Benutzerprofil

Deep_Thought_42

Registriert seit: 16.03.2012
Beiträge: 255
   

01.02.2016, 14:05 Uhr Thema: Jupiter-Bahn: Babylonier rechneten mit Trapez-Formel Mayas, Incas, Azteken - radlos Lichtjahre ? Diese Ratlosen kannten ja noch nicht einmal das Rad ! Deren Pflüge hatten gegenüber dem europäischen Mittelalter Steinzeitniveau ! Von der Maya-Weltuntergangsprognose ganz zu [...] mehr

24.01.2016, 23:14 Uhr Thema: Rätsel der Woche: Zwei Ruderer und eine Mütze Die Aufgabe ist doch völlig unrealistisch ! Die Mütze ist nach wenigen Minuten völlig mit Wasser vollgesogen, versinkt in tiefere Wasserschichten, verheddert sich dort in einem Unterwasserhindernis wie z.B. von Fahrraddieben entsorgten [...] mehr

24.01.2016, 11:52 Uhr Thema: Weltraumtourismus: Recycling-Rakete landet sicher auf der Erde It's all about landing ! Anstatt sich als Space-Technology-Interessierter zu freuen, dass es nach der ersten Vertikallandung im Dezember jetzt einen Monat später auch ein zweites System geschafft hat, endecke ich hier fast [...] mehr

21.01.2016, 15:59 Uhr Thema: Schwachstellen im Abkommen: US-Opposition will Welt-Klimavertrag aushebeln Historische Messungen, nachträgliche Anpassungen Zumindestens im ausgehenden 19. Jahrhundert und definitiv in den Anfängen des 20. Jahrhunderts existerten schon mechanische und zunehmend elektrische Windmeßsysteme, die an höherer Position am [...] mehr

21.01.2016, 14:44 Uhr Thema: Schwachstellen im Abkommen: US-Opposition will Welt-Klimavertrag aushebeln Kreatives nachträgliches Anpassen von Messdaten Dieses nachträgliche großflächige Korrigieren von Messdaten (Stichwort: "Wassereimer vs. Bordwand-Thermoelement") ist mir ebenfalls äusserst negativ aufgefallen. Etwas Ähnliches gab es [...] mehr

20.01.2016, 08:28 Uhr Thema: Sarah Palin im US-Wahlkampf: Trumps Frau fürs Grobe Duo Infernale Der Beton-Tycoon und die Elchjägerin (real women hunt moose): Dr. Strangelove lässt grüssen. Jetzt stellen wir uns einmal vor, die gewinnen die Wahl. Irgendwann kurz danach wird dem neuen POTUS [...] mehr

08.01.2016, 09:45 Uhr Thema: Mammutplan: Indien will 37 Flüsse verbinden Erst lesen, dann schreiben ! Lieber Rudi, bitte Beiträge vorher genau lesen, bevor man in die Tasten haut. "Max" hat von der Hälfte der Menschen weltweit gesprochen, die im Freien defäkieren. Die Zahl erscheint mir [...] mehr

28.12.2015, 17:47 Uhr Thema: Klimaschutz: Hendricks kritisiert massiven Anstieg der Stromexporte Gute Frage ! Und hier eine mögliche Antwort: Könnte es vielleicht daran liegen, dass die "erneuerbaren Energien" lediglich durch Subventionen und Einspeisevorrang / Abnahmegarantien künstlich [...] mehr

11.12.2015, 19:23 Uhr Thema: Streckenabschnitt der A20: Seeadler-Horst stoppt Bau der Ostseeautobahn für zwei Jahr Da waren Sie nicht der Einzige der sich in bester Freud'scher Manier verlesen hat ! :-) mehr

11.12.2015, 18:49 Uhr Thema: Flughafen Los Angeles: Beamte halten Girlband für Prostituierte Noch mal Glück gehabt ! Na dann wollen wir mal froh sein, dass es nur "Oh my Girl" erwischt hat. Nicht auszudenken, wenn das mit der Kim-Yong-un Girlgroup-Schöpfung "Moranbong" (sind zur Zeit in China) [...] mehr

11.12.2015, 18:41 Uhr Thema: Streckenabschnitt der A20: Seeadler-Horst stoppt Bau der Ostseeautobahn für zwei Jahr Frage ? Warum baut man nicht ganz schnell die Teilstrecke, solange Seeadlers ausser Haus sind und Ruhe is ? mehr

10.12.2015, 20:10 Uhr Thema: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln - Die Hintergründe zum Uno-Gipfel in Par karl-felix, auf welchem Planeten leben Sie ??? "Unendlich, sauber, weitgehend kostenlos", jetzt kommen Sie mal bitte runter von Ihrer Wolke ("Völker der Welt", Diskussion des letzten Jahrtausends"). Die Sonnen- und [...] mehr

09.12.2015, 22:06 Uhr Thema: Klage gegen deutschen Energiekonzern: Jetzt zahl mal, RWE RWE - Kernkraftwerke - CO2 ??? Wenn RWE im großen Stil Kernkraftwerke betrieben hat und ggf. auch heute noch betreibt, dann haben die doch gar nicht so viel CO2 verpustet ! Hier wird vielleicht der Falsche angeprangert ... mehr

09.12.2015, 21:48 Uhr Thema: Klage gegen deutschen Energiekonzern: Jetzt zahl mal, RWE Wem nützt es ? Dass sich ein Einwohner eines anderen Kontinents selektiv -aus eigenem Antrieb- ein deutsches EVU raussucht, ist doch eher unwahrscheinlich. Hier sind doch ganz andere Strippenzieher am Zuge. NGO [...] mehr

09.12.2015, 20:57 Uhr Thema: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln - Die Hintergründe zum Uno-Gipfel in Par Widerspruch in sich Lieber KaWeGoe, was denn nun ? Lediglich 200-jährige Nutzung von fossilen Brennstoffen oder doch eher schon 10000-jährige (Lagerfeuer gab es schon in der Steinzeit) ? Sie meinen doch sicher den [...] mehr

09.12.2015, 20:18 Uhr Thema: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln - Die Hintergründe zum Uno-Gipfel in Par Sehr geehrter KaWeGoe, ich bin Ihrer IQ-Empfehlung gefolgt, muss aber gestehen, dass mir das etwas schwer fiel :-). Ich habe einfach mal recherchiert. Da bin ich auf eine interessante Passage des [...] mehr

08.12.2015, 20:07 Uhr Thema: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln - Die Hintergründe zum Uno-Gipfel in Par Verbrennungsprodukte von Methan Verbrennung von gasförmigen, niedrigen Kohlenwasserstoffen (oh, da habe ich im Kontext der "von Diplomaten postulierten totalen Dekarbonisierung" wohl etwas nicht gerade Erwünschtes [...] mehr

08.12.2015, 18:40 Uhr Thema: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln - Die Hintergründe zum Uno-Gipfel in Par Wo Sie Recht haben, haben Sie Recht ! Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ah, vielleicht doch, auch die Chemie (inklusive der Pharmazie) benötigt ab und zu ein Kohlendtoffatom .... mehr

08.12.2015, 18:31 Uhr Thema: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln - Die Hintergründe zum Uno-Gipfel in Par dream on, monolithos ! Da wäre nur eine klitzekleine Widrigkeit, die diesen paradiesischen Zuständen (nehmen wir doch auch noch gleich die Beseitigung des globalen Hungers und den ewigen, gerechten Frieden dazu) [...] mehr

30.11.2015, 21:38 Uhr Thema: Klimagipfel in Paris: Der Sinn des Irrsinns Knuty, ich gebe Ihnen ja Recht, das die US-Amerikaner ihre CO2 Emissionen reduzieren sollen, unbestritten. Aber effektiv setzt man dort an, wo die größten CO2-Emissionen stattfinden (2013, in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0