Benutzerprofil

acusticusneurinom

Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 2263
15.04.2017, 12:33 Uhr

..wenn Sie sonst nichts zu tun haben - dann viel Erfolg dabei. Auch wenn Ihnen überhaupt nicht paßt, daß das Rechtssystem so ist, wie es ist. (Un-)Rechtsempfinden ist immer subjektiv und mit der [...] mehr

14.04.2017, 20:44 Uhr

...das entscheidet das zuständige Zivilgericht bzw. die zuständige Staatsanwaltschaft - und nicht die Airline oder die Rechtsanwälte des Betroffnen. Der Rechtsgang ist mit dem [...] mehr

14.04.2017, 12:35 Uhr

..unkooperatives Verhalten, trotz des Angebotes von Entschädigungszahlungen-/Ersatzflugverbindungen, nach allem, was bekannt ist, wurden Dr. Dao 800 USD angeboten. Es hat wohl ein [...] mehr

14.04.2017, 11:57 Uhr

...er hat - nach allem was bekannt ist - jegliche Kooperation, finanzielle Entschädigungen etc. abgelehnt/verweigert und starrsinnig auf seinem Recht beharrt und versucht jetzt, mit Hilfe von den [...] mehr

13.04.2017, 19:56 Uhr

..ach ja? Fänden Sie es dann auch gut, wenn Sie - z.B. als Mitarbeiter eines "geshitstormten" Unternehmens - *in der Folge von Ihnen völlig unbekannten Menschen auf der Straße angepöbelt [...] mehr

13.04.2017, 15:34 Uhr

Shitstorms... ...in ganz frühen Zeiten nannte man so etwas "den Pöbel" oder "den Mob" - der tobte, Rache, Vergeltung, Tod forderte.... . Heute nennt man es "Shitstorm" - warum [...] mehr

13.04.2017, 13:46 Uhr

...exakt das ist ein großes Problem - denn das amerikanische Verbraucherschutzrecht treibt seltsam ausufernde Blüten. Es reicht von der groß aufgedruckten Warnung auf jedem Heißgetränkebecher [...] mehr

13.04.2017, 11:11 Uhr

..was hätten sie denn tun sollen. Nach allem, was bekannt ist, hat die FIFA den Termin festgesetzt, aufgrund des angeblich engen Terminplans. Die Entscheidung mag umstritten gewesen sein - [...] mehr

30.03.2017, 10:07 Uhr

..sie wird z.B. NICHT dafür bezahlt, wenn eine Kunde/eine Kundin sie - oft genug ALS KUNDE erlebt - minuten oder gar stundenlang "blockiert" - wegen manchmal völlig sinnfreier Fragen [...] mehr

29.03.2017, 15:31 Uhr

..aber natürlich hat sie Grenzen - auch wenn manche das sicherlich anders sehen und einen "dienstbaren Geist" mit einem Lohnsklaven verwechseln. Wäre mal interessant, wo Sie das [...] mehr

28.03.2017, 13:04 Uhr

...setzen Sie mal den Busfahrer eines Linienbusses in das Cockpit eines beliebigen Airliners - gleich ob Ryanairs 737 oder in einen Airbus 380 der Lufthansa, Emirates oder eine anderen Fluglinie [...] mehr

28.03.2017, 11:56 Uhr

...verschärfend kommt noch dazu, daß Ryanair den Piloten vorschreibt, wieviel sie je nach Route tanken dürfen. Das hat in der Vergangenheit dazu geführt, daß Ryanair-Maschinen zwischenlanden [...] mehr

08.03.2017, 20:44 Uhr

...nee - is' klar. Alles, was nicht - sorry - Ihrem "Standard" entspricht, ist "Küchenpsychologie"? Oder irre ich mich da? Und wieso unterstellen Sie es dann anderen [...] mehr

08.03.2017, 17:10 Uhr

Das steht außer Zweifel. Zum „realen Leben“: In dem von Ihnen beschriebenen Altersabschnitt orientieren sich junge Menschen *vornehmlich* an sich und den Mitmenschen ihrer Altersgruppe – nicht [...] mehr

08.03.2017, 16:25 Uhr

..wo haben Sie denn das gelesen - das entspricht nicht im mindesten der Realität. Ebenso wie das "Einkringeln" von Zeitungsannoncen - wie von Ihnen im Erstbeitrag geschildert bzw. [...] mehr

03.03.2017, 11:22 Uhr

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache... Kraftfahrzeugbestände 2016: *Benzin: 29.825.223* - Diesel: 14.532.426 (https://de.statista.com/statistik/daten/studie/4270/umfrage/pkw-bestand-in-deutschland-nach-kraftstoffarten/) Für besseres [...] mehr

02.03.2017, 11:21 Uhr

.... es geht um die *_Tatsache_ - daß in Autos der an USB-Anschlüssen vom Bordnetz gelieferte (Lade)-Strom auf 900 mA Stromstärke begrenzt ist.* Wollen - oder können Sie das nicht begreifen - [...] mehr

02.03.2017, 10:25 Uhr

Nachtrag.... . Nein. Aus Sicherheitsgründen sind – auch bei USB-C Anschlüssen im Auto - maximal 900 mA möglich, *nur für Desktop- und Laptop-PC im Büro-/Heimbetrieb sind Ladeströme von _maximal_3 A [...] mehr

02.03.2017, 10:12 Uhr

..da ging es um Ihre "Vermutung" - ein User könne ein Tablet direkt mit der Autobatterie verbinden, Sie erinnern sich - nicht mehr? In diesem Strang geht es vornehmlich um ein [...] mehr

01.03.2017, 22:50 Uhr

..das ist völlig gleichgültig. Tatsache ist, daß die USB-Fahrzeug-Anschlüsse mit den in meinem Beitrag genannten *Ladeströmen* - also maximal 900 mA versorgt werden, unabhängig von der [...] mehr