Benutzerprofil

831nl4u51

Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 412
Seite 1 von 21
20.08.2014, 06:45 Uhr

Hallo, #6, Das mit Epilepsie und Glutamat habe ich auch schon gelesen. Die beiden Anfälle dieses Jahres waren bei mir allerdings glutamatfrei, nebenbei hatte meine Diät nur mit vier Materialien bzw deren [...] mehr

28.07.2014, 08:12 Uhr

Karlsiegfried, das geht so: Prohibition von Drogen führt zu Schwarzmarkt, organisierter Kriminalität und Qualitätsminimierung bei wirtschaftlichen Einbußen der legalen Wirtschaft und des Staates. Ich glaube nicht, dass mich ein [...] mehr

26.07.2014, 00:09 Uhr

Yippee! Jetzt noch Skullmonkeys, bitte, dann bin ich mit der Nostalgie durch! mehr

25.07.2014, 13:50 Uhr

...und der Hoeneß-Vergleich passt, denn der ebay-Betrüger hat sich ja selbst in einigen Fällen angezeigt und den Schaden zurückgezahlt, oder etwa nicht? Dass eine Straftat milder beurteilt wird als manch andere ähnlicher Prägung, wenn [...] mehr

25.07.2014, 10:21 Uhr

Blöd. Blöd, dass die gezeigten Beispiele in #2 allesamt recht primitive Reptilien, dabei aber keineswegs Dinosaurier sind, ebensowenig wie Quastenflosser, Blaualgen und andere lebende Fossilien. mehr

25.07.2014, 10:15 Uhr

Almo Pralle, genau das ist der Punkt: Früher ging man auf Tour, um ein Album zu promoten. Jetzt bringt man ne Platte raus, um auf die Tour hinzuweisen und ein paar neue Songs dafür zu versprechen. Das ist der [...] mehr

13.07.2014, 13:09 Uhr

So sehe ich das: "Wir" - das ist die NATO "Die" - das war der Warschauer Pakt. Wenn sich im Wettbewerb/Krieg/Konkurrenzverhältnis jedweder Art einer der beiden Gegner auflöst (Warschauer [...] mehr

12.07.2014, 16:08 Uhr

Taktisch meint er das. Als es noch Stürmer gab, nannte man es "sich fallen lassen", wenn die sich angeboten bzw nach hinten gearbeitet haben. Wenn ich mich richtig erinnere. Aber das Gegenteil [...] mehr

12.07.2014, 14:57 Uhr

Ach ja?! Drogenwahn? Das Zeug wurde meinem Vater ebenso wie meinem Onkel beim Bund eingetrichtert. Pervitin, Panzerschokolade etc., bis in die 70er in der NATO Gang und gäbe. Und die saßen beide im [...] mehr

11.07.2014, 20:36 Uhr

Manipulation? Niemals! Wir sind frei. Seit '89 alle. Dass die Demokratie auch, na ja, ein wenig gesteuert stattfindet, ist ja nur so ne Nebensache. Denn: Was demokratisch ist, bestimmt der Staat ja auch selbst. [...] mehr

11.07.2014, 13:15 Uhr

Weiß nicht... das Heimgewerke gibt es hier in Köln (noch) zentral bei Bauhaus, bei Karstadt habe ich das noch nie gesehen. Lebenswichtiges wie Küchenrollenhalter würde ich ja jetzt online kaufen-kostet bei [...] mehr

10.07.2014, 21:11 Uhr

Nein, nein, Achmuth_I, wir haben den kalten Krieg gewonnen. Darum ist das mit der Internationalen (Solidarität) Geschichte. Egal, wie man dazu steht. Das Kapital re'giert. mehr

09.07.2014, 21:13 Uhr

Ich schweige. Aber ich tippe meine Meinung. Und als (u.A.) Musiker mit über 20 Jahren Erfahrung auf beiden Seiten (aktiv/passiv) des Rockbereiches lasse ich mir nicht sagen, dass eine Band nicht zu kennen mich [...] mehr

09.07.2014, 17:43 Uhr

The National Berühmt bei US-Demokraten. Oder wo? Bin ja kein Kostverächter, wenn es um Indierock geht, habe den Namen dieser Truppe allerdings noch nie vorher bewusst gehört oder gelesen...Erste Infos gab mir eben [...] mehr

05.07.2014, 18:38 Uhr

Welcher? Der von der WADA wegen konsequenter, unangekündigter Kontrolle ALLER Spieler gelobte Wettbewerb? Ich glaube, Ironie zu sehen, aber ihr Sinn erschließt sich mir nicht. mehr

05.07.2014, 10:09 Uhr

Liebe #31, nein, gibt es nicht. Zumindest nicht kurz und prägnant. "Ausdemhausguckloch" (oder so ähnlich) wurde halt auch vom kolonialen "fenestra" verdrängt. So geht das mit den Sprachen. [...] mehr

30.06.2014, 13:30 Uhr

Dieses Elend. Ich nutze das Gesichtsbuch mittlerweile seit gut 4 Jahren. Schlimm, was die da machen. Interessiert mich nur gar nicht, denn Nachrichten und feeds meiner Gruppen in Nebenjob und Ehrenamt kommen an. [...] mehr

28.06.2014, 13:46 Uhr

Mein Vorschlag: Videobeweis (aka "challenge") mit 2 Chancen für den Trainer pro Spiel, die Entscheidung anzuzweifeln. Wenn der eine Fehlentscheidung belegt, bleibt die Option erhalten. Alternative: [...] mehr

24.06.2014, 07:35 Uhr

Ekelhaft ist das. Stehlen ist eh fies. Und von nem Komapatienten stehlen noch fieser. Im Falle von Herrn S. allerdings voraussehbar. Und das Schmerzensgeld für seine mediale Ausschlachtung ist neunstellig, denn [...] mehr

23.06.2014, 07:34 Uhr

Vergeltung- Immer eine gute Idee, wenn man Frieden will. Besonders wenn man nicht weiß, wer der Täter ist bzw. zu welcher Fraktion er gehört. Wird Zeit, die Eule als Weisheitssymbolvogel durch den Falken [...] mehr

Seite 1 von 21