Benutzerprofil

stat_ist

Registriert seit: 10.03.2012
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
20.05.2018, 20:03 Uhr

Intelligenz heißt Neues zu kreieren Und nicht bestehendes besonders gut oder perfekter als der Mensch zu absolvieren. Das sind die Sternstunden der Intelligenz: für ein ungelöstes Problem hat man plötzlich die Lösung vor Augen. Falls es [...] mehr

12.05.2018, 13:40 Uhr

Mir fehlt die Diskussion der Diversität Für mich stellt sich das Problem genveränderter Pflanzen nicht so dar, dass sie Menschen direkt schaden. Die Saatgutproduktion und der Anbau durch wenige, weltweit agierende Hersteller führt zu [...] mehr

28.04.2018, 08:51 Uhr

Erstaunlich, wie wenig aus den Daten gemacht wird Mein Datensatz dürfte weit größer sein. Aber mehr als stumpfe Anzeigen nach Dingen, die ich mir kürzlich recherchiert habe, bekomme ich nicht. Insbesondere keine Werbung zu Dingen, Büchern, Musik, die [...] mehr

10.04.2018, 16:44 Uhr

wieso Reichsbürger Jens Jessen im Titel mit dem Begriff "Reichsbürger" bin die rechte Ecke zu stellen ist schlicht niederträchtig. Ihm geht es in seinem "Wutausbruch" letztlich darum, einzufordern, [...] mehr

04.01.2018, 16:59 Uhr

Kann sich bitte mal ein Arzt äußern Soweit ich es aus der Diskussion mit Ärzten schon vor einiger Zeit herausgehört habe, ist es ein Problem des Berufsstandes bzw. des Berufsbildes, und nicht der Röntgenbelastung (die in der Tat zu [...] mehr

26.10.2017, 18:29 Uhr

Experiment á la Wallraff Lieber Herr Fleischhauer, machen Sie es doch mal Ihrem Kollegen Wallraff nach, verkleiden oder maskieren Sie sich als Mann mit Herkunft als dem Nahen Osten oder Afrika. Und dann laufen Sie abends [...] mehr

28.08.2017, 09:54 Uhr

nach 20 min ausgeschaltet Langeweile, vordergründiger Humor, holzschnittartige Konstellation - da kann man nur ausschalten. Und natürlich: wenn Schwarze eingeführt werden, gibt es die klassischen Klischees: Katastrophe [...] mehr

13.07.2017, 18:35 Uhr

Extremismusklausel Regelmäßige Bekenntnisse zum Staat, zur Gesellschaftsordnung o. ä. wie es die Extremismusklausel darstellt, sind in Diktaturen üblich. In der DDR musste man ständig derartige Bekenntnisse ablegen. [...] mehr

11.07.2017, 18:45 Uhr

Danke für die Klarstellung, allerdings ... wie geht diese herrschaftsfreie Gesellschaftsform mit inneren und äußeren Feinden um? Die Geschichte zeigt: Mit physischer Vernichtung, und zwar ohne Unschuldsvermutung. Deswegen kann man [...] mehr

23.05.2017, 10:36 Uhr

Köstlich, allerdings nicht auf Geisteswissenschaften beschränkt .. auch in medizinischen bzw Life-Science-Fachzeitschriften wird viel Unsinn veröffentlicht: Ergebnisse von Sub-Sub-Gruppen-Analysen oder neue diagnostische Tests, ermittelt an 20000 x-omics Daten von [...] mehr

04.04.2016, 18:46 Uhr

sehr guter, verstörender Film gut wegen der ausgezeichneten Schauspieler und der gut recherchierten Situation der 90er. Verstörend deshalb, weil der Film (1. Folge) die Motivation für die späteren NSU-Morde nicht schlüssig [...] mehr

26.02.2016, 07:43 Uhr

Richtig, aber bitte noch die richtigen Maße nennen: Es müssen immer Paare an Zahlen bemüht werden, um die Güte anzugeben: Sensitivität (Anteil der Testpositiven an den tatsächlich positiven Fällen) und Spezifität (Anteil der Testnegativen and den [...] mehr

29.01.2016, 09:43 Uhr

Niemand dachte im Mittelalter dass die Erde eine Scheibe sei Das Mittelalter wird aus der heutigen Perspektive gern als dunkle Zeit der Ignoranz und des frömmelnden Aberglaubens gesehen. Doch dass etwa die Erde eine Scheibe sei, glaubte im Mittelalter niemand. [...] mehr

06.01.2016, 18:13 Uhr

Bitte Beleg für Grundannahme Ich würde mir wünschen, dass die im Artikel vertretene These, dass "ein großer Teil der deutschen Öffentlichkeit sich erschütternd wenig um sexuelle Gewalt schert", mit Fakten unterlegt [...] mehr

04.01.2016, 17:55 Uhr

Mich wundert, in welcher Wiese Herr Augstein einem ganzen Volk Eigenschaften wie "Rassismus, Ignoranz, Engstirnigkeit" zuschreibt; das ist ungeheuerlich. Ich habe bei meinen Besuchen in [...] mehr

17.11.2015, 18:05 Uhr

Häme + Smiley und die Tatsache, dass der Herrn Matusseks Eintrag wenige Stunden nach den Anschlägen, als sich alle Welt noch in Schockstarre befand, erfolgte, haben den den Eintrag so widerlich gemacht. So ist [...] mehr

06.11.2015, 12:38 Uhr

Die Frage ist doch kann ich mein Napster- (oder Spotify- o.ä.) Abo (10 EUR/Monat) beenden, und auf Amazon prime die Musik hören, die ich mir auf Napster anhöre. Die Antwort ist nein, nur ein Bruchteil der von mir [...] mehr

28.07.2015, 16:42 Uhr

Dünn, dünner, Fleischhauer Das ist das wirklich Substanzloseste, was ich je zu dem Thema gelesen habe. Nicht mal halbgebildetes Stammtisch-Niveau, siehe Fehlinterpretation der Fakten zum Soja-Anbau. Die Diskussion zwischen pro [...] mehr

20.07.2015, 17:02 Uhr

Das Manöver gibt es seit 1995... wie es auch im SPON-Beitrag steht), bitte dies bei allen Schlussfolgerungen und Diskussionsbeiträgen beachten. mehr

26.06.2015, 11:27 Uhr

Warum sollen Politiker nicht ihre Koffer selbst tragen? Ich halte zwar wenig von der AfD und insbesondere von ihr vertretenen Inhalte, aber noch weniger von einem solch tendenziösem Artikel. Politiker jeder Partei werden von solchen chaotisch [...] mehr

Seite 1 von 3