Benutzerprofil

ollowain13

Registriert seit: 02.03.2012
Beiträge: 817
02.12.2016, 14:34 Uhr

Ich denke, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Lehrer grundsätzlich recht damit haben, wenn sie die typischen kleinen Hakeleien im Innenleben einer Klasse die Schüler unter sich ausmachen [...] mehr

02.12.2016, 14:20 Uhr

Das Blöde daran ist aber, dass das Opfer sich mit der Methode, wenn sie denn aufgrund der eigenen körperlichen Gegebenheiten überhaupt umsetzbar sein sollte, extrem angreifbar macht. Üblicherweise [...] mehr

02.12.2016, 13:54 Uhr

Ähm, Sie meinen vermutlich Schulpsychologen. Pädagogen sind die Lehrer ja selber... Aber der Grund ist ganz banal: Die Psychologen müsste irgendwer bezahlen. Der Finanzminister hat darauf keinen [...] mehr

02.12.2016, 13:50 Uhr

Oh welch geniale Idee: Und was genau sollen die Lehrer Deiner Meinung nach tun? Die 30 Mitschüler nach Hause schicken? Geht nicht, weil dann 30 Eltern mit Anwalt da stehen, weil die Bälger nicht [...] mehr

24.11.2016, 15:56 Uhr

Leistungsgerechtes Unentschieden Das einzige, was bei dem Spiel wirklich gestört hat, waren teils eklatante Fehlleistungen von Schieds- und Linienrichter. Bei den beiden Gelb-Roten Karten kann ich nur sagen: Von den 4 geahndeten [...] mehr

23.11.2016, 18:01 Uhr

Die Lösung wäre so einfach Die Ausgangslage: Wir haben eine GroKo ohne nennenswerte Opposition, eine Regierung also, die nach gusto durchregieren könnte. Eigentlich die perfekte Ausgangslage, um Realpolitik zu betreiben und [...] mehr

23.11.2016, 17:00 Uhr

Guter Punkt! Zur Korruption kommt also noch überbordende Dummheit. Ein Grund mehr, diese Pfeifen nicht zu wählen. Da wir nur die Wahl zwischen mehr oder weniger korrupten Parteien haben, würde ich [...] mehr

23.11.2016, 16:58 Uhr

Mag ja sein. Es wird ja auch eine gewisse "Volksnähe" erwartet, sonst gilt ein Politiker als abgehoben. Aber: Hier wurden Abgeordnete, Minister und Staatssekretäre stundenweise vermietet [...] mehr

23.11.2016, 16:50 Uhr

Ich finde es sehr bezeichnend, dass unser werter Justizminister die Aufregung auch gar nicht versteht und es nach eigenem Bekunden gar nicht als seine Aufgabe ansieht, nachzufragen, wer ihm warum [...] mehr

23.11.2016, 16:43 Uhr

Das Schlimmste... ... lässt der Spiegel getreu der SPD-Parteilinie mal wieder beiseite: Klar ist es nicht schön, dass SPD-Politiker von dieser Agentur gegen Cash stundenweise vermietet wurden. Das noch viel Schlimmere [...] mehr

10.11.2016, 17:48 Uhr

Sorry, Gabriel hat sich schon seit mindestens 15 Jahren für alles, was über die Leitung der Bundestagskantine hinausgeht disqualifiziert und trotzdem reitet und diese Witzfigur tagtäglich tiefer [...] mehr

10.11.2016, 17:34 Uhr

Ja und? 1. Wir waren schon immer für uns selbst verantwortlich. Wer denn sonst? Bloß weil D nach 1945 lange keine volle staatliche Souveränität hatte, waren wir doch nicht von unserer Verantwortung für [...] mehr

10.11.2016, 10:46 Uhr

Nicht unsere Wahl Ok, die Horror-Clowns haben nun also auch das Weiße Haus erobert. Nicht schön, vor allem weil nun ein Psychopath wie Trump tatsächlich mit Atomsprengköpfen spielen und seinen Genossen bei [...] mehr

09.11.2016, 17:47 Uhr

Stimmt so nicht Eins wird natürlich - wie immer in diesem konzernhörigen Land - unterschlagen: Es dürften ja zur Abwechslung auch mal die Beiträge für die Arbeitgeber steigen, nicht nur die der Arbeitnehmer. Und wenn [...] mehr

24.10.2016, 17:16 Uhr

Was auffällt 1. Alle Typen werden letztlich negativ definiert. Offenbar wird davon ausgegangen, dass es keinen Menschen geben kann, der tatsächlich eine "normale" Kindheit ohne Vernachlässigung oder [...] mehr

21.10.2016, 16:32 Uhr

Von wegen Wenn die Unterschiede wirklich so gering wären, dann bräuchte der Kommentator auch nicht so einen neidgrünen Unsinn zu verbreiten, denn dann müsste er ja auch in der 2. Klasse ganz zufrieden sein. [...] mehr

21.10.2016, 10:51 Uhr

Danke, danke, danke! Herzlichen Dank an die Wallonen, die einzigen in Europa, die kapieren, dass CETA eben kein Handelsabkommen ist, sondern primär eins zur Etablierung eines ungebremsten Raubtierkapitalismus [...] mehr

17.10.2016, 16:31 Uhr

Wie immer... Warum können sich beide Seiten zu diesem Thema ausschließlich mit Extrempositionen zu Wort melden? Der Kommentator hat mit manchem durchaus recht, aber er übertreibt maßlos! Er tut zum Beispiel so, [...] mehr

14.10.2016, 13:26 Uhr

Das ist mit Verlaub absoluter Schwachsinn! Das würde nämlich voraussetzen, dass die vom Motor produzierte Leistung über den gesamten Drehzahlbereich hinweg gleich bleiben würde - und das stimmt [...] mehr

14.10.2016, 13:19 Uhr

Nettes Wortspiel, aber... ... anderen Menschen die Freude am Motorsport mit der Öko-Keule nehmen zu wollen, halte ich auch nicht gerade für ein Musterbeispiel an Rücksichtnahme. Sie müssen die Begeisterung doch nicht [...] mehr

Kartenbeiträge: 0