Benutzerprofil

pelayo1

Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 264
Seite 1 von 14
16.10.2017, 07:26 Uhr

Der sich offenbar verfestigende Abwärtstrend der Grünen ist das erfreulichste an dieser Wahl. mehr

27.09.2017, 12:32 Uhr

Das ist also der Neuanfang der SPD, eine abgehalfterte Politikerin aus der Regierung Schröder, die für den ganzen Niederagng ursächlich ist. Viel Glück mehr

22.09.2017, 07:16 Uhr

Trumps Politik wirkt offenbar. mehr

22.09.2017, 07:10 Uhr

Sehe ich genauso. Es wird in allen Medien nur eine Einheitsmeinung vertreten, und das ist die der Bundesregierung. Jeder der davon abweicht muss sich "Hass" vorwerfen lassen. Solche [...] mehr

20.09.2017, 12:28 Uhr

Absolut irre Vorstellung, dass jede Provinz sich unabhängig machen könnte. Wenn man schon mal dabei ist: Warum sollen sich eigentlich die Katalanen in Tarragona oder Girona von Barcelona aus regieren [...] mehr

18.09.2017, 07:22 Uhr

Die nehgmen wenigstens Geld dafür; in Deutschland muss man nur genug Sitzfleisch haben. mehr

13.09.2017, 07:24 Uhr

Bohnen und Reis essen die Leute da aber jeden Tag. Wer dort europäischen Luxus erwartet, sollte fort bleiben. mehr

13.09.2017, 07:20 Uhr

Liegt der Realitätsverlust nicht viele eher bei der EU, die meint, ihren Mitgliedern alles und jedes vorschreiben zu können? mehr

08.09.2017, 12:39 Uhr

Sehr richtig, aber das ist verboten, die Interessen der EU-Bürokratie und der Großunternehmen sind wichtiger. mehr

30.08.2017, 08:25 Uhr

Wo leben sie denn? mehr

30.08.2017, 07:11 Uhr

Mal abgesehen von juristischen Definitionen; wenn man dermaßen gegen die Interessen der eigenen Wähler handelt, dann hat das schon einen Aspekt von Verrat. Zumal sie einen Eid geschworen hat, Schaden [...] mehr

23.08.2017, 07:36 Uhr

Es sind eben auch anscheinend gut integrierte Muslime gefährlich und können jederzeit ausrasten. Und das ein Imam Chef der Gruppe war, zeigt, dass sie keienswegs über mangelönde Kenntnisse des Islam [...] mehr

17.08.2017, 07:11 Uhr

Diese Frage erübrigt sich natürlich für die andere Seite, die grade eine Wahl gegen Trump krachend verloren hat. Man hat ja einen Feind. mehr

16.08.2017, 08:57 Uhr

Eigentlich ist das gar kein Journalismus mehr, was ihr Blatt bietet, sondern politische Propaganda. Es geht immer nur um rechts gegen Links. Wer sagte noch: "Einen guten Journalisten erkennt [...] mehr

16.08.2017, 07:33 Uhr

Wäre ja auch schlimm, wenn sich unsere Beziehungen zu diesen korrupten arabischen Diktaturen verschlechtern würden. mehr

16.08.2017, 07:32 Uhr

Ich wünsche mir eigentlich nur noch, diese Frau nicht mehr ständig sehen zu müssen. mehr

16.08.2017, 07:31 Uhr

Immerhin zeigt Trump, dass es auch für Politiker möglich ist, sich der veröffentlichten Meinung zu wiedersetzen. Zumindest in den USA. mehr

14.08.2017, 16:01 Uhr

Vollkommen richtig; es ist überhaupt nicht einzusehen, warum wir die Söhne der gehobenen Mittelschicht hier einreisen lassen und versorgen, anstatt vor Ort den wirklich Armen zu helfen. Man kann [...] mehr

14.08.2017, 12:48 Uhr

Warum tun die afrikanischen Regierungen nichts dagegen? Warum kassieren die dortigen Politiker ab und stecken das Geld in die eigenen Taschen, ohne sich um die Bevölkerung zu kümmern? Hier ist [...] mehr

Seite 1 von 14