Benutzerprofil

whitewisent

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 349
Seite 1 von 18
18.11.2017, 09:41 Uhr

Klar, das braucht ein Potentat, Posten, um diese an seine Getreuen zu verteilen. Nur schade, daß dieser SPD-Vorstand kaum was Wesentliches in der Partei zu sagen hat, denn was nicht in Kungelrunden [...] mehr

17.11.2017, 16:58 Uhr

Vieleicht entgeht hier einigen Foristen immer noch das Kernproblem. Es kriselt schon länger in der NATO, weil viele Mitglieder in Ost- und Südosteuropa kritisch bemerken, wie geringschätzig sich [...] mehr

15.11.2017, 15:07 Uhr

@ Cindy2009 - es geht nicht um die "Verwertung", sondern den Verzehr am Ort der Fleischerzeugung, und das Menschen Tiere als Ganzes sehen, und essen. Denn der Export von Nahrungsmitteln, [...] mehr

15.11.2017, 12:16 Uhr

OK, dann mal paar Links https://www.oekolandbau.de/fileadmin/redaktion/oeko_lehrmittel/Ernaehrungswirtschaft/Fleischerhandwerk/fl_modul_b/fl_b_01/flmb01_04_2010.pdf Die [...] mehr

15.11.2017, 09:43 Uhr

Nur in Hinweis am Rande. Wir müssen nicht weniger Fleisch essen! Sondern wir müssen wieder möglichst alles verzehrfähige Gewebe von Tieren als Lebensmittel verwenden, die wir schlachten. Denn wenn man [...] mehr

14.11.2017, 16:04 Uhr

Diese Überschrift zeigt doch genau das Problem. Es wird der Gendefekt Intersexualität mit der Geschlechtsidentitätsstörung Transsexualität (F64.0) gleichgesetzt. Und da beide Personengruppen in [...] mehr

13.11.2017, 06:55 Uhr

Das ganze Gezeter in Berlin zeigt doch, wie gering das "Demokratieverständnis" der Parteien ausgebildet ist, welche nun im Kessel der eigenen Selbstdefinitionen durch weniger [...] mehr

12.11.2017, 23:55 Uhr

Das Prinzip gibt es doch im Gastgewerbe schon längst. Das nennt sich dort "Zimmerstunde", und bedeutet nichts anderes, als das der Arbeitnehmer keinerlei "Ruhephasen" während der [...] mehr

12.11.2017, 23:07 Uhr

Vieleicht nochmal deutlicher. Durch das hohe Alter der Beschäftigten gibt es in den kommenden Jahrzehnten einen immer größeren Bedarf an entsprechend qualifizierten Nachwuchs um die selbe Leistung [...] mehr

12.11.2017, 19:31 Uhr

Leider begeht auch Herr Diez hier den Kardinalfehler, sich selbst angreifbar zu machen, indem er selbst ohne Fakten angreift: "Man wisse ja nicht, was genau passiert sei zwischen Kevin Spacey [...] mehr

12.11.2017, 17:40 Uhr

In welchem Land oder Computersimulation lebt Herr Müller eigentlich? In Deutschland herscht ein Fachkräftemangel in so gut wie allen Wirtschaftsbereichen, selbst der Öffentliche Dienst kann seine [...] mehr

12.11.2017, 17:21 Uhr

Das Merkwürdige ist wirklich, daß "die Briten" immer noch glauben eine Sonderrolle zu spielen. Es mag zwar für manchen interessant klingen, gegenüber der EU eine Stellung wie die USA zu [...] mehr

12.11.2017, 11:11 Uhr

Es würde vieleicht insgesamt der Diskussion helfen, weg von Einzelschicksalen, hin zu allgemeinen sachlich und fundierten Diskussionen zu gelangen. Dazu gehört als Basis, daß hiervon Personen mit [...] mehr

12.11.2017, 10:52 Uhr

Wir schauen uns mit einer Selbstverständlichkeit Filme von und mit Rassisten, Faschisten, verurteilten wie verdächtigen Mördern, Betrügern, Drogendealern, Dieben und Schlägern an. Und nun entdecken [...] mehr

11.11.2017, 10:17 Uhr

Vieleicht sollte man sich nochmal mit der Biografie von Harald Wolf befassen, um die "Genialität" dieses Personalvorschlags zu verstehen. 1. Ein Wessi aus Hanau, der schon bei der Vierten [...] mehr

11.11.2017, 10:06 Uhr

Hallo! Nun haben wir aber keinen Sozialismus mehr, und mehr als eine Million Fachkräfte fehlen in Deutschland (nicht Arbeitskräfte). Vieleicht liegt es eher daran, daß die Aufgaben der Kräfte so [...] mehr

11.11.2017, 08:31 Uhr

Es sollte doch jedem klar sein, daß hier die Unfähigkeit von Provinzpolitikern der letzten 10 Jahre die Ursache ist. Wieso meint mancher, daß sich daran etwas ändern würde, wenn noch mehr Geld aus [...] mehr

09.11.2017, 17:10 Uhr

8,0 gilt doch als möglicherweise tolerierbarer Wert bei bestimmten Krankheiten, siehe https://www.test.de/medikamente/vom_arzt/a_stoffwechsel/a_diabetes/a_diabetes/a_der_langzeittest_hba1c/ [...] mehr

09.11.2017, 14:20 Uhr

Wie so oft geraten doch mehrere Punkte durcheinander. Erstmal hat Altersdiabetis etwas mit dem Alter der Betroffenen zu tun, und in einer immer älter werdenden Gesellschaft tritt sie dadurch immer [...] mehr

08.11.2017, 20:27 Uhr

Klar, der Iran ist die Gefahr. Welcher Journalist kommt angesichts der Ereignisse der letzten 20 Jahre immer noch zu diesem Ergebnis? Bis auf die Hisbollah sind derzeit alle terroristischen Strukturen [...] mehr

Seite 1 von 18