Benutzerprofil

Fred Widmer

Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 297
   

02.09.2015, 14:18 Uhr Thema: Kettenverträge an Unis: "Mein Chef versprach mir eine feste Stelle - sie kam nie" Hier muss eine kleine Frage erlaubt sein ... Herr Hester, so sympathisch wie er aussieht, ist eben gerade nicht des Standardbeispiel für den bösen deutschen Akademiebetrieb. - er hat seine Dissertation, nach 12 Jahren, noch nicht fertig, - er [...] mehr

29.07.2015, 14:23 Uhr Thema: Schreibregeln: Ex-Kultusminister nennt Rechtschreibreform einen Fehler Es ging damal um Umsätze und Profilierung Es ging um Umsätze der Wörterbuchverlage, allen voran Bertelsmann, und um die willfährige Zusammenarbeit einiger mittelmäßiger "Sprachforscher" und deren Profilierung im Strahlungskegel von [...] mehr

28.07.2015, 20:12 Uhr Thema: Luftschläge gegen PKK: Türkei greift Kurden auf türkischem Boden an Polizeier Selbst im Spiel "Tropico" posieren Geheimdienstler als "Polizisten" und operieren aus der "Polizeizentrale" oder aus "konspirativen Wohnungen". [quote]So [...] mehr

28.07.2015, 20:03 Uhr Thema: Luftschläge gegen PKK: Türkei greift Kurden auf türkischem Boden an Gewinner wird nicht Erdogan sein Gewinner wird nicht Erdogan sein sondern der IS. Ausserdem leben die Kurden schon viel länger in der Gegend als die Türken, diese kamen erst kürzlich aus Zentralasien. Ausserdem ist Erdogan auch kein [...] mehr

27.07.2015, 14:45 Uhr Thema: Semesterferien: So begründet man lange Reisen gut im Lebenslauf Fremdsteuerbar und dem Leistungsprinzip unterworfen Fremdsteuerbar und dem Leistungsprinzip unterworfen - so sieht der ideale "Kandidat" für einen "Unternehmensarbeitsplatz" aus. Glücklich die, die sich dann für das Unternehmen [...] mehr

23.07.2015, 13:36 Uhr Thema: Keusche US-Jugend: Teenager haben weniger Sex Sex? Na klar! Sex? Na klar, habe ich! Ach so, mit *jemand anderem*? Das nicht ... mehr

20.07.2015, 15:19 Uhr Thema: Facebook-Post von Markus Söder: "Kannste dir nicht ausdenken" Jugendliche ... Jugendliche, die sich Bilder von alten Männern ins eigene Zimmer, also in den persönlichsten Raum, hängen, sind sehr mit Vorsicht zu genießen. Was unterscheidet aus der Sicht der Aufklärung einen FJS [...] mehr

13.07.2015, 11:37 Uhr Thema: Vergleich mit London: Berliner Start-Ups sammeln mehr Kapital ein Es geht nur um Konsum ... Es geht nur um Konsum, wer kann "kostengünstiger" etwas an den Mann/die Frau bringen, was dieser/diese im Grunde gar nicht braucht. Darin besteht der Nutzen: das "kostengünstigste" [...] mehr

08.07.2015, 10:49 Uhr Thema: Eurogipfel: Griechenland bekommt genau fünf Tage Lehrbuchreif: Ausstieg aus Zinsknechtschaft möglich? Aus dem System der Zins- und Schuldknechtschaft des modernen "spät"-Kapitalismus sollte es eigentlich *kein Entrinnen* geben können. Ausserdem hat Griechenland - und insbesondere Kreta und [...] mehr

07.07.2015, 21:28 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Früher sagte man Früher sagte der neue König: "*was ihr mit dem alten König abgemacht habt, ist mit ihm gestorben*". Es wäre niemand auf die Idee gekommen, daß der neue König für die Machenschaften des Alten [...] mehr

07.07.2015, 19:07 Uhr Thema: Nippelfotos bei Facebook: "Das ist so ungerecht" Facebook & Instagram Facebook & Instagram sind an sich schon Krankheitssymptome. Da noch über "Nippelmoral" zu diskutieren hat etwas surrealistisches ;) mehr

06.07.2015, 19:46 Uhr Thema: Yanis Varoufakis' Abgang: Röhr! Jesus - Rabauke des jüdischen Klerus Nur hatte Jesus hatte kein Motorrad. Und das Kräfteverhältnis war für ihn ungleich ungünstiger. mehr

05.07.2015, 22:11 Uhr Thema: Referendum: Griechenland: Nein-Lager nach ersten Auszählungen vorn Wir wissen schon, wer die Gläubiger sind Die Gläubiger sind die Banken. Die Griechen haben über unsere Banken mit unserem Geld unsere Waffen bezahlt *weil wir ihnen das so gesagt haben*. Griechenland hat z.B. über 1600 Leopard II-A5/6 [...] mehr

29.06.2015, 16:57 Uhr Thema: Bundesregierung zur Griechenlandkrise: Merkel schiebt die Schuld auf Tsipras Deutsche Wirschaftkraft und Griechenlands Einkäufe Wer bezahlt denn nun die vielen Panzer, U-Boote und Flugzeuge, die die Griechen auf unser Anraten hin bei uns gekauft haben - und vor allem die Folge- und Wartungskosten, welche Leistungen wir [...] mehr

24.06.2015, 09:16 Uhr Thema: Plan des Innenministers: De Maizière will mit Vorratsdatenspeicherung auch Einbrecher Deutsche Mondlandung auch durch Vorratsdatenspeicherung Ich wage leider nicht mehr zu hoffen, daß mehr als c.a. 10% der Bevölkerung noch in der Lage sind, aus ihrem Fachwissen, aus ihrer Phantasie und ihrer Kombinationsgabe heraus *sofort* zu erkennen, was [...] mehr

22.06.2015, 20:52 Uhr Thema: Erster Nachweis für Europa: Mensch ging mit Neandertaler fremd Sprinter? Äußerst unwahrscheinlich, viel zu gedrungen, viel zu schwer. Und: auch "der Tiger" ist dem modernen Menschen "koerperlich vollkommen überlegen" und hat sich [...] mehr

22.06.2015, 18:44 Uhr Thema: Erster Nachweis für Europa: Mensch ging mit Neandertaler fremd Zeitschleife Das sind alles Vermutungen. Das persönliche "Pet-Project" eines Genetikers, der jetzt in Leipzig arbeitet und unbedingt beweisen will, daß er doch recht hat. Aber was spielt das für [...] mehr

22.06.2015, 18:17 Uhr Thema: Erster Nachweis für Europa: Mensch ging mit Neandertaler fremd freizügigeren Umgang Eher anders rum. Der "freizügige Umgang" der ersten Gruppe wird wohl vorwiegend in der "Ernährung" bestanden haben. Dann ist es auch leicht, Neandertaler- und Sapiens-DNA [...] mehr

22.06.2015, 17:45 Uhr Thema: Erster Nachweis für Europa: Mensch ging mit Neandertaler fremd Svante Pääbo's fixe Idee - das wird nix Seit Jahren versucht Pääbo, so eine Kreuzung nachzuweisen, er hat es immer wieder behauptet aber konnte es am Ende nie schlüssig belegen. Jedesmal gab es irgend eine Schlagzeile. So wird es auch [...] mehr

22.06.2015, 14:39 Uhr Thema: Neuer Ost-West-Konflikt: Warum Putin mit Raketen droht Schön, daß wir feine US-Außenpolitik betreiben Das machen wir so lange, wie die Ukraine für die USA als Proxy-Kriegszone gegen Rußland zu gebrauchen ist. Danach stehen wir vor den Trümmern unserer einstmals guten Beziehungen zu Rußland und haben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0