Benutzerprofil

acusticusneurinom

Registriert seit: 22.03.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:57 Uhr
Beiträge: 1737
   

12.09.2014, 14:08 Uhr Thema: Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland Hier ist aber China das Thema - und die arbeiten mit einem sehr erfolgreichen Mix aus regenerativen und fossilen Energieträgern. Das beantwortet nicht meine Frage, wieso denn die Preise steigen [...] mehr

11.09.2014, 16:43 Uhr Thema: Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland .... Das Gegenteil ist der Fall: Strom ist in Europa immer schon Handelsware gewesen, lange vor dem Start regenerativer Energieerzeugung. Was ist daran dumm? Man nennt sowas auch europäisches [...] mehr

11.09.2014, 14:47 Uhr Thema: Energie-Studie: China überholt Öko-Spitzenreiter Deutschland Das ist ja hochinteressant. Wenn die politische Führung Chinas - eine kommunistische Diktatur - das Wissenschaftler-Team anweist, den Bau des ersten Thorium-Reaktors deutlich zu verkürzen - [...] mehr

11.09.2014, 11:55 Uhr Thema: Energiekosten: Privathaushalte zahlen mehr für Strom, Industrie spart Ob BMW das Elektroauto AUCH in Asien bauen könnte, spielt keine Rolle. Dort sind die Strompreise noch geringer, ganz einfach deswegen, weil die Armut in der Bevölkerung größer ist. Sie bauen [...] mehr

11.09.2014, 11:11 Uhr Thema: Energiekosten: Privathaushalte zahlen mehr für Strom, Industrie spart Das ist bekannt: http://www.automobil-produktion.de/2014/05/bmw-und-sgl-carbon-verdreifachen-kapazitaet-im-werk-moses-lake/ 1.) Will BMW sich dort einen Markteintritt erleichtern, denn diese Teile [...] mehr

11.09.2014, 10:14 Uhr Thema: Energiekosten: Privathaushalte zahlen mehr für Strom, Industrie spart Welche Großunternehmen sind in den letzten Jahrzehnten aufgrund der angeblich viel zu hohen Strompreise "abgehauen"? Zählen Sie mal auf, anstelle hier solche Parolen zu verbreiten, [...] mehr

08.09.2014, 15:29 Uhr Thema: Pressekompass: Vegane Ernährung - moralisch, aber ungesund? Ich vermute mal, daß Sie von veganer Lebensweise nicht viel Ahnung haben können und das - sorry, mal wieder - eine von vielen, erfundenen Geschichten ist, um in möglichst jedem Strang [...] mehr

27.08.2014, 13:21 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Aha! Soso. Der Octavia-Kombi kostet - in der Basisversion, mit Basismotorisierung - 16.000 EUR. Sie wollen mir also erzählen, daß der Dacia Kombi - in gleicher Ausführung - nur 8.000 EUR kostet? mehr

26.08.2014, 20:57 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Fast vergessen... Auch für japanische Fahrzeuge - z.B. Honda, Mitsubishi - bekommt man bei deutschen Teilehändlern inzwischen Gebrauchtteile.... mehr

26.08.2014, 20:50 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Das ist ja genau die Masche, mit der Renault/Dacia verkauft. Billig (gemacht, verarbeitet) aber neu. Das ist - vor allem in Deutschland - enorm wichtig. Gebraucht? Ihgittihgitt.... Ich [...] mehr

26.08.2014, 11:23 Uhr Thema: Wertlose Wirtschaftsprognosen: Feuert die Volkswirte! Solange... - in Politik und öffentlicher Kommunal-, Landes- und Bundesverwaltung Betriebs- und Volkswirte wie Heilige hofiert werden, wird sich an diesem maroden System und seinem Glauben an unendliches [...] mehr

26.08.2014, 11:17 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Sicherlich werden einige dabei sein, die ein Mobiltelefon mit Kamera haben, es gibt ja mittlerweile kein Mobiltelefon OHNE Kamera. Oder haben Sie etwa noch eines? Mannometer. Es ist aber [...] mehr

25.08.2014, 11:11 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Nein. Im Übrigen geht es nicht um "weggerostete" Domlager, sondern Anrostungen reichen schon, um dem Fahrzeug einen erheblichen Mangel zu attestieren und ggfs. die Plakette für die HU [...] mehr

25.08.2014, 11:00 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Nein. Weil es sehr viele Fälle davon gibt. Im Übrigen geht es nicht um "weggerostete" Domlager, sondern Anrostungen reichen schon, um dem Fahrzeug einen erheblichen Mangel zu [...] mehr

24.08.2014, 20:09 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer ... Also - der Vorwurf von angeblich getürkten Aktionen über Korrosionsschäden und anderen Verarbeitungsmängeln, den kenne ich eigentlich nur von Eignern deutscher Nobelmarken, als da wären BMW, [...] mehr

24.08.2014, 14:47 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Es geht nicht um Stoßdämpfer, sondern um stabilitätssichernde Regionen der selbststragenden Karosse. Und da sieht's bei Dacia nach 5 Jahren ziemlich mies aus. Bei Hyundai und anderen [...] mehr

22.08.2014, 19:18 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Na und? Gegründet wurde der Skoda Konzern in Pilsen, das Automobilwerk ist - nebst Sitz der gesamten Automobilproduktion - ein modernes Werk in Mladá Boleslav. In diesem Strang beschäftigen [...] mehr

22.08.2014, 15:43 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Das ist kein Vergleich. Während Skoda in Pilsen nach dem Kauf von Volkswagen eine deutliche Qualitätssteigerung erfuhr, scheint Renault mit Dacia wohl das Gegenteil zu machen. Rost an einem [...] mehr

22.08.2014, 13:06 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer ... Dann schau'n wir doch mal, was die Fachpresse dazu schreibt: http://www.autobild.de/artikel/dacia-duster-dauertest-4195651.html Im Dauertest "überzeugte" der Duster auf 100.000 [...] mehr

18.08.2014, 16:40 Uhr Thema: Heizen mit Strom: Elektrokessel für die Energiewende Wun-der-bar! Lobbyarbeit wie aus dem Lehrbuch.. ... - die Stromkonzerne sind mächtig unter Druck - und hoffen so, gemeinsam mit der Abschaffung des Nachtstromspeicherheizungsverbotes mal wieder richtig Kasse zu machen. Natürlich alles zum [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0