Benutzerprofil

pincop

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 23
21.11.2015, 22:35 Uhr

Anoymous: Morgen Attentate in 5 Laendern? Warum erfaehrt man in der deutschen Presse nichts ueber die Attentat-Warnungen von Anonymous? Echt? [...] mehr

10.10.2015, 22:16 Uhr

Wusste nicht, dass es in Berlin 150.000 Deppen gibt. TTIP ist das beste, das dem verschnarchten Europa passieren kann. Hoffentlich ignorieren Berlin und Brüssel die Deppen. mehr

18.01.2014, 22:09 Uhr

Kein Auto fuer Teppichhaendler? Immer irritiert mich der Name. Die Qashqai sind bekanntlich ein grosser, nomadischer Bergstamm nahe Shiraz im sueoestlichen Iran. Waere ich Perser, wuerde ich bestimmt kein Auto von Nissan kaufen. mehr

20.08.2013, 21:37 Uhr

Windfuhr hat recht Der langjaehrige Spiegel-Korrespondent in Aegypten, Volkhard Windfuhr, bestaetigte dem Regime, dass die auslaendischen Korrespondenten die Gefaehrlichkeit der Muslimbrueder unterschaetzen. Der Spiegel [...] mehr

08.06.2013, 22:02 Uhr

alle, alle "Die Gummistiefel sind alle" Wann lernen SPON-Redakteure eigentlich hochdeutsch? Dialekt ist ja ganz nett, wird aber nicht ueberall verstanden. mehr

30.05.2013, 21:30 Uhr

richtig gehandelt Da freut mich doch, dass ich letztes Jahr aus der evangelischen Kirche ausgetreten bin. Ich haette den Entschluss schon zehn Jahre frueher treffen sollen. mehr

29.04.2013, 22:24 Uhr

gutes Auto Die in S. Carolina gebauten Z3/Z4 gelten bei Consumer Reports, dem groessten Testinstitut der Welt, als die einzigen empfehlenswerten BMWs. mehr

06.02.2013, 22:28 Uhr

Bruessel so fern und Neapel so nahe Pompeji liegt in der Camorra- und Skandalprovinz Kampanien. So lange neapolitanische Behoerden in Pompeji das Sagen haben. bleibt es ein Selbstbedienungsladen der Camorra. Schon vor dreissig jJahren [...] mehr

31.01.2013, 22:07 Uhr

Memri TV Hat Mascolo sich wirklich den arabischen Text dolmetschen lassen? Denn der englischen Uebersetzung von Memri TV kann man nur bedingt trauen. Memri ist ein nuetzlicher aber klar parteilich [...] mehr

28.01.2013, 16:27 Uhr

Jetzt bekommen die Aegypter zu spueren... was die Herrschaft der Frommen bedeutet. Das Urteil gegen die Port Said-Hooligans entspricht Sharia-Rechtsgefuehl. Wenn das dem liberalen Drittel der Bevoelkerung nicht passt bleibt -- solange die [...] mehr

28.09.2012, 22:10 Uhr

Ist das nicht der Typ, der als deutscher Finanzminister eine Tagung des Internationalen Waehrungsfonds in Washington schwaenzte, weil er gerade im Urlaub war? Wuerde er vielleicht einen Besuch im Weissen Haus [...] mehr

15.09.2012, 22:21 Uhr

Keine Verbote Die Folgen tragisch, die Schaeden gross, die dieser trailer angerichtet hat. Aber die islamische Welt muss lernen, dass ihre Religion nicht unumstritten ist. Die flash mobs sind Symptome eines [...] mehr

29.08.2012, 17:51 Uhr

Die Deutschen an die Front! Man kann google nur ermuntern, die deutsche Presse aus den news zu werfen. SPON, Focus online, RP, Welt...wer braucht die schon? Dann lesen wir halt den Standard, die NZZ, sda usw. Besser gleich auf [...] mehr

27.08.2012, 23:10 Uhr

Zu viele Syrer Erdogans Problem ist die Demografie. Die tuerkische Grenzprovinz gehoerte frueher zu Syrien. Dort lebt seit langem eine arabisch-sprachige syrische Minderheit. Laesst Erdogan zu viele Fluechtlinge ins [...] mehr

16.08.2012, 21:39 Uhr

Schlechte Autos Ein weiterer Schlag fuer die deutsche Autoindustrie. Bei Consumer Reports, dem groessten Testinstitut der Welt, schneiden deutsche Marken als empfehlenswerte Gebrauchtfahrzeuge ganz schlecht ab. Unter [...] mehr

13.08.2012, 21:51 Uhr

Dorfleben Hier in einem oberbayerischen Dorf gibt es 2 Metzger, 2 Baecker und 1 Edeka, die einzige Quelle von Obst, Gemuese -- und wieder Fleisch und Wurst. Beim Diabetologen muss man vier Monate auf einen [...] mehr

06.08.2012, 21:59 Uhr

Seid lieb zu Monti Mario Monti hat einen der haertesten Jobs in Europa, seit Monaten. Er ist kein hardgesottener Politiker, sondern ein Akademiker. Dass er anfaengt, Nerven zu zeigen und mal ueberspitzt formuliert -- [...] mehr

26.06.2012, 09:29 Uhr

Wolf im Schafspelz. Mohamed Morsi ist ein hardliner, der vor Studenten der Kairo Uni den Jihad und die Sharia als Verfassung Aegyptens gefordert hat. Er frisst jetzt Kreide, weil ihn die Militaers dazu [...] mehr

25.06.2012, 21:59 Uhr

Bevor er seinen Ruecktritt erklaerte hat Rapanos die Kassenlage seiner Bank geprueft und sie Rekordleer gefunden. Dann pruefte er aktuarische Lage der griechischen Rentenfonds und fand sie so schlecht, dass Neurentner monatelang auf die [...] mehr

24.04.2012, 19:10 Uhr

Das Welternaehrungsprogramm verschweigt diplomatisch die Lage in Syrien. Das gegenwaertige Kriegsgeschehen verstaerkt nur eine chronisch gewordene Mangellage. Nach Jahrzehnten von Wachstumsrekorden [...] mehr

Kartenbeiträge: 0