Benutzerprofil

klausbrause

Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 2859
Seite 1 von 143
16.01.2018, 17:50 Uhr

Das ist wie mit den kleinen Terriern. Die meinen auch immer besonders ciel und laut kläffen zu müssen. Damit man sie ja nicht übersieht. Der Bergrandpartei, im Kampf mit der bundesweiten 5 % Hürde, [...] mehr

15.01.2018, 15:54 Uhr

Offensichtlich haben Sie meinen Beitrag nicht verstanden. Sagt er doch gerade (oder soll es zumindest), daß die Füße der genannten Herren viel zu klein sind um in die Spuren von Brandt zu passen. mehr

15.01.2018, 15:01 Uhr

Die spd sollte sich das Motto der Bremer Stadtmusikanten zu eigen machen. mehr

15.01.2018, 14:58 Uhr

Es ist in höchstem Maße unfair im Zusammenhang mit der heutigen spd Willy Brandt zu zitieren. Brandt und Wehner heißen heute Schulz und Scholz. Oder auch Schneider. Da ist es noch ein [...] mehr

15.01.2018, 13:19 Uhr

Die spd mal wieder im Unterwerfungsmodus: Wir haben ja schließlich nur 20 % und dafür haben wir doch ganz viel bekommen. So isse. Immer schnell bereit die natürliche Vorherrschaft der Schwarzen [...] mehr

15.01.2018, 11:54 Uhr

Wenn etwas quakt wie eine Ente und watschelt wie eine Ente, dann ist es, nach den Worten des Herrn T. das am wenigsten entenmäßige Wesen, daß er je gesehen hat. mehr

14.01.2018, 15:23 Uhr

Sie haben sich so viel Mühe gemacht, daher sollen Sie auch eine Antwort bekommen. Zunächst, dieses "Und was ist mit...." ist in höchstem Maße unproduktiv. Sodann, wenn in dem [...] mehr

14.01.2018, 11:44 Uhr

Die Streitkultur könnte da verloren gegangen sein, wo man angefangen hat, abweichende Meinungen als haßerfüllte Neidkommentare abzutun. mehr

14.01.2018, 11:01 Uhr

Und dann rutscht dem Herrn auch noch die Aussage raus, daß die Unternehmen ja Geld für die Digitalisierung und die damit zusammenhängenden Investitionen brauchen. D.h. ihr Loser, die ihr für Euer [...] mehr

14.01.2018, 09:49 Uhr

Welches Ergebnis denn? Sondierungseinigung bedeutet m.E., daß man sich vorstellen kann, auf dieser Basis zu verhandeln. Insofern ist die csu-Trophäe eine Obergrenze für Mütterrenten ins Papier [...] mehr

14.01.2018, 09:37 Uhr

" Es ist Maßhalten angesagt" Der Herr hat vergessen hinzuzufügen "für das Fußvolk". Oder sollen etwa die Jachthäfen am Mittelmeer ausgetrocknet werden? mehr

14.01.2018, 09:30 Uhr

Im Vergleich zu den politischen Ambitionen voncducsuspd wird der Herr Dr. Kohl eines Tages als der große Dynamiker in die Gechichte eingehen. mehr

13.01.2018, 08:59 Uhr

Kurzfristig kann Frau Dr. Merkel zufrieden sein. Die veröffentlichte Meinung arbeitet sich am mageren spd-Ergebnis ab, die Sozen strampeln und versuchen den Eindruck von Erfolg und Durchsetzungskraft [...] mehr

13.01.2018, 08:39 Uhr

Die geringeren Beiträge zur KV, damit ist wohl die Rückkehr zur Parität gemeint. Geschenkt. Die Rücknahme einer sozialpolitischen Schweinerei kann man ja wohl schlecht als wesentliche Verbesserung [...] mehr

12.01.2018, 16:45 Uhr

Finde ich auch. Man sollte dem Bürger mehr zurückgeben-in Form von besseren Leistungen. Man sollte aber auch die oberen 10 % angemessener, d.h. weitaus höher besteuern. Dann könnte man mit Fug [...] mehr

12.01.2018, 11:28 Uhr

Und wenn jetzt wieder das Genöle losgeht, daß Frau Dr. Merkel sozialdemokratische Politik machen würde-kein Wunder, bei dem, was heutzutage alles für sozialdemokratisch gehalten wird. Herr Schulz [...] mehr

12.01.2018, 09:46 Uhr

Bei der Gelegenheit könnte man diese ganz unordentliche Natur erledigen. Alles jenseits von planierten Ackerflächen, Massentierställen und Stangenplantagen ist eh überflüssig und schafft nur [...] mehr

12.01.2018, 08:57 Uhr

Hat sich der größte Präsident aller Zeiten schon einmal gefragt, ob z.B. die Norweger wirklich noch freiwillig in diese USA einwandern wollen? Und falls nein, wie seine angemessene Reaktion darauf [...] mehr

11.01.2018, 15:18 Uhr

Rußland hat genau das bekommen was es wollte: Einen schwachen, mit sich selbst beschäftigten Präsidenten. mehr

11.01.2018, 13:09 Uhr

Dabei erinnert man sich doch sofort an die kürzliche Forderung aus dem Ifo, daß die Umsatzsteuer erhöht werden müsse, um eine Überhitzung der Konjunktur zu vermeiden. Alternativ könnte man [...] mehr

Seite 1 von 143