Benutzerprofil

pikeaway

Registriert seit: 09.03.2012
Beiträge: 532
   

25.08.2015, 20:50 Uhr Thema: Angriffe in Syrien und im Irak: Der Gaskrieg der IS-Terroristen Frau Salloum,informieren Sie bitte die OPCW Spon-Zitat: "...Die mit dem Gift gefüllten Raketen hatte damals das syrische Regime abgefeuert...." Die Schuldfrage ist damit offensichtlich geklärt. Also ist die Resolution des UN- [...] mehr

23.08.2015, 19:19 Uhr Thema: Gewalt gegen Flüchtlinge: SPD fordert klare Worte von Merkel 230000 Tote und Millionen Flüchtlinge, um Regime- Change durchzusetzen? Jetzt wird ein neuer Versuch gemacht, die Genfer Vereinbarungen umzusetzen. Sie wurden 2012 von den USA etc. unterschriebe, aber nach acht Stunden von Hillary Clinten erneut mit der [...] mehr

23.08.2015, 18:28 Uhr Thema: Gewalt gegen Flüchtlinge: SPD fordert klare Worte von Merkel Wie steht es mit Prävention? Ein großer Teil der Flüchtlinge kommt aus Syrien. Über die diplomatischen Bemühungen des UN- Sicherheitsrates, der Zustimmung zu dem Aktionsplan von de Mistura und die Wiederbelebung der Genfer [...] mehr

22.08.2015, 13:09 Uhr Thema: Drohnenangriff im Irak: USA geben Tod von Nummer Zwei des IS bekannt Steinmeier setzt auf diplomatische Lösung Zur Annahme der Vorsitzerklärung im Sicherheitsrat zu Syrien erklärte Außenminister Steinmeier heute (17.08.): Zusatzinformationen Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen hat der [...] mehr

22.08.2015, 12:33 Uhr Thema: Drohnenangriff im Irak: USA geben Tod von Nummer Zwei des IS bekannt Was tut der UN- Sicherheitsrat? Wenn man die deutschen Medien verfolgt, dann herrscht Grabesruhe. Die letzte Information in SPON lautete, der Beauftragte de Mistura beabsichtige Assad in Damaskus zu treffen. Ist das alles? mehr

15.06.2015, 16:12 Uhr Thema: Staatsversagen: Amnesty spricht von "schlimmster Flüchtlingskrise seit dem Zweiten We Suzanne Nossel Entschuldigung. Unbewusst ins englische verfallend habe ich den Namen falsch geschrieben. Der korrekte Name ist Suzanne Nossel, siehe z.B. Hinweis auf "soft power"- Konzept [...] mehr

15.06.2015, 14:18 Uhr Thema: Staatsversagen: Amnesty spricht von "schlimmster Flüchtlingskrise seit dem Zweiten We AI als Flüchtlinsbeschleuniger Amnesty International hat sich durch deutliche Parteinahme im Syrienkonflikt ausgezeichnet. Bis 2013 verwunderte es niemanden, denn die Präsidentin von AI- USA war Suzanne Nozzle. Die Dame war bis [...] mehr

15.06.2015, 09:33 Uhr Thema: US-Angriff auf Adschdabija: Libyen meldet Tod des einäugigen Dschihadisten Wunderwerk der Technik? Wenn ich den Artikel folge,wurden zwei Bomben abgeworfen. Die Frage ist jetzt, ob ein AlQaida- Führer getötet wurde. Dieses soll jetzt forensisch untersucht werden. Welche Schlüsse muss man daraus [...] mehr

13.06.2015, 10:20 Uhr Thema: Cyber-Angriff: Hacker stehlen persönliche Daten von Militärs und CIA-Agenten Hacker aus dem Vatikan? Ist auch Spiegel- Online betroffen? Auf meiner aktuellen Web-Seite ist ein Hinweis auf Heft 22 zu sehen mit dem Titelild des Papstes. Haupttitel: Der Entfesselte mehr

12.06.2015, 16:36 Uhr Thema: Rechnung des Pentagon: Krieg gegen IS kostet USA neun Millionen Dollar pro Tag Ja. Es kommt auf eine umfassende Berichterstattung an Ich erwarte "nicht irreführende" Informationen. Auch durch Verschweigen kann man die Meinung beeinflussen. Machen Sie doch bei SPON auf die Suche: - suchen Sie nach "de [...] mehr

12.06.2015, 14:31 Uhr Thema: Rechnung des Pentagon: Krieg gegen IS kostet USA neun Millionen Dollar pro Tag Das Problem ist mir bewusst, aber bedeutet das, dass ich die Berichte der Online- Publikationen nicht mehr als seriöse Berichterstattung einstufen darf? Hinweis: 10 Minuten z.B. Google nutzen kann schon viel bewirken. Man muss [...] mehr

12.06.2015, 08:55 Uhr Thema: Rechnung des Pentagon: Krieg gegen IS kostet USA neun Millionen Dollar pro Tag Inklusive Waffenlieferungen an AlQuaida Partner Vor kurzem wurde über eine siegreiche aktion der Rebellen berichtet. Auch sie sind Gegenstand der Ausgabenseite. Insgesamt hat die USA für diesen Verwendungszweck 700 Millionen USD [...] mehr

11.06.2015, 18:17 Uhr Thema: Aufstand in Syrien: Rebellen melden Eroberung von Militärflughafen Die Worte machen es. Schon sind es Rebellen. Wer sind diese Rebellen? Woher kommen die neuen Waffen? "As Turkish President Recep Tayyip Erdogan agreed with Saudi King Salman bin Abdul-Aziz Al Saud in their Riyadh meeting, the new [...] mehr

30.05.2015, 16:39 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: 45 Zivilisten sterben offenbar durch Fassbomben Es geht um die Botschaft Als "Leidensgenosse" kann ich dieses nur bestätigen. Seitdem kommentiere ich nur noch, damit ich anschließend darüber vortragen kann, was zu sagen nicht der Unternehmenspolitik [...] mehr

20.05.2015, 16:40 Uhr Thema: Jürgen Todenhöfer in der Kritik: Liebesbriefe nach Damaskus Journalistische Meisterleistung Endlich eine Meldung, die wirklich interessiert. Über die Friedensbemühungen von de Mistura zu berichten, wäre wohl zu komplex. Auch die Gespräche zwischen Putin und Kerry letzte Woche sowie die [...] mehr

18.05.2015, 10:42 Uhr Thema: Unkämpftes Palmyra in Syrien: Stadt der Ruinen, Ort der Folter Die friedlichen Demonstartionen Israel Times berichtet am 21.3. 20111, dass sieben Polizisten und vier Demonstranten erschossen wurden. http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/143026 Das Märchen, dass die [...] mehr

02.05.2015, 10:57 Uhr Thema: Fische aus Zuchtanlagen stark mit Medikamenten belastet Niemand darf es sagen. Den Ministerien drohen sonst klagen. Ein Beispiel: "Veröffentlichung von Umwelt-informationen im Internet: Luther für Industrie gegen NRW-Umweltministerium erfolgreich" Düsseldorf – [...] mehr

02.05.2015, 10:48 Uhr Thema: Fische aus Zuchtanlagen stark mit Medikamenten belastet MSC steht für Marine Stewardship Council. Der MSC ist eine gemeinnützige internationale Organisation. Sie verwalten den MSC-Umweltstandard für nachhaltige Fischerei und das bekannte blaue [...] mehr

22.04.2015, 09:20 Uhr Thema: Einsatz im Jemen: Arabische Militärkoalition erklärt Luftschläge für beendet Was mir besonders auffällt Die Situation ist schon verwirrend, weil wesentliche Informationen fehlen. Saudi Arabien, einer unseren wichtigen Kunden, ist in einer Zwickmühle, wenn man bedenkt, das einerseits IS und AlKaida in [...] mehr

21.04.2015, 15:54 Uhr Thema: Extremtourismus: Einmal Kalifat mit Frühstück Extremjournalismus Nicht alle Spiegeljournalisten sitzen in Hamburg vor dem Spiegel, und freuen sich an "Gedankenaufstößen" eines Kolummnisten. Der Herr Reuter beweist es. Jahrelang recherchiert er in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0