Benutzerprofil

agua

Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 6091
   

25.01.2015, 11:40 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig An#117 curiosus Es ging dem Foristen Leto 13 darum, aufzuzeigen,dass es vor der Einführung der Gemeinschaftswährung möglich war von dem geringen Lohn seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, was es jetzt nicht mehr ist. [...] mehr

24.01.2015, 22:55 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Irrsinn.Letzte Woche hatte ich in einem Beitrag gefragt, wieviele Demonstrationen es in Zukunft mit unterschiedlichem Motto in Deutschland wohl geben wird. Hat spon nicht veröffentlicht, weil es für [...] mehr

24.01.2015, 22:11 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig An#115 Leto 13 Ich wollte ihre Antwort abwarten , möchte nun zur Verdeutlichung ein Beispiel bringen. In Portugal verdiente man vor dem Euro für 40 Stunden in der Woche,35.000 Escudos.Das war der Mindestlohn.Ein [...] mehr

24.01.2015, 21:12 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig An#97 marianna 2008 Ich lebe in Portugal und mir geht ihr Beitrag nah,weil wie ich Forist leto 13 schon schrieb, in Portugal sieht es nicht anders aus. Ich frage mich auch immer, warum diese Dinge verschwiegen werden. [...] mehr

24.01.2015, 20:59 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig An#92 leto 13 So sieht das für Portugal auch aus. Die Nelkenrevolution war 74. Jetzt geht es den Portugiesen schlechter als damals. Mit den Teuerungen trifft genauso zu.Und die eh nicht üppigen Löhne wurden [...] mehr

24.01.2015, 20:33 Uhr Thema: Möglicher Euro-Austritt: Darum ist die Griechenland-Wahl so wichtig Morgen sind Wahlen in Griechenland,und ich wünsche den Griechen einen Wahlausgang, der sie von dem befreit, was den Portugiesen auch auferlegt wurde. Das Sparprogramm, bei dem den Normalbürger bis [...] mehr

24.01.2015, 12:02 Uhr Thema: Innere Leere: Das Leben ist ein Wartesaal Eintönigkeit Ich denke an dem,was Frau Berg beschreibt,ist die Eintönigkeit des Alltages schuld. Das hat der Mensch aber selber in der Hand. Auf Grund des Alltagtrotts gibt es eine hohe Erwartungshaltung an [...] mehr

24.01.2015, 11:25 Uhr Thema: Versuchte Anschläge in Berlin: "Intellektuelle Rechte" unter Brandsatz-Verdacht An#18 bumminrum Die Linken sind doch sowieso alles Spinner,Chaoten und Krawallmacher.So war das jedenfalls bisher.Gerne wurde diese Klassifizierung auch benutzt, wenn es um Gegendemonstrationen ging gegen [...] mehr

24.01.2015, 11:05 Uhr Thema: Arm trotz Arbeit: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige von Armut bedroht An#77 mainemainung Wenn das ,was Sie schreiben, das Ziel ist, dann werden sich die Deutschen noch wundern. In Portugal ist der Mindestlohn bei 485.-!Jeder 4. ist von Armut bedroht und da werden weder Urlaub noch ein [...] mehr

24.01.2015, 10:51 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow An #60 spmc Ich weiß nicht, ob Sie den Artikel '"Intellektuelle Rechte"unter Brandsatz -Verdacht ' gelesen haben.Forist Erwin dunn in seinem Beitrag #16 fasst zusammen, was auch ich unter Spaltung [...] mehr

23.01.2015, 22:28 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow An#47 troll oberkomando Man sollte letztendlich nicht vergessen, wer PeGIDA in's Leben gerufen hat.Da wurde auch immer beteuert,dass er nichts gegen Ausländer habe. Wenn es Leute gibt in dieser Gruppierung,die andere [...] mehr

23.01.2015, 21:40 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow An#48 biobayer Ich habe aber schön unterschieden bei den Pegidaanhängern,oder nicht? Und sicher gibt es unter ihnen die erste Gruppierung. Schauen Sie sich einmal die Bilder der Demonstration und die Transparente [...] mehr

23.01.2015, 21:11 Uhr Thema: Versuchte Anschläge in Berlin: "Intellektuelle Rechte" unter Brandsatz-Verdacht Lach Ich muss lachen. Nicht wegen dem, was im Artikel beschrieben wird, sondern wegen der Klassifizierung "intellektuelle Rechte". Wird die Gruppierung nun auch noch aufgespalten? mehr

23.01.2015, 20:05 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow Was Pegida zeigt Pegida zeigt zwei Dinge: Zum ersten, dass es Leute gibt, die rassistisches Gedankengut haben und diese Bewegung als Plattform nutzen und sich freuen, dass sie damit endlich einmal an die [...] mehr

22.01.2015, 20:49 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! An#285 redweed 11 Sie schreiben in Ihrem Beitrag, dass häusliche Gewalt eine Straftat ist. Trotzdem geschieht diese Straftat auch bei Deutschen. Es gibt Jugendkriminalität, auch bei deutschen Jugendlichen. Es gibt [...] mehr

22.01.2015, 19:44 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! An#255 Tyconderoga Warum hat Herr Augstein diesen Titel gewählt, der so negativ besetzt ist, dass Sie nicht der Einzige sind, der ihn deswegen kritisiert? Ich denke, er hat sich etwas dabei gedacht. Die Betonung liegt [...] mehr

22.01.2015, 18:58 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! An#227 jalu 2008 Da haben Sie mich missverstanden. Pegida geht auf die Straße,so weit so gur.Mobilisiert 25.000 Menschen. Es geht nicht gegen Ausländer, wird oft beteuert(die auf die Demos mitgebrachten Schilder [...] mehr

22.01.2015, 18:31 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! An#179 Petra Raab Sie ereifern sich in Ihrem Beitrag,dass die Leute,die hinter Pegida stehen mit Vorurteilen behaftet beurteilt werden. Sie schreiben einen ziemlich langen Beitrag,in dem Sie das tun, was Sie anderen [...] mehr

22.01.2015, 15:28 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! An#36 moppel Ich möchte nicht alle Pegidaanhänger in einen Topf werfen, frage mich aber, warum die Menschen nicht diferenzieren. Auf einer Demonstration gegen AKW laufen Menschen, denen genau dieses Thema ein [...] mehr

22.01.2015, 14:19 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! Wahr und wichtig Wahr und wichtig ist für mich der Satz, dass man Ängste bekämpfen muss und nicht pflegen. Ich beobachte die Entwicklung aus dem Ausland und der Widerstand der Bevölkerung ist mir ein großer Trost. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0