Benutzerprofil

pelayo1

Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 215
26.04.2017, 07:12 Uhr

Hören sie doch auf mit ihren Werten. Fragen sie nach Interessen, dann verstehen sie die Menschen besser. mehr

23.04.2017, 15:07 Uhr

Hoffentlich verschwinden sie endgültig in der Versenkung, da gehören sie schon lange hin. mehr

20.04.2017, 16:02 Uhr

Doppelpass ist Heuchelei. Man will die Vorteile einer deutschen Staatsbürgerschaft (Schutz vor Abschiebung, lebenslanger Anspruch auf Sozialhilfe) genießen, aber gleichzeitig weiter der großartigsten [...] mehr

19.04.2017, 07:16 Uhr

Endlich mal ein Politiker, der sich den In teressen seiner Wähler verpflichtet fühlt und nicht dem globalen Großkapital. mehr

18.04.2017, 07:34 Uhr

Der größte Brocken ist aber die Umsatzsteuer, die auch die Hartz-IV-Empfänger zahlen müssen, deutlich mehr als Einkommenssteuer. Das sollte man schon mal erwähnen, sonst ist die Beahuptung, dass [...] mehr

17.04.2017, 17:41 Uhr

Könnte das anhaltende "sich fremd fühlen" der Türken in Deutschland vielleicht weniger an fehlender Willkommenskultur liegen, als an der fehlenden Bereitschaft, deutsche Sitten und Gebräuche [...] mehr

11.04.2017, 10:28 Uhr

Spätestens seit dem Tod von Chavez haben de facto Kubaner das Sagen in Venezuela. mehr

21.03.2017, 07:34 Uhr

Oh, Frau Merkel hat gedroht, indiriekt! Da ist Erdogan mit Sicherheit der Löffel aus der Hand gefallen. mehr

21.03.2017, 07:20 Uhr

Natürlich schnitt Macron am besten ab, er ist ja auch der Wunschkandidat der Spiegel-Redaktion. mehr

10.03.2017, 11:55 Uhr

Natürlich; die ganze Massenzuwanderung dient dazu, die Löhne mittelfristig zu senken, weiter nichts. mehr

09.03.2017, 07:33 Uhr

Wenn ein deutscher Politiker sowas über Merkel sagen würde, hätte das natürlich nichts mit Charakter zu tun. mehr

07.03.2017, 12:40 Uhr

Na da wird ja im Weißen Haus das große Heulen und Zähneklappern beginnen. mehr

07.03.2017, 10:32 Uhr

Sie haben vollkommen recht; die Verantwortung der Herkunftsländer für die dortigen sozialen Verhältnisse wird von Medien wie dem Spiegel nie thematisiert, es wird immer nur mit dem moralischen [...] mehr

02.03.2017, 12:59 Uhr

Es gibt nach wie vor keine andere Partei, die sich gegen die Merkelsche Flüchtlingspolitik ausspricht, das dürfte der AfD weiter zu gute kommen. mehr

23.02.2017, 07:25 Uhr

Woher kommt eigentlich diese seltsame Auffassung, dass jeder ein Recht hätte, da zu leben, wo er am meisten Sozialleistungen bekommt, die von anderen erwirtschaftet werden müssen? mehr

22.02.2017, 12:41 Uhr

Alle diese Vorschläge laufen auf eine Rücknahme der von der SPD unter Schröder erlassenen Maßnahmen hinaus; offenbar hat die SPD ihre meinung radikal geändert. Ich frage mich nur, warum in der Führung [...] mehr

15.02.2017, 23:03 Uhr

Dem Spiegel geht es entweder um die Erniedrigten und Beleidigten, oder um die Reichen und Schönen. für normale Menschen und deren Probleme und Interessen interessiert ihr euch nicht die Bohne. mehr

05.02.2017, 22:38 Uhr

Warum sind die Linken eigentlich nicht in der Lage, etwas gegen die"Ideologie der Globalisierung" und gegen die "Unterwerfung unter einen islamistischen Obskurantismus" zu [...] mehr

05.02.2017, 22:33 Uhr

Das ist mit Sicherheit gerechter, als irgendwelche Muslime aufzunehmen, die für uns und unsere Kultur nur Hass und Verachtung über haben. mehr

17.01.2017, 15:30 Uhr

Natürlich, alle sollen sich schön weiter globalisieren, nur China hält mit Sklavenarbeit und Schutzzöllen dagegen. mehr