Benutzerprofil

the_rover

Registriert seit: 14.03.2012
Beiträge: 345
Seite 1 von 18
18.08.2018, 09:18 Uhr

Verwaltungsgericht! Herr Zetsche hat angekündigt, gegen die Verfügungen des KBA Widerspruch einzulegen. Er wird wohl auch dagegen klagen. Endlich macht das mal ein Unternehmen. Denn ob die Ausnutzung von Spielräumen in [...] mehr

14.08.2018, 07:32 Uhr

Der Staat verdient dann mehr ... Dann werden Makler- und Notarkosten eben auf den Kaufpreis draufgeschlagen. Die Immobilie wird teurer. Nebeneffekt: auf den höheren Kaufpreis muss dann auch mehr Grunderwerbsteuer an das Finanzamt [...] mehr

19.07.2018, 11:01 Uhr

Wenn Sie meinen Beitrag noch einmal lesen, werden sie feststellen, dass ich niemand Dummheit unterstelle. Das ist ihre einseitige Interpretation. Und machen Sie sich keine Sorgen um meine Bildung. [...] mehr

19.07.2018, 10:26 Uhr

Grüne ... Die Grünen und ihre Politik stehen im Wesentlichen für "verteuern, verbieten, enteignen". Eine Nanny-Partei, die die von ihr gefühlten Probleme mit ordnungsstaatlichen Mitteln abstellen [...] mehr

11.07.2018, 09:59 Uhr

Geländewagen Ich habe bis heute nicht verstanden, warum bei SpOn im Zusammenhang mit SUVs immer von "Geländewagen" gesprochen wird. Nur weil ein PKW ein paar cm höher ist und einen Allradantrieb besitzt, [...] mehr

09.07.2018, 16:59 Uhr

Komödie? Es ist kaum zu glauben, aber die Realität übertrifft in Chaos und Komik doch tatsächlich Monthy Pythons in ihren besten Zeiten. Nur, dass die Briten den Film nicht einfach verlassen können ... mehr

02.07.2018, 09:52 Uhr

Unkritische Jubelmeldung "Am 28. Januar, einem Sonntag, deckten die Ökoenergien sogar 81 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. " Leider ist diese Aussage für die Tauglichkeit erneuerbaren Energien für die [...] mehr

13.06.2018, 19:26 Uhr

Balkan ... Solche Streitigkeiten scheinen nur auf dem Balkan möglich zu sein. "Der Balkan ist mir nicht die gesunden Knochen eines einzigen pommerschen Grenadiers wert." meinte schon Otto von [...] mehr

06.06.2018, 09:19 Uhr

Einige werden sich wundern! Und zwar die, die solche Verbote gutheißen. Es geht nämlich nicht um das Verbot von Waffen im engeren Sinne, sondern um das Verbot von gefährlichen Gegenständen allgemein. Also auch von Schweizer [...] mehr

22.05.2018, 11:19 Uhr

Notwendige Maßnahme! Es wäre schön, wenn sich auch die Bundesregierung mehr um Krisenvorsorge kümmern würde. Die meisten (insbesondere Stadtbewohner) halten eine funktionierende Infrastruktur meist für gottgegeben, und [...] mehr

02.05.2018, 12:18 Uhr

Das Geld in der Kasse der Arbeitslosenversicherung ... ... ist das Geld, das die Arbeitnehmer (!) dort einzahlen, um im Fall der Arbeitslosigkeit abgesichert zu sein. Wenn man es zulässt, dass die Politik aus dieser Kasse andere Dinge bezahlt, darf man [...] mehr

12.04.2018, 16:18 Uhr

Ihnen ist aber schon aufgefallen, dass es um CO2 (Verbrauch) und nicht um NOx geht? mehr

12.04.2018, 16:16 Uhr

Mal rechnen ... Ein Lastzug mit 40t Gesamtgewicht/25t Nutzlast verbraucht auf der Autobahn ca. 36l/100km. Das entspricht ca. 1,5l pro Tonne Nutzlast auf 100km. Ein Familienkombi mit 400 kg Nutzlast müsste dann (voll [...] mehr

10.04.2018, 16:49 Uhr

*ohne* Ich bin Arbeitgeber und eine solche Regelung würde mein nicht allzu üppiges Einkommen kürzen, ohne dass ich darauf Einfluss habe. Ihr Vorschlag, alle religiösen Feiertage abzuschaffen, findet [...] mehr

10.04.2018, 15:49 Uhr

*ohne* Arbeitnehmer werde in der Regel nicht angestellt, um bei möglichst viel Freizeit finanziell versorgt zu sein. Arbeinehmer werden angestellt, um für das Unternehmen etwas zu erwirtschaften. Das wird [...] mehr

05.04.2018, 17:40 Uhr

Fleischhauer hat recht! ... und die "Großwildjagdgegner" sollten sich mal überlegen, mit welchem Recht sie den Afrikanern eigentlich absprechen wollen, selbst zu entscheiden, wie diese ihren Wildbestand nutzen [...] mehr

23.03.2018, 10:22 Uhr

gelungener Brexit Da haben unsere Freunde aus dem Vereingten Königreich doch heute früh hier echt für Lacher gesorgt. Monthy Python hätte das wirklich nicht besser bringen können ... ("Was hat die Europäische [...] mehr

21.03.2018, 10:30 Uhr

Statistik Ja, die absolute Zahl der "verschwundenen" Waffen scheint auf den ersten Blick sehr hoch zu sein. Tatsächlich handelt es sich in vielen Fällen um Waffen, die bei Erstellung des bundesweiten [...] mehr

10.03.2018, 12:34 Uhr

Genau! Das ist die einzig sinnvolle Lösung. Man würde nicht nur jede Menge Verwaltungskosten bei der Bundeszollverwaltung (zuständig für die KFZ-Steuer) sparen, sondern würde sich auch die sinnlose Maut [...] mehr

09.03.2018, 07:11 Uhr

Soso ... Die absolute Zahl der Auffahrunfälle steigt, die relative Zahl der Toten sinkt. Dazu SpOn: "Wenn bei steigendem Verkehrsaufkommen die Zahl der Toten bei allgemeinen Unfällen mit LKW sinkt, die [...] mehr

Seite 1 von 18