Benutzerprofil

parresia

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 99
Seite 1 von 5
05.06.2018, 12:12 Uhr

Offenkundig also gibt es Menschen, die für Aufgaben der Allgemeinheit etwas mehr zahlen als alle anderen - Kindergärten gehören dazu. Hier wird gerne so getan, als ob quasi alle KOnfessionslosen [...] mehr

05.06.2018, 10:38 Uhr

10 % Der Artikel ist kein seriöser Journalismus: Warum sollten die Kirchen bitte Rechenschaft über etwas ablegen, was Ihnen schlicht zusteht. Mein Vermieter bekommt sein Geld auch ohne Zweckbindung. Man [...] mehr

24.04.2018, 15:24 Uhr

die Realität ist schlimmer und viele Foristen auch hier begreifen es nicht. Die politisch gewollte Prekarisierung in der Wissenschaft wird in wenigen Jahren durchschlagen: Da Professoren ihre Lehre vorwiegend auf die frisch [...] mehr

10.04.2018, 12:27 Uhr

Steuerliche Absetzbarkeit Unser ältestes Kind ist 10, seither mache ich mit jeder Erhöhung die Feststellung, dass wir Besserverdienende sind, auch wenn es sich mit mittlerweile drei Kinder in einer Großstadt mit Mieten ab 1500 [...] mehr

07.02.2018, 12:05 Uhr

Kosten Wir haben drei Kinder und ja, wir gehen in die Knie, was das FInanzielle angeht. Dummerweise arbeite ich in der Wissenschaft, also in ständiger Befristung inklusive entsprechendem Druck. Dumm wäre zu [...] mehr

29.01.2018, 14:34 Uhr

Jeder Erzogene weiß wie Erziehung geht und ganz ehrlich, meine Kinder haben eh keine Chancen mehr. Ich habe so viel Falsches gegessen, Stress in der Schwangerschaft gehabt, ein Kind über 4kg geboren, eines (nicht dieses) per Kaiserschnitt [...] mehr

16.01.2018, 14:28 Uhr

dann kein Beamtenstatus mehr Ich habe immer verteidigt, dass Lehrer Beamte sind. Ihre Aufgaben können sie nur erfüllen, wenn Sie im Interesse ihrer SchülerInnen handeln können ohne Nachteile zu befürchten. Zudem halte ich Ruhe [...] mehr

18.12.2017, 18:32 Uhr

Langweilig was bin ich froh, dass neben all denen, die es als Eltern so viel besser machen bzw. deren Eltern so viel besser waren, es auch andere gibt, die so wie ich nach diesen Helikopter-Eltern suchen. Gibt [...] mehr

28.11.2017, 18:09 Uhr

Zweierlei Maß Ich finde das Urteil auch so nicht richtig, aber hier wird wieder maßlos übertrieben. Es ist eine Verrohung der Sprache mit dem Ziel der Tötungslegitimierung, von "Zellklumpen" zu sprechen - [...] mehr

07.11.2017, 12:31 Uhr

immer besser? Es ist mE ein Fortschritt, dass mittlerweile auch rechtlich viele Formen möglich sind, für Kinder Verantwortung zu übernehmen - aber muss denn jede dieser Formen gleich "besser" sein. Warum [...] mehr

18.09.2017, 15:06 Uhr

Verantwortlich ist wer Nazi ist und wer Nazis wählt. Hier eine einzige Person zum Sündenbock zu machen ist durchaus die Methode derer, die Augstein anklagt. Wie kann man nur über so viel Privilegien und Bildung verfügen [...] mehr

08.03.2016, 13:55 Uhr

Ernst gemeint? Meinen Sie das Ernst? Fehlt Ihnen jegliche Fähigkeit, Ihre Umwelt zu beobachten? Bekommen Sie nichts, ja gar nichts, vom Alltagsrassismus der bürgerlichen Mitte mit? Das St-Florians-Prinzip bei der [...] mehr

04.03.2016, 12:53 Uhr

mehrfacher Unsinn 1. Der im Artikel beschriebene Lebensentwurf ist sicher nicht "traditionell". Man kann doch das Führen eines Haushalts und das Gestalten der Mutterrolle nicht mit der traditionellen [...] mehr

07.12.2015, 18:13 Uhr

dann verhandelt richtig Dieses Gejammer geht mir auf die Nerven. Entweder will der Gatte eben doch nicht oder sie möchte es eben so, wie es ist. Sie sollten bei Paaren nachfragen, wo eben keine Großeltern, auch nicht zwei [...] mehr

03.12.2015, 16:51 Uhr

Über was genau will uns die Verfasserin aufklären? Jedenfalls ist mir gerade das SPON-Forum eher durch eine allgemeine Religionsphobie aufgefallen als durch eine (unbewusst) christliche Diffamierung [...] mehr

28.09.2015, 11:57 Uhr

Ganz bei Ihnen Das genau diese Gruppen mit idR nur 0% erhalten sollten, ist ja auch der eigentliche Skandal. Aber es ist ja nicht nur die Presse, auch Verdi macht daraus einen KiTa-Streik. Weil, so erklärte uns [...] mehr

02.09.2015, 12:17 Uhr

nichts wird sich ändern Wie andere schon erwähnt haben: das faktische Berufsverbot bleibt. Es ist vollkommen irrelevant, wie gut und notwendig die geleistete Arbeit ist. Weiterhin werden, wie an meiner jetzigen und [...] mehr

08.08.2015, 23:43 Uhr

@4 falsche Information Nein, die "Lohnerhöhung" gilt nicht bis 2020. Verdi selbst macht in seinen Infos darauf aufmerksam, dass die allgemeinen Tabellenentgelte des TVÖD zum Feb 2016 gekündigt werden = wie in [...] mehr

17.07.2015, 23:28 Uhr

Es geht mir um die erschreckend simple Geschichtshermeneutik, in der man, bar jeglicher Sachkenntnis, etwas "Böses" zu entdecken meint, dass dann als ein quasi zeitloses Kontinuum in der [...] mehr

17.07.2015, 20:59 Uhr

Humanismus, Aufklärung - alles antichristlich! Humanismus und Aufklärung sind also vom Himmel gefallen? Und dann haben sie überhaupt nichts, aber auch gar nichts, mit christlicher Kultur- und Wissenschaftsgeschichte zu tun, nein, sie kamen [...] mehr

Seite 1 von 5