlich Politik für den "normalen" Bürger, die Trump, AfD ihre Fans bringen.Ich bin weder Fan des einen, noch der anderen, [...] mehr

10.10.2016, 15:22 Uhr

Dank Internet gibt es in allen Bereichen immer mehr Menschen, die sich für Experten halten.Vor einem Arztbesuch wird eine Diagnose gestellt und der Experte weiss schon, welche Medikamente ihm [...] mehr

08.10.2016, 21:43 Uhr

an#21 der Viertelvorzwölfte Jetzt wird es lustig:)Dann definieren Sie bitte Kritik und Nörgeln. Ich bin jederzeit offen für Kritik, die konstruktiv ist.Nörgelei ist etwas anderes und hat auch mit der ewigen Unzufriedenheit des [...] mehr

08.10.2016, 20:24 Uhr

an#18 pride&joy In Ihrem Beitrag #2 fragen Sie, ob es einen Unterschied gibt zwischen Kritik und Nörgeln.Meiner Meinung nach, gibt es einen Unterschied, was nichts mit, wie Sie schrieben, subjektiver Wahrnehmung zu [...] mehr

08.10.2016, 18:44 Uhr

An # 9,Forist pride&joy Sie und ich haben offensichtlich ein unterschiedliches Verständnis von Kritik und Nörgeln.Herumnörgeln sind für mich:Du hast schon wieder..., wann wirst du [...] mehr

08.10.2016, 17:07 Uhr

an pride & joy #2 Konstruktive Kritik bedingt Respekt demjenigen gegenüber, den man kritisiert.Beim Nörgeln geht es nicht umeinen zu kritisierenden Tatsachenbestand, sondern es stellt die ganze Person in Frage.Wer [...] mehr

06.10.2016, 18:31 Uhr

Viele Auszeichnungen der Vergangenheit, unter anderem Obama und die EU, sind doch eher Ermahnungen.Trump ist ebenfalls ein solcher Kanditat.Solch eine Vergabe hat nichts mit einem Einsatz für den [...] mehr

Kartenbeiträge: 0