Benutzerprofil

lord.helmchen

Registriert seit: 12.03.2012 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 8:06 Uhr
Beiträge: 525
   

12.08.2014, 06:53 Uhr Thema: US-Schauspieler: Mickey Rourke trägt Putin-Shirt 5. Weil die USA Vollpfosten wie dich als Bewunderer haben . . . mehr

12.08.2014, 06:49 Uhr Thema: US-Schauspieler: Mickey Rourke trägt Putin-Shirt Sie reden gewiß von sich und Ihrem traurigen Schicksal, dass Sie zu diesem ehrlichen Bekenntnis zu Ihrer Vergangenheit, allerdings auch zu diesem peinlichen Posting getrieben hat. mehr

25.07.2014, 16:26 Uhr Thema: Überwachung der Deutschen: Bundesregierung erklärt Pläne zur Facebook-Kontrolle Wissen Sie, ich bin der Meinung, dass man erst mal Sie schärfer überwachen sollte. Wäre ein Anfang im Kampf um die Freiheit der "anderen" Menschen vor McCarthy- und De Maiziere-Jüngern Ihrer Denkart. mehr

25.07.2014, 14:42 Uhr Thema: Überwachung der Deutschen: Bundesregierung erklärt Pläne zur Facebook-Kontrolle Sie können sich völlig sicher sein, dass das, was Frau Merkels und Herrn De Maizières eigene Kinder, eigene Frauen / Ehemänner etc. sagen, natürlich davon ausgeschlossen sind. Das gilt nur für Sie, Sie terroristisches Subjekt / Objekt, und nicht für CDU/CSU/SPD/Grüne-Großkopfete, [...] mehr

24.07.2014, 14:11 Uhr Thema: Angriff auf Datenbank: Hacker knacken EZB-Computersystem Wie dumm muss man sein um die Geschichte von den "Hackern" zu glauben? mehr

22.07.2014, 14:19 Uhr Thema: Schmerztherapie: Gericht erlaubt Cannabis-Anbau für Schwerkranke Selten so einen Schwachsinn gelesen. Sind sie nicht in der Lage, den Artikel zu lesen, bevor Sie Blödsinn herausblöken müssen? Da stand, dass die Krankenkassen die Kosten für die Behandlung mit den Blüten nicht übernehmen. Wovon [...] mehr

21.07.2014, 17:27 Uhr Thema: Fluggastdaten in den USA: Grenzschutz speichert IP-Adressen von Reisenden Nicht nur in der Politik, sondern auch im Forum, siehe @derigel3000. Und die sind fast gefährlicher als die in der Politik - denn wenn das Wahlvieh so unbedarft und sorglos mit seinen Daten umgeht (oder umgehen läßt), warum sollen die in der Politik was ändern? [...] mehr

20.07.2014, 04:54 Uhr Thema: MH17-Trümmerfeld: Rebellen gestehen Abtransport von Leichen Was soll denn der Quatsch - wenn da so heiß ist wie hier, und das ist ja wohl anzunehmen, kann man doch die Leichen nicht in ner bewohnten Ortschaft liegen lassen, damit sich die Anwohner infizieren - und den Gestank von Verwesung ertragen müssen. [...] mehr

16.07.2014, 17:35 Uhr Thema: US-Geheimdienst NSA: Radikal unfähig Er wird seine Gründe dafür haben - oder seine Bezahlung. mehr

15.07.2014, 21:40 Uhr Thema: Waffenhandel: Polizei durchsucht Privathäuser der Sig-Sauer-Eigentümer Aha, und Sie sind also das Volk? Oder sind Sie nur Angestellter einer Waffenfirma? Ich stehe allerdings weder hinter Sig-Sauer noch hinter Ihnen. mehr

15.07.2014, 21:24 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllung: Britischer Geheimdienst manipuliert Internet-Inhalte Ich glaube eher, dass die Mehrheit, gerade . . . derer, die genügend intellektuelles Potential haben, zu begreifen und nachzudenken, sich ihre "schöne" Welt nicht durch Nachdenken und Nachfragen kaputt machen lassen wollen. Im Grunde [...] mehr

15.07.2014, 21:02 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllung: Britischer Geheimdienst manipuliert Internet-Inhalte Och, wenn Sie und @Townsville so recht haben, . . . . . . dass diese Stapelschubser und Sesselfurzer im Öffentlichen Dienst und dort speziell bei den "Diensten" so harmlos sind, dann erklären Sie mir doch mal den Erfolg beispielsweise [...] mehr

15.07.2014, 09:37 Uhr Thema: Neue Snowden-Enthüllung: Britischer Geheimdienst manipuliert Internet-Inhalte Sie verstehen leider Gottes (oder wessen auch immer) . . . . . die Aufgabe der Geheimdienste nicht - deren Aufgabe ist es nicht, den Terrorismus oder ISIS zu verhindern, im Gegenteil, die brauchen und fördern sie, weil er ihre Existenz sichert. Ihre [...] mehr

14.07.2014, 12:59 Uhr Thema: Warteschleife: Eine Behörde namens Apple Vielleicht gibt es ja auch Kunden, die beim Betreten des Apple Store schon im gebückten Gang und Ihrer demütigen Haltung der edlen deutschen Apple-Servicekraft (hier glaub ich sogar denen, die aus den USA Anderes berichten) die [...] mehr

14.07.2014, 12:41 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Snowden kritisert britische Überwachungspläne ach, liebe @annamarie, glauben Sie nicht eher, dass das die Narrenfreiheit ist, die man uns läßt, damit wir uns abreagieren können und denken, wir hätten noch ein bisschen Freiheit? Und gleichzeitig der Fliegenfänger, [...] mehr

13.07.2014, 10:09 Uhr Thema: NSA-Affäre : Snowden bittet um Verlängerung seines Asyls in Russland Was meinen Sie, welchen geistig normalen Menschen es interessiert, was Sie brauchen? . . . . allerdings, Respekt, wie ist es Ihnen bei Ihrem doch in Dingen Demokratie extrem verkürzten Blickwinkel gelungen, ein paar halbwegs demokratische Staaten ausfindig zu machen? Kennen Sie [...] mehr

13.07.2014, 09:30 Uhr Thema: NSA-Affäre : Snowden bittet um Verlängerung seines Asyls in Russland Ein Land mit geheimen Gerichten und Gesetzen ist nicht "nicht wirklich demokratisch" es ist überhaupt nicht demokratisch. Es unterscheidet sich in dem, wie es mit seinen ernsthaften Kritikern und den Aufklärern seiner Machenschaften und Kriegsverbrechen umgeht, in Nichts von [...] mehr

13.07.2014, 08:58 Uhr Thema: NSA-Affäre : Snowden bittet um Verlängerung seines Asyls in Russland Wir schön es doch ist, aus dem Enddarm der USA auf die Welt zu blicken. mehr

22.06.2014, 19:04 Uhr Thema: Suche nach verschleppten Jugendlichen: Tote bei israelischer Militäroperation im West Schließlich waren Israel und Apartheid-Südafrika Verbündete Man hat halt gegenseitig Tips und Terrormaßnahme ausgetauscht, um Untermenschen, ob nun Schwarze oder Araber, da zu halten, wo sie hingehören -ganz unten. Sie haben schon gut aus Ihrer Geschichte [...] mehr

19.06.2014, 20:34 Uhr Thema: SPIEGEL-ONLINE-Veröffentlichungen: NSA-Ausschuss will neue Snowden-Dokumente rasch pr Das heißt doch, dass der BND genauso gehandelt hat, wie die STASI . . . . . . nämlich die eigenen Bürger ausgehorcht - und dann die Daten an die NSA, i.e. die USA, also eine fremde Macht, weitergegeben hat. Das haben die STASI-Leute zwar in Richtung KGB, also UDSSR, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0