Benutzerprofil

also123

Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 516
   

18.12.2015, 09:19 Uhr Thema: Atomausstieg: Gesetz zur Konzernhaftung kommt erst 2016 Immerhin über 2 % ! was lesen wir in http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energiepolitik/bjoern-lomborg-ueber-klimawandel-und-gescheiterte-klimapolitik-13580487-p2.html Heute beträgt der Weltanteil von Wind und [...] mehr

16.12.2015, 09:47 Uhr Thema: Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern Aha, aber warum dürfen dann die Mehrzahl der zur Abschaltung angemeldeten KKW nicht abgeschaltet werden--und warum zahlen wir 1,6Mrd für "Reservekraftwerke"--und warum mieten wir für diesen und den nächsten Winter Kohlestinker in [...] mehr

16.12.2015, 09:42 Uhr Thema: Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern Diesen Dreisatz müßten Sie mir schon näher erklären die 8 verbliebenen AKW liefern einen Anteil von 8,7 % 1 AKW liefert ca.1,1 % (gerade mal soviel wie die 40 GW PV)--also bräuchten wir 2,5 AKW mehr .Wo liegt mein Fehler ? mehr

16.12.2015, 09:37 Uhr Thema: Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern In 10 Jahren wird man den Kopf schütteln wie das Volk " der Dichter und Denker" so blöd sein konnte, seine Energieversorgung auf Quellen umzustellen , die einen GESICHERTEN Anteil von weniger als 1 % bieten. Und dann kann PV [...] mehr

15.12.2015, 16:42 Uhr Thema: Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern Allein für PV-Sponsering geben wir jährlich 40 % von 22 Mrd aus und das 20 Jahre lang.Und ernten einen Anteil von sagenhaften 1 %. Lachhaft, wenn man bedenkt dass die verbliebenen 8 AKW einen Anteil von 8,1 % erzielen. [...] mehr

15.12.2015, 16:07 Uhr Thema: Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern Es wird in D auch bald keinen mehr geben, der Geld in PV steckt , oder wie deuten Sie die dramatisch gefallenen PV-Neuinstallationen.Und das mit dem Biogas ist eh am oberen Ende ( das sehen selbst die grünen Weltverbesserer ein). [...] mehr

15.12.2015, 16:01 Uhr Thema: Deutschlands Doppelmoral: Klimaschutz predigen, Kohlemeiler fördern Bloss mit dem KLEINEN Unterschied dass wir für die 2,8 % über 100 Mrd geblecht haben und dass das noch ( mindestens ) 10 Jahre weitergeht. Aber Deutschland ist ein reiches Land-->wir schaffen das! mehr

14.12.2015, 16:23 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Und diese 8 AKW leisten 8,1 % Primärenergie wenn also bei einem AKW "1 GW draufsteht" sind auch "1GW drin".Anders als bei Wind und Sonne, die ja bei jeder Einweihung mit "können xxxx Haushalte versorgt werden" [...] mehr

14.12.2015, 13:47 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Immer noch nicht kapiert Mit KKW bezeichne ich KOHLEKRAFTWERKE. Und dass mit einer kleinen Sprengladung den drei wichtigsten Bundesländer zeitgleich der Strom ausgeknipst werden kann, hat es seit Beginn der [...] mehr

13.12.2015, 14:38 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Nichts begriffen es geht um den dümmsten Plan, der jemals in D realisiert werden soll : die drei industriestärksten Bundesländer mittels einer ( zweier) Trassen mit "Windstrom" aus dem Norden zu [...] mehr

13.12.2015, 13:04 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Dann lesen Sie doch mal "Biedermann und die Brandstifter".Mich als "Tippgeber" für den Is zu bezeichnen ist schon ein selten starkes Stück. Eine parlament.Anfrage dankenswerter Weise durch Herrn [...] mehr

13.12.2015, 10:40 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme MIT dieser Trasse wird es noch VIEL spannender Ich denke, die IS schaut schon der Fertigstellung freudig entgegen.Denn dann kann mittels kleiner Sprengladung irgendwo im Wald zwischen Norden und Süden die gesamte Stromversorgung von [...] mehr

13.12.2015, 10:33 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Aber aber, das hatten wir doch schon desöfteren durchgekaut !Wenn Sie 80GW Last haben und diese z.B. mit 80 KKw zu je 1 GW erzeugen, brauchen Sie z.B. 5 GW Reserve, um eine steigende Last abzudecken oder den Ausfall eines KKW zu kompensieren. [...] mehr

12.12.2015, 09:29 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Was interessieren STROMGESTEHUNGSKOSTEN wenn die gesicherte Leistung dieser Flatterstromerzeuger gerade mal 1 % beträgt.Was Sie immer wieder vergessen ist die Tatsache, dass Sie diesen "Gestehungskosten" die [...] mehr

07.12.2015, 10:56 Uhr Thema: Konzernumbau bei RWE: Die Guten ins Töpfchen Anpassung heisst wohl, dass wir uns als eine der führenden Industrienationen zurückbeamen in das Stadium der 3.Welt -Länder. Da kann man dann in der Zeitung lesen (sofern sie erscheint) , welche Bundesländern von wann bis wann am nächsten Tag [...] mehr

04.12.2015, 11:53 Uhr Thema: Konzernumbau bei RWE: Die Guten ins Töpfchen Komisch, wie erklärt sich dann, dass gerade zu der Zeit der Strompreis signifikant in den Keller rauscht? Wenn ich etwas dringend brauche, zahle ich normalerweise einen höheren Preis. Hier wird "Abfallstrom " entsorgt : nothing else [...] mehr

04.12.2015, 11:00 Uhr Thema: Konzernumbau bei RWE: Die Guten ins Töpfchen Das AHA-Erlebnis steht den Deutschen noch bevor wenn dann mal die 10 GW AKW-Reststrom entgültig weggefallen sind, wird sich der Strommixpreis deutlich nach oben bewegen. Wird noch sehr interessant ! mehr

04.12.2015, 10:56 Uhr Thema: Konzernumbau bei RWE: Die Guten ins Töpfchen Wenn Sie nur ein wenig Ahnung hätten wie man z.B. eine Graphik bei eex liest, würden Ihnen 3 Dinge auffallen : 1.die Exportstromkurve ist eine direkte Spiegelung der PV-Stromproduktion ( wenigstens im Sommer-im Winter geht da nicht [...] mehr

04.12.2015, 10:50 Uhr Thema: Konzernumbau bei RWE: Die Guten ins Töpfchen Wenn Sie nur ein wenig Ahnung hätten wie man z.B. eine Graphik bei eex liest, würden Ihnen 3 Dinge auffallen : 1.die Exportstromkurve ist eine direkte Spiegelung der PV-Stromproduktion ( wenigstens im Sommer-im Winter geht da nicht [...] mehr

03.12.2015, 13:36 Uhr Thema: Konzernumbau bei RWE: Die Guten ins Töpfchen Was müßte man also tun? im Hinblick auf 2050 , wenn wie heute morgen 6:00 Uhr in BaWü 5 MW Windkraft (von über 500MW installiert !) und NULL MW PV .Gebraucht wurden aber 11.348 MW. Also Windkraft ausbauen oder PV ? Und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0