Benutzerprofil

julian_b

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 182
Seite 1 von 10
20.04.2018, 08:48 Uhr

Die SPD ist am Ende und schaufelt sich mit einer vollkommen inkompetenten, und allseits unbeliebten Vorsitzenden auch noch selbst das Grab. Der Führungskader hat nicht einmal Mitleid verdient. mehr

17.04.2018, 21:50 Uhr

Eine Frage: Diesen Schwachsinn, "die Russen, die Russen, die Russen, ...", glauben Sie diesen Unsinn, den Sie fortgesetzt verbreiten, eigentlich selber? Früher war der Beruf des Journalisten einmal [...] mehr

09.04.2018, 08:15 Uhr

Wenn dieser Sieg Orbans "entgegen der Erwartungen" war, dann hat Ihr Journalist von Politik keine blasse Ahnung oder er kann seine Enttäuschung darüber nicht verbergen, dass seine Versuche, die Meinung des [...] mehr

23.03.2018, 09:32 Uhr

Mal eben vollkommen ohne jeden Sinn und Verstand und ohne jeden Nachweis der Täterschaft eine Eskalationsstufe nach oben schrauben. Das kann unsere tolle Kanzlerin. mehr

19.03.2018, 21:16 Uhr

Was ist das Problem dieser Reise? Dass der Meinung von SPON widersprochen wird? Ungeheuerlich! mehr

05.03.2018, 21:45 Uhr

Peinliche Schlagzeile und peinlicher Artikel schlimmsten Schmierenjournalismusses. Das Niveau von SPON ist bald kaum mehr zu unterbieten! Wer nichts wird wird Journalist mehr

01.03.2018, 10:45 Uhr

Die Schlagzeile ist gut: zuerst verrät die SPD die Wähler, dann die Minister! mehr

28.02.2018, 15:16 Uhr

Natürlich erhöht die Videoüberwachung die Sicherheit! Oder ist es spurlos an Ihnen vorübergegangen, wie viele Ganoven und Verbrecher in der letzten Zeit gerade auf diese Weise identifiziert werden konnten [...] mehr

27.02.2018, 10:42 Uhr

Es war höchste Zeit, dass die Judikative hier eine klare Rote Karte vergibt! mehr

08.02.2018, 09:35 Uhr

"Eine harte einjährige Ausbildung zum Lehrer". Von welchen Lehrern wurde Sie denn unterrichtet? Auch nur von solchen mit einer "harten einjährigen Ausbildung". Na dann gute [...] mehr

08.02.2018, 09:32 Uhr

@mrbiggg: Diese Daten sind objektiv und jederzeit verifizierbar. Ihr Post (...NPD-Zentrale) zeigt leider nur Ihren Bildungsstand. mehr

08.02.2018, 09:29 Uhr

Sie sprechen mir aus der Seele. Ein Teil unserer Bevölkerung einschließlich eines großen Teils der Medien leidet bedauerlicherweise an vollkommener Realitätsverweigerung! mehr

07.02.2018, 10:31 Uhr

Armes Deutschland Die abgewählten Verlierer vereinigen sich, um Pöstchen und Macht zu behalten und um eine Bundeskanzlerin, die kein Deutscher mehr will, ins Kanzleramt zu hieven. Ich empfinde nur noch Widerwillen! mehr

26.01.2018, 17:12 Uhr

Die Verlierer versammeln sich, um an der Pöstchen-Vergabe teilhaben zu dürfen. Dabei interessiert ´das eigene Geschwätz von gestern nicht mehr, solange die Macht (der das 'Mächtchen') winkt und die Kasse klingelt. [...] mehr

30.12.2017, 08:15 Uhr

Man empfindet klammheimliche Freude! mehr

27.12.2017, 15:09 Uhr

Wer ernhaft glaubt, ein Nawalny könnte Putin gefährlich werden, hat von Russland überhaupt keine Ahnung. Nawalny hat für den russischen Wähler die Dimension eines "Sacks Reis in China". mehr

20.11.2017, 20:23 Uhr

Glaubt Ihr wirklich, was ihr da schreibt? Die FDP ist die einzige Partei, die ihre Wähler nicht verraten hat. Und das werden wir alle danken! mehr

20.11.2017, 11:55 Uhr

Die FDP ist die einzige Partei, die um der Pöstchen Willen NICHT umgefallen ist! BRAVO! Sie haben uns Gott sei Dank die Grünen erspart! mehr

29.10.2017, 14:30 Uhr

Selten einen wirtschaftlich dümmeren Artikel gelesen. Dass ein ausgeglichener Haushalt "gefährlich" ist, kann nur ein Journalist von sich geben, der von der Materie keine Ahnung hat und vermutlich [...] mehr

25.10.2017, 09:12 Uhr

Man kann manche Kommentare nur als völlige geschichtliche und politische Fehleinschätzung bezeichnen. Die Annexion der Krim war die konsequente Folge der aggressiven Politik der NATO, die sich [...] mehr

Seite 1 von 10