Benutzerprofil

annoo

Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 560
22.01.2017, 19:02 Uhr

@dagegengewicht Sie schreiben: " Der punkt ist: leider hat er recht. er ist nunmal der gewählte präsident - ob einem das passt oder nicht, nachträglich demonstrieren ist einfach zu spät." Meine Meinung: [...] mehr

29.12.2016, 01:05 Uhr

Also nach Ihrer Ansicht sollen wir unseren Kinder ungesundes Schweinefleisch verfüttern (Tiere aus artgerechter Haltung gibt es wohl eher nicht in einer Schulkantine), nur um "die [...] mehr

29.12.2016, 00:13 Uhr

Geht Ihnen etwas an Ihrer "echten Salami" kaputt, wenn Veganer ihre vegane Variante mit Salami im Titel haben? Ich - als Auch-Fleischesser - finde so eine Argumentantion ziemlich [...] mehr

28.12.2016, 23:56 Uhr

Weltanschauung und Religion Bei Ihrem Beitrag musste ich gerade laut lachen. Wenn Sie eine Wurst kaufen, erwarten Sie, dass da Tier drin ist. Das ist Ihr gutes Recht. Wenn ich eine vegane Wurst kaufe erwarte ich (obwohl auch [...] mehr

28.12.2016, 23:33 Uhr

Keine Pflicht zu essen, was man nicht mag? Warum kein Schweinefleisch? Zum Beispiel, weil ein Großteil der SchülerInnen kein Schweinefleisch isst? Sei es aus religiösen Gründen, sei es aus gesundheitlichen Gründen, aus ethischen oder aus [...] mehr

17.12.2016, 21:07 Uhr

Das ist ein sehr subtiles Problem. Es beginnt bereits viel früher, viele Mädchen sind der Ansicht, sie "können kein Mathe". Nicht weil sie wirklich schlechter abschneiden, sondern weil [...] mehr

17.12.2016, 20:34 Uhr

Klar, Sie sind ja - was ich Ihrem Namen entnehme - weder weiblich und erhalten dadurch automatisch statistisch gesehen weniger Gehalt noch migrantisch und bekommen statistisch gesehen deutlich [...] mehr

17.12.2016, 19:30 Uhr

Trump? Und warum nun genau meinen Sie, dass der Artikel Menschen in Trump-Richtung prügelt? In Richtung eines sexistischen Pöblers? Etwas Argument wäre hilfreich. Ich glaube nicht, dass das [...] mehr

16.12.2016, 20:02 Uhr

Was sollen wir daraus lernen? Ich lerne daraus, dass Sie zu Depressionen neigen, was mich persönlich weniger interessiert. Sie meinen, man sollte intime Dinge als solche behandeln?!? Das Problem ist doch, dass viele Menschen [...] mehr

12.12.2016, 18:36 Uhr

Danke Frau Rützel Ich schaue solche Sendungen nie (ich hab seit langem keinen Fernseher mehr), aber Ihre Rezensionen, die machen mir immer wieder Laune. Ich wage natürlich nicht über eine Sendung zu urteilen, die ich [...] mehr

09.12.2016, 21:47 Uhr

@vulcan Sie schreiben: "Was ist schon fair? Das Leben bestimmt nicht. Aber eben nicht immer nur zum eigenen Nachteil. Ob die Dame vielleicht mehr verdient als Kollege XY? Darf der dann auch klagen? Oder [...] mehr

09.12.2016, 19:38 Uhr

@Nordstadtbewohner Sie schreiben: "Wichtiger als das "Dienstalter" sind Dinge wie die tatsächliche Arbeitsleistung und diese koppelt sich nicht automatisch an das Alter eines Menschen. Genau die [...] mehr

09.12.2016, 00:49 Uhr

@k70-indigo Sie schreiben:" Die marxsche Klasseneinteilung ist nicht minder aktuell als zu seinen Lebzeiten." Naja, was heißt aktuell? Die Klasseneinteilung in Proletariat und Bürgertum ist seit einem [...] mehr

09.12.2016, 00:05 Uhr

Herr Baron, wieso soll das ein Problem der Linken sein? Mir wäre neu, dass sich das über Andere erheben nur bei Linken zu finden ist. Ich finde generell erbärmlich, das Leid weniger gut Situierter zum Unterhaltungsgut zu machen. Und sowieso sagen [...] mehr

01.12.2016, 12:25 Uhr

@vegas333 Sie schreiben:" Mich kotzt es dermaßen an .... bitte liebe Pietros und Saras dieser Welt .... hört endlich auf mit dieser Sch ... und diesem Elend im TV, Ich will Eure private Sch..... nicht [...] mehr

30.11.2016, 11:58 Uhr

@rapetepap Sie schreiben "Dieser ganze Aufwand ändert doch nichts an dem Ergebnis, wer Präsident wird. " Vielleicht ändert er was für die Zukunft, dahimgehend, dass endlich mal das Wahlsystem [...] mehr

23.11.2016, 18:03 Uhr

@MatthiasSchweiz Sie schreiben zu einer eventuellen Widerholung einer Wahl: "Wie bei der EU wo man so oft abstimmen lässt bis das Resultat den Oberen gefällt?" Meine Meinung dazu: mir würde es schon [...] mehr

18.11.2016, 15:50 Uhr

Unfassbares Verhalten der Firma Zitat: Naja aber kann man nicht irgendwo verstehen das es da Bedenken gibt? Wenn ich jemanden einstelle der drei Kinder hat, verdreifacht sich die Wahrscheinlichkeit, dass mal etwas [...] mehr

25.10.2016, 12:44 Uhr

@Spiegelleserin: Haben Sie einen anderen Artikel gelesen als ich? Wo bitte lesen Sie Hasstiraden raus? Eigentlich haben Sie genau bestätigt, was der Interviewte geschildert hat. Anstatt sich sachlich mit einem Thema auseinanderzusetzen, moralisieren SIE die [...] mehr

13.10.2016, 14:37 Uhr

Natürlich ist es schade... ... das jetzt schon klar ist, dass sie nicht mehr viel von Ihren Enkeln haben wird, selbst wenn sie diese noch erleben sollte. Aber das sind Überlegungen, die einen nicht davon abhalten sollten, [...] mehr