Benutzerprofil

whitewisent

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 392
Seite 1 von 20
16.02.2018, 16:47 Uhr

Ich denke, auch der Bericht geht wieder mal von einer falschen Prämisse aus. Die Ratlosigkeit und Hilflosigkeit ist auf wenige Aktivisten beschränkt. Die sind besser medial vernetzt als der [...] mehr

16.02.2018, 08:39 Uhr

Es treten in Deutschland wohl lediglich die selben Tendenzen auf, welche in anderen Ländern bereits seit mehr als einem Jahrzehnt existieren. Also kann niemand in der SPD wirklich enttäuscht sein, [...] mehr

15.02.2018, 15:07 Uhr

Noch vor 10 Jahren gab es in Berlin in vielen Wohnungslagen Leerstände von 10 Prozent, und auch heute, ist nicht "Berlin" als Gesamtstadt ein gefragtes Ziel für Investments und [...] mehr

12.02.2018, 19:22 Uhr

Vieleicht sollten sich einige Eltern mal mit dem Haushaltsrecht und anderen Gesetzen ihrer Gemeinden befassen. Diese unterliegen festen Vorgaben, und wenn die "Geschäftsleitung" sich gegen [...] mehr

12.02.2018, 09:37 Uhr

Man sollte vieleicht auch als vermeintlich linker Wirtschaftspolitiker die heterogenen Verhältnisse des "Arbeitsmarktes" beachten. Einerseits gibt es Sektoren, wo ein offensichtlicher [...] mehr

11.02.2018, 11:39 Uhr

Man kann der SPD nur wünschen, daß die Leute in den Hinterzimmern einen echten Plan D in der Tasche haben, und dieses personelle Masssaker der letzten 14 Monate eine reinigende Wirkung hat. [...] mehr

10.02.2018, 09:57 Uhr

Vielen Dank Etwas was hier selten geschieht, ein großer Dank an Herrn Medick für diese umfassende, detailreiche und doch journalistisch objektive Übersicht der komplexen Ereignisse der letzten Woche. Das ist [...] mehr

09.02.2018, 14:30 Uhr

Man muß einer Partei und ihren Gremien zugestehen, interne Gespräche und Planungen zu führen. Wenn jedoch die Mitglieder der Gremien bzw. deren Mitarbeiter nicht in der Lage sind, Interna [...] mehr

06.02.2018, 20:24 Uhr

Blaupause für die Arbeitswelt der Zukunft. Omg, aus welcher Phrasenkiste stammt sowas? Da haben sich 2 Partner gefunden, die völlig untypisch sind für Deutschland. Sowohl was die Bezahlung als auch [...] mehr

04.02.2018, 12:44 Uhr

Es gibt keine Immobilienblase in Deutschland! Es herschen die Regeln des Marktes, und solange Deutschland das Ziel internationaler Investoren ist, die hier eine bessere Anlagezukunft als im Rest der [...] mehr

03.02.2018, 09:24 Uhr

Es sind erstinstanzliche Prozesse. 90 davon bei 300.000 Verkäufen, wäre eigentlich an ziemlich gutes Verhältnis. Denn wie beschrieben geht es hier um Gebrauchtwagen. Wäre also wesentlich, ob die [...] mehr

01.02.2018, 20:49 Uhr

Ick war schon immer son Warzenschwein Voll Pickel, schwitzig, zu fett, und zu klein! Nen Trampel halb blind, verbiestert und baff Und ick hab ja auch nichmal die 9te jeschafft Meene Mutter, die [...] mehr

23.01.2018, 17:13 Uhr

Das nennt man nunmal Geopolitik. ABER man sollte auch nicht den Fehler begehen, hier von "den Kurden" zu sprechen. Wer weiß wirklich, was zwischen Ankara, Teheran und Moskau abgesprochen [...] mehr

23.01.2018, 14:34 Uhr

Es ist doch eine simple mathematische Gleichung. Für jeden Teilzeitarbeitnehmer, der diese Recht beansprucht wurde etweder eine Vollzeitstelle eingespart, oder die Zeit auf andere Arbeitnehmer [...] mehr

22.01.2018, 16:12 Uhr

Das Problem ist doch derzeit vor allem, daß der Eindruck erweckt wird, daß die Versorgung der Elektroautos eine öffentliche Aufgabe der Daseinsvorsorge ist. Dieser Eindruck wird durch Sonderregeln [...] mehr

19.01.2018, 13:48 Uhr

Vieleicht sollte man auch darauf hinweisen, daß der Hammelsprung eigentlich gar nicht nötig gewesen wäre, wenn die Sitzungsleitung die Beschlussunfähigkeit nach Augenschein bestätigt hätte. Der [...] mehr

13.01.2018, 10:16 Uhr

Fällt es wirklich keinem auf? Nur einige Meldungen aus dieser Woche *Lafontaine und Wagenknecht rufen dazu auf, die Partei der Linken zu spalten, um irgendetwas Diffuses neues "Linke" zu [...] mehr

12.01.2018, 10:50 Uhr

Was soll dieser Artikel einem sagen? Das Grundproblem scheint doch zu sein, daß der ÖPNV nicht so flexibel ist, um auf alle Bedürfnisse einzugehen. Das trifft Schulkinder eben genauso wie [...] mehr

08.01.2018, 15:10 Uhr

Naturgemäß findet eine Ausbildung während der Zeiten statt, wo auch gearbeitet wird. Dieses Merkmal vergessen viele angesichts der Bilder von Studierenden und Azubis aus Büroberufen. Das [...] mehr

08.01.2018, 13:37 Uhr

Irgendwie ist es berührend peinlich, wie da mancher versucht, sich gegen die Welle zu stemmen, die schon im Anbranden ist. Der Buchsbaumzünsler zeigt doch seit Jahren, wie vergeblich das ist. Es gibt [...] mehr

Seite 1 von 20