Benutzerprofil

pelayo1

Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 195
04.01.2017, 07:25 Uhr

Ganz meine Meinung. In Deutschland hingegen sagen die Bosse den Politikern, was sie zu tun haben. mehr

04.01.2017, 07:23 Uhr

Ganz hervorragende Maßnahme die Enscheidung von Ford. Wäre in Europa undenkbar. mehr

03.01.2017, 12:43 Uhr

Wieso beleidigt Trum China, wenn der Artikel selber sagt, dass seine Vorwürfe nicht unberechtigt sind? Wäre dem Spiegel eine unterwürfige Haltung gegenüber den chinesischen Diktatoren a la Merkel [...] mehr

29.12.2016, 10:42 Uhr

Christen fliehen nicht in muslimische Länder. mehr

29.12.2016, 09:24 Uhr

Europa ist wesentlich stärker bevölkert als Afrika, und niemand würde in diesem Land bleiben, sondern alle würden sich in die reichenre Nachbarländer absetzen. mehr

29.12.2016, 09:12 Uhr

Warum lassen denn die Afrikanischen Regierungen das zu? Deren Aufgabe wäre es in erster Linie, dagegen vorzugehen, nicht unsere. mehr

29.12.2016, 07:38 Uhr

Das ist wohl die einzig vernünftige Maßnahme. Nur wenn die Flüchtlinge sicher sein können, nicht nachEuropa zu gelangen, wird der Zustrom abreißen. mehr

27.12.2016, 09:44 Uhr

Ah ja; Ludwig der XVI. wollte auch nicht als König abtreten, aber die Franzosen haben ihn dazu gezwungen (und ihm den Kopf abgeschlagen). Warum können die Kongolesen das nicht? Hindern sie die [...] mehr

22.12.2016, 14:30 Uhr

Wer würde sie denn daran hindern, wenn sie es wirklich wollten? Bereit zur Gewalt sind sie ja, also warum nicht die korrupten Diktatoren absetzen und eine vernünftige Regierung einsetzen? Warum [...] mehr

22.12.2016, 10:23 Uhr

Stimmt, die kongolesische Regierung müsste dringend etwas gegen diese Zustände unternehmen. mehr

12.12.2016, 07:28 Uhr

Schon ein Hammer für diese drittklassige Band... mehr

09.12.2016, 07:23 Uhr

Niemand traut sich in das schöne Kolumbien, weil es dor vor 20 Jahren einen Konflikt mit Drogenhändlern gab, aber dieses völlig überbewertete Rio zeiht nach wie vor viele Touristen an. mehr

09.12.2016, 07:16 Uhr

Heisst in der Praxis wir wollen nichts ändern, sondern alles soll so weiter gehen wie bisher. mehr

01.12.2016, 11:14 Uhr

Coole Reaktion, die ganzen Großkopferten abblitzen zu lassen. mehr

21.11.2016, 07:26 Uhr

Kompetente Personen sind halt häufig ältere, weiße Männer. Soll Trump Personen in sein Kabinett holen, dere einzige Qualifikation darin besteht, Frau oder schwarz zu sein? Das iost doch wohl nicht ihr [...] mehr

08.11.2016, 15:38 Uhr

Typsch für die neoliberale Linie des Spiegel; die Frage, ob eine andere Finanzierung der Rente als Beiträge der Arbeiter und Angestellten möglich wäre, wird überhaupt nicht gestellt. Wäre es evtl. [...] mehr

02.11.2016, 07:26 Uhr

Man bekommt allmählich den Eindruck, dass der Spiegel die USA im Alleingang für Frau Clinton gewinnen will. Was macht ihr denn, wenn Trump gewinnt? mehr

06.10.2016, 07:29 Uhr

Warum lassen denn die Regierungen der betroffenen Länder diese Menschenrechtsverletzungen gegen ihre eigenen Bürger zu? Deren Vernatwortung wird wie üblich nicht angesprochen. mehr

02.10.2016, 08:48 Uhr

Könnt ihr euch nicht mal beherrschen? Jeder, der eine andere Politik vertritt als die Regierung Merkel ist ein Hetzer, Rassist oder schlimmeres. Die extreme ideologische Ausrichtung ihres Blattes [...] mehr

25.09.2016, 14:27 Uhr

Das war eine gute Mannschaft, die ich da gegen die Bayern spielen gesehen habe. Wer hat die zuletzt in die Nähe eines Unentschieden gebracht? Und dann schmeißt man den Trainer raus? Irre! mehr

Kartenbeiträge: 0