Benutzerprofil

annoo

Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 699
Seite 1 von 35
16.08.2017, 16:20 Uhr

Mal anders gefragt: Wäre es für Sie in Ordnung gewesen, wenn sich niemand gegen die KKK & Konsorten gestellt hätte? Ist das die Aufgabe der Gesellschaft, tatenlos zuzusehen, wie die [...] mehr

16.08.2017, 12:14 Uhr

Danke für die Auflistung. Sich im Informationsvakuum zu bewegen, dann aber dann über "Erziehungsmedien" herziehen, die bewusst Hintergründe verschweigen... Ja klar. Aber ich schätze mal, so [...] mehr

16.08.2017, 11:50 Uhr

Gut geschrieben Ich weiß gar nicht, warum die Trumpversteher immer eine Gegendemonstration als Einschränkung der Meinungsfreiheit sehen - wie kann man so eingeschränkt denken? Eine Gegendemonstration (egal ob von [...] mehr

16.08.2017, 11:44 Uhr

"Denkmalschützer" ist schon ein sehr euphemistischer Begriff für den Ku-Klux-Klan, da kommt mir echt die Galle hoch. Irgeneinleser, ich gebe Ihnen recht, es ist völlig angebracht [...] mehr

16.08.2017, 11:31 Uhr

Und was Sie so hören... ;-) Genau. Rassismus ist böse. Und Mexikaner auch. Das ist Trumps Haltung. Und wenn Sie die Absurdität dieser Haltung nicht durchschauen, kann ich Ihnen auch nicht helfen. mehr

16.08.2017, 11:24 Uhr

Ach Du meine Güte Oh je - jetzt ist schon die "Erziehungspresse" schuld, dass SIE komplett uninformiert sind, das ist ja wirklich hanebüchen und an Absurdität nicht mehr zu überbieten. Wenn Sie überhaupt [...] mehr

16.08.2017, 11:15 Uhr

Nicht nur das. Nicht nur das - er muss einfach zugeben, dass es der Gegenentwurf von Demokratie ist. mehr

16.08.2017, 11:07 Uhr

So what? (Knapper) Wahlgewinner zu sein ist Legitimation für jede Absurdität? Interessante Haltung. Und genau das ist jetzt das Problem - die meisten hätten Trump nicht gewählt, wenn sie geahnt hätten, was [...] mehr

16.08.2017, 10:50 Uhr

Leider komplett falsch Ah, das tut schon echt weh, was Sie da schreiben, weil es falscher kaum gehen kann. Eine Gegendemonstration (egal ob von links oder rechts) ist genau so wie die "Hauptdemonstration" das [...] mehr

16.08.2017, 10:30 Uhr

Mal ganz abgesehen, dass ich drei Ausrufezeichen in einem kurzen Satz immer verdächtig finde - ich weiß nicht was Sie mit "Vollige" meinen und was Sie angeblich hören, wenn Sie etwas [...] mehr

16.08.2017, 10:09 Uhr

Trump hat keine Haltung gegen Rassismus gezeigt Es mag ja wirklich sein, dass von der linken Seite die erste Provokation ausgegangen ist. Trump war jedoch nicht als Richter oder Schiedsrichter angefragt bei dieser Auseinandersetzung, er war [...] mehr

16.08.2017, 09:55 Uhr

Falls das stimmt, ist es natürlich mehr als gerechtfertigt, einen Menschen mit purer Absicht zu töten und knapp zwei Dutzend schwer zu verletzen. (Falls Sie es nicht verstanden haben sollten - das [...] mehr

16.08.2017, 09:50 Uhr

Die Wahrheit? Also wenn Sie seine Aussage "Ich wollte sichergehen, anders als die meisten Politiker, dass das, was ich sagte, korrekt war, kein schnelles Statement machen. " dann weiß ich nicht ich [...] mehr

16.08.2017, 09:41 Uhr

Ein sehr guter Beitrag Das ist wirklich gut erkannt, was Sie da schreiben. Die Relativierer sind ja der Meinung, Trump wäre gar nicht so schlecht sondern würde nur von den Medien ungerecht gezeichnet und sie behaupten [...] mehr

15.08.2017, 13:58 Uhr

Hätten Sie gerne einen Wahlkampf wie in den Staaten, bei dem im Vorfeld unerträglich viele Monate debattiert wird, das Blaue vom Himmel herunter versprochen wird (was in der Realität späters [...] mehr

15.08.2017, 09:37 Uhr

Rassismus sitzt tief verwurzelt in den Staaten Jeder in den Staaten hat das Recht sich selbst zu verteidigen, darf eine Waffe bei sich tragen - Trump hat noch geprahlt damit, wie er einem "Feind" mitten zwischen die Augen schießen würde. [...] mehr

15.08.2017, 09:13 Uhr

Sie haben recht. Sie haben recht. "Rassissmus ist böse. Und die Mexikaner." Der Mann ist einfach eine Witzfigur. So sad. mehr

15.08.2017, 09:11 Uhr

Sonst wütet Trump bei jeder Gelegenheit - kein Zufall, dass es kaum ein Bild in der Presse gibt, auf dem Trump kein emotionsverzerrtes Gesicht zeigt - schreit in die Kamera (z.B. gegen die [...] mehr

14.08.2017, 11:55 Uhr

Richtig. Die rechtskonservativen bis rechtsradikalen Strömungen gab es schon immer. Der Ku-Klux-Klan ist eine paramilitärische Organisation, die vor keiner Form von Gewalt zurück schreckt. Mit [...] mehr

14.08.2017, 10:18 Uhr

Ich weiß nicht, auf welchen Post Sie sich genau beziehen, aber ich kann jedes einzelne Wort von Ihnen unterschreiben. Genau das ist es, was die " polititcal corectness" Anprangernden [...] mehr

Seite 1 von 35