Benutzerprofil

also123

Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 141
   

23.11.2014, 12:44 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine die EU hat gerade der Ukraine die "alten " Gasrechnungen bezahlt und einen Kredit für die zukünftigen Gasrechnungen bewilligt,jetzt sind dort offensichtlich wieder "Barmittel " für Waffenkäufe in [...] mehr

20.11.2014, 12:18 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Wie Sie über die Interessen anderer Staaten (Schweiz,Österreich, Italien, vielleicht auch Norwegen ? ) hinweggehen können ...das hat schon was ! Die werden freudig erregt sofort zustimmen, sofern sie ausgeschlafen haben weil sie, so [...] mehr

20.11.2014, 12:00 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Schön zu hören 75 GW installierte PV und WKA ersetzen also 12 GW Kohle-KW.Und dass 60 % der installierten onshore WKA Null profit/defizitär arbeiten, haben Sie sicher auch schon gehört.Die Anleger werden sicher [...] mehr

19.11.2014, 16:34 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Vollkommen richtig aber da "unsere Kohle-KW " ständig unter Dampf stehen müssen ( Tag/Nacht +Wind/ kein Wind " ) können sie Strom liefern für Preise, mit denen kein Pumpspeicher mithalten kann.Also [...] mehr

19.11.2014, 15:53 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Wozu wohl um dann, wenn es sich lohnt, Strom ins Netz zu speisen, hauptsachlich Mittel- und Spitzenlast ( dann stimmt der Preis).Da aber zwischenzeitlich durch hoch subventionierten PV-Strom, der oft [...] mehr

19.11.2014, 09:15 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Läßt gegen 24:00 die Konzentration nach ? Wo sehen Sie den Unterschied zwischen "unplanmäßig " und "außerplanmäßig" ? Die Problematik ist ähnlich wie bei Menschen, bei denen noch "zuviel Monat am Ende des [...] mehr

18.11.2014, 20:06 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Und warum tun die bösen Kohle-KW das ?Weil die bestehenden KW Strom um die Hälfte -bzw.ein Drittel billiger produzieren als Gas (siehe z.B.Irsching).Sie würden sich umschauen, wenn die billigen Erzeuger aus dem Strommix [...] mehr

18.11.2014, 19:29 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Jein hauptsächlich liegt/lag es wohl an der begrenzten Kapazität der Kraftwerke bei zu hohem Stromverbrauch.Dadurch wurden PLANMÄßIG ganze Distrikte abgeschaltet (vorher in der Zeitung bekanntgegeben von [...] mehr

18.11.2014, 19:26 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Jein hauptsächlich liegt/lag es wohl an der begrenzten Kapazität der Kraftwerke bei zu hohem Stromverbrauch.Dadurch wurden PLANMÄßIG ganze Distrikte abgeschaltet (vorher in der Zeitung bekanntgegeben [...] mehr

18.11.2014, 17:44 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Als Elektroinscheniör nach 40 Jahren im weltweitem Einsatz bin ich froh, dank Ihrer Erklärung das "mit dem Strom " endlich verstanden zu haben. Die Last ist eben nicht "im Netz drin" sondern hängt am Netz und kann [...] mehr

18.11.2014, 16:14 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele welch salbungsvolle Worte was ich bei Ihren Beiträgen vermisse, ist der Gebrauch des Konjunktivs."bedienen immer jede Last" könnte ich mir vorstellen, z.B. "2050" (conjunctivus optativus ) oder [...] mehr

17.11.2014, 17:58 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Wie man das mit den Gesetzen so machen kann zeigen sehr schön die Spanier: der Ausstieg aus AKW gekippt, die Laufzeit auf unbestimmte Zeit verlängert, die EE-Subventionen richtig knackig gekürzt. Einfach mal abwarten, unsere "Meiler [...] mehr

17.11.2014, 17:57 Uhr Thema: Ärger um Gabriels Klimapolitik: Regierung bekräftigt Kohleschutzziele Wie man das mit den Gesetzen so machen kann zeigen sehr schön die Spanier: der Ausstieg aus AKW gekippt, die Laufzeit auf unbestimmte Zeit verlängert, die EE-Subventionen richtig knackig gekürzt. Einfach mal abwarten, unsere "Meiler [...] mehr

17.11.2014, 12:21 Uhr Thema: Kohlekraftwerke: Gabriel verkündet Abkehr von Klimaschutzzielen Und täglich grüßt das Murmeltier Immer wieder die selbe Argumentation mal mehr oder weniger eloquent vorgetragen.Gibt es da etwa einen internen "Leitfaden für Ökofundamentalisten", so eine Art Ökokoran ? das Strickmuster [...] mehr

16.11.2014, 15:25 Uhr Thema: Kohlekraftwerke: Gabriel verkündet Abkehr von Klimaschutzzielen Welche Realität In China geht alle 3 Monate ein neues AKW ans Netz und in USA laufen die meisten AKW weltweit, und in Spanien hat man kürzlich die Laufzeiten ihrer AKW auf unbestimmte Zeit verlängert, in der [...] mehr

13.11.2014, 13:00 Uhr Thema: IEA-Prognose: Stilllegung von AKWs könnte 100 Milliarden Dollar kosten Außer Kohle fällt einem nichts dazu ein ein Blick auf eex ( heute) und Ihre " alternativen" lösen sich ins Nichts auf. mehr

12.11.2014, 13:52 Uhr Thema: Streit um Kohlekraft: Wirtschaftsflügel der CDU stützt Gabriels Kurs Sie sind es doch. "mit erhobenen Händen und empörten Gesichtern vor den ersten Eisenbahnen und Autos standen und vom Himmel den Weltuntergang und große Gesundheitsschäden vorher sagten der die Zeit vehement um [...] mehr

06.11.2014, 09:59 Uhr Thema: Klage des Wirtschaftsministers: Gabriel schimpft über "irre Zustände" bei Energiewend Fessenheim Im Wahlkampf hörte man von Hollande, dass seine erste Amtshandlung als Präsident die Abschaltung von Fessenheim ist.Was ist passiert : nix.Bei den übrigen AKW kommt dann wohl die spanische Lösung zur [...] mehr

17.10.2014, 17:17 Uhr Thema: Interne Regierungsanalyse: Russischer Gasboykott würde Deutschland hart treffen Ist wie beim Kuchenbacken zuerst bräuchten Sie Wind : schauen Sie mal in eex die vergangenen Wochen keine 3 GW statt 36 GW Und dann würde der kubikmeter gas so ca 50 Cent kosten.Also los ! mehr

06.10.2014, 10:43 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Oder warum bauen wir endlich mal die Perpetuum -Maschine, die schon sooft "erfunden " wurde und deren Pläne in den Schubladen der bösen großen Konzerne verschlossen sind. Kommt mir so vor wie die zukünftigen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0