Benutzerprofil

Thomas Schröter

Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 663
18.02.2017, 02:02 Uhr

Osterweiterung statt Administrationsentwicklung und Integration seit mehr als 7 Jahren versucht man nun Griechenland zu reformieren. Es ist völlig unglaublich, daß es trotz aller Hebel und vereinter europäischer Kräfte nicht funktionieren will dort eine [...] mehr

18.02.2017, 01:57 Uhr

Osterweiterung statt Administrationsentwicklung und besser Integration seit mehr als 7 Jahren versucht man nun Griechenland zu reformieren. Es ist völlig unglaublich, daß es trotz aller Hebel und vereinter europäischer Kräfte nicht funktionieren will dort eine effektive [...] mehr

17.02.2017, 21:27 Uhr

Blair als Brandbeschleuniger im europäische Zersetzungstheater um ihrer unsachlichen Diffamierungen entgegen zu treten und auch für Nichtakademiker verständlich zu buchstabieren: Blair hat wissentlich mit Falschbehauptung junge Britten zum Sterben in den [...] mehr

17.02.2017, 17:38 Uhr

Erzählt Tony wieder was von Saddams Massenvernichtungswaffen? Wenn Tony Blair gegen den Brexit ist, dann muß doch etwas gutes dran sein am Brexit, wird sich wohl so mancher Brexit-Gegener sagen. Die EU scheint sich durchweg dubiose Vertreter zu suchen, so als [...] mehr

17.02.2017, 12:40 Uhr

Amts- und Muttersprache Französisch? Von investigativen Journalismus kann die Ermittlung des tatsächlichen Verfassers erwartet werden. Das Schultz über solche Fremdsprachenkenntnisse verfügt, die das Abfassen dieses Schriftstückes [...] mehr

17.02.2017, 00:23 Uhr

Ich glaub ihr 100 Prozent Angela Dorothea Kasner, äh ich meinte Merkel, weiß und tut nur was man ihr sagt. Sonst säß sie längst nicht mehr in der Statthalterei bzw. gegenüber dem Reichstag. Was mit einem Statthalter [...] mehr

17.02.2017, 00:01 Uhr

Love for atheists Hebraeer 12:6-8 Denn welchen der HERR lieb hat, den züchtigt er; mehr

16.02.2017, 16:05 Uhr

US-Durchgriffsmöglichkeiten dank Berliner Trump kann sich demnächst bei seiner Berliner Statthalterin für ihre ganze Zuarbeit oder besser Wegsehen bedanken. Wenigstens in Deutschland ist er Dank Merkels langer Leitung voll im Bilde und wird [...] mehr

14.02.2017, 16:43 Uhr

Rürup: Unser Rentensystem funktioniert dank Raucher Unser Rentensystem, so der ehemalige Wirtschaftsweise der Bundesregierung Rürup in seinen finanzwirtschaftlichen Vorlesungen, sei so konstruiert, daß ausreichend viele Einzahler für einen Rentnen [...] mehr

13.02.2017, 20:28 Uhr

In 2 Wochen ca. 50% mehr Zustimmung Man kann ja zu Merkel wie auch immer stehen, aber in 2 Wochen ca. 50% mehr Zustimmung trotz der durchwachsenen Bilanz von Schulz liegt völlig ausserhalb Merkels Möglichkeiten. Die CDU sollte sich [...] mehr

13.02.2017, 11:35 Uhr

Merkeleffekt macht selbst aus Lame Ducks rettende Anker Merkels auf "Sicht fahren" ( unvorbereitet von einer in die nächste Krise stolpern) läßt selbst jemanden wie Schulz, dessen Europa-Bilanz (Ukraine/Rußlandkrise - Brexit) mehr als [...] mehr

11.02.2017, 04:52 Uhr

Wer solche Freunde hat ....... https://de.statista.com/statistik/daten/studie/14398/umfrage/bruttoinlandsprodukt-in-griechenland/ Fast halbiert wurde in der Ära seit 2008 das griechische BIP. AUch die anderen Statistiken auf [...] mehr

11.02.2017, 04:11 Uhr

Wirkschwelle von Drogen Wenns nur Papiergeld wäre. Nein die Satelitten erwarten jedes Jahr mehr Stoff um High zu werden. Der kann nur geliefert werden indem zunehmend eigene Infrastruktur verottet und immer größere [...] mehr

04.02.2017, 22:19 Uhr

Europa-Abwickler will Bundeskanzler werden Am Ende schafft es Merkel dank Schulz die ganze Verantwortung für Europas Krise und damit für Deutschlands aussenpolitischer Isolation auf dessen Schultern abzuwälzen entlang folgender [...] mehr

04.02.2017, 22:03 Uhr

Ignorieren ist die effektifste Form des Widerstandes Statt Trump und dessen chaotischen Hegemonialbetrieb zu ignorieren oder wenigstens kompakt ans Ende des Auslandsteiles zu verbannen, schafft es Tump und dessen USA 2/3 der deutschen Titelseiten zu [...] mehr

04.02.2017, 18:26 Uhr

nichtprozedurales Boulemielernen dient nur der sozialdarwinistischen Auslese letztlich produziert dieses deklaratorische Faktenlernen überwiegend kaum problemlösefähige und damit im betrieblichen Wertschöpfungsprozess kaum einsetzbare Kleiderständer. Spätestens nach 2 Jahren [...] mehr

02.02.2017, 16:12 Uhr

Abschaffung der Demokratie schon durch Vorgänger Nicht zu vergessen, daß die eratische und leitlinienlose Politik Merkels erst Trump die entscheidenden Argumente für dessen Wahlsieg lieferte. Das dämliche Umsetzen aller Washingtoner Vorgaben [...] mehr

02.02.2017, 11:45 Uhr

2500 = 3 alte Kreuzfahrtschiffe Das Flüchtlingsproblem läßt sich nur über exterritoriale Auffangzonen politisch verträglich lösen. Statt Frachter und Schiffe zu verschrotten könnten diese genauso gut zu dynamisch anpassbaren [...] mehr

06.01.2017, 08:17 Uhr

Wenn man Washington das denken überläßt "Hinter den Zukäufen steckt ein politischer Masterplan" ...machen die Chinesen auf grüne Revolution und erfolgreich auf Kapitalismus während A.M's Freunde Nahost, Maghreb, die Ostukraine [...] mehr

03.01.2017, 10:33 Uhr

Atomwaffenoption Die meisten "deutschen" AKW's sind US-Lizenzprodukte (Westinghouse/Elektrohouse) und stehen an Flüssen, die geologische Bruchlinien sind. (Bei Mühlheim-Kährlich verlief die Bruchlinie [...] mehr