Benutzerprofil

mankannnurstaunen

Registriert seit: 05.03.2012
Beiträge: 36
   

14.05.2015, 07:47 Uhr Thema: "Guardian" erzwingt Veröffentlichung: Die brisanten Briefe von Prinz Charles bewundernswert, wie sich ein Mitglied der Royal Family seit Jahren für Tiere und Umwelt einsetzt. WAS, bitteschön, ist daran verwerflich? In England werden, wie auch in den meisten anderen Ländern, die Rechte der [...] mehr

09.05.2015, 11:01 Uhr Thema: Armutsstudie: Mangel und Verzicht prägen Alltag von 2,6 Millionen Kindern @!!!Fovea!!! was die ganzen Alleinerziehenden mit dem Geld machen? Für sich verprassen, natürlich! urlaub, schick Essen gehen, tolle Klamotten kaufen. Was denken Sie denn? Nein, lieber Kommentator, Alleinerziehnde [...] mehr

09.05.2015, 10:13 Uhr Thema: Armutsstudie: Mangel und Verzicht prägen Alltag von 2,6 Millionen Kindern Dass es im reichen Deutschland immer mehr arme Kinder, sprich, arme Familien gibt, ist seit Langem bekannt. Und es passiert: NICHTS! Ach doch, das Kindergeld wird demnächst um vier €/Monat angehoben. Donnerwetter! Was für eine [...] mehr

06.05.2015, 16:18 Uhr Thema: Ehemaliger Bundespräsident: Christian und Bettina Wulff leben wieder zusammen was für eine schöne Nachricht! Ich wünsche den beiden alles Glück der Welt und dass sie ihre Liebe endlich genießen können, ohne sich von irgendwelchen kranken Neidern nochmals stören zu lassen. Nach all dem, was die beiden [...] mehr

02.05.2015, 13:04 Uhr Thema: Royal Baby: Herzogin Kate bringt Tochter zur Welt @aalf Ja, das muss sein. Oder wollen Sie allen anderen vorschreiben, wofür sie sich zu interessieren haben und wofür nicht? Sich für die Geburt dieses oder anderer Kinder zu interessieren, schließt nicht [...] mehr

18.02.2015, 12:46 Uhr Thema: Til Schweiger antwortet SPIEGEL ONLINE: "Den Verriss hab ich dir längst verziehen" Til Schweiger ist verantwortlich für so wunderbare Filme wie z.B. jüngst "Honig im Kopf", "Wo ist Fred" und und und...Wie gut, dass es Regisseure und Schauspieler dieses Könnens in der deutschen Filmlandschaft [...] mehr

12.01.2015, 08:35 Uhr Thema: Trauer in Paris: Wo war Obama? Der 11. Januar 2015 wird in die Geschichte eingehen. Egal ob Franzosen, Europäer, Amerikaner, Afrikaner, Asiaten, egal ob Christen, Juden oder Moslems, sie alle haben an diesem Tag ein so starkes Zeichen gegen den Terror [...] mehr

23.12.2014, 08:31 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Dresden, einst schöne, prächtige Stadt. Heute, dank dieses Mobs, zur Hässlichkeit verkommen. Dresden, mir graut vor dir! mehr

19.12.2014, 08:15 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida dieser Artikel von Jakob Augstein ist das Beste, das ich seit Langem im Spiegel gelesen habe. Er trifft den Nagel exakt auf den Kopf. Null Toleranz, Null Verständnis und null Akzeptanz für diesen Mob, der die Schuldigen wie immer wo [...] mehr

14.11.2014, 09:38 Uhr Thema: Sir Bob Geldof gegen Ebola: Müssen also wieder die Popstars ran Hochachtung ist das, was ich für Bob Geldof empfinde. Er hat Recht mit allem, was er sagt und tut. Im übrigen war es nicht seine Idee, einen Song für die Ebolahilfe neu einzusingen, er wurde von der UNO darum [...] mehr

10.11.2014, 18:58 Uhr Thema: Kampf gegen Ebola: Bob Geldof organisiert neue Band Aid erschreckend, richtig erschreckend und ekelhaft, diverse Kommentare hier zu lesen. Seid doch froh, dass es überhaupt solche tollen Musiker gibt, die helfen! Und von wegen Selbstdarstellung. Seinerzeit wurden über 1.000.000 Menschen vor [...] mehr

02.11.2014, 10:11 Uhr Thema: Gauck zur Regieurungsbildung in Thüringen: Der parteiische Präsident Zum ersten Mal bin ich begeistert von diesem Bundespräsidenten. Genauso, wie alles, was von rechts außen kam, über Jahrzehnte verharmlost wurde, wird heute alles, was von ganz links außen kommt, verharmlost. Wozu [...] mehr

19.10.2014, 14:35 Uhr Thema: Familiensynode im Vatikan: Homosexuelle enttäuscht von Kardinälen wie messen Sie denn den "Beginn" der Homosexualität bei Heranwachsenden? ;-) Merken Sie, wie absurd solcherlei Fragen sind? mehr

19.10.2014, 13:56 Uhr Thema: Familiensynode im Vatikan: Homosexuelle enttäuscht von Kardinälen auf den Punkt gebracht besser kann man es nicht sagen. Ich schließe mich Ihren Fragen an. Ich selbst bin nicht homo- sondern heterosexuell, konnte aber noch nie in meinem Leben nachvollziehen, was Menschen dazu bringt, [...] mehr

19.10.2014, 11:34 Uhr Thema: Familiensynode im Vatikan: Homosexuelle enttäuscht von Kardinälen Schlagworte, die ich mir aus diesem Forum mal herausgepickt habe: -Homosexualisierung der Gesellschaft -Schwulisierung der Gesellschaft -Mainstream -Zeitgeist Allein diese Worte in einigen Kommentaren hier [...] mehr

12.09.2014, 15:31 Uhr Thema: Urteil in Pretoria: Pistorius bleibt vorest frei unbeeinflussbar hat die Richterin hier ein Urteil gesprochen und es souverän begründet. Für alle sensationssüchtigen und ewigdrauflostretenden Vorverurteiler natürlich ein unbefriedigendes Urteil. Die Schilderung [...] mehr

19.07.2014, 20:56 Uhr Thema: Ex-Bundespräsident: Wulff rechnet mit den Medien ab wo ist eigentlich die Entschuldigen der einschlägigen Medien, zu denen auch der Spiegel gehört, bei Christian Wulff geblieben? Ich hab davon bis heute nichts mitbekommen. Stattdessen regen sie sich auf, dass er sich [...] mehr

12.06.2014, 12:15 Uhr Thema: Kommentar zu Wulffs Buch: Die Welt des Christian W. Kann man nicht oder will man nicht? Christian Wulff hat während der letzten zweieinhalb Jahre unglaubliche Stärke und Rückgrat gegenüber allen Anfeindungen, Vorverurteilungen und der daraus resultierenden gleichermaßen beispiellosen wie [...] mehr

06.04.2014, 10:03 Uhr Thema: Show mit Markus Lanz: ZDF verkündet Ende von "Wetten, dass..?" also, ja, dann... ...wundert mich gar nichts mehr. Es mag ja vielleicht ein gewisses Interesse dafür geben, was so am Samstag Abend im Fernsehen eingestellt, verändert oder sonstwas wird, aber diese Meldung gleich [...] mehr

28.02.2014, 10:28 Uhr Thema: Medien im Fall Wulff: Maßlose Jäger das einzig konsequente Verhalten der gesamten Medienlandschaft Deutschlands kann nur dies sein: Sich zu entschuldigen. Nicht bei irgendwelchen Leuten, nicht bei euch selbst, sondern einzig und allein bei Christian Wulff, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0