Benutzerprofil

kreis_rund

Registriert seit: 12.03.2012
Beiträge: 373
   

13.06.2013, 22:30 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben So lange Sie nicht erwarten, dass ich Sie jetzt mit "Yes, Master!" anspreche. ;-) mehr

13.06.2013, 22:27 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Na ja, einige Globulis haben bei meinem Kind im Säuglingsalter durchaus geholfen. Ob es aber am Globuli selbst lag, oder an der etwas ruhigeren Mutter, die wenigstens "etwas" tun [...] mehr

13.06.2013, 22:14 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Ja, eben. Und da in dem Artikel nur von einem Jungen die Rede war (Sie können gerne noch einmal nachlesen), kann zwangsläufig nur der fünfmonate alte Junge gemeint gewesen sein. Ist eigentlich [...] mehr

13.06.2013, 22:08 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Mein Beitrag war auch nicht so ganz ernst gemeint. ;-) Im ehemaligen Bekanntenkreis hat auch jemand für die "Dunkle Seite" gearbeitet, insofern... Wobei das "ehemalig" eher [...] mehr

13.06.2013, 21:26 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Meinen Sie das echte ADHS, oder die Mode-Diagnose? Und von welchem "übermäßigen Impfen" sprechen Sie? Ich hätte gerne seriöse Quellen für Ihre Aussagen zum Nachlesen. Danke. mehr

13.06.2013, 21:22 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Ich habe als Schülerin miterleben müssen, wie ein Mitschüler (heute würde man seine Eltern als militante Impfgegner titulieren) erst an Masern mit einer schweren Verlaufsform erkrankte, und sich [...] mehr

13.06.2013, 21:10 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Bin ich die Einzige, die bei den Beiträgen von Serbmem an irgendwelche Sekten denken muss? mehr

13.06.2013, 21:09 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Und es ist unzweifelhaft bewiesen, dass die Impfungen mit den Erkrankungen zusammenhängen? Oder haben Sie - ohne Beweise - durch schieres Beobachten einen Zusammenhang hergestellt? mehr

13.06.2013, 21:07 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Gibt es Medikamente ohne Nebenwirkungen? mehr

13.06.2013, 20:48 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Ja. Und deswegen reiben sich dich Pharma-Unternehmen - wenn überhaupt - auch die Hände über die ganzen Impfkritiker. Denn das, was man mit den ganzen für den Heilungsverlauf nötigen Medikamenten [...] mehr

13.06.2013, 20:44 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Problematisch wird es dann, wenn der Erzähler selbst nicht auszudrücken vermag, was er nicht zu sagen weiß. mehr

13.06.2013, 20:41 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Wahnsinn! Komisch, dass mein Kind - welches gegen alles geimpft ist - viel früher sprechen und laufen gelernt hat, als die nicht geimpften Kinder in unserer Umgebung... Seltsam, seltsam, [...] mehr

13.06.2013, 20:38 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Ach... Und warum glauben die Impfgegner dann fast schon sklavisch an die inzwischen absolut widerlegten Ergebnisse der "Wakefield-Studie"? Warum irren diese Gläubigen immer noch einem [...] mehr

13.06.2013, 20:34 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Ich bin dafür, dass gegen die Volksverdummung weitaus mehr Geld in die Hand genommen werden muss. mehr

13.06.2013, 20:33 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Auch an Sie: bitte genau lesen. Der Junge war 5 Monate alt, als er angesteckt wurde - und in diesem Alter wird man noch nicht gegen MMR geimpft, sondern eben erst mit 12 Monaten. mehr

13.06.2013, 20:31 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Aua. Aua. Aua. Aua. Inzwischen bin ich fast schon der Meinung, dass Sie lediglich ein Troll sind. mehr

13.06.2013, 20:30 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Wie ich schon einmal anmerkte: wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Und wer das Gelesene dann auch noch verstehen kann, ist fast schon ein König. mehr

13.06.2013, 20:28 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Bei Beiträgen wie Ihren möchte man aufgrund der schieren Unwissenheit, die jedes einzelne Wort Ihres Beitrages beweist, eigentlich nur noch schreien. Leider hiflt schreien gegen Dummheit anderer [...] mehr

13.06.2013, 20:24 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Ja, wie viele denn? Ich hätte gerne seriöse Quellen für ihre unterschwelligen Behauptungen. Die Betonung liegt auf "seriös". Danke im Voraus. mehr

13.06.2013, 20:24 Uhr Thema: Ostwestfalen: 14-Jähriger an Spätfolgen von Masern gestorben Man wird mit frühestens 12 Monaten gegen MMR geimpft. Die Impfung kam für den Jungen zu spät, da er sich bereits im Alter von 5 Monaten ansteckte. mehr

   
Kartenbeiträge: 0