Benutzerprofil

scratchpatch

Registriert seit: 09.03.2012
Beiträge: 136
   

23.03.2015, 17:41 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Welche Optionen Tsipras jetzt noch hat Wir brauchen ein starkes Europa, kein erpressbares Der Unterschied zwischen Merkel und Tsipras ist eben, dass Griechenland pleite ist und nicht Deutschland und daran ist Merkel ganz sicher nicht schuld. Da gibt es wenige "Karten", die [...] mehr

23.03.2015, 09:01 Uhr Thema: Tsipras-Besuch in Berlin: Jetzt erst recht Griechenland wollte noch nie ein Europa ohne Geld Ich hoffe, dass Merkel nicht das Scheckbuch zückt. Es geht vor allem um Prinzipien wie Eigenverantwortung und auch Gerechtigkeit gegenüber anderen EU-Ländern, die sich reformiert haben und noch ärmer [...] mehr

21.03.2015, 15:51 Uhr Thema: SPIEGELblog: "The German Übermacht" - warum dieser Titel? Da meldet sich wieder die kleine Bonner Republik zu Wort. Man recherchiert in Griechenland, Italien und Großbritannien, in Brüssel und Berlin. In Berlin hört die Bonner Republik dann auf, dahinter ist [...] mehr

21.03.2015, 08:35 Uhr Thema: Eurodebatte: Politik auf "Gala"-Niveau Bitte weiter ohne Pieps Merkwürdig, worüber man sich alles empören kann. Ich kann keinen Mangel an Berichterstattung in Deutschland erkennen und das schließt sowohl Stinkefinger-Geschichten als auch lange Analysen der [...] mehr

16.03.2015, 08:34 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister bei Jauch: Die Varoufakis-Monologe Zirkus Im Grunde ist es doch egal, was Varoufakis sagt, man glaubt ihm doch sowieso nicht mehr, weil man nicht sicher ist, ob er nicht morgen das Gegenteil sagt. Ich fand, dass das alles eine gewisse Komik [...] mehr

08.03.2015, 08:40 Uhr Thema: EU-Sicherheitspolitik: Juncker fordert Aufstellung einer europäische Armee Ist das die Prioritätenliste Junckers? Keine Ahnung, was Juncker zu solchen Aussagen bewegt, vielleicht hat er noch nicht ganz realisiert, dass er nicht mehr der Ministerpräsident Luxemburgs ist, sondern der Kommissionspräsident der EU. [...] mehr

06.03.2015, 18:52 Uhr Thema: Kooperation mit Oligarchen: Kanzleramt hält wenig von Steinbrücks Ukraine-Engagement Ehrenamtlich - Fehlanzeige Ich warte immer noch auf einen Politiker, der sich nach der aktiven Zeit ehrenamtlich engagiert. Herr Wulff, der finanziell ausgesorgt hat, könnte z.B. sehr viel ohne Honorar tun, die Zeit müsste er [...] mehr

28.02.2015, 12:23 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner in Moskau: Zwischen Trauer und Schadenfreude Kein Problem mit Ethik Alles ist möglich. Der russische Geheimdienst hätte sicher keine Hemmungen, einen solchen Auftrag zu erledigen und andere auch nicht. Wer weiß, ob man jemals die Wahrheit herausfindet. Wenn die [...] mehr

18.02.2015, 16:36 Uhr Thema: Schwere Kämpfe in der Ostukraine: Die Fehler von Minsk EU ist unwiderstehlich Alles hängt doch davon ab, was für einen Plan man hat, wie man das Ziel erreichen kann, den Ukrainern Selbstbestimmung und eine Chance auf Wohlstand zu ermöglichen. Die Durchsetzung von Minsk soll ja [...] mehr

12.02.2015, 12:06 Uhr Thema: Krisentreffen in Minsk: Gipfel-Quartett einigt sich auf Waffenruhe in der Ukraine Jahrhundert Europas Das könnte das Jahrhundert Europas werden. Es ist seitens der Politiker richtig, die Ergebnisse vorsichtig zu bewerten. Der ukrainische Präsident legt auch viel Wert darauf, dass es keine Festlegung [...] mehr

12.02.2015, 11:42 Uhr Thema: +++ Liveticker zum Ukraine-Gipfel +++: Separatisten verweigern Unterschrift EU ist der Gewinner Das ist ein großer Erfolg für die EU. Die Gespräche sollen in diesem Format fortgesetzt werden, ohne USA. Laut offizieller russischer Erklärung unterstützen alle Seiten weiterhin die Idee eines [...] mehr

11.02.2015, 14:38 Uhr Thema: Militärexperten über Treffen in Minsk: Friedensverhandlungen ohne Willen zum Frieden Abstrakte Kriegsideen Das kommt mir viel zu abstrakt vor, dieser "hybride Krieg". Die Krim-Besetzung hat doch nur funktioniert, weil die Bevölkerung in der großen Mehrheit russischsprachig ist und das unterstützt [...] mehr

03.02.2015, 18:06 Uhr Thema: Kampf gegen den Sparkurs: Wie der Syriza-Sieg Europas Linke mobilisiert Ihr Völker Europas, wählt die Radikalen, spricht Brüssel Man könnte hinzufügen, dass nicht nur die Linken dadurch gewinnen, sondern auch die Rechten. Auch in Nordeuropa wird sich die Gegenbewegung wieder formieren, mitsamt Wahren Finnen und wie sie alle [...] mehr

31.01.2015, 17:59 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Lächerliche EU Ja klar, warum soll man auch nicht die Botschaft senden: Wer am lautesten schreit, wird gehört. Nicht der Regierung, die sich um Reformen bemüht, macht man Zugeständnisse, sondern dem, der mit offenem [...] mehr

30.01.2015, 17:45 Uhr Thema: Eklat in Athen: Griechischer Finanzminister setzt Troika vor die Tür Jetzt Leadership oder Untergang Ich glaube, da hat sich Tsipras die falschen Verbündeten gesucht und man merkt, dass er doch nur ein Provinz-Politiker ist. Die russische Karte zu spielen, hat schon mal viele abgeschreckt, die [...] mehr

21.01.2015, 12:23 Uhr Thema: Konflikt zwischen Russland und USA: Lawrow kontert Obama Nicht nur Russlands Wirtschaft liegt in Scherben Übel, dass immer noch Menschen in der Ostukraine sterben und man sich einfach nicht einigen kann. Nicht nur Russlands Wirtschaft liegt in Scherben, sondern auch die ukrainische. Dazu kommt die [...] mehr

21.01.2015, 09:37 Uhr Thema: Obamas Rede zur Lage der Nation: Allein in Amerika Furchterregende Weltmacht Ich gebe zu, ich habe Angst vor den USA. Diese Selbstverherrlichung gepaart mit dem Finger am Abzug, das macht mir Angst. Die Frage sei nicht, ob die USA die Welt führen würden, sondern wie, sagt [...] mehr

12.01.2015, 16:34 Uhr Thema: Kanzlerin Merkel: "Der Islam gehört zu Deutschland" Kein Politiker darf über Religion entscheiden Wieso sollten Politiker entscheiden, welche Religion zu Deutschland "gehört" oder nicht? Ich finde, da maßen sich Politiker weit mehr an, als ihnen zusteht. Sie sollten sich mit [...] mehr

19.12.2014, 15:34 Uhr Thema: Außenminister contra EU: Steinmeier warnt vor schärferen Russland-Sanktionen Nationalismus macht Angst Es ist gut, dass wir Steinmeier haben. Fast hat man den Verdacht, dass die Politiker beleidigt sind, weil angeblich Russland mit der EU nicht auf Augenhöhe verhandeln wollte. Wollen sie nun ihre Macht [...] mehr

09.12.2014, 14:08 Uhr Thema: Merkel auf CDU-Parteitag: Es geht ihr gut, es geht ihr sehr, sehr gut Doch noch Schwarz-Grün? Also mir war aufgefallen, dass Merkel sehr bedauert hat, dass es nicht zu Schwarz-Grün kam und das Modell in Hessen sehr lobte. Habe ich da zu viel hinein interpretiert oder hält sich die CDU auch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0