Benutzerprofil

Fred Widmer

Registriert seit: 15.03.2012 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 22:47 Uhr
Beiträge: 169
   

01.10.2014, 14:21 Uhr Thema: Kunstschätze in Syrien: Wie der Krieg das Erbe der Menschheit zerstört Klartext Das ist ziemlich trivial - warum sollte man das nicht aussprechen? Sie sind ja selber darauf gekommen - und wehren es doch mental ab, vielleicht weil es Ihrer Indoktrination widerspricht. [...] mehr

01.10.2014, 14:14 Uhr Thema: Kunstschätze in Syrien: Wie der Krieg das Erbe der Menschheit zerstört Auffallend Diese und ähnliche Ansichten kommen daher, daß man emotional betroffen ist, wenn einer oder 2 Menschen ermordet werden, man aber keinen emotionalen Zugang zum Tod von 500,000 bis 1 Mio Menschen [...] mehr

01.10.2014, 11:56 Uhr Thema: Kunstschätze in Syrien: Wie der Krieg das Erbe der Menschheit zerstört Ja, und das haben WIR gemacht. Europa würde auch heute noch prima mit Saddam Hussein, Assad und Gadaffi auskommen. Das Öl wäre billig, Syrien ein Urlaubsland, Irak hätte eine blühende Wirtschaft und wäre ein Großabnehmer für die [...] mehr

29.09.2014, 15:28 Uhr Thema: Pippi-Langstrumpf-Filme: Schwedisches Fernsehen streicht "Neger" Philosophie: Klostermann-Verlag streicht Neger aus Adorno-Werken Die Kapitalismustheorie Adornos muß verändert werden. Der "Neger" darf nicht mehr vorkommen: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=qmmbAndbjBw#t=1964 mehr

26.09.2014, 09:22 Uhr Thema: "Gesellschaft der Angst": Der Mensch steht kurz vor der Abwicklung Viele "Deutsche" wählen ja zur Zeit einen Auslandsaufenthalt in Syrien und im Irak. Da gibt es bis zu vier Frauen jeden Alters und um die Familie durchzubringen erhält man Geld und Beute [...] mehr

22.09.2014, 20:56 Uhr Thema: Propaganda-Schlacht auf Facebook: Kiews Verteidigungsminister erntet Spott für Berich Möglicherweise etwas anderes gemeint Was die Separatisten mit Sicherheit am Lugansker Flughafen einsetzen sind RPGs mit RPO-M "Thermobaric Warhead", also eine "Volumenexplosion" aus kleinen Sprengstoffpartikeln. [...] mehr

22.09.2014, 20:23 Uhr Thema: Propaganda-Schlacht auf Facebook: Kiews Verteidigungsminister erntet Spott für Berich Was solls: Von der Leyen hätte es auch nicht gewusst. Wenn der Gegner solche Erfolge hat, kann es sich nur um Atomgranaten handeln. Ist doch klar. SPON sollte den Ball Flachhalten. Als ob "unser Minister" Ursula von der Leyen irgend etwas [...] mehr

22.09.2014, 18:12 Uhr Thema: Kämpfe in Syrien: Kurden rüsten zur Schlacht gegen den IS Saddam, Gaddafi und Assad lassen grüßen Jetzt wird auf dem letzten "Medienkonsumenten" langsam klar, welche Leistungen die genannten Diktatoren für die Welt und auch für uns erbrachten, indem sie nämlich solche Elemente als ihre [...] mehr

21.09.2014, 11:19 Uhr Thema: TTIP-Zoff in der SPD: Gabriel haut auf die Pauke Volksbegehren nötig! Sind sie [ ] für das Geheimabkommen TTIP [ ] gegen das Geheimabkommen dessen genauen Inhalt Sie niemals erfahren werden. mehr

21.09.2014, 01:10 Uhr Thema: TTIP-Zoff in der SPD: Gabriel haut auf die Pauke Ein solches Abkommen Ein solches Abkommen liegt NUR im Interesse der Firmen und NIEMALS im Interesse normaler Bürger. Hier geht es darum, daß internationale Konzerne noch einfacher an den Staaten vorbei abkassieren [...] mehr

07.09.2014, 12:39 Uhr Thema: Brüchige Waffenruhe in Ukraine: Kämpfe in Mariupol und Donezk - eine Tote Die Ukraine braucht einen Sieg Der Waffenstillstand hat zum Ziel, die Versorgungslage der ukrainischen Truppen zu verbessern und die günstige Ausgangsposition für die folgenden Kämpfe einzunehmen. Sobald das geschafft ist - und [...] mehr

05.09.2014, 19:17 Uhr Thema: Waffenruhe in der Ukraine: Pause vom Krieg, Pleite für Kiew Die Separatisten hätten sich UCK nennen sollen Wenn sich die Separatisten sich "UCK" genannt hätten, wäre das vielleicht als "gerechter Akt der Selbstbestimmung eines Unterdrückten Volkes" durchgegangen. (U)krainskie [...] mehr

05.09.2014, 18:36 Uhr Thema: Minsk: Waffenruhe für Ostukraine vereinbart Spektakuläre und totale Niederlage der Kiewer Truppen Wie konnte eine solche totale Niederlage der Kiewer Truppen zustandekommen? Das kann ich noch nicht ganz verstehen. Vermutlich war die größte und entscheidende Hilfe durch die Russen eine vollständige [...] mehr

05.09.2014, 09:35 Uhr Thema: Ukraine-Bericht von Human Rights Watch: Separatisten bestrafen Zivilisten mit Zwangsa Drinking in Public => http://en.wikipedia.org/wiki/Drinking_in_public mehr

02.09.2014, 19:29 Uhr Thema: Reaktionen zu geleakten Promi-Bildern: "Schaut euch diese Fotos nicht an" Der eigentliche Grund liegt auf der Hand Nachdem ich alle Bilder sorgfältig untersucht habe, kann ich mir denken, warum die "Promis" sauer sind. Sie sehen nämlich auf den Bildern fast immer nicht gut und teilweise viel älter als [...] mehr

30.08.2014, 21:43 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an Komisch Komisch, dass Leute mit "hohem IQ" sehr oft nicht in der Lage sind, sich gegenüber anderen Menschen "normal" aufzuführen. Das müßte doch aufgrund der "enormen [...] mehr

30.08.2014, 17:36 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: "Praktisch jedes Haus zerstört" Mär vom faschistischen Putsch Ich schreibe hier ja nicht, um Sie persönlich zu agitieren. Das ist mir völlig humpe. Die Wirkung der Massenmedien auf den Normalbürger kann man nicht und sollte man nicht unterschätzen oder gar [...] mehr

30.08.2014, 16:00 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: "Praktisch jedes Haus zerstört" Wahrscheinlich nicht soo viele. Interessant ist, dass die Bevölkerung aufpasst und solches den prorussischen Kämpfern meldet. Ein Hinweis - Zitat aus vineyardsaker.de [...] mehr

30.08.2014, 15:39 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: "Praktisch jedes Haus zerstört" Putin der Bösewicht *Genau so* lautet die einstimmige und oft sehr wortgleiche und auch politische angestrebte "Wahrheit" aus unseren Leitmedien. Ich halte das allenfalls für sehr einfalls- und [...] mehr

30.08.2014, 15:25 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: "Praktisch jedes Haus zerstört" Für mich sieht es so aus ... Für mich sieht es inzwischen so aus, als wäre Russland in jedem Punkt im Recht, ausgenommen das Problem der "territorialen Integrität". Das ist wohl ähnlich wie unser Problem mit der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0