Benutzerprofil

scratchpatch

Registriert seit: 09.03.2012
Beiträge: 454
Seite 1 von 23
19.11.2018, 09:49 Uhr

Daneben "Alter, weißer Mann wird von zwei Frauen zusammengefaltet" - das scheint mir eine ziemlich individuelle Sicht der Dinge zu sein, die dann doch zeigt, dass es eine Spaltung in der [...] mehr

16.11.2018, 13:49 Uhr

Scheinmoral Auch Deutschland sollte mehr über Interessen sprechen und nicht immer alles moralisch verbrämen. Das wäre ehrlicher. Es gibt ein Interesse an günstigem Gas aus Russland, die ihrerseits auf die Kunden [...] mehr

10.11.2018, 08:52 Uhr

Verteidigung gegeneinander? Na ja, ich glaube, in Europa würde das auch Bestürzung hervorrufen, wenn der amerikanische Präsident ankündigen würde, sich evtl. auch gegen Europa militärisch verteidigen zu wollen. In den USA [...] mehr

09.11.2018, 12:40 Uhr

Weber ist nicht Seehofer Ich bin seit längerem ein heimlicher Fan von Manfred Weber (aber ganz sicher nicht von der CSU). Mir hat auch gut gefallen, wie er Seehofer bei seinem Kleinkrieg im Regen stehen ließ, auch wenn er [...] mehr

04.11.2018, 11:55 Uhr

Osteuropa vergessen Na ja, die Initiative von Schröder ( "Greencard"-Initiative) hat kaum Zuwanderung von Fachkräften hervorgerufen, das war ein ziemlicher Blindgänger. Viel bedeutender war die Osterweiterung [...] mehr

03.11.2018, 14:24 Uhr

Zu wenig differenziert Das ist, glaube ich, nur ein Teil der Wahrheit. Dieser Teil sieht eine konservative Bedrohung, die in frühere Zeiten zurück will und Migration nicht akzeptiert, ganz grundsätzlich nicht. Das ist auch [...] mehr

02.11.2018, 15:49 Uhr

Merz ist für alles und nichts Aha, interessant. Das passt. So wie sich Merz momentan verkauft, scheint vieles von Taktik geprägt zu sein. Während Spahn seine konservativen Ansichten unverblümt vertritt, versucht Merz, vieles im [...] mehr

02.11.2018, 10:56 Uhr

Viele Fragen offen Da habe ich noch Zweifel, ob das ein offenes Rennen von drei (oder vier) Kandidaten ist. Laschet hat sich praktisch gegen Spahn ausgesprochen, Merz will mit Spahn ein Team bilden, da ist das Ergebnis [...] mehr

29.10.2018, 15:47 Uhr

Was machen dann bloß alle, wenn Merkel nicht mehr schuld an allem ist? Das muss sie ja wirklich geheim gehalten haben, dass auch die allwissenden Medien, die Merkel schon ganz sicher in Brüssel gesehen haben, monatelang nichts mitbekommen haben. Ab 2021 sind dann alle [...] mehr

15.10.2018, 12:03 Uhr

Lasst ihn doch Vielleicht ist es ja besser, wenn Seehofer in Berlin bleibt, stark geschwächt wird er nicht mehr das große Wort führen können. Er wird sowohl von der CDU in Berlin als auch von der CSU in München [...] mehr

06.10.2018, 16:52 Uhr

Bleibt das so? Ich freue mich auch über die Vielfalt der Medien und ihr Niveau, das eben auch das Niveau der politischen Diskussion beeinflusst. Wer sagt aber, dass nicht eines Tages bei uns ein "Hetz-Kanal wie [...] mehr

06.10.2018, 15:40 Uhr

Ignorieren Das wundert wohl niemanden, dass sich da so unterschiedliche Länder wie Griechenland und Polen auf einmal in einer Gesellschaft wiederfinden. Vielleicht kann man das Ersuchen Griechenlands auch [...] mehr

04.10.2018, 14:44 Uhr

Leider keine Gleichheit, wenn es um eigene Interessen geht Das stimmt natürlich, dass Verbraucher in anderen EU-Ländern nicht schlechter gestellt werden sollten, aber angesichts der Tatsache, dass Luxemburg auf Kosten anderer Länder Unternehmen mit [...] mehr

30.09.2018, 12:12 Uhr

Gnadenlos Ich fürchte, dass weder May noch Johnson nach einem Brexit Rücksicht auf die Europäer nehmen würden. Da wäre krasser Egoismus angesagt und das Motto: Nehmen wir denen auf dem Kontinent so viel [...] mehr

27.09.2018, 12:32 Uhr

Was wollen wir nun eigentlich von Merkel? Im Grunde hat Merkel ja mit ihrer Erklärung zu Maaßen selbst angegeben, was passiert ist. Sie hat sich auf das Regieren konzentriert statt auf die inneren Prozesse in der Partei. Das ist ja auch ein [...] mehr

27.09.2018, 08:13 Uhr

Alles geniale Verhandlungstechnik Vermutlich hält Trump selbst das alles für geniale Verhandlungstechnik - man kommt regelmäßig zu spät (ich bin der Chef), man verhält sich aggressiv gegenüber "Geschäfts"-partnern, damit [...] mehr

26.09.2018, 11:30 Uhr

Satellitenstaaten Das wird interessant. Der erste Schauplatz, wo es zu einer direkten Konfrontation zwischen der EU und den USA kommt. Wie Bolton am Dienstag den Europäern mit "schrecklichen Konsequenzen" [...] mehr

24.09.2018, 12:04 Uhr

Guter Ansatz Sehr gut, Sacharbeit wäre genau das Richtige. Was wir ja nicht verstehen (können), ist, warum Maaßen nach dieser Provokation weiter unverzichtbar ist. Man kann irgendwie herauslesen, dass er für die [...] mehr

23.09.2018, 17:03 Uhr

So klappt das nicht Mir scheint es eher so zu sein, dass das den chinesischen Nationalstolz (oder wie man das nennen will) angreift und man hat ja auch am Beispiel Russland gesehen, dass eigentlich berechtigte Maßnahmen, [...] mehr

23.09.2018, 15:41 Uhr

Falsche Fragen gestellt Wenn das ein Skandal sein soll, dass Leistungen von Beratern aus einem Topf bezahlt wurden, der nur für Instandhaltung vorgesehen war, dann ist Deutschland wieder im Zeitalter, in dem uns Paragraphen [...] mehr

Seite 1 von 23