Benutzerprofil

agua

Registriert seit: 28.02.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:49 Uhr
Beiträge: 5720
   

21.09.2014, 11:59 Uhr Thema: Russland-Analyse des Auswärtiges Amtes: "Ein fast in jeder Hinsicht autoritärer Staat Portugal wird von 10 Familien regiert und das seit 100 Jahren. Eine davon ist diejenige,deren Bank BES gerade pleite ging. Etwas selbstkritischer die Entwicklung der EUländer unter die Lupe zu [...] mehr

18.09.2014, 11:57 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? Ich finde Noten sinnvoll zur Einschätzung des Leistungsstandes. Ich finde aber das Notensystem in Portugal sinnvoller. Die Tests sind so gestaltet, dass der Schüler 100% erreichen kann. Aus der [...] mehr

17.09.2014, 17:09 Uhr Thema: Gesetz gegen Kinderpornografie: Fotografieren strengstens verboten Nun trifft das ein, was einige in einer Diskussion zu dem Thema ,vor einigen Monaten, befürchteten. Mich haben zu meiner Schulzeit schon Generalbestrafungen wegen Fehlverhalten Einzelner genervt. [...] mehr

17.09.2014, 13:17 Uhr Thema: Epidemie in Afrika: Bundeswehr hilft im Kampf gegen Ebola Ich las gestern einen ähnlichen Beitrag und denke, dass solche Foristen die Lage unterschätzen. Es handelt sich nicht um einen Herd mit Infektionen, der wieder abebben wird. Es handelt sich um [...] mehr

16.09.2014, 22:38 Uhr Thema: Krise in Westafrika: Uno warnt vor Zusammenbruch von Ebola-Staaten Hieß es nicht irgendwann, dass es ein Mittel gebe, das erfolgsversprechend sei und in den betroffenen Gebieten zum Einsatz komme? Darüber hört und liest man gar nichts mehr. mehr

16.09.2014, 11:52 Uhr Thema: Wahlen in Thüringen und Brandenburg: Wenn Lucke bleibt Nach den Europawahlen wurde die Tendenz nach rechts von den Medien aufgegriffen und auch kritisch betrachtet. Es sind Zeichen des Protestes der wenigen Menschen, die noch wählen gehen. Die [...] mehr

15.09.2014, 17:09 Uhr Thema: Soziale Spaltung: Europa zerfällt zunehmend in Nord und Süd Ohne den Sinn für das Gemeinwohl ständen manche Menschen in Portugal noch schlechter da. Die grösste Unterstützung findet auf privater Basis statt,auch die Gründung entsprechender Organisationen [...] mehr

15.09.2014, 11:50 Uhr Thema: Soziale Spaltung: Europa zerfällt zunehmend in Nord und Süd Portugal und Griechenland sind ebenbürtig. Portugal verfälscht seine Arbeitslosenzahlen mit sinnlosen Kursen.Hinzu kommt das Ende der Saison, welche vielen Menschen einen Job für drei Monate gab, die [...] mehr

15.09.2014, 11:42 Uhr Thema: Soziale Spaltung: Europa zerfällt zunehmend in Nord und Süd Portugal und Griechenland sind ebenbürtig. Portugal verfälscht seine Arbeitslosenzahlen mit sinnlosen Kursen.Hinzu kommt das Ende der Saison, welche vielen Menschen einen Job für drei Monate gab, die [...] mehr

14.09.2014, 13:54 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Barroso stellt Ukraine EU-Mitgliedschaft in Aussicht Es geht meiner Meinung nach darum, mit aller Macht,den Osten der Ukraine zu erobern. Exon unterschrieb 2013 Verträge zur Schiefergasförderung. Gestern las ich in der port. presse,dass [...] mehr

14.09.2014, 09:46 Uhr Thema: Konflikt mit Russland: Barroso stellt Ukraine EU-Mitgliedschaft in Aussicht Nicht richtig ist,was Sie zu Beginn schreiben. Barroso gewann die Wahlen,dann ließ er wegen des Postens in Brüssel sein Land im Stich. Ihre Sorge teile ich und behaupte: Letztendlich geht es um [...] mehr

13.09.2014, 11:57 Uhr Thema: 300 Lastwagen: Zweiter russischer Hilfskonvoi in der Ostukraine Dieser Hilfskonvoi wurde unmittelbar angekündigt, während der Verteilung der 1. Hilslieferung,die nicht ausreichte. Frau Merkel war zwischenzeitlich in Kiew. Wurde eine Hilfe für die Zivilisten [...] mehr

12.09.2014, 20:19 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Dümmer als die Scharia-Polizei erlaubt Fatalismo 44 Ein zweiter Versuch,Ihnen zu antworten,unter Einbeziehung Ihres Folgebeitrages. Zur Religion: Keine Religion ist radikal,kann aber so ausgelegt werden und dient somit als Machtinstrument. Zu Ihrer [...] mehr

12.09.2014, 15:04 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Dümmer als die Scharia-Polizei erlaubt Ihr Beispiel ist an den Haaren herbeigezogen. Nach meiner Auffassung, wollte Herr Augstein lediglich darstellen, dass es 300 Tote gab durch Eigenverschulden, auf eine ziemlich blödsinnige Art und [...] mehr

11.09.2014, 18:54 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Dümmer als die Scharia-Polizei erlaubt Es geht um die Auslegung und darum,dass IS dem Koran im Grunde widerspricht. In der Geschichte gab es schon Verfolgung und Unterdrückung der Muslime durch die Christen. Bis diese sich erheben. [...] mehr

11.09.2014, 17:02 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Dümmer als die Scharia-Polizei erlaubt Ich werde versuchen,Ihnen einen Artikel zu verlinken: http://de.qantara.de/inhalt/fatwa-gegen-islamischen-staat-eine-ideologie-des-giftes Es geht hier um Islamisten,die den Versuch unternehmen, [...] mehr

11.09.2014, 14:51 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Dümmer als die Scharia-Polizei erlaubt Hat doch, wie Spon berichtete, in Wuppertal stattgefunden. Rechte, in einheitlichen T-Shirts, zum Schutz der Bürger (macht mir mehr Sorgen,als die andere Aktion) mehr

10.09.2014, 22:55 Uhr Thema: Waffenruhe in der Ukraine: Kiew beginnt mit Bau von gigantischen Verteidungsanlagen Tja Frau Merkel, Da wird wohl das Geld genutzt für den Wiederaufbau um eine Mauer zu bauen:) Poroschenko will doch keinen Frieden. Er nutzt den Waffenstillstand, um die nächste Schlacht [...] mehr

10.09.2014, 20:41 Uhr Thema: Britischer Premier in Schottland: Camerons Tränen-Rede Aber sicher ist das vergleichbar. Hätte man sich den Maidan gespart und als Bringer der Demokratie,die Menschen abstimmen lassen, wäre nicht geschehen, was geschehen ist. Aber Westukraine ist [...] mehr

10.09.2014, 14:04 Uhr Thema: Wirkungslose Mittel: Bei welchem Notfall sollen Bachblüten helfen? Es ist interessant und auch witzig, was schon alles von Apothekern erfunden wurde, um Geld zu verdienen. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0