Benutzerprofil

otto_iii

Registriert seit: 02.03.2012
Beiträge: 1790
26.11.2016, 19:55 Uhr

861 Man muss Frau Merkel zugutehalten, dass sie nach Energiewende, Eurorettungspolitik und den vielen kleinen Maßnahmen, mit denen Freiheit, Sicherheit und Wohlstand des Durchschnittsbürgers Stück für [...] mehr

25.11.2016, 20:00 Uhr

849 Die Mehrheit der Bevölkerung, die ja laut Umfragen die Finanzierungsprobleme der Rentenversicherung durch zwangsmitgliedschaft von Beamten etc. lösen will denkt wie eine runde Trinker, die zwar kein [...] mehr

24.11.2016, 09:50 Uhr

265 Die Debatte um die Obergrenze geht völlig am Thema vorbei. Es muss vielmehr darum gehen, Detailarbeit bei der praxisgerechten novellierung des asylverfahrensrechts zu leisten und überhaupt erst mal [...] mehr

21.11.2016, 21:25 Uhr

347 So wird also wieder mal eine absolut sinnvolle und überfällige Strukturreform mit populistischen Schlagworten torpediert: Bei der Grundgesetzänderung geht es nicht darum, die Autobahnen an private [...] mehr

11.11.2016, 16:22 Uhr

736 Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit? Wo steht das denn in den EU-Verträgen? Die EG bzw später EU wurde als Wirtschaftsgemeinschaft gegründet. Primäres Ziel war und ist der diskriminierungsfreie [...] mehr

10.11.2016, 14:03 Uhr

927 Herr Augstein verwendet eine recht eigenwillige Definition von faschismus und Liberalismus. Faschismus bedeutet eigentlich, dass alle Macht in Händen eines nach dem führerprinzip strukturierten [...] mehr

05.11.2016, 13:38 Uhr

927 Man sollte das eine tun und das andere nicht lassen, also die 5 Korvetten der Bestandsserie bauen und zusätzlich neue Schiffe planen und ausschreiben. Deutschland hat für eine der weltgrößten [...] mehr

04.11.2016, 22:50 Uhr

836 Wenn der VW-Großaktionär Niedersachsen den "geprellten" Kunden ein paar Milliarden geben möchte, ohne dass dazu eine gerichtlich festgestellte Verpflichtung besteht, dann kann Niedersachsen [...] mehr

04.11.2016, 14:54 Uhr

735 Wenn die überzeugend geschilderten historischen Parallelen zutreffend sein sollten ist das ein globales Phänomen, das nicht entscheidend davon abhängt, wer der nächste us-Präsident wird. Es gilt dann [...] mehr

02.11.2016, 17:13 Uhr

748 Der chinesischen Regierung sind oettingers Äußerungen in Wahrheit herzlich egal, die ärgern sich in Wirklichkeit über die Schwierigkeiten, die man hier bei der geplanten Aixtron-Übernahme macht und [...] mehr

28.10.2016, 17:08 Uhr

925 Mein erstes Fahrzeug war ein 3liter mercedes Diesel, und aktuell fahre ich einen 3 Liter vw tdi. Der verbraucht 2 Liter/100km weniger als der alte - ohne schwarze Wolken und mit knapp dem vierfachen [...] mehr

25.10.2016, 13:20 Uhr

820 Die Schlagzeile suggeriert, die deutschen munitionsexporte nach Syrien hätten sich verzehnfacht. Ein schönes Beispiel manipulativer Berichterstattung. Da die Bundeswehr seit Jahrzehnten kaum noch [...] mehr

23.10.2016, 17:27 Uhr

737 Was ist denn überhaupt eine "Zivilgesellschaft"? Alle Menschen mit Ausnahme der Soldaten?? Oder alle außer den Beamten und öffentlich Bediensteten? Oder ist das einfach nur eine neue [...] mehr

21.10.2016, 15:13 Uhr

826 Als der IC in den 1970ern zusammen mit dem TEE eingeführt wurde gab es darin auch nur eine Klasse, nämlich die erste, und dieselbe Fahrstrecke war deutlich teurer als in einem D-Zug. Dann hat man [...] mehr

20.10.2016, 16:53 Uhr

162 Bravo Herr augstein, Ein bemerkenswerter Artikel. Ich glaube und hoffe allerdings, dass die Ankündigungen von Hillary in diesem Punkt nur Entschlossenheit demonstrieren und die "da können wir [...] mehr

18.10.2016, 11:54 Uhr

936 Das Bundesverfassungsgericht ist die einzige Instanz, über der sich nur noch der blaue Himmel wölbt. Wenn das Bundesverfassungsgericht auf einen Verstoß gegen Art. 1 GG erkennt können alle anderen [...] mehr

30.09.2016, 11:41 Uhr

810 Aus Sicht eines Wirtschaftsministers weit interessanter als Fragen von Außenpolitik und Menschenrechten ist das Sanktionsregime der USA, das in Wirklichkeit als Waffe in einem nicht erklärten [...] mehr

26.09.2016, 11:51 Uhr

285 Endlich mal eine sinnvolle Initiative des DGB. Was momentan abläuft ist moderne Tagelöhnerei. Flexibilität in allen Ehren, aber: 1. wenn ein Arbeitnehmer sich in Bereitschaft halten soll sind [...] mehr

23.09.2016, 09:53 Uhr

916 Die Frage muss doch erlaubt sein, warum der böllerwerfer neben dem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und der hier vermutlich verhängten Geldstrafe, neben dem Schadensersatz und [...] mehr

22.09.2016, 16:07 Uhr

825 Der Autor wiederholt ein von Peter tauber nach den Landtagswahlen im märz eingeführtes narrativ: der umstand, dass "nur" 20% der Wähler afd gewählt haben beweise, dass 80% der Wähler mit der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0