Benutzerprofil

Andreas-Schindler

Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 547
   

02.03.2015, 18:45 Uhr Thema: Ende im Edathy-Prozess: Gestraft fürs Leben Wären es Raubkopien von US-Filmen wäre die Strafe höher gewesen. Das zeigt uns das es mehre Klassen an Straftaten gibt. Geht es um Geld der Industrie werden höhere Strafen gefordert als wenn es um [...] mehr

01.03.2015, 13:01 Uhr Thema: Bike-Boom in Detroit: Räder aus Ruinen Europa ist Uninteressant Der Europäische Markt ist für Asiatische Marken zu Uninteressant. Daihatsu hat sich schon Zurückgezogen und die anderen Asiatischen Hersteller bringen hier nur ein Teil ihrer Modell auf den Markt. [...] mehr

01.03.2015, 12:35 Uhr Thema: Studie des Umweltbundesamts: Immer mehr Geräte gehen nach fünf Jahren kaputt Sammelstellen Vielleicht braucht es eher Sammelstellen für Altgeräte die noch Funktionieren für die Armen in diesen Land. Wie die Oma mit wenig Rente, die kein Geld hat für ein neuen Wasserkocher. Viele Geräte [...] mehr

27.02.2015, 12:37 Uhr Thema: Aufholjagd auf dem Weltmarkt: Fünf Macken bei Volkswagen Steuerkette Mein Daihatsu mit 660ccm³ Motörchen hat auch Steuerkette... Vielleicht macht VW das auch nur wieder um Kunden in die Werkstatt zu bekommen und ordentlich Zahlen zu lassen. Gleichzeitig steht im [...] mehr

16.02.2015, 19:15 Uhr Thema: Überfüllte Arztpraxen: Länger Krankfeiern ohne gelben Zettel Ab den ersten Tag Krankmeldung In der Firma wo ich Arbeite gilt ab dieses Jahr schon beim ersten Tag Krankheit hat man zum Arzt zu gehen und ein Gelben Zettel zu Holen. Dieses Krankmelden für paar Tage ohne Ärztliche Bescheinigung [...] mehr

15.02.2015, 14:18 Uhr Thema: Griechenland will Flüchtlingsunterkünfte schließen Tja und wo kommen die dann hin? Mal die Frage wohin kommen jetzt die Flüchtlinge? Es gab ja ein Grund warum die Lager Überfüllt waren. Wenn früher kein Platz da war, wo ist jetzt Platz? mehr

14.02.2015, 22:16 Uhr Thema: Wahl am Sonntag: Hamburg sieht rot und vielleicht ein bisschen gelb SPD gewinnt nur wegen Mangelnder Alternativen Die SPD hat viel Mist gebaut in den letzten Jahren. Im Grunde will in Hamburg keiner mehr die SPD, leider gibt es keine wirkliche Alternative. Man kann nur Hoffen das viele in Hamburg lieber [...] mehr

14.02.2015, 17:45 Uhr Thema: Netzzensoren in China: Sing mir deine Hymne, Internet-Supermacht! Warum diese Aufregung? Man braucht nur nach Rußland oder die USA schauen. Auch dort werden solche Lieder gesungen. Nur halt über das eigene tolle Land und deren "Errungenschaften"... mehr

14.02.2015, 13:57 Uhr Thema: Maue Wahlbeteiligung: CDU und CSU wollen Wahllokale bis 20 Uhr öffnen Wahlurnen Sorgt erst mal dafür das ALLE Stimmen auch gezählt werden. Solange Wahlurnen verschwinden können und erst Monate später wieder Auftauchen mit Tausenden Stimmen ist es kein Wunder wenn man von einer [...] mehr

14.02.2015, 10:20 Uhr Thema: Streit um Stromtrassen: Gabriel wirft Bouffier Torpedierung der Energiewende vor Warten wie bei den Straßen und Brücken? Also warten bis fast nichts mehr geht? Windstrom ist die Zukunft und nicht Kraftwerke für die wir immer teureren Brennstoff brauchen. Der Blackout den man immer mit Windkraft und Solarstrom verbindet [...] mehr

13.02.2015, 12:55 Uhr Thema: Verkehrsanalyse 2014: 1.000.000 Kilometer Stau Staatlich Verordnet In Zeiten von Elektronischen Schildern die Rechtzeitig auf Staus Aufmerksam machen können wird ja verzichtet. Der Autofahrer könnte ja den Stau weiträumig Umfahren. Das Betrifft nicht nur Autobahnen [...] mehr

07.02.2015, 14:14 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Stromzähler Früher hatte man 2 Stromzähler im Haus.Einen für den Tagstrom und einen für den Nachtstrom der günstiger war. Da der billigere Nachtstrom sich nicht mehr so billiger war und Nachtspeicherheizungen aus [...] mehr

07.02.2015, 14:07 Uhr Thema: Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen Alt ist nicht Besser Früher wurde der Strom über Steuern Bezahlt, nun über die Stromrechnung. Früher haben sie die waren Stromkosten nicht gesehen, nun haben sie die Rechnung sogar schriftlich. mehr

06.02.2015, 17:09 Uhr Thema: Wahl in Hamburg: FDP und AfD könnten Sprung in Bürgerschaft schaffen Vergessene Wahlurnen Für so ein Ergebnis müssen wohl wieder paar Wahlurnen "Vergessen" werden, wie die letzten male. Das ist in Hamburg schon Tradition, Wahlurnen von Bezirken verschwinden zu lassen, von denen [...] mehr

01.02.2015, 16:41 Uhr Thema: Flüchtlingsheim im Nobelviertel: Unfeine Gesellschaft Die Behörden in HH-Eimsbüttel sind bekannt für ihre Unsinnigen Entscheidungen. Die Baubehörde von HH-Eimsbüttel schießt aber in den letzten Jahren nahezu immer sehr weit daneben. Sei es nun die [...] mehr

01.02.2015, 15:04 Uhr Thema: Ende der Sparpolitik: Griechische Regierung will Mindestlohn anheben Mindestlohn "...Zum Vergleich: In Deutschland beträgt der Mindestlohn 8,50 Euro pro Stunde, was für eine Vollzeitstelle etwa 1400 Euro pro Monat entspricht. Allerdings beträgt die Wirtschaftsleistung pro [...] mehr

31.01.2015, 09:28 Uhr Thema: Neuer Mazda MX-5: Verführwagen Kleiner Roadster Ich fahre zwar kein MX-5, aber ein Daihatsu-Copen. So ein Roadster braucht den ganzen Elektrischen Mist nicht und ein einfaches Design muss nicht schlecht sein. Mein Roadster werde ich wohl dieses [...] mehr

26.01.2015, 19:42 Uhr Thema: Tödliche Unfälle: Verkehrssicherheitsrat fordert Tempo 80 auf Landstraßen 160 Meine Kiste schafft nur 170km/h und ich musste schon mehrmals auf der Autobahn in die Eisen gehen, weil viele nur mit 100km/h Überholen. Wer zu blöde ist regelmäßig auf der Autobahn in den [...] mehr

26.01.2015, 16:13 Uhr Thema: Tödliche Unfälle: Verkehrssicherheitsrat fordert Tempo 80 auf Landstraßen Immer breitere Autos Die Autos werden immer Breiter und Unübersichtlicher. Viele fahren am liebsten mit den Reifen auf der Mittelspur, wenn es der Gegenverkehr zulasst. Als Fahrer eines Rechtslenkers ist es mir fast schon [...] mehr

25.01.2015, 13:55 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Höchste Zeit für den Schuldenschnitt Was ist mit unseren Schulden? Auch die Bundesrepublik hat Schulden. Werden die auch demnächst Gestrichen? Schließlich weigert sich unserer Finanzminister den Schuldenberg Abzubauen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0