Benutzerprofil

agua

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 5853
   

27.11.2014, 21:40 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen An#352 cheburgen Ihr Beitrag geht in die gleiche Richtung, wie meiner. Ihre Schlußfolgerung, dass Sie die Geduld der Deutschen bewundern, was die Politik betrifft, ist meiner Meinung nach nicht richtig. Es ist keine [...] mehr

27.11.2014, 19:40 Uhr Thema: Flüchtlinge in Deutschland: Die hässlichen Deutschen Was sich zeigt, das sind die Konsequenzen einer fehlgeleiteten Politik. Frau Merkel nennt es Wachstum, Wirtschaftswachstum, den sie ständig fordert. Wenn Menschen in solchen Systemen nur noch dazu [...] mehr

27.11.2014, 13:43 Uhr Thema: Portugals Ex-Premier: Inhaftierter Sócrates wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe Ursprünglich Ursprünglich ging es um einige Ungereimtheiten bei der Bank BES. Anschließend ging es um die Korruption der "visto gold",der goldenen Visa. Dann wird Sokrates festgenommen und der Focus [...] mehr

26.11.2014, 08:31 Uhr Thema: Ferguson-Krawalle: Moskau ätzt über Rassismus in Amerika Warum steht im Titel "ätzt"? Es scheint so, als habe Russland das Recht auf jegliche Meinungsäußerung verloren. Es stimmt, dass sowohl die USA, als auch die EU genügend eigene Probleme [...] mehr

25.11.2014, 12:46 Uhr Thema: Korruptionsskandal in Portugal: Portugals Ex-Premier Sócrates sitzt in Untersuchungsh An cipo # 3 Ich denke auch, dass es nicht soweit kommen wird, weil es eines neuen Gefängnisses bedürfen würde. Ihre Idee ist nicht schlecht. Gute Einschätzungen zur Lage der Situation finden sich in [...] mehr

25.11.2014, 08:48 Uhr Thema: Korruptionsskandal in Portugal: Portugals Ex-Premier Sócrates sitzt in Untersuchungsh Im Grunde beginnt die Geschichte dort, wo der Artikel endet. Von Sokrates wurden Sparmaßnahmen vorgeschlagen, die von der Oposition als zu hart für die Bevölkerung eingestuft wurden. Die nach dem [...] mehr

22.11.2014, 11:08 Uhr Thema: Korruptionsskandal in Portugal: Ex-Premier Socrates festgenommen An#22 forist cipo Hallo cipo,das ist das Ergebnis, wenn solch ein Artikel erscheint und die ganze Vorgeschichte fehlt.Was Sie erwähnen ist ein ganz wichtiger Punkt!Die derzeitige Regierung hängt so tief im Sumpf, dass [...] mehr

22.11.2014, 10:55 Uhr Thema: Korruptionsskandal in Portugal: Ex-Premier Socrates festgenommen An#39 kurt2.1 Richtig erkannt.Es wird 1. mit dieser Aktion der aktuelle Skandal von visto gold versucht zu vertuschen2. hatte Sokrates in der letzten Vergangenheit die Komentarfunktion im Fernsehen zur aktuellen [...] mehr

22.11.2014, 08:33 Uhr Thema: Korruptionsskandal in Portugal: Ex-Premier Socrates festgenommen Ablenkung Sokrates festzunehmen mit diesen Vorwürfen ist Ablenkung vom Hauptskandal .Visto Gold impliziert aktuell regierende Politiker!Sokrates versucht man schon seit Jahren zu beschuldigen.Diese derzeitige [...] mehr

21.11.2014, 18:10 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An#333 joomee Die Interessen der USA sind meiner Meinung nach sehr eigennützig.Immerhin gab es einen großen Einsatz auf dem Maidan , und es wurde regelrecht Werbung gemacht,was die Ausrichtung zur EU angeht.Im [...] mehr

21.11.2014, 15:04 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An #324 Robert Rostock Sie argumentieren so, wie der Artikel eigentlich aufzeigt, dass über dieses Argument einmal nachgedacht werden sollte.Eine Osterweiterung wird als des Volkes Wille dargestellt, um diese Erweiterung zu [...] mehr

21.11.2014, 13:26 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An# 311 kloroslav mise In gewisser Weise haben Sie meine Zustimmung.Solange es aber höchstes Gebot in der EU ist, die Wirtschaftsleistung zu steigern und dies auch noch in Konkurrenz zueinander, wird sich in diesem Punkt [...] mehr

21.11.2014, 12:32 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An # 303 forist kloroslav mise Die Korruption ist kein kulturelles Problem, sondern das Ergebnis einer fehlgeleiteten EU Politik, die Korruption fördert und unterstützt, während auf der anderen Seite eines der Aufnahmekriterien der [...] mehr

21.11.2014, 11:40 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An#297 kloroslav mise Schauen Sie einfach mal ,wie die Situation für Menschen in Europa aussieht, die in Ländern wie Griechenland und Portugal leben.Superreich oder Superarm oder hart an der Grenze zu letzterem.Die EU [...] mehr

21.11.2014, 10:52 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An# 273 kloroslav mise Sie kritisieren das Referendum auf der Krim.Dieses Referendum wird nicht anerkannt.Die vergangenen Wahlen in der Ukraine werden akzeptiert.Obwohl im Osten des Landes wegen des Krieges viele Menschen [...] mehr

21.11.2014, 08:55 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An # 221 forist reissack Das entspricht der Rede meiner Mutter, Jahrgang 1936.Die ihre Meinung zum Thema inzwischen geändert hat.In den ersten Gesprächen war sie nicht sehr gut auf Russland zu sprechen, und ich sagte [...] mehr

20.11.2014, 20:36 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator An # 201 lothrandir "Der Einäugige ist König unter den Blinden"Habe ich schon des öfteren zitiert, aber hier passt es wieder:) mehr

20.11.2014, 17:25 Uhr Thema: Machtpoker mit Russland: Alien vs. Predator Ein richtiger und guter Artikel zum Thema.Die Scheinheiligkeit, mit der von westlichen Politikern mit dem Thema umgegangen wird, stinkt zum Himmel.Im Osten der Ukraine herrscht Krieg, der ignoriert [...] mehr

18.11.2014, 19:09 Uhr Thema: Strahlender Abfall: Kontrolleure finden Hunderte beschädigte Atommüll-Fässer An #146 Als sich für die Energie der AKW entschieden wurde, hat man sich noch eingebildet, eine Endlagerlösung zu finden. Damals hätte man sich ebensogut für die Weiterentwicklung der alternativen [...] mehr

18.11.2014, 10:39 Uhr Thema: Strahlender Abfall: Kontrolleure finden Hunderte beschädigte Atommüll-Fässer Auf der Suche danach Das Ende des Artikels ist nun wirklich Verarschung. Die Lösung für eine Endlagerung steht an, seit die AKW in Betrieb gingen. Wider besseren Wissens auf Grund geologischer Studien wurde sich unter [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0