Benutzerprofil

scratchpatch

Registriert seit: 09.03.2012
Beiträge: 209
   

26.07.2016, 16:34 Uhr Thema: Süddeutschland: Woche der Gewalt provoziert neue Flüchtlingsdebatte Wagenknecht Mainstream? Na ja Wagenknecht politischer Mainstream, na ja. Ich habe schon oft bei den verrücktesten rechten Verschwörungstheoretikern Zitate von Wagenknecht bunt vermischt mit irgendwelchen Beiträgen wie "Die [...] mehr

20.07.2016, 11:19 Uhr Thema: Brüssel: Großbritannien verzichtet auf EU-Ratspräsidentschaft 2017 Was bringt Theresa May mit? Theresa May verlässt sich wohl darauf, dass beide Seiten an dem Erhalt der Beziehungen interessiert sind. Man sucht vergeblich danach, was sie der EU oder speziell Deutschland anbieten will, um all [...] mehr

17.07.2016, 11:26 Uhr Thema: Krisenjahr 2016: Was für ein Chaos Merkel alleine zu Hause Ich bin heilfroh, dass wenigstens Merkel die Nerven behält. Nachdem wir die sozialdemokratische Version der Rettung Europas kennengelernt haben, dürfte jede Hoffnung auf irgendeine andere Strategie [...] mehr

14.07.2016, 11:25 Uhr Thema: Boris Johnson als Außenminister: Der Prügelknabe Die Welt dreht sich nicht um eine Insel Ja, das ist sicher alles richtig, meinetwegen darf er Prügelknabe sein, meinetwegen hat sich May damit die Macht gesichert. Der Punkt ist doch - die Welt dreht sich nicht um Großbritannien. Ob Johnson [...] mehr

13.07.2016, 15:59 Uhr Thema: Letzter Auftritt im Parlament: Cameron wirbt für enge Beziehungen zur EU Sehr komisch Man ist einfach sprachlos. Gut gelaunt machen alle Witze. Cameron, der noch vor einem Monat gewarnt hat vor den Schäden, die Großbritannien nach einem Brexit erleiden würde, scherzt nun über seinen [...] mehr

12.07.2016, 18:40 Uhr Thema: David Camerons Abgang: Ich sing Euch eins Erstaunlicher Realitätsverlust Nach dem Schauspiel, was uns die britischen Politiker geboten haben, muss man sowieso ernsthaft daran zweifeln, ob man jenseits des Ärmelkanals völlig die Bodenhaftung verloren hat. So wird bereits [...] mehr

30.06.2016, 18:55 Uhr Thema: Brexit-Folgen: Deutschlands neue Macht Denglisches Lob Ja, Obama und Merkel sind eng verbunden, aber was wäre, wenn Trump Präsident würde? Selbst dann würden ihm seine Berater vermutlich empfehlen, in Berlin anzurufen. Deutschland wird mit einer gewissen [...] mehr

30.06.2016, 13:16 Uhr Thema: Cameron-Nachfolge: Boris Johnson will nicht britischer Premier werden Schade Schade, ich hätte zu gerne gesehen, wie Boris Johnson in Brüssel antreten muss mit all seinen Wunschvorstellungen. Alles zerfällt in Großbritannien, die eigenen politischen Freunde (Gove) fallen [...] mehr

27.06.2016, 16:16 Uhr Thema: Spitzentreffen in Berlin: Merkel und die Brexit-Drängler Kurzfristige Chaos-Pläne Das ist eben das Risiko bei dem nüchternen Konzept, dass Wirtschaftsinteressen die EU schon zusammen halten würden. In Wirklichkeit liegen die Länder weit auseinander und haben teils gegensätzliche [...] mehr

18.06.2016, 10:35 Uhr Thema: Rechtspopulismus: Gabriel wirft Merkel Entkernung der Union vor Lieber austeilen als sich selbst angreifbar zu machen Ich denke, es spricht für sich, dass für die rechten Gruppen Merkel die Hassfigur ist und kein Sozialdemokrat. Gabriel hat sicher viel getan für die SPD, aber er hat ihr kein glaubwürdiges Gesicht [...] mehr

11.06.2016, 12:47 Uhr Thema: Brexit: Wer klug ist, bleibt Warnung war deutlich Der Zug ist wohl schon abgefahren. Schäuble wird nicht umsonst seine Warnung ausgesprochen haben, das kommt bestimmt nicht aus dem Finanzministerium, sondern das ist sicher das Ergebnis der Beratungen [...] mehr

08.05.2016, 15:15 Uhr Thema: Griechen demonstrieren gegen Sparpaket: "Es geht um unser Leben" Die EU kann nichts dafür Die Griechen haben viel einstecken müssen. Wie der SPIEGEL berichtet, war es 2010 so: Griechische Rentner bekamen 110 % des früheren Einkommens ausgezahlt, deutsche Rentner 58 %. Deutsche Rentner [...] mehr

07.05.2016, 17:43 Uhr Thema: Neuer Londoner Bürgermeister Khan: Ein Sieg gegen den Islamhass Interessiert mich nicht Falsche Schlagzeile - die Religion sollte nicht interessieren. Das hört sich irgendwie komisch an, als würde Khan nun lauter Moscheen in London bauen. Wir würden ja auch nicht sagen, Özdemir ist der [...] mehr

05.05.2016, 13:14 Uhr Thema: Ersatzwährung in Simbabwe: Mugabe treibt es immer Dollar Russland als Schutzmacht Auch Mugabe hat Freunde, interessanterweise auch Russland. Gerade hat eine russische Delegation unter Leitung des Ministers für Industrie und Handel Manturow Simbabwe besucht und dort gemeinsam mit [...] mehr

05.05.2016, 11:40 Uhr Thema: Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen sieht TTIP kritisch Deutscher Leider haben sich die Parteien der Mitte selbst zerfleischt in der Flüchtlingskrise, sind sich ständig in den Rücken gefallen (mit löblicher Ausnahme der Grünen). Wir sehen so verächtlich auf den [...] mehr

27.04.2016, 14:21 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche wünschen sich engere Partnerschaft mit Russland Russische Werte Leider entwickeln sich die EU und Russland schon zu lange auseinander. Warum nur hat man die Zeit nicht genutzt, als Gorbatschow an der Macht war? Interessant wäre gewesen, wenn man in Russland nach [...] mehr

25.04.2016, 13:02 Uhr Thema: Österreich: Volksparteien zerlegen sich, Rechte triumphieren Rotschwarz nur eine Kopie Das erinnert daran, wie die berühmt-berüchtigte Innenministerin Mikl-Leitner Anti-Asyl-Plakate veröffentlichte und FPÖ-Chef Strache sich daraufhin genötigt sah, auf Facebook zu posten: "Wir sind [...] mehr

23.04.2016, 11:25 Uhr Thema: Merkels Türkei-Besuch: Die Revanche des Sultans Stark oder größenwahnsinnig? Lebe ich in einem anderen Universum? Scharfmacher hätten Merkel zu einer Reduzierung der Flüchtlingszahlen gedrängt? Waren darunter nicht Leute wie Bundespräsident Gauck und SPD-Chef Gabriel? Die [...] mehr

20.04.2016, 16:00 Uhr Thema: Gastkommentar zum drohenden Brexit: Großbritanniens stiller Abschied Auch beim Fußball bitte ohne Europa Was, wenn man ankündigen würde, dass die Briten nicht mehr bei der Fußball-Europameisterschaft mitspielen dürfen, wenn sie für den Brexit stimmen? Eigentlich wäre das doch logisch, wenn man als [...] mehr

06.04.2016, 19:07 Uhr Thema: Panama Papers: Warum Poroschenko diesmal zu Unrecht am Pranger steht Klarheit ist besser Warum muss das jetzt sein? Ein Politiker hat Verantwortung und es ist selbstverständlich, dass über das Vermögen und Steuern Klarheit herrschen müssen. Leider gibt es in der Ukraine so viel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0