Benutzerprofil

thevicar

Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 204
Seite 1 von 11
15.11.2017, 17:30 Uhr

Spinnen die? Lese ich das hier richtig: "Auch beim Thema Umwelt und Energie liegen die Parteien noch weit auseinander. Die Grünen wollen bis 2020 pro Jahr mindestens 90 Tonnen CO2-Ausstoß einsparen, die [...] mehr

06.11.2017, 07:18 Uhr

Ablösung Da löst die "SZ" wohl endgültig den "Spiegel" ab. Schade! mehr

27.10.2017, 16:41 Uhr

Teilerfolg Original Claudia Roth "Meine Kollegen werden besser zuhören müssen, konzentrierter sein, dazwischen gehen." Die politische Auseinandersetzung müsse "aus den Talkshows dieser Republik [...] mehr

23.10.2017, 07:51 Uhr

Unverständnis Ich verstehe nicht, warum jetzt alle auf dem Gesetzgeber herum hacken. Sie haben die verantwortlichen doch gerade wieder gewählt, CDU, SPD und FDP. mehr

21.10.2017, 12:29 Uhr

Aber so etwas wie heute habe auch ich noch nicht erlebt Das heisst doch nur, dass ihr Umfeld sie weder als Jung noch als noch als schön empfindet. mehr

17.10.2017, 11:07 Uhr

Wenig verrauenswürdig und unseriös ist der Mann mit der Aussage: "Zudem verstärke die Niedrigzinspolitik der Notenbanken die Ungleichheit. Nur ein kleiner Prozentsatz der Bevölkerung profitiert von den Vorteilen des [...] mehr

15.10.2017, 16:25 Uhr

Zahlung einstellen Ich glaube, ich werde jetzt erst einmal die Zahlung der Rundfunkgebühren einstellen. Es kann ja nicht sein, daß mit den Gebühren der Beitragszahler Projekte des Pay-TV gesponsert werden. Das geht [...] mehr

18.09.2017, 13:27 Uhr

FDP erhebt Anspruch auf Finanzministerium Ja und die AFD will das Integrationsministerium mehr

14.09.2017, 17:48 Uhr

Nachvollziehbar So wie die Presse mit den Leuten umgeht, ist das nachvollziehbar. Selbst SPON schreibt in bester Bild-Manier, Alice Weidel soll angeblich Haushaltshilfe schwarz angestellt haben. Angeblich, eine [...] mehr

11.09.2017, 16:09 Uhr

Offizialdelikt Wie jeder Arbeitgeber weiss, ist dies ein Offizialdelikt, Unterschlagung von Arbeitslohn. Wo bleibt hier die Staatsanwaltschaft? mehr

08.09.2017, 18:02 Uhr

Da war doch was! Sind nicht die Römer einmal über uns hergefallen. Es ist an der Zeit, hier mit Italien ein ernstes Wort zu sprechen. Mit der Verzinsung über 2000 Jahre kommt da Einiges zusammen. Eventuell könnte [...] mehr

08.09.2017, 08:27 Uhr

Was für ein Blödsinn Die Wachtürme und Sandsäcke wird es auf der Nordirischen, also Britischen Seite geben, nicht auf EU-Gebiet. Dort wird es einfach eine Zoll- und Personenkontrolle geben. Mehr nicht. mehr

06.09.2017, 07:56 Uhr

in einem solchen Geiste sollte dann die EU-Grenze zu Nordirland auch eine harte werden. Und wenn die Iren dies nicht mögen können sie ja dem britischen Beispiel folgen. mehr

29.08.2017, 07:25 Uhr

Wo bleibt eigentlich bei dem ganzen Geschrei der ADAC, die selbsternannte Vertretung der deutschen Autofahrer für knapp 100,00 EUR im Jahr. Bei der Maut hat er schon geschwächelt, jetzt hört man gar nichts mehr von [...] mehr

27.08.2017, 13:12 Uhr

Wohl oder Übel werden die Briten weiter ausländische Fahrzeug importieren müssen, da sie selber ja kaum noch eigene produzieren. mehr

10.08.2017, 18:26 Uhr

Nicht alles, was legal ist, ist auch legitim Doch, ist es. Die Bedeutung beider Begriffe ist gleich. Da hat sich der Autor an einem vermeintlichen Wortspiel berauscht ohne nachzudenken oder nachzuschlagen. Sinnlos und für einen Journalisten [...] mehr

25.07.2017, 18:03 Uhr

Schwachsinniges Argument "Am Ende würden dann auch die deutschen Verbraucher die Zeche zahlen", sagt Busch." Am Ende zahlt immer der Verbraucher, ob Mautgebühren, Rabatte, Betrugssoftware oder sonstige [...] mehr

21.07.2017, 18:45 Uhr

Für wen? Die übersetzt heißt "commonwealth" Allgemeinwohl. Die Frage war Allgemeinwohl für WEN? Bestimmt nicht für die Ausgebeuteten und auch nicht für den normalen britischen Bürger. Und wer [...] mehr

05.07.2017, 07:41 Uhr

Das Mäntelchen Zitat von Hadriani Das ist das Mäntelchen, das im Religionsunterricht verkauft wird. Das Eigenverständis der Kirche ist, dass Sakramente von ihr zu spenden sind. "Zitat Wikipedia der [...] mehr

04.07.2017, 19:56 Uhr

lesen, aber doch nur was mir gefällt Offensichtlich fangen alle Diskutanten beim Lesen des Grundgesetzes erst bei Artikel 6 an, den sie dann nach persönlichem Gusto auslegen. Nach Artikel 3 sind vor dem Gesetz alle Menschen gleich, [...] mehr

Seite 1 von 11