Benutzerprofil

zweiundvierzig

Registriert seit: 13.03.2012 Letzte Aktivität: 27.03.2014, 13:09 Uhr
Beiträge: 146
   

27.03.2014, 12:50 Uhr Thema: Schmidt und Putins Ukraine-Kurs: Der Altkanzler macht es sich bequem Beweis Die Tatsache, dass Schmidt von unseren Mainstream-Medien aufgrund seiner Äußerungen verrissen wird, ist eigentlich Beweis genug dafür, dass er Recht hat. Die politischen Analysten bzw. [...] mehr

01.11.2013, 14:34 Uhr Thema: Umstrittenes Exportmodell: Wo die USA mit ihrer Deutschland-Kritik Recht haben Exportorientierung mach auf Dauer arm Sie zäumen das Pferd von hinten auf. Die Exportlastigkeit der deutschen Wirtschaft ist meiner Ansicht nach ein Grund für diese Situation. Es ist doch recht simpel: Wer exportiert, konkurriert mit [...] mehr

05.09.2013, 18:29 Uhr Thema: Sozialer Dünkel: Die SPD und das Stefan-Raab-Problem Herr Fleischhauer kennt sich aus mit unangebrachter Arroganz "Als es ihr noch gut ging, war die SPD die Hoffnung von Menschen, die es zu etwas bringen wollten. Deshalb hatte sie auch nie etwas gegen schnelle Autos, billigen Strom und fleischreiches Essen; [...] mehr

17.08.2013, 09:45 Uhr Thema: Wehrdienst: Bundeswehr findet immer weniger Freiwillige Na, das ist doch mal eine gute Nachricht Weniger junge Menschen, die das Bedürfnis danach haben, sich von Leuten herumkommandieren und anschreien zu lassen, die nur bei der Bundeswehr sind, weil sie nichts anderes können. Weniger [...] mehr

17.08.2013, 09:36 Uhr Thema: Dortmunder Stürmer-Star: Lewandowski wird beim BVB zum Großverdiener Ha,.... ...ich hätte an Stelle der Dortmunder Führung folgendes gemacht: Den Jungen konsequent ein Jahr lang auf die Tribüne gesetzt und ihn danach genüsslich nach Ablauf seines Vertrages verabschiedet [...] mehr

10.08.2013, 01:31 Uhr Thema: Bundesliga-Auftakt Bayern vs. Gladbach: Rempler, Rüpel, Ribéry So geht's natürlich auch Wenn die Bayern mal nicht drückend überlegen sind, dann pfeift der Schiri einfach so lange Elfmeter, bis der Ball auch ja im Tor landet. Wie hätte das denn auch ausgesehen, wenn der Meister und [...] mehr

05.08.2013, 13:47 Uhr Thema: Trotz Hitzewelle: Ungarische Stadt stoppt Wasserversorgung für Roma Unfassbar Ich denke, unter den Umständen - und mit der Vorgeschichte der letzten Monate - kann man davon sprechen, dass hier staatliche Stellen einen gezielten Mordversuch gegen eine ethnische Minderheit [...] mehr

01.08.2013, 22:03 Uhr Thema: Britische Geheimprotokolle: Kohl wollte offenbar jeden zweiten Türken loswerden Mmh, immerhin mit Geld... ...sowas wurd ja auch schon mal anders gehandhabt. mehr

26.07.2013, 09:40 Uhr Thema: Prozess gegen Bradley Manning: "Kein Whistleblower, sondern Verräter" Wieso Verräter? Nur weil ich zufällig auf einem Stück Land geboren wurde, dass sich den Namen USA oder Deutschland oder was auch immer gegeben hat, soll ich eine besondere Verantwortung gegenüber diesem [...] mehr

25.07.2013, 15:24 Uhr Thema: Medien-Deal: Funke kauft Springer-Zeitungen mit Springer-Geld Positiv Da habe ich nicht so große Bedenken. Funke schlägt sich recht gut und war in den letzten Jahren eher im Wachsen begriffen als dass Probleme sichtbar wären. Die Zeitungen könnten da durchaus eine [...] mehr

24.07.2013, 16:15 Uhr Thema: Präsident Gauck: Der Freund der Freiheit schweigt zur NSA-Affäre Auch Herr Gauck ist der Freiheits-Lüge aufgesessen Nun, auch Herr Gauck ist auf die Lüge von der Freiheit hereingefallen: Die Freiheit des Kapitalismus und Liberalismus, die es uns erlaubt, im Supermarkt zwischen 20 verschiedene Ketchup-Sorten [...] mehr

23.07.2013, 09:11 Uhr Thema: Posse um Hammelsprung: "Die Linke hat wohl ein Rad ab" Unverschämt, wie üblich Die Tatsache, dass sich die Linke den Vorwurf gefallen lassen muss, "ein Rad abzuhaben", weil sie mit ihrer Aktion klarstellt, dass im Bundestag ständig ein beschlussunfähiges Parlament [...] mehr

22.07.2013, 15:24 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Merkel und der Überwachungsstaat Ebenso... ...sehr, wie sich Frau Merkel sicher ist, dass wir nicht in einem Überwachungsstaat leben, bin ich mir absolut sicher, dass Deutschland sehr wohl ein Überwachungsstaat ist. Und ich vertraue mir selbst [...] mehr

22.07.2013, 09:43 Uhr Thema: Untergrund-Kino: Film ab in der Fabrikruine Immer wieder peinlich,... ...unsere Polizei! Auf der einen Seite lachhaft, auf der anderen ein erneutes Symbol für unseren totalitär-kapitalistischen Überwachungsstaat, dass die Polizei tatsächlich "Maulwürfe" in ein [...] mehr

20.07.2013, 21:10 Uhr Thema: Uni-Alternativen: Studium? Kann warten Ach jaaaaa.... Ach Gottchen, wie wäre es, wenn man sich erstmal informiert, bevor man völlug uninformiert und stumpf drauf los ätzt?? Das Leibniz Kolleg finanziert sich privat und über die Beiträge der [...] mehr

19.07.2013, 09:57 Uhr Thema: Detroits Insolvenzantrag: Bankrott-Erklärung eines amerikanischen Traums Wann wird endlich klar, ... ...dass die ganzen letzten Jahre eine absolute Bankrotterklärung des Kapitalismus an sich als Wirtschaftssystem waren? Es wird endlich Zeit, dieses völlig inpraktikable, unlogische, ungerechte [...] mehr

18.07.2013, 16:43 Uhr Thema: Bundestagswahl 2013: Nur vier Prozent der Kandidaten haben Migrationshintergrund Aha... Genau! Und wir reden ja hier auch über Deutsche! Ha, es ist einfach lächerlich und geradezu unfassbar, wie der ausländerfeindliche Beißreflex hier bei allen einsetzt, wenn sie nur das Wort [...] mehr

16.07.2013, 10:26 Uhr Thema: Druck auf die Bundesregierung: Stromriesen drohen mit Abschaltung von Kraftwerken falsch! "Auch fossile Kraftwerke müssen ihr Geld verdienen können", forderte Becker. Nein, genau das müssen sie nicht. Es ist absolut richtig, dafür zu sorgen, dass diese Form der [...] mehr

15.07.2013, 19:51 Uhr Thema: NSA-Skandal Prism: Spaziergang ruft Staatsschutz auf den Plan Ganz ehrlich... ...wenn jemand auf Facebook einen Spaziergang ankündigt und dann der Staatsschutz - allein dieses Wort ist die Art von Euphemismus, die z.B. an das "Demokratisch" in DDR erinnert - vor der [...] mehr

11.07.2013, 17:01 Uhr Thema: Kinderbetreuung: Zweifel an Schröders Kita-Versprechen Zweifel, nein, wo denn... Ich zweifle überhaupt nicht daran, dass es Schröder und Konsorten schaffen, alle Kinder unterzubringen...in Gruppen, in denen 100 Kinder auf eine Aufsichtsperson kommen, die bei einem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0